Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eigentlich ist er perfekt, aber ich habe so ein negatives Gefühl in mir

Eigentlich ist er perfekt, aber ich habe so ein negatives Gefühl in mir

7. Juni 2016 um 19:20

Also mein Freund (zurzeit eben Ex) und ich waren 3 Jahre zusammen. Als wir uns kennengelernt haben war ich total genervt von ihm, und wollte das alles nach dem 2. Treffen eigentlich wieder hinschmeißen. Ich hatte einfach ein total komisches Gefühl in mir, wie ein Stein am Herzen. Es war irgendwie negativ und sagte mir ständig lass es, lass es. Daher entwickelten sich auch keine Schmetterlinge im Bauch. Er war aber total verliebt in mich, wir verstanden uns sonst prima, und beide hatten schon nach kurzer Zeit das Gefühl, dass wir uns ewig kennen. Eben weil er so perfekt war konnte ich keinen ersichtlichen Grund erkennen, warum ich das alles beende, außer eben das Gefühl. Hab mir dann gedacht, dass es bestimmt bald weg geht. Leider tat es dass erst nach 1,5 Jahren zirka. Ich hab oft überlegt mich deswegen zu trennen, wollte ihm aber nicht weh tun und hatte Angst, es zu bereuen, eben weil wir uns so prima verstanden. Wir waren für alles das perfekte Paar. Wie gesagt, das Gefühl verschwandt, schleichte sich ab und an mal wieder für einen Tag ein. Ich liebte ihn. Im Februar trennte er sich von mir. Anfangs kämpfe ich um ihn, dann lernte ich jemanden kennen, verliebte mich Hals über Kopf und hatte anders wie bei meinem Ex total die Schmetterlinge im Bauch und wir waren kurz davor zusammen zu kommen. Nun will mein Ex wieder zurück. Das mit dem neuen habe ich einstweilen auf Eis gelegt, weil mich das mit meinem Ex noch so beschäftigt. Aber nun ist für mich genau die selbe Situation wie zu Beginn der Beziehung. Dieses negative Gefühl ist wieder da, dass mir dauernd sagt lass es lass es, aber wenn ich darüber nachdenke, dann passt er perfekt zu mir und ich liebe und schätze ihn wegen seiner Eigenschaften. Ich bin total unsicher, ob ich dieses mal auf mein negatives Gefühl hören soll und es beenden soll oder wieder darauf hoffen soll, dass es weg geht. ich weiß nicht wovon das Gefühl kommt

Mehr lesen

7. Juni 2016 um 19:48

Wir haben uns getrennt weil
Wir haben uns ziemlich auseinander gelebt, ich war im Ausland, als ich daheim war hab ich nur noch an ihm rumgemäckert, wegen Kleinigkeiten und er ist darauf hin nur noch weg gegangen. Aber er hat das jetzt verstanden, dass man über Probleme auch reden kann und er zu voreilig gehandelt hat, ich verstehe, dass meine jammerei einfach zu viel war. es war ein Teufelskreis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 21:48

So zwigespalten
Ja beide haben die Fehler erkannt, nur dass das negative Gefühl trotzdem grad garnicht weg will..aber ich hab halt auch angst, dass ich es bereue. er ergänzt mich irgendwie..ich bin nicht grad einfach und er weiß halt total wie er mit mir umgehen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 0:37

Ich habe die Antwort
ihr seid eigentlich Bruder und Schwester, nur wisst ihr es nicht. Deshalb hast du ein schlechtes Gefühl und deshalb versteht ihr euch so gut ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 4:52

Liebe sterndiiiiiiiiiiiiiiiii!
Jetzt kommt mein uralter Spruch: Ist der Ex im Spiel, führt`s selten zum Ziel!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 7:19

Du solltest lernen,
wieder auf dein bauchgefühl zu hören.

wenn man alle entscheidungen rein rational trifft, nach streng logischen gesichtspunkten urteilt, so wie du es in bezug auf ddeinen ex getan hast und trotzdem mit der gefällten entscheidung nicht einverstanden ist, dann bleibt nur noch, auf die intuition zu hören und danach zu entscheiden.
diese intuition ist manchmal wesentlich klüger als der verstand.

dein bauchgefühl sagt dir permanent, dass dein ex nicht der richtige für dich ist, obwohl es streng nach logischen gesichtspunkten so aussieht, als wäre er es.

mach den gleichen fehler nicht zwei mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 7:57
In Antwort auf somasu

Ich habe die Antwort
ihr seid eigentlich Bruder und Schwester, nur wisst ihr es nicht. Deshalb hast du ein schlechtes Gefühl und deshalb versteht ihr euch so gut ...

W A S ?
Wie kommst Du darauf? Nein, nein ich kritisiere dich nicht. War das jetzt Spaß?


LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 9:48
In Antwort auf lightinblack

W A S ?
Wie kommst Du darauf? Nein, nein ich kritisiere dich nicht. War das jetzt Spaß?


LG.,

lib


Das wäre doch eine logische Begründung, findest du nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 10:36
In Antwort auf somasu


Das wäre doch eine logische Begründung, findest du nicht?

Nein,
das glaube ich nicht. Nein, nein, das wäre ja ... daran will ich gar nicht erst denken! Das wäre ja eine SÜNDE! Ich rufe jetzt gleich unseren Herrn Pfarrer an. Der weiß Bescheid!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 11:44

Liebe ist halt
keine rationale Entscheidung, sondern ein Gefühl. Entweder liebt man und will den anderen oder man tut es eben nicht. Und wenn man den anderen nicht liebt, kann man das auch nicht gegenüber sich selbst mit vermeintlich guten Argumenten erzwingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 14:16
In Antwort auf sterndiii

So zwigespalten
Ja beide haben die Fehler erkannt, nur dass das negative Gefühl trotzdem grad garnicht weg will..aber ich hab halt auch angst, dass ich es bereue. er ergänzt mich irgendwie..ich bin nicht grad einfach und er weiß halt total wie er mit mir umgehen muss

Wie
MUSS man denn mit Dir umgehen? Die Frauen werden immer komplizierter. Kann das sein?


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 15:18

Dein Bauchgefühl will dir sagen...
"Du zwingst mich, jemanden lieben zu müssen, von dem du denkst, er würde perfekt zu mir passen, aber ich fühle mich gefangen, traurig und auch wütend, weil du lieber ein Pflichtprogramm durchziehst, als mit mir deiner wahren Natur zu folgen...."

Was sagt dir dein Bauchgefühl eigentlich beim neuen Mann ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 16:11
In Antwort auf joshuastree1

Dein Bauchgefühl will dir sagen...
"Du zwingst mich, jemanden lieben zu müssen, von dem du denkst, er würde perfekt zu mir passen, aber ich fühle mich gefangen, traurig und auch wütend, weil du lieber ein Pflichtprogramm durchziehst, als mit mir deiner wahren Natur zu folgen...."

Was sagt dir dein Bauchgefühl eigentlich beim neuen Mann ?

Das Bauchgefühl für den neuen
es sagt mir, dass ich bei ihm sein mag. aber mein kopf schaltet sich dann auch immer ein und sagt, dass er nicht so gut wie der ex passt und dass ich von ihm garantiert auch verletzt werde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 20:12
In Antwort auf lightinblack

Wie
MUSS man denn mit Dir umgehen? Die Frauen werden immer komplizierter. Kann das sein?


Liebe Grüße,

lib

Meine macken
er wusste genau wie er mit meinen macken umgehen muss, wie er auf mich reagieren muss, wenn ich mal wieder die diva raus hängen lasse, schlecht gelaunt, traurig bin. er hat mich immer wieder runter geholt und mich zum lachen gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 20:16

The End
Ich habe mich heute ihm getroffen und es beendet. ich kann mit diesem gefühl nicht weiter machen. habe ziemlich gemischte gefühle. er ist einfach aufgestanden und gegangen. er will komplett den kontakt abbrechen. ich bin schon sehr traurig darüber. durch ihn bin ich die, die ich heute bin. ich bin durch ihn ein besserer mensch geworden. hab so viel gelernt und so viel wegen ihm erlebt. z.b hätte ich nie mit dem klavierspielen begonnen, wenn er mir keins geschenkt hätte oder hätte nie bei einem ultramarathon mitgemacht, wenn er mich nicht dazu ermutigt und angespornt hätte. aber irgendwie fühl ich mich auch erleichtert. aber es fühlt sich nicht entgültig an..vl dauert es noch ein bisschen bis ich es realisiere. schade drum, dass ich es nicht mehr kann. er hat mir dann nur noch kurz geschrieben, dass er einfach nur uns wollte und unsere schöne zeit zurück haben möchte und dass er alles dafür getan hätte, dass wir wieder zusammenkommen. und er findet es schade, dass ich gerade nicht so denke. ich denke ich bleib jetzt mal alleine. vielleicht kristallisiert sich ja ein gefühl heraus. Danke für die tollen Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2016 um 22:15
In Antwort auf sterndiii

The End
Ich habe mich heute ihm getroffen und es beendet. ich kann mit diesem gefühl nicht weiter machen. habe ziemlich gemischte gefühle. er ist einfach aufgestanden und gegangen. er will komplett den kontakt abbrechen. ich bin schon sehr traurig darüber. durch ihn bin ich die, die ich heute bin. ich bin durch ihn ein besserer mensch geworden. hab so viel gelernt und so viel wegen ihm erlebt. z.b hätte ich nie mit dem klavierspielen begonnen, wenn er mir keins geschenkt hätte oder hätte nie bei einem ultramarathon mitgemacht, wenn er mich nicht dazu ermutigt und angespornt hätte. aber irgendwie fühl ich mich auch erleichtert. aber es fühlt sich nicht entgültig an..vl dauert es noch ein bisschen bis ich es realisiere. schade drum, dass ich es nicht mehr kann. er hat mir dann nur noch kurz geschrieben, dass er einfach nur uns wollte und unsere schöne zeit zurück haben möchte und dass er alles dafür getan hätte, dass wir wieder zusammenkommen. und er findet es schade, dass ich gerade nicht so denke. ich denke ich bleib jetzt mal alleine. vielleicht kristallisiert sich ja ein gefühl heraus. Danke für die tollen Antworten!

Liebe sterndiiii!
Ich weiß nicht, an was es liegt: Aber, mir ist aufgefallen, dass Gefühle (beinahe hätte ich jetzt Geflügel geschrieben) ...
Ja verreck`. Jetzt habe ich den Faden verloren. Moment bitte.

Ist das jetzt der Beginn vom Anfang oder ist es der Anfang vom Ende? Ich glaube nicht, dass es das Ende ist.

W A S ? Er hat Dir ein Klavier geschenkt? Warum hast Du das nicht gleich gesagt? Sag` mal, liebe sterndiiii, was ist denn ein "Ultramarathon?" Würde mich freuen, wenn Du mir das erklärtest. DANKE !!!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 15:02
In Antwort auf lightinblack

Liebe sterndiiii!
Ich weiß nicht, an was es liegt: Aber, mir ist aufgefallen, dass Gefühle (beinahe hätte ich jetzt Geflügel geschrieben) ...
Ja verreck`. Jetzt habe ich den Faden verloren. Moment bitte.

Ist das jetzt der Beginn vom Anfang oder ist es der Anfang vom Ende? Ich glaube nicht, dass es das Ende ist.

W A S ? Er hat Dir ein Klavier geschenkt? Warum hast Du das nicht gleich gesagt? Sag` mal, liebe sterndiiii, was ist denn ein "Ultramarathon?" Würde mich freuen, wenn Du mir das erklärtest. DANKE !!!

Liebe Grüße,

lib

Hast du den Faden wieder gefunden?
was wolltest du zu den Gefühlen sagen?

Ich weiß es nicht. hab mir heute die ganze Zeit über gedacht, dass es falsch war. War shoppen und hab ein altes Ehepäärchen gesehen und mir gedacht, dass ich am liebsten mit ihm alt werden würde. hmm...

ja..ich hab immer gesagt, dass ich gerne mal kalvier lernen würde und zack..stand eins an meinem Geburtstag da - das schönste Geschenk das ich jemals bekommen hab.

Ein Ultramarathon ist ein Marathon mit einer Distanz über 42km...es waren 70km

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 16:30

Ich glaube,
dass deine Entscheidung für die Trennung die richtige war - apfelsines Beitrag sagt eigentlich alles Wesentliche. Es ist natürlich schwierig, wenn man seine Entscheidung nicht rational begründen kann, aber ich bin ebenso wie Apfelsine der Meinung, dass dein Bauchgefühl dir etwas Wichtiges mitgeteilt hat.

Alles Gute für dich! Lass dir Zeit, diese Erfahrung zu verarbeiten. Dann werden sich auch neue Wege auftun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 18:13
In Antwort auf sterndiii

Hast du den Faden wieder gefunden?
was wolltest du zu den Gefühlen sagen?

Ich weiß es nicht. hab mir heute die ganze Zeit über gedacht, dass es falsch war. War shoppen und hab ein altes Ehepäärchen gesehen und mir gedacht, dass ich am liebsten mit ihm alt werden würde. hmm...

ja..ich hab immer gesagt, dass ich gerne mal kalvier lernen würde und zack..stand eins an meinem Geburtstag da - das schönste Geschenk das ich jemals bekommen hab.

Ein Ultramarathon ist ein Marathon mit einer Distanz über 42km...es waren 70km

Liebe Grüße

Sag mir jetzt
ja nicht, dass du diese 70 Kilometer gelaufen bist. Oder docj?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 18:17
In Antwort auf lightinblack

Sag mir jetzt
ja nicht, dass du diese 70 Kilometer gelaufen bist. Oder docj?

lib

Verzeihung,
für meine Tippfehler. Ja, den Faden habe ich wieder gefunden. Er lag 10 Lichtjahre von mir entfernt,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 18:20
In Antwort auf lightinblack

Sag mir jetzt
ja nicht, dass du diese 70 Kilometer gelaufen bist. Oder docj?

lib

Doch
der zieleinlauf..einer der glücklichsten Momente in meinem leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 20:20

...
kalter kaffee schmeckt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 20:21
In Antwort auf lachendefrau

...
kalter kaffee schmeckt nicht.

Xd
wieder aufgewärmter kaffee schmeckt nicht, so heißts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2016 um 2:38
In Antwort auf sterndiii

Doch
der zieleinlauf..einer der glücklichsten Momente in meinem leben

Aber doch nicht
SIEBZIG Kilometer? Nein, das ist unmöglich. Ich glaube Dir das nicht.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper