Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ein folgenschweres telefonat

Ein folgenschweres telefonat

4. Februar 2003 um 22:34

hallo ihr lieben

nach einen stundenlangen marathontelefonat sitze ich hier und bin verwirrter denn je... diese geschichte ist so verworren und natürlich passiert sie ausgerechnet mir..mich würde mal eure meinung dazu interessieren...
aaalso:

mitte letzten jahres lernte ich (ich besuchte gerade eine freundin in einer anderen stadt) einen tollen mann kennen... wir verstanden uns auf anhieb und hatten eine kurze aber sehr heftige affäre..kurzum er brach mir mein kleines herz...zurück zum anfang...wir telefonierten viel, wir mailten ununterbrochen, wir sahen uns wenn es die zeit erlaubte... ziemlich plötzlich ebbte das ganze ab..wir verpassten uns telefonisch...er schrieb nur noch sehr sporadisch mails und beantwortete meine mails sehr selten.. das letzte telefonat war eine katastrophe weil ich gerade mit meinem chef in einem raum war und nicht sprechen konnte und es leider verpasste ihm das zu sagen..ich würgte ihn ab..ab dem zeitpunkt ging er nicht mehr ans telefon und ich gab irgendwann auf ihn anzurufen...alle paar wochen bekam ich nachts ne sms in der stand er würde mich vermissen und ab und zu ne mail..auf die sms habe ich nicht geantwortet weil ich nicht verstand was das sollte..per mail habe ich nachgefragt bekam aber nie ne antwort...
heute wollte ich meine beste freundin anrufen und habe mich beim wählen wohl vertan (gleicher anfangsbuchstabe des vornamens).. tja plötzlich hatte ich ihn an der strippe.. für einen bruchteil von sekunden dachte ich, ich lege wieder auf, entschloss mich dann aber mit ihm zu reden... er hat sich riesig gefreut mich zu hören (das betonte er immer wieder und es war auch deutlich rauszuhören).. nach belanglosem geplänkel sprachen wir das erste mal darüber was das eigentlich mit uns war und was da schiefgelaufen ist und siehe da es nahm eine überraschende wende.. meine (sogenannte) freundin hat die gesamte sache aufs übelste torpediert.. sie war ja praktisch live dabei als ich ihn kennenlernte und ich wusste, dass sie ihn auch attraktiv findet..aber das hätte ich ihr niemals zugetraut..ich wusste, dass die beiden sich mal zum kaffee getroffen hatten... schliesslich wohnen sie nur ein paar meter auseinander.. er erwähnte, dass sie ihm suspekt sei..ich fragte aber nicht weiter nach..schliesslich war ich ja mit ihm zusammen und er musste ja nicht mit ihr zurechtkommen... sie allerdings (und das fällt mir leider erst heute auf) machte mehrfach den versuch ihn mir auszureden bzw. ihn schlecht zu machen... ich wusste auch, dass sie seine email-adresse hat weil die beiden sich mal beruflich ausgetauscht hat...was ich nicht wusste (das erzählte er mir heute), dass sie verdächtig oft da auftauchte wo er sich auch aufhielt...und (und das ist der absolute hammer) sie offensichtlich meinen mail-account geknackt hat... er hat nur ein bruchteil der mails von mir bekommen und ich nur einen absolut minimalen anteil seiner... wir haben es heute ausgetestet..er antwortete mir auf ne mail und ich bekam bis jetzt keine mail (es war belanglos aber wir telefonierten die ganze zeit nebenher).. komischerweise bekam er etwa ne stunde später eine "wollte nur mal hören wie es dir geht-mail" von ihr... ich bin vor wut fast geplatzt..habe ihr ne mail geschrieben und ihr zu verstehen gegeben, dass ich nie wieder etwas von ihr hören möchte..ich fühle mich so dermassen verarscht...sie wusste genau wie sehr mich diese unsicherheit was ihn anging fertigmachte..sie war diejenige die ihn als ... dargestellt hatte...

und jetzt? er möchte mich unbedingt sehen..wenns nach ihm ginge stünde er morgen vor meiner tür... ich bin verwirrt.. vergessen habe ich ihn nicht und beim telefonieren heute gemerkt was mein herz für sprünge macht..ich habe unglaubliche angst davor ihn zu treffen und danach wieder mit gebrochenem herzen dazustehen...
ausserdem gibt es in der zwischenzeit jemanden (ich schrieb hier schon darüber) in den ich mich verliebt habe...

was nun?

*kürschi sehr verwirrt*

Mehr lesen

4. Februar 2003 um 23:03

Unglaublich...
was hast du denn für hacker als freunde??? das klingt wie aus einem kriminalroman! bist du da sicher, dass das wirklich alles so
gelaufen ist? dass wirklich SIE da rummanipuliert hat? oder vielleicht haben sich zwischen euch beiden einfach nur nen haufen
mißverständnisse angehäuft und jetzt denkt ihr beide eben, dass sie es war. (?)
wenn das aber tatsächlich so ist, dann ist das alles ja superspannend und man kann es ja
fast als tragische wendung bezeichnen.

mensch, freu dich doch. triff dich mit ihm. wenn dein herz echt sprünge macht, dann sehe ich keinen grund, warum ihr euch dann
noch selber im weg stehen solltet. du fürchtes ein gebrochenes herz? naja, also wenn euer
kontaktabbruch wirklich auf die manipulation
deiner "freundin" zurückzuführen ist, dann hat
er dir doch dein herz nicht absichtlich gebrochen. warum sollte er es dann jetzt tun.

aber auf jeden fall würde ich erstmal deiner freundin die möglichkeit geben sich zu erklären. lass es nicht mit einer email gut sein, sprich persönlich mit ihr, wenn sich dein
gemüt ein bißchen beruhigt hat.

bin sehr gespannt,
alles liebe und *daumendrück*
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 0:40
In Antwort auf eimhir_11975174

Unglaublich...
was hast du denn für hacker als freunde??? das klingt wie aus einem kriminalroman! bist du da sicher, dass das wirklich alles so
gelaufen ist? dass wirklich SIE da rummanipuliert hat? oder vielleicht haben sich zwischen euch beiden einfach nur nen haufen
mißverständnisse angehäuft und jetzt denkt ihr beide eben, dass sie es war. (?)
wenn das aber tatsächlich so ist, dann ist das alles ja superspannend und man kann es ja
fast als tragische wendung bezeichnen.

mensch, freu dich doch. triff dich mit ihm. wenn dein herz echt sprünge macht, dann sehe ich keinen grund, warum ihr euch dann
noch selber im weg stehen solltet. du fürchtes ein gebrochenes herz? naja, also wenn euer
kontaktabbruch wirklich auf die manipulation
deiner "freundin" zurückzuführen ist, dann hat
er dir doch dein herz nicht absichtlich gebrochen. warum sollte er es dann jetzt tun.

aber auf jeden fall würde ich erstmal deiner freundin die möglichkeit geben sich zu erklären. lass es nicht mit einer email gut sein, sprich persönlich mit ihr, wenn sich dein
gemüt ein bißchen beruhigt hat.

bin sehr gespannt,
alles liebe und *daumendrück*
solveig

Heute
ist wohl tag des telefons

sie rief mich an..heulend..und es ist in der tat so, dass sie meinen account gehackt hat und fast alle seiner mails abgefangen hat..begründet hat sie es nicht wirklich... sie findet ihn toll und sie hat ein problem damit sich mich in ner beziehung vorzustellen...sie meinte, wenn ich mit ihm länger zusammen gewesen wäre, hätte ich keinen grund gehabt sie zu besuchen...ich deute es als eifersucht.. sie entschuldigte sich mehrfach..ich für meinen teil kann diese entschuldigung nicht annehmen...ich hätte niemals gedacht, dass jemand der sich freund nennt zu solchen taten fähig ist...es tut mir weh und es macht mich unglaublich wütend..solche intrigen kannte ich bisher nur aus zweitklassigen fernsehserien... ich habe ihr zu verstehen gegeben, dass ich zu ihr keinen kontakt mehr möchte..diesen vertrauensbruch kann ich nicht verzeihen...

wann und ob ich ihn sehe, weiss ich noch nicht.. ich mag nichts überstürzen...ich muss diese situation erstmal in meinen kopf bekommen..es erscheint mir wie in einem film...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 10:24

Kenn ich....
hallo kürschi,

erstaunlich, genau das gleich gab´s bei mir auch - nur dass ein anderer mann die emails abgefangen (auch reingehackt) hat, da er mich auch wollte.
ich ignoriere diesen menschen nicht einmal mehr, will sagen, ich kenne ihn einfach nicht mehr.
es ist so schwer, die ganzen privaten sachen, die er mitgelesen hat (ich schreibe viele emails) - da fühlt man sich so bloßgelegt.
also ich kann dir nur raten, mit ihr abzuschließen, da du ihr wahrscheinlich nie wieder richtig vertrauen wirst.

zum thema mann: du bist wieder frisch verliebt - jetzt musst du erkennen wer dir wichtiger ist ! also triff dich mit ihm und entscheide in aller ruhe !

ich wünsch´ dir alles gute,
miriam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 10:38
In Antwort auf rebeka_12358550

Heute
ist wohl tag des telefons

sie rief mich an..heulend..und es ist in der tat so, dass sie meinen account gehackt hat und fast alle seiner mails abgefangen hat..begründet hat sie es nicht wirklich... sie findet ihn toll und sie hat ein problem damit sich mich in ner beziehung vorzustellen...sie meinte, wenn ich mit ihm länger zusammen gewesen wäre, hätte ich keinen grund gehabt sie zu besuchen...ich deute es als eifersucht.. sie entschuldigte sich mehrfach..ich für meinen teil kann diese entschuldigung nicht annehmen...ich hätte niemals gedacht, dass jemand der sich freund nennt zu solchen taten fähig ist...es tut mir weh und es macht mich unglaublich wütend..solche intrigen kannte ich bisher nur aus zweitklassigen fernsehserien... ich habe ihr zu verstehen gegeben, dass ich zu ihr keinen kontakt mehr möchte..diesen vertrauensbruch kann ich nicht verzeihen...

wann und ob ich ihn sehe, weiss ich noch nicht.. ich mag nichts überstürzen...ich muss diese situation erstmal in meinen kopf bekommen..es erscheint mir wie in einem film...

Das ist der hammer
kann das echt kaum glauben. und dann dieser zufall, dass du seine nummer gewählt
hast und dass ihr das rausgefunden habt. bin
immer noch ganz ungläubig

kann dich da voll und ganz verstehen, dass du
eine riesenwut hast auf deine freundin. wie nahe wart ihr euch denn? ist bestimmt auch nicht leicht wenn einen eine gute freundin so enttäuscht...

gut auch, dass du dir zeit läßt mit ihm. ihr habt
jetzt die chance nochmal von vorne anzufangen. da müssen ein paar sachen wohl noch verdaut werden, aber ich denke das wird nicht allzu schwer, denn letztendlich
lag es ja an einem mißverständnis!
ich wünsch dir bzw. euch alles gute und überleg dir ein gaaaanz raffiniertes
password!!!

liebe grüße
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 10:49
In Antwort auf rebeka_12358550

Heute
ist wohl tag des telefons

sie rief mich an..heulend..und es ist in der tat so, dass sie meinen account gehackt hat und fast alle seiner mails abgefangen hat..begründet hat sie es nicht wirklich... sie findet ihn toll und sie hat ein problem damit sich mich in ner beziehung vorzustellen...sie meinte, wenn ich mit ihm länger zusammen gewesen wäre, hätte ich keinen grund gehabt sie zu besuchen...ich deute es als eifersucht.. sie entschuldigte sich mehrfach..ich für meinen teil kann diese entschuldigung nicht annehmen...ich hätte niemals gedacht, dass jemand der sich freund nennt zu solchen taten fähig ist...es tut mir weh und es macht mich unglaublich wütend..solche intrigen kannte ich bisher nur aus zweitklassigen fernsehserien... ich habe ihr zu verstehen gegeben, dass ich zu ihr keinen kontakt mehr möchte..diesen vertrauensbruch kann ich nicht verzeihen...

wann und ob ich ihn sehe, weiss ich noch nicht.. ich mag nichts überstürzen...ich muss diese situation erstmal in meinen kopf bekommen..es erscheint mir wie in einem film...

Spreu vom Weizen
Liebe kirchessend,

Ja, berücksichtige sie einfach nie mehr. Wer so Freunde hat, braucht keine Feinde Es gibt mit Sicherheit eine Menge Menschen, die niemals so einen Schritt gehen würden... ich glaube, die haben Deine Aufmerksamkeit besser verdient. Und damit fährst Du auch besser. Es muß immer zu Extremsituationen kommen, damit man die Spreu vom Weizen trennen kann - nun weißt Du, dass Du diesem Menschen niemals vertrauen kannst. Der eigentlich Verlierer trotz allem, ist sie. Sie hat trotz all ihrer Manipulierei nicht bekommen, was sie möchte und sitzt jetzt in mehrfacher Hinsicht alleine da. Hier hat übrigens auch meine Menschenkenntnis versagt, denn ich hätte ihr das auch nicht zugetraut.

Und die Liebe? Ich denke man kann sich verlieben, wenn man möchte, und auch dass alte Liebe nie vergeht... es ist eine Puzzle-Konstellation, die bei jedem Menschen anders ist... wenn Du ein schönes Gefühl hast, fast so als ob ein Traum in Erfüllung geht, wennn Du mit diesem Menschen zusammen bist, dann wage es doch (ist mit Sicherheit besser als die unglückliche neue Geschichte).

- Peter -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 13:23
In Antwort auf Ratsuchender

Spreu vom Weizen
Liebe kirchessend,

Ja, berücksichtige sie einfach nie mehr. Wer so Freunde hat, braucht keine Feinde Es gibt mit Sicherheit eine Menge Menschen, die niemals so einen Schritt gehen würden... ich glaube, die haben Deine Aufmerksamkeit besser verdient. Und damit fährst Du auch besser. Es muß immer zu Extremsituationen kommen, damit man die Spreu vom Weizen trennen kann - nun weißt Du, dass Du diesem Menschen niemals vertrauen kannst. Der eigentlich Verlierer trotz allem, ist sie. Sie hat trotz all ihrer Manipulierei nicht bekommen, was sie möchte und sitzt jetzt in mehrfacher Hinsicht alleine da. Hier hat übrigens auch meine Menschenkenntnis versagt, denn ich hätte ihr das auch nicht zugetraut.

Und die Liebe? Ich denke man kann sich verlieben, wenn man möchte, und auch dass alte Liebe nie vergeht... es ist eine Puzzle-Konstellation, die bei jedem Menschen anders ist... wenn Du ein schönes Gefühl hast, fast so als ob ein Traum in Erfüllung geht, wennn Du mit diesem Menschen zusammen bist, dann wage es doch (ist mit Sicherheit besser als die unglückliche neue Geschichte).

- Peter -

Ich sollte öfter
auf dich hören, lieber peter

du weisst, dass ich mich normalerweise auf meine menschenkenntnis verlassen kann..so dermassen getäuscht hat mich noch niemand..desto härter trifft es mich und es versetzt mir wirklich nen schock...na ja..aus den augen aus dem sinn...

was besagten mann angeht brauche ich erstmal ein wenig zeit aber ich werde ihn treffen..mal sehen was klein herz dann sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 13:28
In Antwort auf eimhir_11975174

Das ist der hammer
kann das echt kaum glauben. und dann dieser zufall, dass du seine nummer gewählt
hast und dass ihr das rausgefunden habt. bin
immer noch ganz ungläubig

kann dich da voll und ganz verstehen, dass du
eine riesenwut hast auf deine freundin. wie nahe wart ihr euch denn? ist bestimmt auch nicht leicht wenn einen eine gute freundin so enttäuscht...

gut auch, dass du dir zeit läßt mit ihm. ihr habt
jetzt die chance nochmal von vorne anzufangen. da müssen ein paar sachen wohl noch verdaut werden, aber ich denke das wird nicht allzu schwer, denn letztendlich
lag es ja an einem mißverständnis!
ich wünsch dir bzw. euch alles gute und überleg dir ein gaaaanz raffiniertes
password!!!

liebe grüße
solveig

Freundin
hm...wir kennen uns noch nicht sehr lange, haben aber dennoch ziemlich viel zeit miteinander verbracht...niemals würde ich sie als beste freundin beschreiben...dennoch dachte ich uns verbindet sowas wie freundschaft...in den letzten wochen kam es mal zum heftigen streit und ich habe mehr oder weniger den kontakt zu ihr abgebrochen...mir fiel auf, dass sie grundlos eifersüchtelt und mir des öfteren völlig unangebracht ne breitseite verpasst...da habe ich beschlossen mich zurückzuziehen...

ich bi gerade dabei rausufinden was denn noch für mails verlorengegangen sind..zum glück ist es kein mailaccount den ich ständig nutze...

danke für die guten wünsche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 13:32

Ich schließe mich an und sage:
auf so jemand wie deine "Freundin" kannst du doch einfach pfeifen! Is ja uuuuuuuunglaublich!!!

Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 14:09
In Antwort auf rebeka_12358550

Freundin
hm...wir kennen uns noch nicht sehr lange, haben aber dennoch ziemlich viel zeit miteinander verbracht...niemals würde ich sie als beste freundin beschreiben...dennoch dachte ich uns verbindet sowas wie freundschaft...in den letzten wochen kam es mal zum heftigen streit und ich habe mehr oder weniger den kontakt zu ihr abgebrochen...mir fiel auf, dass sie grundlos eifersüchtelt und mir des öfteren völlig unangebracht ne breitseite verpasst...da habe ich beschlossen mich zurückzuziehen...

ich bi gerade dabei rausufinden was denn noch für mails verlorengegangen sind..zum glück ist es kein mailaccount den ich ständig nutze...

danke für die guten wünsche...

"Freundin?"
Hi kirschenessend,

ich kenne einen ähnlichen Fall mit den
Emails lesen, aber dort war es etwas anders.
Im Grunde macht man so was nicht, aber wie
du selbst beschreibst, leidet wohl deine
Freundin sehr und was macht man nicht alles
aus Liebe. Dieses unangebracht bezieht sich sicherlich auf eine Stituation, bei der sich
bestimmt deine Freundin auf eine Aussage in der
email bezog, sie litt wohl förmlich darunter.
Vielleicht lief bereits etwas zwischen den beiden,
und sie wollte einfach nur herausbekommen,
ob er sie einfach hintergeht, wer weiss....

Sollte sie eine Person sein, die bewusst
andere Menschen, wie dich, ärgern möchte, provozieren möchte etc., dann lass die Finger von
ihr. Waren aber Gefühle im Spiel und jeder weiss,
was Gefühle bewirken können, und er oder du
gerne mit ihr Kontakt hattet, dann setzt euch
mal zusammen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 14:17
In Antwort auf adelle_12185816

Kenn ich....
hallo kürschi,

erstaunlich, genau das gleich gab´s bei mir auch - nur dass ein anderer mann die emails abgefangen (auch reingehackt) hat, da er mich auch wollte.
ich ignoriere diesen menschen nicht einmal mehr, will sagen, ich kenne ihn einfach nicht mehr.
es ist so schwer, die ganzen privaten sachen, die er mitgelesen hat (ich schreibe viele emails) - da fühlt man sich so bloßgelegt.
also ich kann dir nur raten, mit ihr abzuschließen, da du ihr wahrscheinlich nie wieder richtig vertrauen wirst.

zum thema mann: du bist wieder frisch verliebt - jetzt musst du erkennen wer dir wichtiger ist ! also triff dich mit ihm und entscheide in aller ruhe !

ich wünsch´ dir alles gute,
miriam

"ich auch"
Hi Miriam,

das kommt mir etwas bekannt vor,
nur das es hier ein Paar war und er ihre
emails gelesen hat und sie sich in der
beziehung so gab, als sei er ein Mitbringsel
was auch Freunde miterleben mussten.

Ich mag ihn sehr und trotz der email geschichte
wird er weiterhin zu meinem freundeskreis gehören.
Er sagte, er wollte einfach nur wissen, woran er wirkklich mit ihr sei. Und herausgekommen sind
weit schlimmere Sachen. Sie hat ihn bereits während der Beziehung bei fast jedem schlecht
gemacht, über ihn gelacht, eine weitere Beziehung
fast auseinander brechen lassen.
So ist das manchmal...
Ich vertraue ihm weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 14:23
In Antwort auf hamnet_12379111

"Freundin?"
Hi kirschenessend,

ich kenne einen ähnlichen Fall mit den
Emails lesen, aber dort war es etwas anders.
Im Grunde macht man so was nicht, aber wie
du selbst beschreibst, leidet wohl deine
Freundin sehr und was macht man nicht alles
aus Liebe. Dieses unangebracht bezieht sich sicherlich auf eine Stituation, bei der sich
bestimmt deine Freundin auf eine Aussage in der
email bezog, sie litt wohl förmlich darunter.
Vielleicht lief bereits etwas zwischen den beiden,
und sie wollte einfach nur herausbekommen,
ob er sie einfach hintergeht, wer weiss....

Sollte sie eine Person sein, die bewusst
andere Menschen, wie dich, ärgern möchte, provozieren möchte etc., dann lass die Finger von
ihr. Waren aber Gefühle im Spiel und jeder weiss,
was Gefühle bewirken können, und er oder du
gerne mit ihr Kontakt hattet, dann setzt euch
mal zusammen.


Richtig
so etwas macht man nicht..schon gar nicht wenn die basis einer freundschaft vertrauen ist..zumindest für mich ist das der fall...ob zwischen den beiden was lief bekomme ich noch raus aber ich denke mal eher nicht denn a) hat sie ihn durch mich kennengelernt (das ist kein argument, ich weiss) und b) hatte er nach ihrem treffen schon kein besonders gutes gefühl...
und selbst wennn noch so grosse gefühle im spiel waren ist das keine entschuldigung...
es gab die ganze zeit über eifersüchteleien und die richteten sich nicht nur gegen männer sonder auch beispielsweise gegen meine allerbeste freundin..ich denke, sie ist jemand die sich gerne auf einen einzigen menschen konzentriert und der war nun dummerweise gerade ich...

zusammensetzen werde ich mich mit ihr nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 14:24
In Antwort auf hamnet_12379111

"Freundin?"
Hi kirschenessend,

ich kenne einen ähnlichen Fall mit den
Emails lesen, aber dort war es etwas anders.
Im Grunde macht man so was nicht, aber wie
du selbst beschreibst, leidet wohl deine
Freundin sehr und was macht man nicht alles
aus Liebe. Dieses unangebracht bezieht sich sicherlich auf eine Stituation, bei der sich
bestimmt deine Freundin auf eine Aussage in der
email bezog, sie litt wohl förmlich darunter.
Vielleicht lief bereits etwas zwischen den beiden,
und sie wollte einfach nur herausbekommen,
ob er sie einfach hintergeht, wer weiss....

Sollte sie eine Person sein, die bewusst
andere Menschen, wie dich, ärgern möchte, provozieren möchte etc., dann lass die Finger von
ihr. Waren aber Gefühle im Spiel und jeder weiss,
was Gefühle bewirken können, und er oder du
gerne mit ihr Kontakt hattet, dann setzt euch
mal zusammen.


Das
rechtfertigt aber noch lange nicht, was ihre Freundin getan hat! Denn diese E-mails waren privat und nicht für ihre Freundin bestimmt. Gefühle hin oder her!
Und du hast selbst geschrieben, dass jeder weiß, was Gefühle bewirken können. Also warum nicht auch das Eindringen in die Privatsphäre anderer. Kann ja gut möglich sein, dass er sich gut mit der Freundin verstanden hat und ihr vielleicht auch unbewußt Hoffnungen gemacht hat. Aber irgendwie scheint sie gewußt zu haben, dass er an Kürschi (sorry, wenn ich das jetzt verwechsle) interessiert ist und wollte das um jeden Preis vereiteln, dass sie sich näher kennenlernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 15:33
In Antwort auf hamnet_12379111

"Freundin?"
Hi kirschenessend,

ich kenne einen ähnlichen Fall mit den
Emails lesen, aber dort war es etwas anders.
Im Grunde macht man so was nicht, aber wie
du selbst beschreibst, leidet wohl deine
Freundin sehr und was macht man nicht alles
aus Liebe. Dieses unangebracht bezieht sich sicherlich auf eine Stituation, bei der sich
bestimmt deine Freundin auf eine Aussage in der
email bezog, sie litt wohl förmlich darunter.
Vielleicht lief bereits etwas zwischen den beiden,
und sie wollte einfach nur herausbekommen,
ob er sie einfach hintergeht, wer weiss....

Sollte sie eine Person sein, die bewusst
andere Menschen, wie dich, ärgern möchte, provozieren möchte etc., dann lass die Finger von
ihr. Waren aber Gefühle im Spiel und jeder weiss,
was Gefühle bewirken können, und er oder du
gerne mit ihr Kontakt hattet, dann setzt euch
mal zusammen.


Hallo malehrlich!
deine textzeilen sind genauso versprengt wie meine und haben auch zum teil nur zwei wörter in einem satz. ich frag mich immer noch woher das bei mir kommt? hast du zufällig auch einen macintosh rechner? irgendwie sehen alle meine beiträge so aus,
als ob ich zu blöd wäre die enter-taste am zeilenende zu bedienen.
jetzt sehe ich, dass ich nicht allein bin mit diesen komischen halben sätzchen. würd mich mal interessieren woran das liegt - ich
schiebe es bis jetzt auf den rechner.

es grüßt
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 15:55
In Antwort auf eimhir_11975174

Hallo malehrlich!
deine textzeilen sind genauso versprengt wie meine und haben auch zum teil nur zwei wörter in einem satz. ich frag mich immer noch woher das bei mir kommt? hast du zufällig auch einen macintosh rechner? irgendwie sehen alle meine beiträge so aus,
als ob ich zu blöd wäre die enter-taste am zeilenende zu bedienen.
jetzt sehe ich, dass ich nicht allein bin mit diesen komischen halben sätzchen. würd mich mal interessieren woran das liegt - ich
schiebe es bis jetzt auf den rechner.

es grüßt
solveig

*zwarnicht"malehrlich"binaberauchma...
Hi Solveig,

ich glaub' daran liegt's nicht, denn ich habe auch einen Macintosh...

Aber ist doch nicht so schlimm.

Viel schwerer zu lesen sind diese Beiträge, in denen jemand gar keine Absätze macht, da krieg' ich immer Augenflimmern...

LG

Val (Mac, Mac hurra)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 16:27
In Antwort auf oxana_12918730

*zwarnicht"malehrlich"binaberauchma...
Hi Solveig,

ich glaub' daran liegt's nicht, denn ich habe auch einen Macintosh...

Aber ist doch nicht so schlimm.

Viel schwerer zu lesen sind diese Beiträge, in denen jemand gar keine Absätze macht, da krieg' ich immer Augenflimmern...

LG

Val (Mac, Mac hurra)

Hallo mac-freundin!
einmal mac immer mac! apfel s?
ok dann entschuldige ich mich gaanz offiziell
bei meinem herbert (so heißt er nämlich, der
mac): du kannst nichts dafür herbert, ich habs
verbockt.

aber ein bißchen schlimm ist das schon, da kriegt man doch augenkrebs bei so einem unausgeglichen schriftbild!! als angehender grafiker...

liebste grüße
solveig + herbert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 17:12
In Antwort auf rebeka_12358550

Ich sollte öfter
auf dich hören, lieber peter

du weisst, dass ich mich normalerweise auf meine menschenkenntnis verlassen kann..so dermassen getäuscht hat mich noch niemand..desto härter trifft es mich und es versetzt mir wirklich nen schock...na ja..aus den augen aus dem sinn...

was besagten mann angeht brauche ich erstmal ein wenig zeit aber ich werde ihn treffen..mal sehen was klein herz dann sagt...

Gitarrenspiel oder Kuchen
Liebe H. oder K.

Ich habe bei Deinen ganzen Männern schon keinen Überblick mehr? Bin ich nicht auch ein Teil davon?

Wann stehst Du mal mit einer Gitarre vor meinem Fenster und spielst für mich? *grins* Oder backst mir einen Kuchen?

Und nun mal Kopf hoch! Es gibt noch viele loyale Menschen... und auf die kannst Du Dich nach wie vor verlassen... laß Dinge, die Dir nicht gut tun, nicht so wichtig werden, dass sie Deine Tage unglücklich machen...

Deine 99%ige Menschenkenntnis hat ja nun eine kleine (aber deshalb umso schmerzhaftere) Korrektur erfahren. Ist ja eigentlich was gutes, dass die Nieten aussortiert werden!

(... lerne Gitarrenspielen *hihi*)
- Peter -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 17:16
In Antwort auf mica_12059259

Das
rechtfertigt aber noch lange nicht, was ihre Freundin getan hat! Denn diese E-mails waren privat und nicht für ihre Freundin bestimmt. Gefühle hin oder her!
Und du hast selbst geschrieben, dass jeder weiß, was Gefühle bewirken können. Also warum nicht auch das Eindringen in die Privatsphäre anderer. Kann ja gut möglich sein, dass er sich gut mit der Freundin verstanden hat und ihr vielleicht auch unbewußt Hoffnungen gemacht hat. Aber irgendwie scheint sie gewußt zu haben, dass er an Kürschi (sorry, wenn ich das jetzt verwechsle) interessiert ist und wollte das um jeden Preis vereiteln, dass sie sich näher kennenlernen!

Hi Dannii20
Erst einmal zu deinem schluss,
ich sagte ja, wenn sie bewusst "zerstören"
will, dann ist es letzendlich vollkommen
egal, was sie getan oder gelesen hat.
FINGER WEG von ihr.

Aber seien wir mal ehrlich.
Was ist denn privat?
Das suchen nach Briefen, bildern von einer anderen,
das Zuhören bei ihm wenn der Anrufbeantworter
anspringt, um zu hören wer dort was raufspricht.
Im grunde ist es egal, es ist privat, oder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 17:22
In Antwort auf eimhir_11975174

Hallo malehrlich!
deine textzeilen sind genauso versprengt wie meine und haben auch zum teil nur zwei wörter in einem satz. ich frag mich immer noch woher das bei mir kommt? hast du zufällig auch einen macintosh rechner? irgendwie sehen alle meine beiträge so aus,
als ob ich zu blöd wäre die enter-taste am zeilenende zu bedienen.
jetzt sehe ich, dass ich nicht allein bin mit diesen komischen halben sätzchen. würd mich mal interessieren woran das liegt - ich
schiebe es bis jetzt auf den rechner.

es grüßt
solveig

Hallo Herbert, Hallo Solveig3
Ich habe keinen Mac.
Aber die Darstellung des Textes im Forum ist
nicht der Eingabe angepasst. In der Eingabe kannst du mehrere Wörter eingeben, aber die
Darstellung
schneidet diese Zeilen ab.

Das beste ist, du nutzt immer bei der Eingabe
am Ende des Feldes CR. Ist zwar nervig, aber
was solls, andere schaffen das ja auch.

bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 18:07
In Antwort auf hamnet_12379111

Hallo Herbert, Hallo Solveig3
Ich habe keinen Mac.
Aber die Darstellung des Textes im Forum ist
nicht der Eingabe angepasst. In der Eingabe kannst du mehrere Wörter eingeben, aber die
Darstellung
schneidet diese Zeilen ab.

Das beste ist, du nutzt immer bei der Eingabe
am Ende des Feldes CR. Ist zwar nervig, aber
was solls, andere schaffen das ja auch.

bye

Daanke!
hallo malehrlich,

wir danken dir für diesen tipp und ich probiere das gerade mal aus. das wäre sooo schön, wenn das funktionieren würde. aber ich glaube das klappt schon wieder nicht. das ist ein test, nur ein test, sorry fürs zumüllen! ich will dass das jetzt endlich klappt.
ok das sollte es gewesen sein.

danke
sagen solveig + und ihr herbert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2003 um 18:10
In Antwort auf Ratsuchender

Gitarrenspiel oder Kuchen
Liebe H. oder K.

Ich habe bei Deinen ganzen Männern schon keinen Überblick mehr? Bin ich nicht auch ein Teil davon?

Wann stehst Du mal mit einer Gitarre vor meinem Fenster und spielst für mich? *grins* Oder backst mir einen Kuchen?

Und nun mal Kopf hoch! Es gibt noch viele loyale Menschen... und auf die kannst Du Dich nach wie vor verlassen... laß Dinge, die Dir nicht gut tun, nicht so wichtig werden, dass sie Deine Tage unglücklich machen...

Deine 99%ige Menschenkenntnis hat ja nun eine kleine (aber deshalb umso schmerzhaftere) Korrektur erfahren. Ist ja eigentlich was gutes, dass die Nieten aussortiert werden!

(... lerne Gitarrenspielen *hihi*)
- Peter -

Das klingt nach männermordendem monster
peeeeeeeeter, ich habe hier einen ruf zu verlieren...

du willst mich nicht wirklich gitarre spielen hören, glaub mir...aber der kuchen sollte kein problem sein

ich weiss, dass ich mich auf dich verlassen kann..danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2003 um 9:13
In Antwort auf hamnet_12379111

Hi Dannii20
Erst einmal zu deinem schluss,
ich sagte ja, wenn sie bewusst "zerstören"
will, dann ist es letzendlich vollkommen
egal, was sie getan oder gelesen hat.
FINGER WEG von ihr.

Aber seien wir mal ehrlich.
Was ist denn privat?
Das suchen nach Briefen, bildern von einer anderen,
das Zuhören bei ihm wenn der Anrufbeantworter
anspringt, um zu hören wer dort was raufspricht.
Im grunde ist es egal, es ist privat, oder...

Privat...
Sicher kriegt man auch manchmal ungewollt einige Dinge mit, wenn jetzt vielleicht n Brief offen rum liegt oder man n Telefongespräch mit anhört. Aber bei den E-mail-Accounts gibt es ja nicht umsonst ein Passwort. Und da hat ihre Freundin nun wirklich nichts dran zu suchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2003 um 10:21
In Antwort auf mica_12059259

Privat...
Sicher kriegt man auch manchmal ungewollt einige Dinge mit, wenn jetzt vielleicht n Brief offen rum liegt oder man n Telefongespräch mit anhört. Aber bei den E-mail-Accounts gibt es ja nicht umsonst ein Passwort. Und da hat ihre Freundin nun wirklich nichts dran zu suchen...

Privat?
Ach so,

wenn es eine Hürde gibt, wie ein Passwort,
dann ist es privat, aber ein offener Brief
nicht. Habe ich das richtig verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2003 um 11:23
In Antwort auf hamnet_12379111

Privat?
Ach so,

wenn es eine Hürde gibt, wie ein Passwort,
dann ist es privat, aber ein offener Brief
nicht. Habe ich das richtig verstanden?

Nee...
so meinte ich das nu auch nicht! Natürlich hat man nichts an einem offenen Brief oder überhaupt an Sachen, die nicht für einen bestimmt sind, was zu suchen! Hab doch auch nur geschrieben, dass es schonmal passieren kann, dass man nen Brief entdeckt, der da einfach rumliegt. Du kennst das Gefühl der Neugierde doch garantiert auch. Und es gibt bestimmt viele menschen, die dem nicht standhalten können! Und ich hab nicht gesagt, dass du dazu gehörst... Nur mal, um Missverständnisse zu vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2003 um 11:59
In Antwort auf mica_12059259

Nee...
so meinte ich das nu auch nicht! Natürlich hat man nichts an einem offenen Brief oder überhaupt an Sachen, die nicht für einen bestimmt sind, was zu suchen! Hab doch auch nur geschrieben, dass es schonmal passieren kann, dass man nen Brief entdeckt, der da einfach rumliegt. Du kennst das Gefühl der Neugierde doch garantiert auch. Und es gibt bestimmt viele menschen, die dem nicht standhalten können! Und ich hab nicht gesagt, dass du dazu gehörst... Nur mal, um Missverständnisse zu vermeiden.

Doch...
Hi Dannii,

tja Neugierde, Gefühle, wo ist der Unterschied?
privat ist privat und sicherlich abhängig
von der Situation
Ich habe auch schonmal fremde emails gelesen,
weil ich glaubte, mein Partner geht mir fremd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen