Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ein ewiges warten auf seine Entscheidung

Ein ewiges warten auf seine Entscheidung

5. Juli 2010 um 20:49

Hallo,
ich hatte schon mal ins Forum geschrieben aber bisher keine Antwort erhalten. Nun versuche ich noch einmal mein Glück

Ich war mit meinem Ex-Freund ein Jahr zusammen, wir haben oft von der Zukunft gesprochen: Zusammen ziehen, Heiraten, Kinder.
Ich war mir direkt sicher, er ist der Mann fürs Leben.
Doch die letzten Monate in unserer Beziehung haben sich drastisch verändert. Beruflich bedingt hatte er nur noch sehr wenig Zeit und es gab immer mehr Streit.
Vor knapp zwei Monaten beendete er dann die Beziehung.
Anfangs wollte er gar keinen Kontakt, er bräuchte Abstand und wenn wir uns weiter sehen würden, würden wir nie voneiander loskommen und er würde definitv keine Beziehung mehr wollen. Zwei Wochen später meldete er sich wieder und wollte mich sehen. Er sagte mir das er mich vermisst, mich liebt und die Beziehung wieder von neuem aufbauen wollte. Direkt den Abend später gab es wieder ein wenig Streit mit dem er dann seine Meinung wieder änderte weil ich ja nur Stress machen würde und er das nicht kann. Eine Woche drauf trafen wir uns jedoch wieder und er meinte er bräcuhte Zeit, er hat momentan soviele Probleme, müsste diese erst einmal ordnen, dann könne er sich wieder auf eine Beziehung konzentrieren. Es könne gut sein, das es wieder zwischen uns klappt, er könne es mir jedoch nicht versprechen. Letztens hatte ich ihn durch meine Abweisende Art wieder fast so weit, wie ich ihn haben wollte. Er guckte mir ständig von weitem beim Tanzen zu & kam wieder ständig zu mir, wir haben uns prima verstanden und der Blick, mit dem er mich anguckte, war wie früher.
Nur er bräuchte ja noch Zeit. Er meinte auch er wüsste wie scheiße es mir geht, er versteht mich, aber ich müsse es im moment verstehen wegen den ganzen Problemen, die anstatt besser nur noch schlimmer wurden.
Meine Frage ist, was soll ich tun?
Ich weiß nicht was ich tun soll, hab nun schon soviel versucht, soviel mit ihm geredet. Ich weiß, wir hatten uns während der Beziehung viel zu oft gesehen, dadurch kam viel zu kurz, bei ihm, aber auch bei mir. Das lässt ihn vielleicht zweifeln. Aber ich habe viel nachgedacht, in der Zeit wo Schluss ist und habe auch viel eingesehen und gelernt.
Was soll ich nun tun?

Mehr lesen

5. Juli 2010 um 20:59

Ich verstehe
... dich sehr gut. Ich bin in etwa der gleichen Situation. Dir kann ich nur raten, ihm die Zeit zu geben. Ich muss das jetzt auch durchhalten. Auch, wenn es keine Garantie gibt (aber die hast du nie). Lerne neue Menschen kennen und fühl dich frei 8denn das bist du im Moment). Er braucht vllt auch Zeit um zu verstehen, dass du auch die jenige bist, mit der Probleme lösen kann, dass er dich braucht usw.
Ich glaube, Männer (auch Frauen) sehen erst, was ihnen fehlt, wenn es nicht mehr da ist.
Sei fröhlich, schau nach vorn
Ich wünsche dir von Herzen, dass alles so kommt, wie du es dir wünscht, und NOCH ist es NICHT vorbei!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 21:31

Falls
du eine frau bist, die lieber ihre eigenen bedürfnisse komplett unter den tisch fallen läßt und alles für einen mann tun würde, nur um ihn nicht zu "stressen"- dann rate ich dir- warte auf ihn, bis er seine "meinung" bezüglich eurer beziehung geändert hat.

er hatte vorher alle zeit der welt um sich zu überlegen, ob DU die frau seines lebens bist und er hat diese entscheidung zu deinen ungunsten bereits getroffen- alles andere ist hinauszögern eines konfliktes, den er ja vermeiden möchte- das ist ihm zuviel "stress". dieser konflikt war nicht beruflich bedingt- bei einem partner den ich liebe, kann ich mich in zeiten von äußerlich bedingtem streß fallenlassen und meinen arbeitsstreß vergessen.

und wenn ihn jetzt schon auseinandersetzungen nerven, die DIR wichtig sind und vor allem zu einer beziehung gehören- mit dieser einstellung setzt man(n) jede beziehung in den sand und erstickt so jede aufkommende diskussion im keim.

was du tun solltest? dich von der vorstellung verabschieden, daß er sich und seine meinung je ändern wird- mit einem solchen mann und solch einer einstellung gibt es keine zukunft. laß ihm die ruhe,die er anscheinend braucht und hör auf seine liebe krampfhaft mit ihm herbeizudiskutieren. denn in einem punkt hat er recht- es macht alles noch schlimmer.

lg

enigma

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 7:49

Vielen Dank für eure Antworten..
Es stimmt eindeutig das, wenn er noch Interesse an mir hätte, das Risiko nicht eingehen würde..
Naja ich werde auch nicht mehr warten. Dieses Kapitel hat sich nun entgültig für mich erledigt.
Er wollte das ich heute Nacht bei ihm schlafe. Hat mich ständig noch angerufen & mir geschrieben das es noch etwas dauert.
Nach einiger Zeit, in der ich gewartet hab, hab ich ihn dann doch noch mal angerufen um zu fragen wie lange es denn noch dauern würde. Er hörte sich schon ziemlich betrunken an & wusste es selbst nicht, meinte aber das es wohl nicht mehr lang dauern würde, das er gleich noch mal anruft. Doch auf diesen Anruf warte ich jetzt noch. Habe noch mehrmals versucht ihn anzurufen, erst ging er nicht dran, dann war das Handy plötzlich aus.
Also auf sowas kann ich verzichten. Wenn er mich so verarscht, nach der eigentlich tollen Zeit, die wir miteinander hatten, hat sowieso alles auf einer Lüge basiert. Denn dann konnte die Liebe gar nicht so stark sein, wie immer behauptet.
Naja, jetzt geht es mir ziemlich dreckig & ich muss jetzt wohl lernen damit klar zu kommen & nicht mehr schwach zu werden. Aber ich bin mir sicher, dass ich das diesmal packe, denn jetzt hat er es zu weit getrieben. Finde es nur unbegreiflich, weil so war er nie! Er ist irgendwie nicht mehr der Mann, in den ich mich mal verliebt hab. Er ist zu einem richtigen ... geworden.
Ich werde meine restlichen Sachen später zurückverlangen, damit ich das auch endlich hinter mir habe. Danach werde ich jeden Kontakt vermeiden & endlich wieder mein Leben genießen. Nach 2 Monaten der Trauer wirds endlich mal Zeit Dann wird er vielleicht auch mal merken, was er hat gehen lassen.

Viele Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest