Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine Beziehung aufbauen, aber wie?

Eine Beziehung aufbauen, aber wie?

27. Januar 2015 um 18:12

Hallo liebe Damen!

Vorweg möchte ich sagen, ich bin ein Kerl, 26.
Ich hoffe, hier willkommen zu sein.

Kurz zur Vorgeschichte. Ich habe 7 Jahre lang in einer Beziehung gesteckt. Seit sich vor 1 1/2 Jahren unsere Wege getrennt haben, habe ich mich kaum für das andere Geschlecht bemüht und erst einmal mein Leben sortiert.
Ich habe also nie wirklich erfahrungen gesammelt in sachen "andere Frauen kennen lernen".

Nun ist es so, dass sich vor wenigen Tagen eine bekanntschaft ergeben hat. Ich würde behaupten wir finden uns beide recht interessant. Bis jetzt hatten wir bis auf den Tag des Kennenlernens ein Date. Ich stelle mir nun die Frage, wie soll ich das an gehen. Im gespräch mit Freunden gab es die verrücktesten Vorschläge von "Lass sie doch Zappeln / Sei schwer erreichbar sonst bist du zu unattraktiv" bis hin zu "Wenn du dich melden willst, dann melde dich doch. Was ist schon dabei?"
Ich möchte sie keines falls überrennen und in die Enge treiben. Andererseits würde ich tatsächlich gerne "viel" Zeit mit ihr verbringen.
Das andere Problem ist, sie wird in einem guten Monat für ein halbes Jahr ins Ausland gehen. Ich fürchte nun, dass wenn wir uns nicht einiger maßen kennen lernen vor ihrer Reise, der Kontakt abbricht oder das Interesse ihrerseits verloren geht.

Ich hoffe auf den ein oder anderen gut gemeinten Rat aus der Damenwelt.

Liebe Grüße
Dididum <<<(Seid mir nicht böse, wenn ich die Anonymität des Internets nutze)

Mehr lesen

27. Januar 2015 um 18:50

Na klar....
bin ich, ich selbst.
Aber trotzdem muss man ja auf den Anderen eingehen und auf seine Bedürftnisse und/oder Ängste oder Abneigungen gegen ein bestimmtes Verhalten Rücksicht nehmen. Grad am Anfang kann man, wie ich denke, viel zu viel falsch machen. Man kennt sich nicht und ein Fehlverhalten wird einem hoch angerechnet und es ist einfacher den Anderen dann links liegen zu lassen.
Ich habe auch hier im Forum einige Aussagen gelesen, dass "er sich nicht meldet". Aber wo ist das gesunde Mittelmaß? Ist es nun wirklich so, dass man uninteressant wird sobald man mehr interesse zeigt?

Was meinst du mit "Katze, Maus" Spiele? Sich gegenseitig ausstechen und den Anderen abschtlich auf heißen Kohlen sitzen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2015 um 20:49

Danke...
...für deine antwort.
falsch gelaufen ist im großen und ganzen nichts. ob ich ahnung hab oder nicht weiß ich nicht. ich hatte bis jetzt diese eine frau. klar ist man hier und da angeeckt. wenn sich aber jemand dazu entschließt, zu dem teil der familie zu ziehen der in einem anderen land lebt, kann man nichts dagegen tun. worin ich jedoch wirklich keine ahnung habe ist jemanden des anderen geschlechts kennen zu lernen. ich hab es ja nie wirklich bewusst gemacht bzw. gewollt oder herausgefordert.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2015 um 20:53

Ein paar...
... gute denkanstöße und sichtweisen hast du mir da geliefert.
danke für deine antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Denken an den Ex: Ewiger Schock?
Von: tomke_12963610
neu
28. Januar 2015 um 19:21
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen