Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine sexbeziehung als beziehung tarnen?

Eine sexbeziehung als beziehung tarnen?

15. Januar 2007 um 14:32

hm.. meint ihr denn jemand könnte eine sexbeziehung wollen und dies als beziehung tarnen?? wenn er zwar sagt ich will was festes mit dir, du bist genau die frau die ich mir immer gewünscht habe, wenn er dann nach 2 monaten auch der erste ist der sagt, dass er mich liebt... und wir dennoch meistens sex haben wenn wir uns sehen, ist das dann eine sexbeziehung?? und wenn er auch sonst jede freie minute nutzt um kontakt zu einem aufzunehmen, trotz einer trennung die von mir ausging meint ich würde immer seine canim bleiben (sein schatz), er trotzdem jeden tag anrief und die schönsten sachen sagte, er sich die nächte um die ohren schlägt und 6 stunden fährt um mich eine stunde zu sehen, da er zur zeit auf dienstreise ist, einen immer wieder einläd und es ihm freude bereitet, es ihn glücklich macht wenn er mich glücklich macht...

und das ganze drumherunm dient nur dazu, die frau gefügig zu machen??

ist denn nicht für männer sex in einer beziehung ausdruck für ihre liebe? und ist es denn nicht normal, dass man sich am anfang eben begehrt? es ist ja auch sehr ausgeglichen, wenn ich nicht die initiative ergreife dann lässt er mich auch, und oft macht er etwas nur für mich ohne dass er dann dabei zum zuge kommt... das mache ich aber auch manchmal für ihn.

glutorange hat mich darauf aufmerksam gemacht, da es wohl aus meinen beiträgen so schien, dass er mich tatsächlich nur als sexobjekt benutzt. leider bin ich auch sehr unerfahren in solchen sachen, denn er ist mein erster freund (er 24, ich 18)

und ich zweifle selber. mal denke ich es geht nur um das eine, dann wieder bin ich mir sicher dass er mich als person liebt. und dann wieder frage ich mich ob ich ihn nur dafür liebe dass er sich so wunderbar mir gegenüber verhält oder ich ihn nur benutze um meinen erfahrungshorizont zu erweitern.

wer kann helfen??

danke und liebe grüße

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 14:41

Bist du glücklich?
Hallo,
Du hast ja ganz schön viele Fragen! Wenn Du glücklich bist, sind die Antworten doch eher nebensächlich. Welchen Worten willst denn glauben? Unseren? Seinen? Deinen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 14:53
In Antwort auf hedy_12312685

Bist du glücklich?
Hallo,
Du hast ja ganz schön viele Fragen! Wenn Du glücklich bist, sind die Antworten doch eher nebensächlich. Welchen Worten willst denn glauben? Unseren? Seinen? Deinen?

Hm..
glücklich?? na ich weiss nicht.. ich habe nicht das hochgefühl des verliebtseins... eigentlich bin ich auch oft etwas traurig, da meine eltern ihn nicht kennen lernen wollen und ich auch manchmal denke dass er unter meinem niveau ist... sorry dass das arrogant klingt..

nur dann wieder war es so schwer für mich mich von ihm zu trennen, musste immer an ihn denken und habe ihn sooo sehr vermisst. und siehe da, ich bin wieder mit ihm zusammen!! ich liebe es wenn er mich sieht und dann nur noch glücklich lächeln kann. und ich liebe es dass er mich als die frau seines lebens sieht er gibt mir den eindruck mich wirklich zu lieben und das hat es mir angetan!! auch denke ich dass ich ihn nicht verletzen könnte, auch wenn ich weiss dass er nicht wirklich der richtige ist. das wusste ich vom ersten tag an!

ich weiss dass ich mich entscheiden muss. ich weiss dass ich schluss machen muss und ihm nichts mehr vormachen sollte. je länger es dauert, desto schlimmer wird es. aber ich kann diesen schritt einfach nicht wagen. ich vertage es immer wieder aufs neue. und ich versuche nur ans jetzt und heute zu denken, und nicht an die zukunft. das ist aber leider nicht der richtige weg...

ja ich habe wirklich viele fragen. das forum ist so ein guter ort dafür, viele menschen mit erfahrung lesen es und geben wirklich interessante antworten! manches will man ja auch seine freundinnen nicht fragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 14:54

Meinst du wirklich..
... dass er sich nur wegen Sex die Mühe macht, 6 (!) Stunden zu fahren, nur um dich zu sehen?

Wenn es ihm nur um Sex geht, kann er das ja wohl auch einfacher haben und sich, wenn es ihm nur um seine Triebe geht, für die eine Stunde auch eine andere suchen.

Ich bin ja auch erstmal immer eher vorsichtig und traue unsrem starken Geschlecht das schlechteste zu aber in deinem Fall hört sich das doch alles gar nicht mal übel an!

Lass es einfach mal auf dich zukommen und sieh's nicht so pessimistisch!

LG
Leilith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 14:59

Jaaa
natürlich verhüten wir! unsinnig?? echt?? naja egal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 15:49

Eine beziehung...
..besteht bei mir aus mehr als nur poppen, heimlichen treffen und romantischen gesäusel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper