Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eine andere drängt sich zwischen uns

Eine andere drängt sich zwischen uns

23. Dezember 2005 um 14:31

Hallo,

ich komme bei meinem Freund einfach nicht mehr weiter, ich weis nicht was ich machen soll.

Vor über einem Jahr hatten mein Freund, jetzt Verlobter und ich eine gemeinsame Bekannte, die wir übers Internet kennengelernt hatten. Wir hatten uns zu Anfang ziemlich gut verstanden. Ich sitze grade hier und ringe mit den Tränen, ich kann nicht mehr und weis nicht, wie ich das beschreiben soll, auf jeden Fall waren mein Freund und ich beide sehr chat-begeistert und haben halt viel gechattet. Und bei mir war auch einer dabei, mit dem ich ein bisschen geflirtet hatte. Nichts ernstes.

Nur irgendwie bekam ich das Gefühl, das dieser Mann mit der Bekannten unter einem Hut steckt und er von ihr angestachelt wurde, mich da irgendwie einzuwickeln. Mein Freund verbrachte hinterm PC mittlerweile mehr Zeit mit der Bekannten als mit mir, Misstrauen wuchs und die Kommunikation schlief fast völlig ein. Ich war sehr unglücklich zu dieser Zeit. Sie war in ihn verknallt und wollte uns auseinanderbringen.

Silvester war der Höhepunkt. Wir fuhren zu ihr hoch um dort gemeinsam Silvester zu feiern. Sie war so stinkesauer, als sie sah, wie glücklich ich mit meinem Freund bin. Nachts, in stockbetrunkenen Zustand wollte sie ihn verführen, ich war die ganze Zeit eigentlich nur mit Schadensbegrenzung beschäftigt.

Nach Silvester kams zum grossen Bums. Wir fanden raus, als wir mal offen miteinander redeten, das sie uns die ganze Zeit nur gegeneinander aufhetzen wollte, da kamen Sprüche zu mir wie "der geht dir eh nur fremd" und zu ihm sagte sie "wie kann man mit so einer zusammen sein".

Wir haben dann nach Silvester den Kontakt zu ihr abgebrochen, sie mit ihren Sprüchen konfrontiert und ich hab ihr mehr oder weniger rigoros klar gemacht, das sie in unserem Leben nichts mehr zu suchen hat und uns in Ruhe lassen soll. Dann war auch Ruhe.

Vor drei Tagen kamen SMS in denen stand " hast schöne Mails geschrieben, wie schön das sowas immer wieder auffliegt" und "man was für ein niveau, ich müsste es nötig haben" gestern kam eine SMS in der stand "weist nicht, wer ich bin, rate weiter, gröhl".

Ich habs meinem Freund gesagt und meinte, er hätte sie letztens aus versehen angechattet in einer Angetrunkenheit seitdem chattet er wieder mit ihr ab und zu. Er meinte, ich solle mich nicht aufregen, die will sich wichtig machen und ich solle ihm doch vertrauen, er würde nur mich lieben. Mich und keine andere.

Aber ich weis wie die es schafft, ihm so zu manipulieren, das sie sich wieder zwischen uns drängen kann, ich wollte sie schon bei der Polizei anzeigen, ich weis einfach nicht mehr weiter, ich bin am Ende.

Könnt ihr mir einen Rat geben, was ich machen soll? Ich wär euch sehr dankbar.

Liebe Grüsse, Gwen

Mehr lesen

23. Dezember 2005 um 15:01

Hi
ärgere dich nicht so sehr über die andere. Du hast doch gesehen, dass dein Freund an ihr kein Interesse zeigt. Wenn sie dich so sehr nervt, leg dir ein anderes Handy zu und freu dich, einen treuen Freund zu haben, kommt nämlich nicht so oft vor. Wenn sie sieht, dass du dich nicht ärgerst, gibt sie vielleicht sogar auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 16:21
In Antwort auf melany_12904363

Hi
ärgere dich nicht so sehr über die andere. Du hast doch gesehen, dass dein Freund an ihr kein Interesse zeigt. Wenn sie dich so sehr nervt, leg dir ein anderes Handy zu und freu dich, einen treuen Freund zu haben, kommt nämlich nicht so oft vor. Wenn sie sieht, dass du dich nicht ärgerst, gibt sie vielleicht sogar auf.

Sorg dafür...
dass dein Freund den kontakt zu dieser Frau unterlässt! Eigentlich stimme ich meiner Vorrednerin zu, dass du dich nicht ärgern solltest, nur das Problem ist - du wirst dich einfach immer wieder ärgern über diese Person! Ich kenne deinen Freund leider nicht, kann also nicht einschätzen, ob er treu ist oder nicht. Aber du bist auf jeden Fall unglücklich mit der Situation und du wirst sie auch nie akzeptieren und tolerieren können. Deshalb solltest du mit deinem Freund noch mal reden und ihm ans Herz legen, dass du sehr sehr unglücklich bist und dass er bitte den Kontakt zu ihr abbrechen soll. Und du solltest wirklich deine Nummer ändern.
Ich wünsche euch beiden jedenfalls alles Gute und frohe Weihnachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 20:45

Mein Vorschlag!
Immer wenn er meint mit ihr chatten zu müssen, gehst du raus und hast Spaß.Und wenn du zurück kommst dann schwärm ruhig ein bißchen,wieviel Spaß du hattest. Irgendwann wird er sich bestimmt denken,toll, sie hat Spaß und chatte mit ner NervenkrankenUnd prinzipiell wirst du diejenige sein,die mit beiden Beinen im Leben steht,während er eben vorm Pc sitzt und so ziemlich nichts macht. Dem Weib würd ich den Rücken vollkommen kehren,ich weiß es ist schwer,aber ignoriere alles was mit ihr zu tun hat.Die Frau ernährt sich doch förmlich von eurer Aufmerksamkeit und deinen Freund will sie auch nur,weil du ihn hast.Willst du gelten,mach dich selten.Zeig ihm,dass du auch anders kannst und zeig ihr,dass sie dir neunmal am Allerwertesten vorbeigeht.Du bist real,sie nur Illusion..halt dir das immer vor Augen!Liebe Grüße von mir und lass dich nicht stressen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 21:08

Ich kann es auch nicht verstehen
das dein Freund ihr jetzt wieder schreibt.So betrunken kann man doch gar nicht sein?!?
Also ich wäre echt sauer weil dein Freund dir ja voll in den Rücken fällt. Ich würd sie anzeigen wenn sie diese beleidigenden SMSn nicht läßt,weil sowas ist echt arm.Und du hast dann sicher ruck zuck ruhe.

Viel Glück,was du auch tust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper