Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eindeutig zweideutiges Verhalten des Ex

Eindeutig zweideutiges Verhalten des Ex

24. Mai 2007 um 9:46 Letzte Antwort: 25. Mai 2007 um 8:17

Hallo Leute,

auch ich hab ein Problem mit dem Ex und hätte gern eine kleine Intapretationshilfe zum männlichen Verhalten:

Haltet ihr es für möglich, dass ein Mann sich aus rein freundschaftlichem Interesse um einen bemüht?

Mr. X und ich haben vor ein paar Monaten Schluss gemacht. Seitdem meldet er sich regelmäßig, weil er den Kontakt nicht abbrechen lassen will und ihm die Freundschaft zwischen uns sehr viel bedeutet. Wir haben uns auch noch ab und zu getroffen. Ich habe aber gemerkt, dass ich (noch) keine Freundschaft will. Er lässt aber trotzdem nicht locker. Je mehr ich mich von ihm abwende, desto mehr bemüht er sich. Ich habe ihm vor Kurzem gesagt, dass er sich nicht mehr melden soll. Das ich mich melden werde. Nun rief er wieder an. Er will sich mit mir treffen.
Was will er denn nur? Warum bemüht er sich auf einmal so? Vielleicht will er wirklich nur eine Freundschaft aufbauen, aber sein Verhalten bringt mich durcheinander.

Er sagt, dass er mich sehr vermisst und viel über das Beziehungsende nachdenkt.
Er schlägt wir in letzter Zeit gemeinsame Unternehmungen vor, von denen er weiß, dass ich sie mit ihm machen wollte, als wir noch zusammen waren.

Auf der anderen Seite hat er seit der Trennung eine neue Freundin.

Ich weiß, ich sollte es mit ihm klären, aber vielleicht könnt ihr mich auf das Gespräch vorbereiten.

Interpretiere ich zu viel in sein Verhalten? Bemüht er sich vielleicht einfach nur um eine Freundschaft?

Ideen?

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 10:40

Auf jeden Fall...
würde ich ein klärendes Gespräch mit ihm suchen. Denn so kann das ja nicht weitergehen. Man muss ganz klar die Grenzen abstecken. Freundschaft oder Liebe!
Vielleicht kommt er ja auch nicht von dir los und seine neue Freundin ist nur zum Trösten da.(Sowas ähnliches hoffe ich auch gerade in meiner Situation)
Und wenn er schon immer von eurem Beziehungsende spricht und dass er dich vermisst...Klares Zeichen würd ich sagen.
Also ich denke erfahrungsgemäß, dass Männer sich in den allerwenigsten Fällen nur rein freundschaftlich um eine Frau bemühen. Wieseo sollten sie auch, wenn sie doch auch Freundschaften mit Männern haben können, bei denen sie sich nicht großartig anstrengen müssen...
Wie gesagt, sprech ihn direkt darauf an, was er will!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 11:19
In Antwort auf marjan_12846892

Auf jeden Fall...
würde ich ein klärendes Gespräch mit ihm suchen. Denn so kann das ja nicht weitergehen. Man muss ganz klar die Grenzen abstecken. Freundschaft oder Liebe!
Vielleicht kommt er ja auch nicht von dir los und seine neue Freundin ist nur zum Trösten da.(Sowas ähnliches hoffe ich auch gerade in meiner Situation)
Und wenn er schon immer von eurem Beziehungsende spricht und dass er dich vermisst...Klares Zeichen würd ich sagen.
Also ich denke erfahrungsgemäß, dass Männer sich in den allerwenigsten Fällen nur rein freundschaftlich um eine Frau bemühen. Wieseo sollten sie auch, wenn sie doch auch Freundschaften mit Männern haben können, bei denen sie sich nicht großartig anstrengen müssen...
Wie gesagt, sprech ihn direkt darauf an, was er will!
LG

Ich werd (nochmal) mit ihm sprechen...
Ich habe nur ein wenig Angst mich zu blamieren oder in etwas reinzusteigern, was gar nicht vorhanden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 11:30
In Antwort auf an0N_1291095799z

Ich werd (nochmal) mit ihm sprechen...
Ich habe nur ein wenig Angst mich zu blamieren oder in etwas reinzusteigern, was gar nicht vorhanden ist.

Hab keine Angst...!!
Ich finde nicht, dass du dich in irgendwas reinsteigerst. Ehrlich nicht. Ich würde es gennauso auffassen wie du und mir wieder Hoffnungen machen. Wie schon gesagt: Männer bemühen sich nicht einfach nur so um eine Frau. Da steckt meistens immer mehr dahinter. Weiß seine neue Freundin, dass er sich mit dir trifft? Wahrscheinlich nicht...! Vielleicht hat er ja gemerkt, was er an dir hat und ist gar nicht so happy mit seiner neuen...Verlange auf jeden Fall eine klare Aussage von ihm, was genau er von dir will. Da ich ihn nicht kenne, kann ich leider nicht beurteilen, was für ein Mann er ist...LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 13:55
In Antwort auf an0N_1291095799z

Ich werd (nochmal) mit ihm sprechen...
Ich habe nur ein wenig Angst mich zu blamieren oder in etwas reinzusteigern, was gar nicht vorhanden ist.

Hallo!
frag doch 'einfach' was das soll, warum er sich jetzt so sehr bemüht und über das beziehungsende nachdenkt.

damit blamierst du dich nicht und bekommst -wenn du glück hast- endlich eine antwort auf deine fragen.

frag ihn aber erst, wenn du ihm gegenüber stehst, nicht am telefon oder per mail. du sollst seine reaktion sehen können.

alles gute!
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 16:35
In Antwort auf ruth_12547201

Hallo!
frag doch 'einfach' was das soll, warum er sich jetzt so sehr bemüht und über das beziehungsende nachdenkt.

damit blamierst du dich nicht und bekommst -wenn du glück hast- endlich eine antwort auf deine fragen.

frag ihn aber erst, wenn du ihm gegenüber stehst, nicht am telefon oder per mail. du sollst seine reaktion sehen können.

alles gute!
mistelzweig

Hab mich für nächste Woche mit ihm verabredet.
Ich hoffe, dann ist endgültig alles klar. Ich hoffe, er weiß wenigstens, was er will und fängt nicht wieder an mir zu erklären, wie verwirrt er doch ist usw.
Ich hoffe, es fließen nicht wieder Tränen.

Ach ja, es könnt doch alles so einfach sein...

Danke für die Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 16:39
In Antwort auf an0N_1291095799z

Hab mich für nächste Woche mit ihm verabredet.
Ich hoffe, dann ist endgültig alles klar. Ich hoffe, er weiß wenigstens, was er will und fängt nicht wieder an mir zu erklären, wie verwirrt er doch ist usw.
Ich hoffe, es fließen nicht wieder Tränen.

Ach ja, es könnt doch alles so einfach sein...

Danke für die Antworten.

Du schaffst das schon
Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück!!!
Du schaffst das schon. Da bin ich mir sicher!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 16:48
In Antwort auf marjan_12846892

Du schaffst das schon
Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück!!!
Du schaffst das schon. Da bin ich mir sicher!!!

Liebe Grüße

Danke!
Ich wünsch dir auch viel Glück dabei, deinen Mann wieder zugewinnen. Du kannst ja mal schreiben, wenn ihr dieses Jahr doch heiratet

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 19:03

Selbes Problem hab ich grad hinter mir
Also ganz ehrlich, ich kenn deinen EXFreund ja nich, hab aber das selbe Problem grade hinter mir. Ich denke das du deinem Ex zwar ziemlich wichtig bist als Freundin aber er dich als seine "Freundin" noch viel intressanter findet. Du solltest aufpassen falls du auch noch intresse an ihm hast das du nich auf seine Anspielungen eingehst, dass kann schnell nach hinten los gehen. Denn zwecks dem fall der bei mir eintraf kommt ihr wieder ziemlich schnell zusamm, wenn du dich drauf einläßt. Aer genauso schnell kann das wieder vorbei sein, wenn ihm dann einfällt das er ja jetzt eine andere Exfreundin hat die ihm wichtig ist. Dann ist er wieder weck.... also am besten du machst ihm von anfang an klar das du noch gefühle für ihn hast oder du sagtst klipp und klar das du rein an einer freundschaft intressiert bist und das er diese andeutungen bitte unterlassen soll

Ich hoffe habe dir ein wenig geholfen damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2007 um 8:17
In Antwort auf an0N_1227432799z

Selbes Problem hab ich grad hinter mir
Also ganz ehrlich, ich kenn deinen EXFreund ja nich, hab aber das selbe Problem grade hinter mir. Ich denke das du deinem Ex zwar ziemlich wichtig bist als Freundin aber er dich als seine "Freundin" noch viel intressanter findet. Du solltest aufpassen falls du auch noch intresse an ihm hast das du nich auf seine Anspielungen eingehst, dass kann schnell nach hinten los gehen. Denn zwecks dem fall der bei mir eintraf kommt ihr wieder ziemlich schnell zusamm, wenn du dich drauf einläßt. Aer genauso schnell kann das wieder vorbei sein, wenn ihm dann einfällt das er ja jetzt eine andere Exfreundin hat die ihm wichtig ist. Dann ist er wieder weck.... also am besten du machst ihm von anfang an klar das du noch gefühle für ihn hast oder du sagtst klipp und klar das du rein an einer freundschaft intressiert bist und das er diese andeutungen bitte unterlassen soll

Ich hoffe habe dir ein wenig geholfen damit

Das kleine Kind...
interessiert sich erst für sein Spielzeug, wenn man ihm es wegnimmt. Ich befürchte auch, dass sein Interesse vor allem dadurch entstanden ist, mich verloren zu haben. Ich würde mir schon wünschen mit ihm wieder zusammen zu kommen und wieder so verliebt zu sein, wie am Anfang der Beziehung. Aber ich vermute, dass es nicht gehen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram