Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine neue Beziehung zu schnell?

Eine neue Beziehung zu schnell?

6. September 2017 um 23:36 Letzte Antwort: 7. September 2017 um 10:24

Hallo zusammen. Ich habe da ein Problem. Ich habe mich vor 2 Wochen von meinem Freund getrennt da er mich 3 mal betrogen hat. Ich habe ihm das immer wider verzeiht weil ich ihn so sehr liebte und wahrscheindlich einfach auch Naiv genug war zu glauben das er sich ändern wird, aber nach 1 Jahr des schreckens waren aufeinmal alle gefühle wie verflogen, und auch wen ich mich zurück erinner will, ist es als wäre es eine ewigkeit her so dass ich garkein vermissen verspühre! 
Ich habe dann vor einer Woche einen kennen glernt, wir haben nun jeden Tag zusammen verbracht mal alleine und mal auch mit gemeinsamen Freunden. Er holt mich von der Arbeit läd mich zum Essen ein und sorgt sich sich um mich! Alles was ich seit ewigkeiten nicht mehr erlebt habe... 
Alles klingt so Perfekt, das problem ist nur, das ich ihm nicht genügend gefühle entgegen bringen kann -.- obwohl er all das ist was ich mir von einem Mann immer gewünscht habe. Ich weis nicht was ich tun soll! Ich mag ihn echt gerne aber es fehlt dieses gewisse etwas das einfach an der ganzen sache fehlt! Doch ich weis, wen ich ihn gehen lasse es wird keine 2 Chance geben... und irgend wie würde ich ihn trozdem extrem vermissen.. zumindest mehr als meinen Ex. Auch wen ich oft noch an ihn denke, mir vorstelle das ich ein ganzes Jahr einfach nur noch verblasst wahrnehmen kann macht mir das Angst! Weil ich vor 2 wochen noch ans ende der welt für ihn gegangen wäre! Die einzige Trauer die ich verspühre ist, die wie sowas passieren konnte dass ich absolut nichts mehr fühlen kann für ihn.. 😥

Mehr lesen

7. September 2017 um 0:54
In Antwort auf kleio89

Hallo zusammen. Ich habe da ein Problem. Ich habe mich vor 2 Wochen von meinem Freund getrennt da er mich 3 mal betrogen hat. Ich habe ihm das immer wider verzeiht weil ich ihn so sehr liebte und wahrscheindlich einfach auch Naiv genug war zu glauben das er sich ändern wird, aber nach 1 Jahr des schreckens waren aufeinmal alle gefühle wie verflogen, und auch wen ich mich zurück erinner will, ist es als wäre es eine ewigkeit her so dass ich garkein vermissen verspühre! 
Ich habe dann vor einer Woche einen kennen glernt, wir haben nun jeden Tag zusammen verbracht mal alleine und mal auch mit gemeinsamen Freunden. Er holt mich von der Arbeit läd mich zum Essen ein und sorgt sich sich um mich! Alles was ich seit ewigkeiten nicht mehr erlebt habe... 
Alles klingt so Perfekt, das problem ist nur, das ich ihm nicht genügend gefühle entgegen bringen kann -.- obwohl er all das ist was ich mir von einem Mann immer gewünscht habe. Ich weis nicht was ich tun soll! Ich mag ihn echt gerne aber es fehlt dieses gewisse etwas das einfach an der ganzen sache fehlt! Doch ich weis, wen ich ihn gehen lasse es wird keine 2 Chance geben... und irgend wie würde ich ihn trozdem extrem vermissen.. zumindest mehr als meinen Ex. Auch wen ich oft noch an ihn denke, mir vorstelle das ich ein ganzes Jahr einfach nur noch verblasst wahrnehmen kann macht mir das Angst! Weil ich vor 2 wochen noch ans ende der welt für ihn gegangen wäre! Die einzige Trauer die ich verspühre ist, die wie sowas passieren konnte dass ich absolut nichts mehr fühlen kann für ihn.. 😥

Ja ich glaube das geht zu schnell. Nach einer längeren Beziehung braucht man einige Zeit, bis man ernsthaft eine neue beginnen kann. Und Du scheinst noch immer über Deinen Ex und die Zeit mit ihm nachzudenken.
Wahrscheinlich ist der Neue für Dich ein guter Trost, mehr nicht. Von einem guten Freund sagt man, dass man ihn gerne mag. Von einem Partner würde ich eher sowas wie „er ist ein Wahnsinnstyp“ o.ä. erwarten.
Wenn es bisher nicht gefunkt hat, wird dies bei Dir wohl auch nicht passieren. Sei ehrlich zu ihm und sag ihm, dass Du in ihm eher einen Kumpel als einen Liebhaber siehst. Wenn er das akzeptiert, könnt ihr Freunde bleiben (aber wenn er in Dich verliebt ist, wird er es vlt. nicht können). Sonst hältst Du ihn nur ihn und Du wirst dabei selber auch nicht glücklich.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. September 2017 um 8:28
In Antwort auf amarion6

Ja ich glaube das geht zu schnell. Nach einer längeren Beziehung braucht man einige Zeit, bis man ernsthaft eine neue beginnen kann. Und Du scheinst noch immer über Deinen Ex und die Zeit mit ihm nachzudenken.
Wahrscheinlich ist der Neue für Dich ein guter Trost, mehr nicht. Von einem guten Freund sagt man, dass man ihn gerne mag. Von einem Partner würde ich eher sowas wie „er ist ein Wahnsinnstyp“ o.ä. erwarten.
Wenn es bisher nicht gefunkt hat, wird dies bei Dir wohl auch nicht passieren. Sei ehrlich zu ihm und sag ihm, dass Du in ihm eher einen Kumpel als einen Liebhaber siehst. Wenn er das akzeptiert, könnt ihr Freunde bleiben (aber wenn er in Dich verliebt ist, wird er es vlt. nicht können). Sonst hältst Du ihn nur ihn und Du wirst dabei selber auch nicht glücklich.
 

Naja da ist schon mehr als bei einem normal Freund. Wir hatten noch kein Sex, aber waren kurz davor.. und ich würde das auch nie mit jemandem tun für den ich absolut keine Gefühle habe. Ein Kribbeln war ja da. Aber ich hatte immer ein schlechtes Gewissen bei jedem Kuss und jeder Berührung -.- auch wen ich das nun überhaupt nicht haben sollte, da mein Ex das wohl auch nie hatte wen er mich grad verarschte -.- 

Ich weis das er sich in mich verliebt hat. Und irgend wo ist da auch viel mehr als nur ein Freund. Ich weis aber mit sicherheit dass was ich für meinen Ex empfinde ist keine Liebe mehr... klar erinnere ich mich ab und zu in manchen situationen an ihn, aber dann ohne Trauer. Ich frage mich mehr was für ein schlechter Mensch man sein muss jemanden ein ganzes Jahr so anzulügen und betrügen.
Liebe ist da mit sicherheit keine mehr! 

Und bei dem anderen, ja irgend was ist da schon, ich frage mich ob noch mehr kommen wird oder nicht... 
Bei einer guten Freundschaft schaue ich nicht morgens schon auf mein Handy ober er geschriben hat, kanns kaum erwarten feierabend zu machen und ihn zu sehn.. ich weis nicht. Irgend wo ist da mehr, aber ob noooch mehr kommt frag ich mich halt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. September 2017 um 8:40
In Antwort auf kleio89

Hallo zusammen. Ich habe da ein Problem. Ich habe mich vor 2 Wochen von meinem Freund getrennt da er mich 3 mal betrogen hat. Ich habe ihm das immer wider verzeiht weil ich ihn so sehr liebte und wahrscheindlich einfach auch Naiv genug war zu glauben das er sich ändern wird, aber nach 1 Jahr des schreckens waren aufeinmal alle gefühle wie verflogen, und auch wen ich mich zurück erinner will, ist es als wäre es eine ewigkeit her so dass ich garkein vermissen verspühre! 
Ich habe dann vor einer Woche einen kennen glernt, wir haben nun jeden Tag zusammen verbracht mal alleine und mal auch mit gemeinsamen Freunden. Er holt mich von der Arbeit läd mich zum Essen ein und sorgt sich sich um mich! Alles was ich seit ewigkeiten nicht mehr erlebt habe... 
Alles klingt so Perfekt, das problem ist nur, das ich ihm nicht genügend gefühle entgegen bringen kann -.- obwohl er all das ist was ich mir von einem Mann immer gewünscht habe. Ich weis nicht was ich tun soll! Ich mag ihn echt gerne aber es fehlt dieses gewisse etwas das einfach an der ganzen sache fehlt! Doch ich weis, wen ich ihn gehen lasse es wird keine 2 Chance geben... und irgend wie würde ich ihn trozdem extrem vermissen.. zumindest mehr als meinen Ex. Auch wen ich oft noch an ihn denke, mir vorstelle das ich ein ganzes Jahr einfach nur noch verblasst wahrnehmen kann macht mir das Angst! Weil ich vor 2 wochen noch ans ende der welt für ihn gegangen wäre! Die einzige Trauer die ich verspühre ist, die wie sowas passieren konnte dass ich absolut nichts mehr fühlen kann für ihn.. 😥

Guten Morgen 

ich kam mit meinem jetzigen Freund damals auch direkt nach ca. 1 Woche zusammen und die Gefühle haben sich jeden Tag mehr und mehr gesteigert...

Am Anfang war es natürlich komisch, weil es eine andere Person ist, er riecht anders und küsst anders, etc. 

Man gewöhnt sich auf jeden Fall daran und du bist Single, also brauchst du keinerlei schlechtes Gewissen haben! 

Liebe Grüße,

MISSLM

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. September 2017 um 10:00

Du triffst es auf den Punkt. Es ist so anders.. aber eigendlich positiv anders 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. September 2017 um 10:24
In Antwort auf kleio89

Du triffst es auf den Punkt. Es ist so anders.. aber eigendlich positiv anders 

Lass es auf dich zukommen und setz dich auf keinen Fall unter Druck. Viel Glück euch beiden  

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram