Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine oberflächliche liebe?

Eine oberflächliche liebe?

6. Dezember 2009 um 21:51

guten abend

ich fühle mich zur zeit ein bisschen ratlos und versuche deshalb hier mein glück,eine guten tipp zu finden.

ich habe innerhalb von fast einem jahr mein gewicht um 30 kg reduzieren können. vorher haben sich die männer nicht für mich interessiert;die meisten zumindest nicht.
auch damals gab es schon einen kerl,der es mir wirklcih angetan hat. doch er meinte einfach vorneraus,dass ich ihm zu 'fett' bin. wir waren sehr gute freunde,und wir redeten immer sehr direkt miteinander.doch er wusste diesmal nicht,wie sehr er mich damit verletzt hatte.. seit diesem tag hat sich unsere freundschaft verändert und ich bin auf distanz.
und jetzt ein jahr später,treffe ich ihn in der stadt und er war ganz erstaunt. plötzlich findet er gefallen an mir und bemüht sich richtig. gestern hat er mir dann seine gefühle gestanden,doch das erlebnis von letztem jahr lässt mir einfach keine ruhe..
ich meine..er wollte nie mehr als freundschaft und jetzt bin ich plötzlich 30 kg leichter,es interessieren sich endlich mal kerls für mich und ausgerechnet jetzt kommt er wieder.nur diesmal mit einem anderen hintergrund.
ich weiß nicht,ob ich mich darauf einlassen soll,oder ob das alles nicht doch recht oberflächlich ist.

danke für eure antworten

Mehr lesen

6. Dezember 2009 um 22:39

Guck mal:
ihr wart befreundet und das auch nicht ohne grund. er fand deinen charakter toll, aber der rest hat für ihn einfach nicht gestimmt.

Und jetzt hast du dich verändert und er findet jetzt doch interesse an dir.

Mal umgekehrt:

Ihr beide seid befreundet, doch du hasst seine verdammte egoistische art, immer musst du dich bei ihm melden, und von seiner seite aus kommt gar nix. wenn ihr was macht, dann kommt es dir so vor, als ob er sich gar nicht wirklich für dich interessiert. dann macht der dir den hof, doch du lehnst ab und sagst ihm, dass du mit so einem egoistischen mann nicht zusammen kommen kannst.
ein jahr später trefft ihr euch wieder und er ist wie ausgewechselt. er ist lieb und stellt dir fragen, hört dir aufmerksam zu und du merkst richtig, dass er sich zum guten gebessert hat. jetzt fragst du ihn, wie es aussieht, ob er sich eine beziehung mit dir vorstellen kann, aber er reagiert richtig pissig und meint "nö, du wolltest mich früher nicht, weil du mich als egoistisches arschl0ch beschimpft hast, jetzt ist der zug abgefahren!"

weißt du was ich meine?

Das gesammtpacket muss immer stimmen, nicht nur das eine oder das andere.

Und jetzt denk nochmal darüber nach, ob seine wörte früher berechtigt waren oder nicht.

Ich würde es blöde finden, wenn du ihm das jetzt die ganzen Jahre weiter vorhalten würdest. nimm ihn doch so, wie er jetzt ist. menschen verändern sich eben, innerlich und äusserlich. und jetzt bist du an einem punkt angekommen, an dem du für ihn richig sexy wirkst.

Mal ehrlich: Wenn dich früher jemand angesprochen hätte, der zwar super lieb war, aber voll verpickelt, lange verfilzte haare, strenger körpergeruch und vom optischen her total widerlich, den würdest du doch auch nicht nehmen wollen. und innerlich würdest du doch auch denken "super typ, aber das hygiäneproblem macht mir zu schaffen, ohne mich, das geht mal gar nicht!" dann, 1 jahr später trifft dich der schlag, da der typ schön und gepflegt aussieht und sooo gut riecht. Würdest du da jetzt nicht zulangen???

ich hoffe anhand dieser beiden beispiele kannst du erkennen, worauf ich hinaus will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2009 um 22:45

Hey!
Ich kann dein Problem gut verstehen
Ich hoffe einfach mal, dass du durch den Gewichtsverlust viel neues Selbstbewusstsein gewonnen hast, also würde ich ihn einfach noch ein bisschen "zappeln" lassen. Je nachdem, wie er dir seine Gefühle gestanden hat, kannst du ja auch in etwa einschätzen, ob er dich jetzt nur wegen deines Äußeren mag oder auch wegen deinem Charakter. Wenn er wirklich was für dich empfindet, wird er auch ein bisschen warten können, also triff dich doch einfach ein paar Mal ganz unverbindlich mit ihm und schau, wie er sich verhält. Wenn er dir dann gleich an die Wäsche will, weißt du ja, was Sache ist
Ich würde ihm auch nicht unbedingt sagen, dass dich das Ereignis von damals noch kränkt - bewahre deinen Stolz und dein Selbstbewusstsein und versuch einfach, dieses Ereignis von damals ein bisschen "auszublenden" und dann in dich hineinzuhören, was du für ihn empfindest und ob du ihm glaubst und vertraust.
Wünsche dir viel Glück! Vielleicht kommt er auch mal von alleine darauf zu sprechen oder er hat bereits ein schlechtes Gewissen deswegen oder ihr habt euch damals einfach falsch verstanden. Es könnte ja auch sein, dass du damals optisch nicht sein Typ warst und er aber auch nichts für dich empfunden hat (warum auch immer, verliebt in eine andere o.ä. in einem Jahr kann sich viel ändern) und jetzt hat er nunmal Gefühle für dich. KOnzentriere dich nicht zu sehr auf die Gewichtsabnahme und überstürze nichts =)
Liebe Grüße,
Kali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 1:32

Du kannst ja das ganze ein wenig langsam
angehen. sagen, dass du zeit brauchst, weil dir sein satz von damals doch zu denken gab. dann siehst du, ob sein interesse anhält und ob da wirklcih etwas ist.

ich glaube nicht, dass man einfach sagen kann: der oder diese liebe ist oberflächlich! nur wegen sowas.

die leute sagen ja immer: das wichtigste, um eine liebe zu finden, ist dass man die lebenseinstellung ändert. warum denn das? würde der richtige einen nicht schon dann sehen, wenn man noch so ist wie jetzt? und doch hat der satz was.auch haben wir es wohl schon alle erlebt, dass wir ein liebespotential über oder unterschätzt haben. und im letzteren fall vällig erstaunt waren, was da alles war, wenn wir mal in der richtigen weise auf die person sahen.

will heissen, eine veränderung kann einen tatsächlich in einem andern licht erscheinen lassen. vielleicht hat er durch diese veränderung den richtigen blick auf dich erwischt. vielleicht so richtig,d ass er dich jetzt immer noch interessant fände, selbst wenn du wieder fett wärst.

ich würde ihn nicht gleich abhaken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest