Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ein Gedicht über meine Gedanken...

Ein Gedicht über meine Gedanken...

4. Oktober 2002 um 12:01

Zusammenhalt?!?
Wieder eine schlaflose nacht,
wiedermal nur Gedanken gemacht.
Schmerzen spür ich in meinem Herzen,
vergangen ist mir die Lust nach scherzen.
So wandert die liebe immer wieder da hin,
ob ich sie wieder find´?
Vorbei die Zeit der Harmonie?
Schaffen wir es denn nie?
So lieben und hassen wir zugleich,
Amor spielt uns immer wieder einen bösen Streich!
Spüre Angst und Einsamkeit,
ob sie jemand vertreibt?
Habe angst zu schlafen und dann zu erwachen,
denn ist die Einsamkeit dann ganz erschaffen?
Weiß nicht was du denkst,
ob du mir vielleicht doch noch Liebe schenkst?!?
Fühle mich wie eine Last,
die du zu ertragen hast.
Weiß nicht was ich machen soll,
so ist es aber nicht toll.
Nur Ärger und Streit
Und dann die Einsamkeit.
Nimm mich in den Arm
Und halte mich warm
Gib mir Liebe und Geborgenheit,
ja das wäre gescheit.
Strafen sollte man nie den Mensch den man liebt,
wenn man weiß wo es ihn gibt.
Lieben und ehren sollte man ihn,
und niemals davor fliehn.
Zärtlichkeit verschenken,
Zärtlichkeit erhalten.
Niemals sollte man an dem geliebten Menschen zweifeln!
Zusammen ist man Stark,
egal was das Schicksal mit uns vermag.
Nur zusammen können wir uns Liebe geben,
nur zusammen können wir uns aus allem übel erheben.
Denn liebst du jemandem,
hast du jemandem!
Ihm kannst du vertrauen,
auf diesen kannst du bauen!!!!

Mehr lesen

4. Oktober 2002 um 13:03

Hallo,

"fühle mich wie eine Last, die Du zu ertragen hast"

Das fand ich traurig, wenn eine Beziehung im Gefühl endet, man sei nichts wert, man belaste den anderen nur, ist das auch traurig.

Versuche,Dich nicht in die Schuld-Situation zu begeben.

Kämpfe, wenn es wert erscheint. Sei Du selbst Zeige Deine anderen Seiten

Wolfgang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2002 um 13:24
In Antwort auf vere_12949925

Hallo,

"fühle mich wie eine Last, die Du zu ertragen hast"

Das fand ich traurig, wenn eine Beziehung im Gefühl endet, man sei nichts wert, man belaste den anderen nur, ist das auch traurig.

Versuche,Dich nicht in die Schuld-Situation zu begeben.

Kämpfe, wenn es wert erscheint. Sei Du selbst Zeige Deine anderen Seiten

Wolfgang

Danke Wollie!
Das hast du schön gesagt, es ist nur nicht ganz leicht sich von der Schuld zu befreien, wenn der Partner meine Traurigkeit für sich als zwang empfidnet und dafür eine entschuldigung möchte. Aber ich sehe das auch gar nicht wirklich ein, wenn er mich traurig macht muss ich mich doch nicht entschuldigen...???
Aber nochmal danke für deine Worte,

giggle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2002 um 15:29

*heul*
Ich kann das immoment sehr gut nachvollziehen was du da geschrieben hast....wirklich eins chönes gedicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2002 um 16:17

Es ist ein gutes gefühl...
nicht der einzige zusein den es so geht auch wenn es mir leid tut das du so traurig bist. vielleicht liegt es auch an den wetter das so viele herzen brechen.

ist schon komisch meine aller erste beziehung ging im september zu bruch meine zweite auch im september am 26.9 vor einen jahr und nun haben wir oktober und anscheinend hat es mich wieder erwischt.

aber ich glaube noch an das morgen und hoffe das ich am montag glücklich sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2002 um 18:47
In Antwort auf gwynn_12179727

Es ist ein gutes gefühl...
nicht der einzige zusein den es so geht auch wenn es mir leid tut das du so traurig bist. vielleicht liegt es auch an den wetter das so viele herzen brechen.

ist schon komisch meine aller erste beziehung ging im september zu bruch meine zweite auch im september am 26.9 vor einen jahr und nun haben wir oktober und anscheinend hat es mich wieder erwischt.

aber ich glaube noch an das morgen und hoffe das ich am montag glücklich sein kann.

@fragen 1
Ich drück dir aufjedenfall die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2002 um 19:55
In Antwort auf Giggle

Danke Wollie!
Das hast du schön gesagt, es ist nur nicht ganz leicht sich von der Schuld zu befreien, wenn der Partner meine Traurigkeit für sich als zwang empfidnet und dafür eine entschuldigung möchte. Aber ich sehe das auch gar nicht wirklich ein, wenn er mich traurig macht muss ich mich doch nicht entschuldigen...???
Aber nochmal danke für deine Worte,

giggle

Mir geht es ähnlich!!
Habe dazu auch einen entsprechenden Beitrag ins Forum geschrieben. Ich weiss nicht, was bei Dir der Grund für die Enttäuschung ist, wie es bei Dir zum Bruch kam, aber so wie Du es beschreibst fühle ich mich auch zu Zeit!! Als ob mir jemand meine Lebensgrundlage genommen und einfach so den Boden unter den Füssen weggerissen hätte!! Und ich BLÖDE KUH habe geglaubt : Das kann DIR nicht passieren!! Was war ich doch naiv....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2003 um 13:36

Schaffen wir es denn nie?
frag fred, nicht mich.

oder geh zu www.fastfertig.net - baba schafft alles. auch dich.

echt, du.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (gekürzte Kurzform)

Der Betreiber ist für nichts verantwortlich, immer unschuldig und für nichts haftbar!

Hierzu das Kleingedruckte:

Der Betreiber weißt darauf hin, daß das Kleingedruckte nicht durch technische Manipulation in Großgedrucktes verwandelt werden darf. Kleingedrucktes muß klein bleiben!
Der Betreiber erklärt, daß alle Seiten nach der jeweils neuesten gültigen und verfassungsrechtlich bestätigten Rechtschreibreform nach besten Wissen und Gewissen verfasst wurden. Sollten dennoch Rechtschreib- und/oder Grammatikalische Fehler enthalten sein, oder Rechtschreib- und/oder Grammatikalische Fehler durch nachträgliche Änderungen an der jeweils neuesten gültigen und verfassungsrechtlich bestätigten Rechtschreibreform entstehen, verpflichtet sich der Betreiber keineswegs zur sofortigen Nachbessung oder Wandlung der gelieferten HTML Seite. Vielmehr verweist der Betreiber darauf, daß es nach dem derzeitigen Stand der deutschen Rechtschreibung nicht möglich ist fehlerfreie deutsche Texte herzustellen.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten von Links auf allen gelieferten Seiten. Dies gilt insbesondere für Links, die auf weitere Seiten des Betreibers zeigen.
Der Betreiber kann nicht für Verdummung, Verblödung oder sonstigen psychischen Abarten haftbar gemacht werden, die durch das Lesen des jeweiligen Inhaltes der HTML Seiten des Betreibers entstehen. Sollten Sie disbezüglich bedenken haben, empfiehlt der Betreiber erst ein kurzes Stück Text zu Lesen, dann eine Pause einzulegen und nur dann weiterzulesen, wenn Sie nicht aus dem Fenster gesprungen sind.
Der Betreiber weißt ausdrücklich darauf hin, daß das Lesen der Seiten des Betreibers im alkoholisierten Zustand untersagt ist. Der Betreiber ist sich darüber im klaren, daß dies im nüchternen Zustand für manche Menschen unerträglich sein kann und bittet von weiteren Drohmails abzusehen.
Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für unverlangt zugesendete E-Mails oder Inhalte die nach Zusendung auf den Seiten veröffentlicht werden. Der Betreiber behält sich vor derartiges Material lächerlich zu machen und/oder an das schwarze Brett in der Kaffeeterria zu hängen.
Der Betreiber wird keine Inhalte anbieten die dem Copyright Dritter unterliegen. Sollte dennoch solch ein Fall auftreten wird der Betreiber den Inhalt kurzerhand entfernen, auf Wunsch mit einem Copyrighthinweis versehen oder wahlweise den Kläger aufkaufen/ruinieren.
Der Betreiber weist draufhin, daß die Ansicht dieser Seiten steuerfrei ist. Sollten für ihr Land jedoch andere steuerechtliche Regelungen zutreffen, fragen sie bitte einen Steuerberater oder Rechtsanwalt ihres Vertrauens.
Der Betreiber rät: nehmen sie niemals mehr als 2 Viagras gleichzeitig!!
Der Betreiber stellt Ihnen die Inhalte rund um die Uhr zur Verfügung. Inhalte dürfen solange und so oft gelesen werden wie Sie möchten. Ohne Aufpreis!! Sollte der Inhalt einmal nicht zur Verfügung stehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Netzwerkadministrator. Sollte dieser nicht zur Verfügung stehen, fragen Sie am besten Ihren Sohn oder schreiben Sie an das Internet.
Ihr Betreiber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook