Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine Enttäuschung jagt die Nächste / Ratlosigkeit trifft Trauer und Verzweiflung

Eine Enttäuschung jagt die Nächste / Ratlosigkeit trifft Trauer und Verzweiflung

12. April 2016 um 20:30

Guten Abend Damenwelt,

Ich bitte euch um einen Rat beziehungsweise um Hilfe das Geschehene besser verstehen zu können. Dazu braucht ihr verständlicherweise sowohl ein paar Angaben als auch eine hoffentlich kurze Zusammenfassung.

Ich bin 27 Jahre alt 178 cm groß und wiege 74kg. Seit 3 Jahren betreibe ich Crossfit (jeweils eine Stunde 4x mal die Woche). Ansonsten bin ich ein anständig bezahlter Bürohengst der gerne liest und Zeit zu zweit beim Kuscheln auf der Couch schätzt.

Meine Ernährung ist angepasst an meine sportlichen Ziele aber ich bin kein fanatischer Mensch mit Plan sondern esse im Restaurant gerne meine Pizza und auf Geburtstagen gerne 3-4 Stück Kuchen.

Mit meiner Freundin war ich 7 Jahre zusammen ( seit kurz nach dem Abi) sie ist 1.75m groß und wiegt um die 84kg.

Vor ein paar Wochen hat sie mich allerdings verlassen weil sie neben mir schlecht aussehe und mir alle Weiber hinterher gaffen würden. Allerdings habe ich ihr in unseren ganzen Beziehung eigentlich nur einmal den Grund zur Eifersucht gegeben als ich etwas zu lange mit einer Frau gesprochen und herumgealbert habe. Betrogen habe ich sie nie.

Ich bin sicherlich durch den Sport muskulös und sehr sehr definiert was mich im Schwimmbad super aussehen lässt aber das interessiert mich die Bohne. Ich liebe meinen Sport und gebe alles. Das ist für mich nur Nebenwirkung.

Auf jeden Fall war ich 2 Monate total am Boden und bin nur noch arbeiten und sporteln gegangen bis ich vor 2 Wochen eine Frau im hiesigen Hallenbad kennen gelernt habe. Sie war mit einigen Freundinnen da und etwas mollig (ich liebe es). Um es kurz zu machen nach 5 Stunden reden sind wir zu ihr und hatten in der Nacht 4 mal Sex. Ich bin dann nach einer Woche in der ich nichts von ihr gehört hatte zu ihr gefahren und habe gefragt was denn mit uns sei.

Was sie dann gesagt hat hat mich schockiert. Sie meinte ich würde ihr charakterlich und körperlich komplett zusagen aber sie müsste eben immer in Angst leben. Nach kurzer Diskussion und versuchter Richtigstellung bot sie mir eine Sexbeziehung an die ich ablehnte. Hallo Selbstwertgefühl? Bin ich eine emotiondlose Maschine.

Das belastenste ist, dass ich mich letzte Woche direkt wieder in so etwas habe reinreden lassen und wieder mit einer Frau geschlafen habe. Ich fühle mich beschossen trotz massig Annoncen weil ich irgendwie nur dafür gut zu sein scheint.


Wenn noch jemand etwas wissen will Bitte fragen .

Ich freue mich über jede Antwort

Gruß
Marcel

Mehr lesen

13. April 2016 um 15:51

Verzweiflung
Wieso sollte Verzweiflung übertrieben sein? Ich denke Verzweiflung läßt dich objektiv nicht bewerten sondern ist ein subjektives Empfinden.

Was ich von den Frauen hören möchte? Ich möchte ganz einfach verstehen warum. Alles an einem mangelnden Selbstbewusstsein fest zu machen erscheint mir etwas banal, vor allem da meine Ex Freundin durchaus sehr selbstbewusst ist.

Ausserdem welche nicht selbstbewusste Frau nimmt einfach mal einen Mann mit und kommuniziert offen auf eine charmante und humorvolle Art mit ihm?

Ich bin momentan mehr Objekt als alles andere. Okay bin auch blauäugig gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 16:55

Danke "Sieistnichtda"
Ich möchte dir wirklich danken, habe das Gefühl du verstehst mich

Ich werde mich erstmal was die Damenwelt angeht zurückhalten und mich erst mal neu aufstellen. Auch wenn ich langsam in einem Alter bin wo mir die Familiengründung als Schöne Perspektive durch den Kopf geht. Doch in die Richtung etwas zu überstürzen wäre wohl das dümmste.

Werde das ganze wie immer durch Sport und viel Kontakt mit Freunden kompensieren

Gibt noch einige Dinge die ich sportlich erreichen will, dafür ist ja jetzt Zeit.


Und danach schnappe ich mir meine mollige Traumfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 7:59

Hallo
Ich kann Frauen, die Angst haben enttäuscht zu werden durchaus verstehen. Ich selber schrecke vor zu attraktiven Männern auch eher zurück, weil ich mich jedes Mal auf die Schnauze gelegt habe, wenn ich mich auf einen eingelassen habe. Und wenn man nicht riskieren möchte verletzt zu werden, dann reagiert man genau wie Deine Damen.
Ich selber bin ganz gewiss nicht unattraktiv- 173cm, 59kg, durchtrainiert. Ich arbeite sogar nebenbei als Personal Trainer. Und doch bin ich attraktiven Männern gegenüber schüchtern. Es ging sogar mal soweit, dass ich eine Beziehung beendet habe. Er sah aus wie ein Adonis und ich habe mich dem einfach nicht gewachsen gefühlt.
Ich denke, dass Du ein Mädel finden wirst, das Dir genug vertraut. Männer wie Du sind eher eine Rarität. Deshalb ist es schwer es Dir abzukaufen.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 14:01
In Antwort auf delia_12825569

Hallo
Ich kann Frauen, die Angst haben enttäuscht zu werden durchaus verstehen. Ich selber schrecke vor zu attraktiven Männern auch eher zurück, weil ich mich jedes Mal auf die Schnauze gelegt habe, wenn ich mich auf einen eingelassen habe. Und wenn man nicht riskieren möchte verletzt zu werden, dann reagiert man genau wie Deine Damen.
Ich selber bin ganz gewiss nicht unattraktiv- 173cm, 59kg, durchtrainiert. Ich arbeite sogar nebenbei als Personal Trainer. Und doch bin ich attraktiven Männern gegenüber schüchtern. Es ging sogar mal soweit, dass ich eine Beziehung beendet habe. Er sah aus wie ein Adonis und ich habe mich dem einfach nicht gewachsen gefühlt.
Ich denke, dass Du ein Mädel finden wirst, das Dir genug vertraut. Männer wie Du sind eher eine Rarität. Deshalb ist es schwer es Dir abzukaufen.
Alles Gute!

Da ist etwas wahres dran
Ich war gestern in einem Fitnessstudio in meiner Nähe um etwas an meiner Kniebeuge zu feilen. Ist wirklich ein sehr seltsamer Ort an dem ich mich nicht wirklich zurechtfinde. An der Bar sitzen einige schlürfen völlig unverschwitzt Proteinshakes, ein paar Mädels sitzen mit Handy fleißig tippend an einer Beinmaschine und Männer stehen vor dem Spiegel und betrachten ihre Arme aus unterschiedlichsten Winkeln.

Kafkaesk für mich, komme mir vor wie in einer absurden Welt.

Auf jeden Fall war ich in einem der 2 Rack und hatte gerade meinen ersten Arbeitssatz Kniebeugen hinter mir. Haare stehen in allen Richtungen , Schweiß trieft , ich hab gammlige Jogginghosen und einen weiten Pulli an. Auf jeden Fall gesellt sich eine Anfängerin an das zweite Rack, schaut dreimal kurz rüber was ich so mache und spricht mich dann an ob ich mir mal ihre Technik anschauen kann und wie man sich dehnen sollte usw.

Bei den Dehnübungen durfte ich sie natürlich immer korrigieren habe ihr erklärt wofür die Übung ist und ihr eine kleine Einführung in die Anatomie der Kniebeuge gegeben. ( Ich liebe Frauen die die Kniebeuge dem Standard Bauch Beine Po Plan vorziehen , da es 10 mal so effizient ist und es einfach bewundernd ist wenn Frau harte Kniebeugen macht)

Wir haben uns jetzt für Dienstag wieder verabredet und wollen weitere Übungen durchgehen.

Ich mach mir zwar keine Hoffnungen, da ich durchaus etwas skeptisch bin , genieße aber einfach unsere lockeren humorvollen Gespräche

Sie ist einfach toll

Aber was soll ich jetzt machen ? Meinen Körper verstecken ? Wie schaffe ich es dass sie nicht auch gleich flüchtet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2016 um 11:30

Ich sehe das anders
wieso sollte eine Frau denn Angst haben, dass du weglaufen könntest? Hat diese Frau, ganz gleich wie sie aussieht, nicht das nötige Selbstbewusstsein und konkurriert sie mit anderen Frauen, dann ist das Denken hier nicht ganz richtig. Man kann immer das Beste aus sich herausholen, ob mit Make Up, Kleidung, Sport etc und mal über den oberflächlichen Dingen im Leben stehen!!!
Wieso soll man nicht mit Menschen zusammen sein, der optisch passt und gefällt? Betrogen wird man völlig egal wie man aussieht, es liegt an anderen Dingen , so glaube ich!
Ich kenne kräftige Damen, die so unglaublich selbstbewusst sind, dass schmalere Frauen da blass aussehen!
Und wenn man mal die Augen schließt und den Partner mit dem Herzen anschaut, gibt es da sicher viel mehr Sachen, die man toll findet!
das Aussehen ist der Bonus oben drauf und man ist stolz, dass man beides hat!!!!!
also junger Mann, wenn die Damen zu viele Komplexe haben, ist das nicht dein Problem!!
Alles Gute

Daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nur noch freundschaftliche Gefühle
Von: 12244896
neu
21. April 2016 um 8:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen