Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ein Mann für gewisse Stunden ?

Ein Mann für gewisse Stunden ?

1. Januar 2006 um 17:27 Letzte Antwort: 1. Januar 2006 um 18:02

Ich lebe in Trennung. Mein Partner hat mich nach 11 Jahren und einem 1 jährigen Kind für eine 21 jährige Frau verlassen. Seit 4 Monaten lebe ich jetzt so in einem Hin und Her und mit seiner Ablehnung. Er sagt, er kann nicht mehr mit mir zusammen leben. Ich sei eine tolle Frau aber er will ein anderes Leben. Inzwischen sehne ich mich nach kuscheln,sich anlehnen zu können und mal wieder Frau zu sein. Ich habe im Internet jemand kennengelernt, dem ich die ganze Geschichte der Trennung immer geschrieben habe.Er hat auch eine Trennung kürzlich erlebt und ist auch noch nicht so drüber weg. Wir wollen uns mal auf ein Glas Wein treffen.Jetzt ist es so, er ist 45 ich bin 33. Ich hätte schon Lust auf ein Abenteuer aber ich bin lange nicht soweit eine neue Beziehung einzugehen.Am liebsten würde ich ab und zu mit ihm ins Kino oder mal essen gehen und mir einen schönen Abend machen mit allem was dazu gehört. Ich will aber nicht, dass es verbindlich wird. Gibt es solche Geschichten, wie mache ich ihm das verständlich ?

Mehr lesen

1. Januar 2006 um 18:02

Es gibt solche Geschichten
und ich denke es ist wichtig, gerade auch nach Trennungen auch wieder Frau sein zu können und dürfen. Das Du jetzt nichts verbindliches willst ist doch verständlich und O.K. Und wenn Ihr beide einverstanden seit, euch immer mal eine schöne Zeit miteinander zu gönnen, dann ist das doch schön.
Eine Insel braucht doch jeder von uns. Für alles andere, laß Dir viel Zeit.
Ein schönes 2006 mit vielen kleinen Highlights wünsch ich Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram