Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine total komische Beziehung!

Eine total komische Beziehung!

7. Februar 2010 um 15:48

Hallo!
Ich habe mal ein paar Fragen an euch. Dazu muss ich ein wenig ausholen. Ich war vor knapp 2 Jahren mit meinem Ex für 5 1/2 Jahre zusammen. Die Beziehung war ziemlich chaotisch, verrückt aber auch sehr schön. Ich habe mich dann getrennt weil ich einfach frei sein wollte, der Alltag hat bei uns alles aufgefressen. Er war entweder nur arbeiten oder 7 Tage die Woche beim Fussball. Zusätzlich habe ich ihn betrogen, weil von ihm sexuell nichts mehr kam. Ich war immer ehrlich, wenn ich ihn betrogen habe. Er hat mir immer verziehen, weil er selbst wusste dass er ein wenig schuld hatte. Jedoch einmal war ich nicht ehrlich un er kannte den Typen ganz gut. Das hat er mir bis heute nicht verziehen, trotz dem wir gute Freunde sind. Er hat damals seine Neue, obwohl wir noch zusamm gewohnt haben, nachts da gehabt, wo ich von einer Party kam. Danach hat es mir gereicht und ich bin gegangen. Ich weiß aber von seiner Schwester, dass er nicht glücklich mit der is. Un er heult sich ja immer bei mir aus. Ich hab nur eine Frage: Warum hat er mir das eine Mal nicht verziehen und kann das bis heute nicht vergessen? Ich hab ihm auch alles verziehen. Sogar das er in unserem Bett Sex mit einer anderen hatte und ich das mit ansehen musste. Wie gesagt eine komische Beziehung gewesen. Jedoch war es immer aufregend und nie langweilig. Jedes Mal hat er mir verziehen bzw mich immer ermuntert ruhig fremd zu gehen, doch bei dem Typen war s dann wohl zu viel. Warum verzeiht er trotz neuer Freundin und all den Jahren das nicht? Vielleicht kann mri jemand einen Tip geben. Lg

Mehr lesen

7. Februar 2010 um 16:24

Hmm....
Hmmm..kann sein. Dachte vielleicht er hätte noch Gefühle?! Er ruft ja dauernd an und möchte die Freundschaft mit mir unbedingt. Ich meld mich ja nie bei ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2010 um 22:38

Ich denke mittlerweile...
auch, es war echt zu krass, was da die Jahre von beiden Seiten passiert ist. Ich habe viele Fehler gemacht und bin deshalb auch gegangen. Habe mein Leben komplett umgekrempelt und habe seitdem keine Beziehung mehr gehabt bzw denke jetzt anders über Sex usw. Wahrscheinlich ahben wir uns damals zu früh getroffen, ich weiß es nicht. Er hat damals immer zu mri gesagt, wenn es vorbei ist, dann is es vorbei. Doch wo ich gegangen bin, meinte er, er wartet auf mich und vielleicht gibt es nochmal eine Chance. Ich habe ihm vor kurzem einen Brief geschrieben, wo ich ihm gesagt habe, dass ich ihn immer geliebt habe und ihn wahrscheinlich immer irgendwo nicht vergessen werde. Jedoch bin ich realistisch genug, um zu wissen, dass dies nicht mehr klappen würde zwischen uns und ich ihm wirklich sein Glück gönne und ich denke dass wir beide so glücklich sind wie es ist. Er meinte zu seiner Schwester (seine Vertrauensperson), dass ich schon ne Menge machen müsse, bis es wieder so werden könnte. Hmmm...er hat sich nach dem Brief (vor 6Tagen) nicht mehr gemeldet. Es geht mir aber nciht schlecht dabei, weil ich ihn kenne. Er lässt vieles erstmal sacken und irgendwann kommt er und sagt was dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2010 um 23:47
In Antwort auf julia_12756803

Ich denke mittlerweile...
auch, es war echt zu krass, was da die Jahre von beiden Seiten passiert ist. Ich habe viele Fehler gemacht und bin deshalb auch gegangen. Habe mein Leben komplett umgekrempelt und habe seitdem keine Beziehung mehr gehabt bzw denke jetzt anders über Sex usw. Wahrscheinlich ahben wir uns damals zu früh getroffen, ich weiß es nicht. Er hat damals immer zu mri gesagt, wenn es vorbei ist, dann is es vorbei. Doch wo ich gegangen bin, meinte er, er wartet auf mich und vielleicht gibt es nochmal eine Chance. Ich habe ihm vor kurzem einen Brief geschrieben, wo ich ihm gesagt habe, dass ich ihn immer geliebt habe und ihn wahrscheinlich immer irgendwo nicht vergessen werde. Jedoch bin ich realistisch genug, um zu wissen, dass dies nicht mehr klappen würde zwischen uns und ich ihm wirklich sein Glück gönne und ich denke dass wir beide so glücklich sind wie es ist. Er meinte zu seiner Schwester (seine Vertrauensperson), dass ich schon ne Menge machen müsse, bis es wieder so werden könnte. Hmmm...er hat sich nach dem Brief (vor 6Tagen) nicht mehr gemeldet. Es geht mir aber nciht schlecht dabei, weil ich ihn kenne. Er lässt vieles erstmal sacken und irgendwann kommt er und sagt was dazu.

Was meint ihr?
Freundschaft, weil es wirklich Freundschaft ist, oder hat er vielleicht doch noch Gefühle für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen