Forum / Liebe & Beziehung

Eine ? an die Krebsfrauen hier im Forum.....

Letzte Nachricht: 20. Januar 2018 um 15:36
D
dritan_11842227
19.01.18 um 18:47

Wie der Betreff schon sagt, würde ich sehr gerne die Meinungen der Krebsfrauen erfahren. Seit einigen Monaten habe ich eine neue Kollegin. Ich fand sie von Anfang an sehr interessant. Dachte aber auch, dass sie vielleicht schon vergeben etc. pp ist. Sie war 10 Jahre im Ausland und jetzt zurück in Hamburg. Durch einen anderen Kollege habe ich erfahren, dass sie dort eine lange Beziehung hatte. Ging auseinander und sie kam zurück in ihre Geburtstag und arbeitet jetzt wieder hier. Nachdem ich das wusste habe ich mal ganz leicht versucht mit ihr zu flirten. Das klappte auch. Es entwickelten sich ein paar kurze Lächeln gegenseitig, wir hatten Smalltalks und jeder hat was von sich erzählt. Bei unserer Weihnachtsfeier sind wir dann mal richtig ins Gespräch gekommen. War auch ein richtig schöner Abend der bis in die tiefe Nacht ging. Sie hat mir einiges von sich erzählt und ich habe auch einiges von mir erzählt. Als wir uns verabschiedet hatten, haben wir noch festgehalten, dass wir den Abend bald wiederholen und hatten auch schon einen gemeinsamen Location hier ausgemacht gehabt. Sie war dann 2 Wochen im Urlaub, ich auch. Im neuen Jahr sind wir uns jetzt wieder auf der Arbeit begegnet. Haben über unsere Urlaube erzählt. Wir kommen wirklich sehr gut miteinander aus. Wir lachen zusammen. Wenn ich den Raum betreten lächelt sie ich immer an, hat auch immer eine sehr offene Körpersprache, ich genauso. Seit dem neuen Jahr haben wir sogar ein gemeinsames Arbeitsprojekt. Wir verbringen also derzeit viel Zeit. Ich finde das super weil wir sehr viel jetzt in Kontakt sind. Sie erzählt mir auch alles wonach ich frage z.B. von ihren Zukunftsplänen. Aber auch von ihrer Familie, wo sie aufgewachsen ist, wo sie studiert hat. Wir lachen auch viel, ich habe sie schon mehrfach an der Schulter oder dem Arm sanft berührt. Immer mal wieder lasse ich Sachen die sie mir gesagt hat, in unsere Gespräche einfließen. Ich will ihr wirklich zeigen das ich ernsthaftes Interesse an ihr habe. Ich würde sie wirklich gerne kennenlernen. Sie sagte mir zuletzt, dass sie derzeit wenig Energie habe. Ich hatte jetzt aus dem Grund angesprochen das ich sehr gerne mit ihr noch einmal einen Abend wiederholen will und wir ja noch zusammen weggehen wollen. Einfach nochmal neue Energie tanken. Sie wusste auch noch davon, dass wir das vereinbart hatten aber an den Punkt weicht sie mir jetzt ein wenig aus und zieht sich ihren Panzer zurück. Sie geht nicht wirklich mehr so darauf ein wie an dem Abend als wir das vereinbart haben. Ich habe auch direkt aufgehört da zu bohren, das wurde ich niemals tun. Aber ich sah an genau dem Punkt den Panzer vor mir. Ich habe schon hier im Forum gelesen, dass Frauen die im Sternzeichen Krebs geboren sind sich gerne verkriechen um nicht verletzt zu werden. Selbiges habe ich nicht vor. Ich weiß aber auch nicht, was in ihrer Beziehung davor passiert war. Das was ich weiß habe ich nur von einem Kollegen der sie mal gefragt hatte. Es war wohl eine längere Beziehung und sie ging auseinander. Mehr weiß ich nicht und ich habe in unseren Gesprächen nie danach gefragt. Meine Vermutung ist, wenn die Krebsdamen wirklich so feinfühlig sind. Ich muss zugeben, ich hatte noch nie eine Beziehung mit einer Dame dieses Sternzeichens. Ich muss zum ersten Mal zugeben, dass ihr Auftreten und ihr Charme als Krebsfrau mir schon den Kopf ein wenig „anverdreht“ hat. Ich gehe auch davon aus, dass sie vermutlich inzwischen durch ihre feinen Antennen auch weiß, dass ich Interesse an ihr habe. Ich bin auch ehrlich, ich lasse es mir schon anmerken weil es ein ehrliches Interesse ist. Ich will allerdings keinen Fehler machen. Ich bin selber jemand der einen anderen Menschen sehr gut kennen muss. Ich will halt keinen Fehler machen. Ich würde dieser Frau gerne zeigen, dass ich ehrliches Interesse an ihr habe. Meine Vermutung ist, die Krebslady ist 36, hat bestimmt schon einige seelische Verletzungen erlitten und möchte nicht wieder verletzt werden. Ich vermute auch, dass sie inzwischen weiß, dass ich nicht grundlos gerne mit ihr erzähle und Fragen stelle. Wie ich schon oben geschrieben habe, bringe ich auch immer wieder kleine Details in Spiel die sie mir erzählt hat und ich mir gemerkt habe. Ich denke sie weiß das ich mehr für sie empfinde und ich vermute das sie sich deswegen in ihren Panzer zurückzieht wenn ich sie nach einem weiteren Treffe frage. Ich will da keinen Fehler machen. Ich will sie eigentlich langsam kennenlernen und ihr genauso wie mir die Sicherheit geben, dass es vielleicht zu einer passenden Beziehung kommen könnte. Ich weiß nur nicht wirklich, wie ich den Panzer vor mir „durchdringen“ will ich gar nicht mal sagen. Wie ich den Panzer sanft zur Seite bewegen kann?
 

Mehr lesen

A
ayarelne
19.01.18 um 19:34

Sie schreibt, dass sie keine Engergie habe. Da ist abends weggehen nicht soooooo Energiebringend.

Wie wäre es stattdessen mit einem gemütlichem Videoabend?

Vielleicht braucht sie aber auch nur Zeit um erstmal wieder zuhause klar zu kommen. Sie muss sich ja erstmal wieder Einleben.

Gefällt mir

A
ayarelne
19.01.18 um 19:54
In Antwort auf ayarelne

Sie schreibt, dass sie keine Engergie habe. Da ist abends weggehen nicht soooooo Energiebringend.

Wie wäre es stattdessen mit einem gemütlichem Videoabend?

Vielleicht braucht sie aber auch nur Zeit um erstmal wieder zuhause klar zu kommen. Sie muss sich ja erstmal wieder Einleben.

Was auch immer eine engergie ist, habe Energie gemeint 

1 -Gefällt mir

D
dritan_11842227
19.01.18 um 20:12
In Antwort auf ayarelne

Sie schreibt, dass sie keine Engergie habe. Da ist abends weggehen nicht soooooo Energiebringend.

Wie wäre es stattdessen mit einem gemütlichem Videoabend?

Vielleicht braucht sie aber auch nur Zeit um erstmal wieder zuhause klar zu kommen. Sie muss sich ja erstmal wieder Einleben.

Ja, genau das hat sie mir die Tage schon gesagt gehabt. Sie ist noch nicht wieder in ihrer Heimat "angekommen". Ich denke auch, dass sie sehr sehr viel Zeit brauchen wird.
 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anitago74
19.01.18 um 20:16

Ohne Aszendenten kann man leider nichts dazu sagen 

1 -Gefällt mir

M
milaim_882284
20.01.18 um 15:36

Meine Schwester ist eine Krebsfrau. Diese bauen eine Art Selbstschutz um sich auf, vor allem wenn sie oft verletzt wurden. Sie sagen dann auch Dinge, die sie gar nicht so meinen. So lehnen sie eine anbahnende Beziehung ab, obwohl sie eigentlich dieser Beziehung eine Chance geben möchten. Dies alles nur aus jener Angst, verletzt werden zu können. Mein Tipp: Bleib dran und zeige ihr, dass du anders bist, aber bedränge sie gleichzeitig nicht. Eine Krebsfrau fühlt sich sehr schnell bedrängt und eingeengt, dann blockt sie noch mehr ab.

Gefällt mir