Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine liebesgeschichte - wie wird sie enden? bräuchte so sehr euren rat!

Eine liebesgeschichte - wie wird sie enden? bräuchte so sehr euren rat!

4. Februar 2008 um 1:24

hallo

die vorgeschichte: ich habe einen exfreud, er ist 19, wie ich auch. wir kamen am 2.tag nachdem wir uns kennen gelernt hatten, zusammen, aber nach einem monat machte er schluss (nicht verliebt, zu sehr verletzt von letzten beziehungen , die beide schluss machten etc). da wir im selben haus wohnen sehen wir uns jeden tag, chatten ständig, frühstücken entweder jeden tag zusammen (wecken den anderen auf und kuscheln) oder schlafen beieinander. eigentlich passiert dabei nie was (z.b. weder küssen noch sex). ab und zu wenn wir rausgehen ist aber schon mehr passiert

ich liebe ihn - bzw bin sehr in ihn verliebt. kann mit ihm über alles reden! wünsche mir nichts sehnlicher als von ihm endlich mal wieder richtig geküsst zu werden... er sagt hat mehr als freundschaftliche gefühle für mich und mag mich sehr, bin ihm sehr wichtig. aber er fühlt sich gestresst wenn ich wg beziehung frage. er will sich da nicht festlegen, obwohl er an keinen anderen frauen interessiert ist.

gestern hab ich ihm ein ganz tolles abendessen gekocht, hatte ein wunderschönes kleid an etc etc und tatsächlich: er berührte mich... fast wie zufällig an den richtigen stellen... er kam nah an mich heran... und küsste mich!! und wir hatten beide nichts getrunken! das ist schon lang nicht mehr passiert...

schliesslich schauten wir einen film, zogen uns aus und legten uns schlafen. obwohl er mich ganz fest an sich drückte, wollte er mich nicht mehr küssen. ich frage warum, er meinte er fühle sich gerade nicht so sexy. ob das der grund ist? kam mir dann wieder so zurückgewiesen vor...

die nacht war wunderschön. er hielt mich ganz ganz fest und gab mir immer wieder kleine küsse auf den hals und die schulter. er streichelte meinen bauch und meine beine. er liess sogar seine hand zwischen meine beine gleiten. aber ich wollte ihm nichts geben was er nicht wertschätzen würde!! also passierte nichts...

andere male wenn wir wortwörtlich zusammen schlafen, dann umarmt er mich nur aber nimmt mich gar nicht als frau war. keine küsse. keine gehaltvollen berührungen. ich habe zweimal als ich was getrunken hatte mal von alleine damit angefangen ihn zu küssen, und er liess es zu. aber ansonsten trau ich mich nicht, er zieht sich auch immer zurück wenn ich iwie ihn anschaue und anteste ob er es will..

gerade chatteten wir wieder. obwohl er alles zu haben scheint, er ist sehr gut in seinem fach und hat gerade vor paar tagen glück gehabt, er hätte ertrinken können, ist er unzufrieden mit sich selbst und seinem leben.

ich wollte so gern wissen was das gestern war. das küssen. ich fragte ihn. er verstand nicht. ich sagte, war das ausnutzen von gelegenheiten kombiniert mit freundschaft? und er wurde sauer und sagte mir, verdammt nochmal, siehst du nicht dass ich dich ziemlich gern habe?

ich sagte ihm er solle mich das wissen lassen. daraufhin er: das ist doch ziemlich offensichtlich, das braucht man doch nicht sagen.

ich sagte ihm gestern dass ich ihn liebe. ich will es ihm jetzt wieder sagen!! und jeden tag... er antwortete ich wäre süss, und wunderschön. aber kein "Ich liebe dich" kam über seine lippen.

er will in ein paar tagen wegfahren. mit eine gruppe aus der uni. und mir. in einem zimmer bleiben, obwohl wir nicht zusammen sind, und bei allen anderen jede menge für mich unangenehmer fragen aufwerfen. was soll ich davon halten?

ich liebe ihn so sehr und kann an keinen anderen mehr denken!! wie kann ich nur herausfinden ob er mich auch will, bzw was er will, ohne ihn sauer zu machen oder zu stressen?

Mehr lesen

4. Februar 2008 um 1:48

Er scheint mir aber seeeeehr schüchtern zu sein
wenn er nicht gar nicht richtig will. Man kann zwar schnell sagen, er ist nicht richtig verliebt und er will eigentlich gar nicht.
Aber man weiß nie, ob er wieder beziehungsbereit ist und du versuchst ihn jetzt in diese Richtung zu ziehen. Schönes Ziel, aber es müßte da ja auch mehr von ihm aus kommen, oder kommt dann nix?
Oder braucht er diese Fürhung?
Ist das so, dann kannst du ja weiterführen bis du ihn hast.
Solche Ferndiagnosen sind echt schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen