Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ein verdammtes Gerücht!

Ein verdammtes Gerücht!

18. Juli 2005 um 21:36

.... So lande ich also doch noch hier im Forum, obwohl mein Problem schon ein bisschen anders gelagert ist.

Also ich fang mal vorn vorne an, vor etwa einem Jahr waren mein damaliger Freund ( heute Ehemann ) auf den Geburtstag eines "Kollegen" eingeladen. Mein Mann kennt ihn besser als ich, aber ich kam bis dato auch ganz gut mit dem Typ klar.
Auf der Party haben sich alle ziemlich betrunken ( ich war nur angeheitert) und irgendwann fragte mich der Kerl dann ob ich mit ihm Zigaretten ziehen gehe. Weil ich frische Luft schnappen wollte, stimmte ich zu. Auf dem Weg zum Zigarettenautomat fing er an mir Avancen zu machen, wie toll ich wäre, das es mit seiner Freundin schon lange nicht mehr laufen würde, wie toll ich aussähe, plaplapla.....!
Ich wollte dann schnell wieder zurück, weil mir das ganze Unheimlich wurde. Aber er versuchte mich davon abzuhalten und sein Getue wurde immer schlimmer, er versuchte mir unters T-Shirt zu fassen und mir die Zunge in den Mund zu stecken ( Ich hab den Kopf weg gedreht). Nach einiger Zeit gab er endlich auf und ich konnte zurück gehen, ich hab mir dann gleich ein Taxi bestellt und wir sind nach Hause gefahren und ich hab auch gleich alles meinem Freund erzählt.
Nicht das es dann aufgehört hätte, über Wochen schickte er mir SMS ( Ich weiß bis heute nicht woher er meine Nummer hatte) rief immer wieder an. Klare Absagen akzeptierte er nicht. Dann drohte ich ihm mit einer Anzeige, was endlich Wirkung zeigte.
So weit so gut, am letzen Samstag, waren mein Mann und ich auf einem Fest und der W.....r, musste natürlich auch dort auftauechen, auf jedem Fall hat er meinem Freund gesteckt das, er angeblich ja was mit mir gehabt hätte, ich hätte ihm die Zunge in den Hals gesteckt usw. ( Alles in allem war ich im Endeffekt die Böse)
Mein mann war dann sehr sauer, weil er ja irgendwie nicht mehr wußte wem er glauben sollte.
Nachdem wir die komplette Nacht mit Streit verbracht haben, meinte er das er mir glaubt. Was ich aber nicht so ganz glaube, ich empfinde ihn einfach anders.

Ich verstehe nicht wie ein Mensch einen anderen dermassen in eine Sache reinreissen kann, ich sehe kein Motiv, ich weiß nur das ich vetrdammt wütend bin, weil ich nichts getan habe. Ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll.

So far

joulissis

Mehr lesen

19. Juli 2005 um 9:15

Beziehungskiller ....
Hallo Joulissis,
das Verhalten Eures "Freundes" kommt mir sehr bekannt vor. Vor einiger Zeit hab ich das ähnlich erlebt - allerdings war es da die Ex meines damals neuen Freundes, die versucht hat durch gezielte Gerüchte den Kerl zurück zu bekommen. Ich musste ständig den Eindruck haben, die beiden hätten wieder was miteinander. Der Gipfel war, dass sie bei ihm einziehen wollte (in die WG) angeblich nur aus Wohnungsnot!!
Was ich dir raten kann: schlag ihm vor, gemeinsam zu diesem Typ zu gehen und ihn zur Rede zu stellen. Meistens brechen solche Lügenerzähler dann zusammen und verheddern sich in Widersprüche. Fordert ihn gemeinsam (!!) heraus und zeigt, dass ihr zusammen gehört und euch vertraut!
Viel Glück und lass dich nicht unterkriegen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2005 um 22:29
In Antwort auf satu_11980266

Beziehungskiller ....
Hallo Joulissis,
das Verhalten Eures "Freundes" kommt mir sehr bekannt vor. Vor einiger Zeit hab ich das ähnlich erlebt - allerdings war es da die Ex meines damals neuen Freundes, die versucht hat durch gezielte Gerüchte den Kerl zurück zu bekommen. Ich musste ständig den Eindruck haben, die beiden hätten wieder was miteinander. Der Gipfel war, dass sie bei ihm einziehen wollte (in die WG) angeblich nur aus Wohnungsnot!!
Was ich dir raten kann: schlag ihm vor, gemeinsam zu diesem Typ zu gehen und ihn zur Rede zu stellen. Meistens brechen solche Lügenerzähler dann zusammen und verheddern sich in Widersprüche. Fordert ihn gemeinsam (!!) heraus und zeigt, dass ihr zusammen gehört und euch vertraut!
Viel Glück und lass dich nicht unterkriegen!!

Das wird wohl das einzig
richtige sein,
obwohl ich den Typ nicht mehr sehen kann.
Aber einmal werd ichs noch überstehn, ich find solche Menschen grausam, was fürn Komplex hat so jemand?
Hoffe bei dir läuft jetzt alles gut und Danke noch mal für die Antwort

So far

joulissis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 9:58
In Antwort auf nusha_12311962

Das wird wohl das einzig
richtige sein,
obwohl ich den Typ nicht mehr sehen kann.
Aber einmal werd ichs noch überstehn, ich find solche Menschen grausam, was fürn Komplex hat so jemand?
Hoffe bei dir läuft jetzt alles gut und Danke noch mal für die Antwort

So far

joulissis

Das frag ich mich auch ...
vielleicht läufts nach dem Motto: wenn ich dich nicht haben kann usw. Aber mach Dir keine Gedanken mehr - solche Zeitgenossen sinds nicht wert.
Drück dir die Daumen, Ihr kriegt das hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 22:44
In Antwort auf satu_11980266

Das frag ich mich auch ...
vielleicht läufts nach dem Motto: wenn ich dich nicht haben kann usw. Aber mach Dir keine Gedanken mehr - solche Zeitgenossen sinds nicht wert.
Drück dir die Daumen, Ihr kriegt das hin!

Danke,
für deine netten Worte,
ja das meint mein mann in der Zwischenzeit auch, er hat gesagt der Typ hätte schon so viele "Beziehungen" gehabt die aber alle nichts waren, das er das wohl aus purer Eifersucht und wie du sagst "Wenn ich dich nicht haben kann, dann auch kein anderer" taktik heraus tut.
Wünsch euch auch weiterhin alles gute, gell und gute Nacht!

So far

joulissis

P.S. Macht die Ex eigentlich immer noch Ärger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 9:28
In Antwort auf nusha_12311962

Danke,
für deine netten Worte,
ja das meint mein mann in der Zwischenzeit auch, er hat gesagt der Typ hätte schon so viele "Beziehungen" gehabt die aber alle nichts waren, das er das wohl aus purer Eifersucht und wie du sagst "Wenn ich dich nicht haben kann, dann auch kein anderer" taktik heraus tut.
Wünsch euch auch weiterhin alles gute, gell und gute Nacht!

So far

joulissis

P.S. Macht die Ex eigentlich immer noch Ärger?

Neee, zum Glück ...
... im Grunde hat sie sich selbst ins Aus geschossen. Nachdem mein Freund immer schön naiv an die "Freundschaft" geglaubt hat, ist Sie übermütig geworden. Und nachdem Sie ihm spontan an die Wäsche gehen wollt - hat ers endlich kapiert und dann haben wir Sie gemeinsam zur Schnecke gemacht! Sie war ja angeblich auch schwanger von ihm und so ... ganz schön schräg war das!!
Ich hoffe, bei Euch klappt das auch so gut und der Typ gibt dann Ruhe!! Gegen ein Paar, das ehrlich und offen miteinander umgeht, hat eben niemand eine Chance
*daumen drück*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 12:14
In Antwort auf satu_11980266

Neee, zum Glück ...
... im Grunde hat sie sich selbst ins Aus geschossen. Nachdem mein Freund immer schön naiv an die "Freundschaft" geglaubt hat, ist Sie übermütig geworden. Und nachdem Sie ihm spontan an die Wäsche gehen wollt - hat ers endlich kapiert und dann haben wir Sie gemeinsam zur Schnecke gemacht! Sie war ja angeblich auch schwanger von ihm und so ... ganz schön schräg war das!!
Ich hoffe, bei Euch klappt das auch so gut und der Typ gibt dann Ruhe!! Gegen ein Paar, das ehrlich und offen miteinander umgeht, hat eben niemand eine Chance
*daumen drück*

Gratulation
Hi joulissis,

ich freue mich, das Du so gut damit umgehen kannst und keine Luft an die Sache kommen lässt, können leider nicht viele Leute.
Das schlimmste für den Partner ist, das er entscheiden muss, wem er glaubt und wenn wir ehrlich sind, ist auch in der größten Liebe jedes Korn Misstrauen schneller aufgehoben, als das Vertrauen beibehalten. Es sind schwarze Wolken am Himmel, die schnell bei dem Partner Fragen auflassen kommen. Das Du hier so schnell reagiert hast, hat sicherlich auch Deinem Freund geholfen, letztendlich Dir zu glauben.

Aber wenn ich Dir einen Tipp geben darf ... zeige Ihm, das er Dir in jeder Hinsicht vertrauen kann, mehr als überdeutlich .. nicht durch einfache Worte, sondern durch zeigen und aussprechen von kleinen Selbstverständlichkeiten ... das bringt viel mehr und läßt Misstrauen langsam verschwinden. Auch wenn Du eigentlich überhaupt nichts für die Situation kannst.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und denke Ihr habt die Sache bald endgültig überstanden ...

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club