Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eigentlich glücklich, aber irgendwie doch nicht - was soll ich tun?

Eigentlich glücklich, aber irgendwie doch nicht - was soll ich tun?

28. Mai 2015 um 9:51

Liebes Forum,

ich (24) brauche euren Rat. Ich bin nun 1 1/2 Jahre mit meinem Freund (24) zusammen. Eigentlich bin ich sehr glücklich, doch irgendwie läuft es in letzter Zeit nicht mehr so rund. Er muss seine Bachelorarbeit schreiben und diese Mitte Juli abgeben. Das verursacht noch zusätzlichen Stress.

Ich erzähle es euch einmal von Anfang an: Er hat wie gesagt seit März Zeit seine Bachelorarbeit zu schreiben und muss sie Mitte Juli abgeben (+ dazu noch eine Präsentation machen). Das sind jetzt noch 1 1/2 Monate. In den letzten 3 Monaten hat er nichts gemacht. Dazu muss ich sagen, dass er auf einer Baustelle (um dort die Ergebnisse für die Arbeit zu sammeln) ist und die Arbeitszeiten dort sehr spontan sind. In letzter Zeit zu spontan. Von heute auf morgen - so in der Art. Er ist also manchmal für einige Zeit weg. Dort kann er nichts für seine Bachelorarbeit schreiben, da es eine 12-Stunden-Schicht ist und er manchmal auch Nachtschicht hat.

Er kommt eben einfach nicht in die Pötte. Seine Bachelorarbeit ist noch nicht mal annähernd fertig, er schreibt keine Bewerbung und schiebt es die ganze Zeit raus (die Firmen warten auch nicht auf ihn und bei seiner jetzigen Firma fragt er nicht nach - es sind nur noch 2 Monate dann ist er komplett fertig. Das ist doch schon viel zu spät, oder?). Wir sind vor kurzem (März) erst zusammen gezogen und ich versuche ihm schon so viel wie möglich abzunehmen. Ich putze, bügle, koche, bau noch irgendwelche restlichen Sachen auf etc. . Es fehlen auch noch ein paar Dinge in unserer Wohnung: Antennenkabel muss hinter Fußleiste versteckt werden, Gaderobe, Vorhänge, TV-Anschluss im Schlafzimmer. Er macht das einfach nicht und verzweifel so langsam. Er könnte das ja alles lassen und wenigstens seine Bachelorarbeit schreiben, aber auch da kommt er nicht zum Zug.

Nebenbei hatte ich letztes Jahr im September Geburstag und einen Gutschein erhalten von ihm, zu Weihnachten habe ich ebenfalls einen Gutschein erhalten und wir beide nochmal einen zusammen von seinem Bruder und seiner Freundin. Also insgesamt sind es jetzt 3 Gutscheine. Ich konnte meine Geschenke also noch gar nicht einlösen. nach 9 Monaten! Obwohl ich die ganze Zeit sage, dass ich das gerne einlösen möchte. Ich denke zurzeit würde es auch nicht finanziell bei ihm gehen. Ich finde es einfach nur mies!

Ich bin total verzweifelt, mir schlägt das schon total auf den Magen und ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Was würdet ihr da tun? Findet ihr das normal?

Wir haben eben auch überhaupt keine Zeit mehr für uns. Ich rackere mich ab, organisiere Geburtstagsfeiern von seinen Eltern, mach dies und jenes - aber wir gehen unter.

Vielen Dank schon einmal für euren Rat.

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. Mai 2015 um 10:43


Vielen Dank für deine Antwort.

Allerdings war ich schon lange genug verständnisvoll - ich weiß, dass die Bachelorarbeit vor geht und dass das ein riesen Projekt ist. Ich hab auch kein Problem damit, dafür alles andere zu machen, wenn er sich nur mal auf seine Bachelorarbeit konzentrieren würde. Das macht er einfach nicht. Er hat noch nicht mal richtig angefangen zu schreiben.

Und würdest du da nicht doof schauen, wenn du Gutscheine geschenkt bekommst und die nicht einlösen kannst nach 9 Monaten? Immerhin ist es ja dein Geschenk.

Ich bin kein Perfektionist, aber er kommt einfach gar nicht voran. Stattdessen bastelt er lieber andere Sachen wie z.B. einen Altbatterienkarton mit Öffnung. Ganz toll. -.-

Ich arbeite bereits schon in Vollzeit - er noch nicht. Und das kommt eben hinzu - ich muss das alles noch nach der Arbeit machen, er hat Zeit.

Gefällt mir

28. Mai 2015 um 13:04

Liebes fruechtchen! (Ein lustiger Name ist das, der gefällt mir!)
Du hast Dir die Mühe gemacht, einen sehr langen Brief zu schreiben. Und ich habe ihn mehrere Male gelesen, weil ich darauf antworten möchte. Was, glaubst Du, ist jetzt das Wichtigste? Im Moment, ist das Wichtigste, dass Dein Freund seine Bachelorarbeit schreibt. Er braucht sich nicht bewerben, zumindest jetzt noch nicht, weil er den "Bachelor" noch nicht in der Tasche hat. Du musst ihm sagen, dass diese "Arbeit" absolute Priorität hat, alles andere, ist Nebensache. Punkt.
Das musst Du ihm immer und immer wieder sagen. Lass die Kabel Kabel sein, weil er ja die später verlegen kann. Auch die Gutscheine sind nicht so wichtig, weil Du diese ja noch einlösen kannst. Geburtstagsfeiern organisieren ist auch nicht wichtig. Du solltest einen Terminplan aufstellen, um sehen zu können, was wichtig ist oder nicht, z. B.: 8-10Uhr, 10-13Uhr, 13-16 Uhr und so weiter Der Beste Terminplan taugt aber nichts, wenn man ihn nicht benutzt! Du solltest mit ihm einmal ein ernstes Wort reden, Du solltest ihm sagen, dass es hier um Euer beide Zukunft geht! Du sollst ihm dabei nicht den Nerv töten, sondern ihm nur deutlich machen, dass es so nicht weitergehen kann. Wenn er diese Arbeit nicht schreiben kann, aus welchen Gründen auch immer, muss er sich eben um einen Job umsehen, vielleicht stellt ihn ja jemand als Lagerarbeiter ein. Er kann sich auch als Bauarbeiter bewerben. Ich meine das völlig ERNST! Denn eine andere Alternative sehe ich nicht. Er ist ja nicht der EINZIGE, der so etwas tun muss. Es gibt TAUSENDE, die das tun und diese Tausende bringen das auch unter einen Hut! Ein Freund von mir, schrieb seine Doktorarbeit, kümmerte sich nebenbei um seine kranke Mutter und machte noch so schnell (so ganz nebenbei), die Schwarzgurt-Prüfung einer Kampfsportart! Und wenn ich ihn fragte, wie`s ihm so geht, antwortete er: "Alles eine Frage der Zeiteinteilung!" Ja, was soll ich denn darauf noch sagen? Er ist heute Dozent an der Uni und bringt den Studenten bei, wie man richtig Chinesisch spricht. Eine Freundin von mir hatte es auch nicht leichter,
aber die hörte ich niemals jammern! Du siehst also, dass es geht! Es ist natürlich auch so, dass man sich eben reinhängen muss. Ihr ganz allein entscheidet über Eure Zukunft, sonst niemand!

Viel Glück und viel Erfolg!

lib

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Klarkommen nach einer Trennung und wieder Neu verlieben oder flirten
Von: trikedriver
neu
28. Mai 2015 um 12:35
Diskussionen dieses Nutzers
Selbes abschluss geschenk für den freund wie sein bruder
Von: fruechtchen24
neu
21. Juli 2015 um 18:35
Pille vergessen .. Zu spät genommen?!
Von: fruechtchen24
neu
7. Januar 2015 um 13:22
Erste gemeinsame Wohnung - Seine Familie ist dagegen
Von: fruechtchen24
neu
10. November 2014 um 11:45

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen