Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine Frau liebt 2 Männer

Eine Frau liebt 2 Männer

6. Juni 2015 um 0:02

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und brauche rat. ich möchte nicht verurteilt. für das was ich getan habe. sondern hilfe oder sogar vileicht ermutigung bzw aufmunterung bekommen.

nun gut dann Fang ich mal an mein Problem zu erklären.

Es fing vor ein paar Jahren an, als ich bei der Freundin meines besten Freundes, ein Gefühl hatte ,als wir wandern waren und wie teenys rumgealbert haben ,aber dieses Gefühl habe ich dann, für spinnerrei abgetan. Aber dieses Gefühl wurde immer Stärker. Und nach 2 Jahren meines Schweigens habe ich ihr dann meine Gefühle gestanden. Dies hat in Ihr etwas ausgelöst ,das wir uns heimlich getroffen haben. und sie hat sich in mich verliebt. Sie wollte darauf hin mit ihrem Freund Schluss machen mit dem sie ein Kind hat. Und mit mir ein neues Leben anfangen. ( Es ist schon schlimm genug das es mein bester Freund sein musste, eigentlich ein ehren kodex, aber die Gefühle sind so Stark zu ihr .) Die geschichte ging 6 wo. so, bis es dann Rausgekommen ist.. Und jetzt tut er endlich mit ihr reden und macht halt alles dafür, das sie ihn nicht verlassen tut.(die Beziehung ist scheisse gelaufen. er hat auch immer gesagt wenn das Kind nicht wäre würde er sie verlassen .) Und jetzt sagt sie, sie liebt uns beide sie möchte uns beide haben. Er halt für Familie und auch zärtlichkeiten,das alles schön ist und mich auch, um sachen zu machen und zeit mit mir zu verbringen. Am Anfang habe ich gesagt das geht nicht, sie solle sich doch für einen von uns entscheiden. Aber das kann sie nicht. Ich habe angst sie zu verlieren.... Deshalb habe ich gesagt, gut bevor du leidest ist es, ok für mich und muss damit leben, es ist zwar schwer aber meine liebe zu ihr ist so Stark, das mir das dann auch egal ist hauptsache sie ist bei mir, in meiner nähe, in meinen Armen. Das letzte mal das ich bei einer Frau dieses Gefühl hatte wahr bei meiner ersten liebe in der Jugend. Der andere hat am anfang zugestimmt , aber jetzt gesagt nein !!das geht nicht. Und ich habe Angst davor das wenn sie sich entscheiden muss , sie sich gegen micht entscheidet. Da der Mensch ja meist ,den weg des geringsten wiederstanes nimmt. Und ich auch merke das sie, auch etwas angst vor der Zukunft hat. Das schlimme ist wenn ich sie verliere ,hab ich alles verloren ,SIE und meinen Ganzen Freundeskreis und stehe ganz alleine im Leben da..... Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich sitze hier versuche mich abzulenken , fahre an den see, schaue tv, bin am Computer. Aber all das schafft mir 5 minuten ablenkung und dann mus ich an sie denken, schaue immer aufs handy und hoffe was von ihr zu hören. Ich kann nicht ohne sie sein, verdammt was soll ich machen ........ hab keinen mehr mit dem ich reden kann nix das ist so hart. ich habe gedacht sie will mit mir ,ein neues leben anfangen und nun liebt sie uns beide, und will keinen von uns aufgeben und mit beiden zusammen sein.

Was soll ich nur machen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

6. Juni 2015 um 0:17

.
würde mich über hilfe sehr freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2015 um 0:34

Schwer
wenn das so leicht wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2015 um 2:24

Hallo mr.schlamassel!
Doch, es ist möglich! Es gibt Frauen, die sich zwei Männer teilen und das funktioniert auch, wenn man den Frauen, und natürlich auch den Männern, Glauben schenken darf. Ich kenne zwar niemanden persönlich, aber ich weiß, dass es so etwas gibt. Es ist ja bei Liebhabern/innen auch möglich. Es ist nur so: Ist denn der Freund Deiner Freundin einverstanden, dass er seine Freundin mit Dir teilt, oder, besser gefragt, wärst DU damit einverstanden, dass DU Deine Freundin mit dem Freund Deiner Freundin teilst(?) Das ist hier die Frage und zugleich das Problem. Wenn Ihr 3, also 4, weil ja das Kind dazu zählt, damit einverstanden und glücklich seid, was ich mir allerdings nicht so recht vorstellen kann, steht Eurer Zukunft nichts im Wege!

Viel Glück!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2015 um 10:09

Liebe Mrsschlamassel, wenn ich deinen Post richtig verstanden habe,
hast du dich in die Frau deines besten Freundes verguckt, bist eigentlich Lesbierin, traust dich das aber nicht zu sagen, hättest seine Frau gerne als Partnerin und wärest froh darüber, wenn deine neue Flamme ihren Kerl, mit dem sie unpraktischerweise auch noch ein Kind hat, für dich und eure gemeinsame Zukunft verlassen würde? Solltest du keine Lesbierin sein, sondern ein Mann, würde ich dir zu einem neuen Nickname raten, deiner ist nämlich irreführend.

So oder so hat die begehrte Flamme dich in ihr Beziehungskonstrukt einbezogen, allerdings ist ein integrierender Bestandteil davon ihr Partner, den sie nicht verlassen wird. Falls dir das inakzeptabel erscheint, solltest du die Sache beenden und ansonsten hier nicht rumjammern von wegen Freundeskreis usw. Das ist nicht nur unmännlich, sondern auch unweiblich.

Freundliche Grüße,
Christoph

PS: deine Rechtschreibung ist dermaßen katastrophal, dass man den Text kaum lesen kann, bitte lasse ein Programm drüber laufen, bevor du deine Beiträge öffentlich stellst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2015 um 10:38
In Antwort auf py158

Liebe Mrsschlamassel, wenn ich deinen Post richtig verstanden habe,
hast du dich in die Frau deines besten Freundes verguckt, bist eigentlich Lesbierin, traust dich das aber nicht zu sagen, hättest seine Frau gerne als Partnerin und wärest froh darüber, wenn deine neue Flamme ihren Kerl, mit dem sie unpraktischerweise auch noch ein Kind hat, für dich und eure gemeinsame Zukunft verlassen würde? Solltest du keine Lesbierin sein, sondern ein Mann, würde ich dir zu einem neuen Nickname raten, deiner ist nämlich irreführend.

So oder so hat die begehrte Flamme dich in ihr Beziehungskonstrukt einbezogen, allerdings ist ein integrierender Bestandteil davon ihr Partner, den sie nicht verlassen wird. Falls dir das inakzeptabel erscheint, solltest du die Sache beenden und ansonsten hier nicht rumjammern von wegen Freundeskreis usw. Das ist nicht nur unmännlich, sondern auch unweiblich.

Freundliche Grüße,
Christoph

PS: deine Rechtschreibung ist dermaßen katastrophal, dass man den Text kaum lesen kann, bitte lasse ein Programm drüber laufen, bevor du deine Beiträge öffentlich stellst.

Ok, ich habe vestanden:
der Beitrag heißt ja "Frau liebt 2 Männer" also bist einer von den 2 Kerlen du. Dann ist dein Nick aber echt irritierend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Missverständnisse beim Sex. Bitte um Rat
Von: tiny3x
neu
6. Juni 2015 um 1:16
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper