Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eigene Unsicherheit..was möchte er?

Eigene Unsicherheit..was möchte er?

29. Dezember 2016 um 8:42

Hallo ihr Lieben.
Es geht um einen älteren Arbeitskollegen (50), (ich, Ü30).
Ich weiß, es ist nicht sehr klug, etwas mit einem Arbeitskollegen anzufangen, doch da wir kaum und nicht eng miteinander arbeiten und auch in verschiedenen Abteilungen sind, ist dies absolut kein Problem.
Als wir uns kennenlernten, stellte ich irgendwann fest, dass er sehr flirty unterwegs ist...Mir gegenüber. Ich dachte er ist so ein Aufreißer-Typ, der eben gern flirtet. Ich betrachtete dies lange als gute Abwechslung zum Arbeitsalltag, auch waren wir beide gebunden.
Nun, seit knapp einem Jahr, hat sich unser Verhältnis verändert. Mittlerweile beide Single, das Verhältnis ist sehr sinnlich geworden, sehr vertraut, sehr liebevoll, subtil.
Ich dachte mir nie was dabei, wenn er seinen Arm um mich legte usw, wir verstehen uns schon immer sehr sehr gut, können zusammen lachen usw. Private Treffen gab es bis dahin nie.
Seit ca einem halben Jahr ist es so, dass wir uns zur Begrüßung und Verabschiedung immer umarmen. Auch dabei dachte ich mir nie etwas dabei, es fühlte sich einfach gut an. Seit ca 3 Monaten wird das alles intensiver.
Die Umarmungen fühlen sich sehr intensiv an, Berührungen werden sinnlicher, zärtlicher. Bei der Begrüßung neulich nahm er mich in den Arm und gab mir einen Kuss auf die Stirn. Oft kommt er von hinten über meine Schulter an mein Ohr und sagt dann etwas.
Danach kam eine Zeit, in der es mir nicht so gut ging. Er war für mich da, machte mir Mut usw. Da für ihn ein Urlaub mit Freunden an steht, fragte er mich, ob ich mit möchte um mal auf andere Gedanken zu kommen und mich zu erholen, ich solle es mir überlegen. Das tat ich und sagte ein paar Tage später zu. Er freute sich sehr über meine Zusage. Seitdem nimmt alles seinen Lauf. Wir tauschten Nummern usw, schreiben seitdem sehr oft am Tag, telefonieren manchmal..
Letztens verabschiedeten wir uns wie üblich, während der Umarmungen gab er mir einen zarten Kuss auf den Hals und hielt mich danach noch ein wenig länger im Arm.


Ihr denkt euch jetzt sicherlich, was denn mein Problem ist..?
Eigentlich spüre ich schon, dass er mehr möchte, er zeigt es mir ja. Nicht aufdringlich, sondern meistens eher subtil. Sollte mich eigentlich freuen, und das tu ich ja.
Ich bin nur sehr unsicher durch vergangene Erfahrungen.
Ich kann mich leider nicht auf mein Bauchgefühl verlassen, da ich keines habe. Beziehungsweise ich mich schonmal so in etwas verrannt habe, dass ich nicht weiß, ob mein Bauchgefühl zu mir spricht oder das nur mein Wunschdenken ist..
Jedenfalls fühlt sich das zwischen uns für mich sehr liebevoll und ehrlich an.


Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen..

Mehr lesen

29. Dezember 2016 um 11:46

Er hat definitiv Interesse. 

Sofern ein Mann anfängt, Dinge für dich zu tun, die ihn eigentlich nichts angehen sollten, kann man von Interesse ausgehen.  - das hat er ja getan, dich aufgebaut etc.

Hält er den Blickkontakt, wenn du ihn lange anschaust? Daran merkst du es meistens auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen