Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine gute Freundin von mir verhält sich komisch

Eine gute Freundin von mir verhält sich komisch

22. Oktober 2019 um 0:58 Letzte Antwort: 22. Oktober 2019 um 9:24

Hallo zusammen,

eine gute Freundin von mir verhält sich meiner Meinung nach komisch gegenüber mir.
Aber erstmal ganz von vorne:

Ich hatte Gefühle für sie die jetzt nicht mehr so stark sind wie früher. Wir hatten uns dann ein paar mal getroffen bis sie mich per Whatsapp gefragt hat, ob alles noch freundschaftlich ist.
Ich hab dummerweise "klar" geantwortet.
Daraufhin hat sie mich vermehrt angeschrieben und mich oft sinnlose Sachen gefragt.
Das nahm nach den Sommerferien aber stark ab. 
Sie schreibt mir von sich aus so gut wie gar nicht mehr und wenn dann fragt sie mich Sachen wegen der Schule.
Sonst muss ich sie immer anschreiben. 
Sie stellt gelegentlich mal ein paar Rückfragen aber das wars auch schon.
Jetzt sind Herbstferien und ich hab mich mit ihr und noch jemanden mehrmals getroffen (kam von mir aus). Da hat sie von Leuten erzählt die mal in sie verliebt waren und uns alte Chats gezeigt, was sie normalerweise nie tut. 
Zudem habe ich von einer gemeinsamen Freundin erfahren, dass sie mir nicht abkauft, dass ich alles nur freundschaftlich meine.

Ich bin momentan einfach verwirrt und in einem Gefühlschaos. Sie ist einfach so anders. Früher wirkte sie viel aufmerksamer. Ich bin einfach traurig und hab irgendwie das Gefühl, dass ich ihr egal bin. 
Was soll ich eurer Meinung nach tun?
Sie liegt mir sehr am Herzen und ich mag sie wirklich sehr :/

Mehr lesen

22. Oktober 2019 um 9:24
In Antwort auf toasty2

Hallo zusammen,

eine gute Freundin von mir verhält sich meiner Meinung nach komisch gegenüber mir.
Aber erstmal ganz von vorne:

Ich hatte Gefühle für sie die jetzt nicht mehr so stark sind wie früher. Wir hatten uns dann ein paar mal getroffen bis sie mich per Whatsapp gefragt hat, ob alles noch freundschaftlich ist.
Ich hab dummerweise "klar" geantwortet.
Daraufhin hat sie mich vermehrt angeschrieben und mich oft sinnlose Sachen gefragt.
Das nahm nach den Sommerferien aber stark ab. 
Sie schreibt mir von sich aus so gut wie gar nicht mehr und wenn dann fragt sie mich Sachen wegen der Schule.
Sonst muss ich sie immer anschreiben. 
Sie stellt gelegentlich mal ein paar Rückfragen aber das wars auch schon.
Jetzt sind Herbstferien und ich hab mich mit ihr und noch jemanden mehrmals getroffen (kam von mir aus). Da hat sie von Leuten erzählt die mal in sie verliebt waren und uns alte Chats gezeigt, was sie normalerweise nie tut. 
Zudem habe ich von einer gemeinsamen Freundin erfahren, dass sie mir nicht abkauft, dass ich alles nur freundschaftlich meine.

Ich bin momentan einfach verwirrt und in einem Gefühlschaos. Sie ist einfach so anders. Früher wirkte sie viel aufmerksamer. Ich bin einfach traurig und hab irgendwie das Gefühl, dass ich ihr egal bin. 
Was soll ich eurer Meinung nach tun?
Sie liegt mir sehr am Herzen und ich mag sie wirklich sehr :/

sie weiß dass du mehr willst...
deswegen geht sie wohl auf distanz

Gefällt mir