Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine merkwürdige Freundin

Eine merkwürdige Freundin

23. August 2011 um 14:11

Ich wäre für jeden rat oder Erklärung dankbar.
Hier die Story:
Ich bin Stundet (25 Jahre, Männlich) und gebe öfters Nachhilfe für manche Kollegen/innen. Anfang Mai habe ich wenn man so will eine Schülerin gehabt die mir auf dem ersten Blick gefallen hat. Aus einem mir noch unerklärlichen Grund habe ich im Affekt nach der ersten Einheit mich geweigert von ihr Geld zu nehmen, allerdings habe ich damals keine anstände gemacht sie in irgendeine Art und Weise näher zu kommen oder sie Privat kennen zu lernen.
Nach dem wir auf der Universität keine Klimaanlagen haben und sie im Studentenheim wohnte, habe ich ihr einfach angeboten in den heißen Tagen die Einheiten bei mir in der Wohnung zu verlegen ohne mir irgendetwas dabei zu denken. Mit der Zeit hat sich das ganze bis Juli so entwickelt dass wir nach den Einheiten die bei mir staatfanden, was essen oder Trinken waren oder ganz einfach sehr lange bei einem Glas Wein geplaudert haben.
Anfang Juli, setzten die Sommer Ferien ein und ich habe mich endlich entschieden sie mal zu fragen ob sie mit mir ausgehen möchte, sie willigte ein. Ich holte sie gegen 18 Uhr ab und wir waren ganze 10 Stunden unterwegs. Auf dem Rückweg meinte sie das war der tollste Tag den sie in Wien verbrachte (Sie kommt aus Deutschland). Im darauffolgenden Tag bedankte sie sich mit einigen SMS für alles (hatte mir auch alles ein vermögen gekostet).
Nach zwei Tagen dachte ich mir, ich unternehme noch einmal was mit ihr. ich schrieb ihr und sie meinte nach zwei Tagen wo sie nicht antwortet, sie wäre beschäftigt und sie kann sich mit mir bloß eine normale Freundschaft vorstellen, aber nicht mehr und auch nicht weniger. Ich war ziemlich enttäuscht, dachte mir aber ich muss ihre Entscheidung akzeptieren und Antworte nicht auf diese SMS.
Nach einigen Tagen Funkstille schrieb sie mir, ob ich nicht Lust hätte mit ihr was zu unternehmen. Ich willigte ein und wieder waren wir Stunden lang unterwegs aber wir wechselten kein Wort über diese SMS, so als hätte es sie nicht gegeben. In der darauf folgenden Woche war sie fast jeden zweiten Tag Stunden lang bei mir. Irgendwann nach einigen Tagen hat sie auch für mich gekocht und legte sich in meinem schoss. Wir haben gekuschelt usw. (es gab aber kein Sex) weil ich irgendwie irritiert war und nicht wusste was sie genau will und daher auch nicht weitergehen wollte.
Am darauffolgenden Tag waren wir einkaufen, sie war aber die ganze Zeit Mies drauf und als ich sie fragte was los sei, meinte sie nur es ist alles Ok und es sei alles in Ordnung. Sie fuhr mich nach Hause, setzte mich vor der Haustür und fuhr weg ohne sich zu verabschieden oder gar einen Blick zu würdigen! Ich schriebe ihr darauf hin eine SMS und fragte sie ob alles in Ordnung sei? Sie meinte Ja. Nach einigen tage fragte ich sie noch einmal ob sie was unternehmen möchte und sie antworte darauf mit den Worten sie sei Ausgebucht und fuhr am nächsten Tag nach Deutschland. Seit dem habe ich ihr einfach mal eine email geschrieben, aber sie hat nicht darauf reagiert.

In diesen Tagen kommt sie wieder nach Wien und ich wollte mal euren rat hören, soll ich weiterhin den Kontakt aufrecht erhalten? oder hat es einfach keinen Sinn, und wie kann man ihren launenhafte verhalten Qualifizieren?


Mehr lesen

23. August 2011 um 16:37

Naja...
... für mich klingt das so, als würde sie dich ausnutzen wollen.

Leider gibt es einige Frauen, die nur scharf darauf sind, das der Mann sie "aushält". Diese Frauen sind nur glücklich, wenn der Mann möglichst viel Geld für sie ausgibt.

Was will ich damit sagen...
Such ruhig den Kontakt, aber lass den Geldbeutel stecken und erhoffe dir nicht zu viel. Wir leben im Zeitalter der Emanzipation und wenn eine Frau bezahlt werden will, ist es nicht die Richtige.

Ich bin auch noch ein Gentlemen der alten Schule, Türen aufhalten, kleine Geschenke und alles was dazu gehört, aber auf der anderen Seite muss auch etwas zurückkommen.

Gegenfrage, wenn der Tag für sie soooo schön war... wir war denn dein Tag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 17:09

Sie ist ne ganz clevere
Nachdem du kein Geld für die Nachhilfe haben wolltest hat sie wahrscheinlich gemerkt, dass du dir mehr erhoffst, nutzt das jetzt aus und hält dich so auf Sparflamme.
Was gegen die Theorie spricht: sie hat dir bereits geschrieben, dass sie sich nur eine normale Freundschaft mit dir vorstellen kann. Das ist eindeutig und du hättest deine Konsequenzen daraus ziehen können und ein weiteres Treffen ablehnen können. Damit hätte sie rechnen müssen.
Vielleicht ist sie auch nur ein extrem launischer Mensch...dann laß besser auch die Finger von ihr und vergiss sie.

Ich finde es schwierig einzuschätzen, weil wir dich ja auch nicht kennen. Vielleicht sieht sie einfach in dir einen treudoofen Typen, den sie ausnutzen kann. Und das ist jetzt nicht böse oder abwertend gegenüber dir gemeint!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 18:26
In Antwort auf mirlan_12165814

Naja...
... für mich klingt das so, als würde sie dich ausnutzen wollen.

Leider gibt es einige Frauen, die nur scharf darauf sind, das der Mann sie "aushält". Diese Frauen sind nur glücklich, wenn der Mann möglichst viel Geld für sie ausgibt.

Was will ich damit sagen...
Such ruhig den Kontakt, aber lass den Geldbeutel stecken und erhoffe dir nicht zu viel. Wir leben im Zeitalter der Emanzipation und wenn eine Frau bezahlt werden will, ist es nicht die Richtige.

Ich bin auch noch ein Gentlemen der alten Schule, Türen aufhalten, kleine Geschenke und alles was dazu gehört, aber auf der anderen Seite muss auch etwas zurückkommen.

Gegenfrage, wenn der Tag für sie soooo schön war... wir war denn dein Tag?

Danke
Erst mal danke für die Antworten.
Die Theorie mit dem treudoofen Typen scheint schon etwas an sich zu haben, kann mir aber nicht wirklich vorstellen das sie sowas einfach ausnutzt, aber vielleicht bin ich nur Blind.
Zu der Antwort von banedon,
Ehrlich gesagt habe ich es auch genossen weil ich total auf sie stand und ich in diesen Augenblicken einfach überhaupt nicht ans Geld denke.
Ich war einmal mit ihr in der Stadt spazieren, wir gingen beim Prada Shop vorbei und im Schaukasten hing eine Tasche um 1600 Euro oder so, kann mich nicht genau erinnern. Sie fragte spaß halber, ob ich es ihr kaufen würde? aus Spaß wurde ernst und ich ging rein und wollte es kaufen. Im letzten Augenblick hielt sie mich auf und meinte sie wollte nur Spaß machen um zu schauen wie weit ich gehen würde. Ich fand es nicht lustig, eher kindisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 0:37
In Antwort auf haru_12907753

Danke
Erst mal danke für die Antworten.
Die Theorie mit dem treudoofen Typen scheint schon etwas an sich zu haben, kann mir aber nicht wirklich vorstellen das sie sowas einfach ausnutzt, aber vielleicht bin ich nur Blind.
Zu der Antwort von banedon,
Ehrlich gesagt habe ich es auch genossen weil ich total auf sie stand und ich in diesen Augenblicken einfach überhaupt nicht ans Geld denke.
Ich war einmal mit ihr in der Stadt spazieren, wir gingen beim Prada Shop vorbei und im Schaukasten hing eine Tasche um 1600 Euro oder so, kann mich nicht genau erinnern. Sie fragte spaß halber, ob ich es ihr kaufen würde? aus Spaß wurde ernst und ich ging rein und wollte es kaufen. Im letzten Augenblick hielt sie mich auf und meinte sie wollte nur Spaß machen um zu schauen wie weit ich gehen würde. Ich fand es nicht lustig, eher kindisch.

Mir scheint es so ..
.. als wäre dir eigentlich selbst unterbewusst schon fast klar was sie von dir will. Bereits in deinem 1. Text schreibst du, dass du kein Geld von ihr annehmen wolltest und das der Abend mit ihr ziemlich teuer war. Das du das so erwähnst, gibt mir das Gefühl das du selbst denkst sie könnte vielleicht auf dein Geld aus sein. Als ihr zusammen in die Stadt gegangen seit um zu shoppen, war das ihre Idee oder deine? Und das mit der Tasche kommt bei mir so rüber, als sei es einfach ein cleverer Trick. Hätte sie es angenommen wäre sofort klar worauf sie aus ist, so kann sie weiter ein auf "ich erwarte sowas nicht" machen. Ähnlich wie der bekannte Trick wenn man zusammen essen geht und die Frau ihr Portmornai zückt, aber eigentlich erwartet das der Mann zahlt. Eine ehemalige Bekannt von mir hat das auch oft genauso gemacht. Und mit ihrem hin und her hält sie dich am Haken. Es gibt ein Sprichwort ; mach dich rar, dann bist du kostbar. Frauen die immer Zeit haben und immer genau zeigen was sie denken, wollen und fühlen sind eigentlich viel zu langweilig und das scheint sie genau zu wissen. Ich würde ihr vielleicht einfach nochmal eine Sms schreiben, einfach "hey wie gehts, wie wars in deutschland?" und danach einfach einen auf desinteressiert und beschäftigt machen. Klingt nach Spielchen, aber wenn ihr wirklich etwas an dir liegt, macht sie sich dann vielleicht selbst einen Kopf was sie falsch gemacht und womit sie dich vergrault haben könnte. Und wenn nicht, dann nicht. Gibt genug andere süße Mädchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 5:22
In Antwort auf kiiwigirl

Mir scheint es so ..
.. als wäre dir eigentlich selbst unterbewusst schon fast klar was sie von dir will. Bereits in deinem 1. Text schreibst du, dass du kein Geld von ihr annehmen wolltest und das der Abend mit ihr ziemlich teuer war. Das du das so erwähnst, gibt mir das Gefühl das du selbst denkst sie könnte vielleicht auf dein Geld aus sein. Als ihr zusammen in die Stadt gegangen seit um zu shoppen, war das ihre Idee oder deine? Und das mit der Tasche kommt bei mir so rüber, als sei es einfach ein cleverer Trick. Hätte sie es angenommen wäre sofort klar worauf sie aus ist, so kann sie weiter ein auf "ich erwarte sowas nicht" machen. Ähnlich wie der bekannte Trick wenn man zusammen essen geht und die Frau ihr Portmornai zückt, aber eigentlich erwartet das der Mann zahlt. Eine ehemalige Bekannt von mir hat das auch oft genauso gemacht. Und mit ihrem hin und her hält sie dich am Haken. Es gibt ein Sprichwort ; mach dich rar, dann bist du kostbar. Frauen die immer Zeit haben und immer genau zeigen was sie denken, wollen und fühlen sind eigentlich viel zu langweilig und das scheint sie genau zu wissen. Ich würde ihr vielleicht einfach nochmal eine Sms schreiben, einfach "hey wie gehts, wie wars in deutschland?" und danach einfach einen auf desinteressiert und beschäftigt machen. Klingt nach Spielchen, aber wenn ihr wirklich etwas an dir liegt, macht sie sich dann vielleicht selbst einen Kopf was sie falsch gemacht und womit sie dich vergrault haben könnte. Und wenn nicht, dann nicht. Gibt genug andere süße Mädchen.

Danke
Auch dir Kiiwigirl danke für die Antwort. Ich weiß wirklich nicht ob sie aufs Geld aus war/ist oder nicht. Eher könnte ich mir vorstellen das sie auf meiner Hilfe auf der Uni angewiesen sein könnte, weil sie bei einer weiteren negativen Note bei einer bestimmten Prüfung von der Uni exmatrikuliert wird. Sie sagte immer wieder, sie sei auf mich angewiesen.
Abgesehen davon, was könnte einem Mädel alles durch den Kopf gehen wenn sie heute in dem Schoss von einem Kerl stundenlang liegt und am nächsten Tag ihm schreibt, sie sei ausgebucht?
Sorry, aber das ist was mich wirklich kränkt, für mich ist es irgendwie vor allem auf einer menschlichen ebene sehr enttäuschend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 14:33
In Antwort auf haru_12907753

Danke
Auch dir Kiiwigirl danke für die Antwort. Ich weiß wirklich nicht ob sie aufs Geld aus war/ist oder nicht. Eher könnte ich mir vorstellen das sie auf meiner Hilfe auf der Uni angewiesen sein könnte, weil sie bei einer weiteren negativen Note bei einer bestimmten Prüfung von der Uni exmatrikuliert wird. Sie sagte immer wieder, sie sei auf mich angewiesen.
Abgesehen davon, was könnte einem Mädel alles durch den Kopf gehen wenn sie heute in dem Schoss von einem Kerl stundenlang liegt und am nächsten Tag ihm schreibt, sie sei ausgebucht?
Sorry, aber das ist was mich wirklich kränkt, für mich ist es irgendwie vor allem auf einer menschlichen ebene sehr enttäuschend.

Kiwigirls Kommentar...
... war wirklich sehr passend... das was sie vorschlägt, solltest du wirklich tun.

Und es gibt auch andere, die Ihr beim Lernen weiterhelfen können, das sollte nicht der alleinige Grund sein.

Aber für mich liest sich das immer noch nach einem Spiel, das sie spielt... vielleicht hat sie ja schon einen Partner und erzählt bloß nix davon? Weißt du's?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 15:42
In Antwort auf mirlan_12165814

Kiwigirls Kommentar...
... war wirklich sehr passend... das was sie vorschlägt, solltest du wirklich tun.

Und es gibt auch andere, die Ihr beim Lernen weiterhelfen können, das sollte nicht der alleinige Grund sein.

Aber für mich liest sich das immer noch nach einem Spiel, das sie spielt... vielleicht hat sie ja schon einen Partner und erzählt bloß nix davon? Weißt du's?

Danke
Man kann natürlich nie wissen ob sie jemand andren hat oder nicht. Wahrscheinlich hat vieles von dem was die Forum Community hier schreibt einen großen Wahrheitsgehalt. Nur will man es nicht wirklich wahrhaben.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 17:17

Neue Theorie
Zuerst spielt sie Spielchen nach dem Motto. Ich darf nicht zeigen, daß ich so interessiert bin, sonst werde ich uninteressant (daher auch die 'Freunde'-SMS).

Dann ist sie beleidigt, weil Du nicht mit ihr in die Kiste willst.

Heißt nicht unbedingt, daß sie tatsächlich mit Dir in die Kiste wollte, aber sie wollte zumindest die Gelegenheit haben, 'Nein' zu sagen. Macht Frauen oft total wuschig, wenn man nicht direkt mit ihnen in die Kiste will... kratzt am Ego und so...

VG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 20:37
In Antwort auf haru_12907753

Danke
Man kann natürlich nie wissen ob sie jemand andren hat oder nicht. Wahrscheinlich hat vieles von dem was die Forum Community hier schreibt einen großen Wahrheitsgehalt. Nur will man es nicht wirklich wahrhaben.


Also um ehrlich zu sein...
... finde ich es äußerst positiv und weise von dir, das du diesen Kommentar geschrieben hast und niemand anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 17:51
In Antwort auf mirlan_12165814

Also um ehrlich zu sein...
... finde ich es äußerst positiv und weise von dir, das du diesen Kommentar geschrieben hast und niemand anders.

Zufällig treffen
Ich werde auf die Vorschläge hier hören und ihr nix mehr Schreiben aber wie sollte ich am besten reagieren wenn ich sie auf der Uni sehe.?

Danke euch
Toni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram