Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersüchtige Freundin

Eifersüchtige Freundin

7. April 2015 um 22:50

Ich bin seit bald nun 9 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Vor ein paar Tagen habe ich mächtig scheiße gebaut. Ich habe meiner Freundin gesagt dass ich es manchmal bereue nicht mit mehr Frauen zusammen gewesen zu sein und nie wirklich Erfahrungen gesammelt habe. Meine Freundin hat es hart getroffen und seitdem ist sie total eifersüchtig. Bei jeder Frau der ich begegne und wieso auch immer was unternehme fragt sie total misstrauisch was wir gemacht haben.

Was kann ich dagegen tun? Ich liebe meine Freundin über alles und würde sie niemals betrügen!

Mehr lesen

8. April 2015 um 17:46

^?
Ich glaube nicht dass sie es gemerkt hätte, nicht so wie sie reagiert hat.

Was meinst du mit dem letzen Part?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 18:00

Blöd gelaufen
Nunja, die eifersüchtige Freundin hast du dir jetzt ja zurecht gezüchtet. War schon eine sehr unbedachte Aussage von dir. Aber ganz ehrlich: Das ist erst ein paar Tage her. Gib ihr doch mal Zeit diesen Satz zu verdauen und verarbeiten.

Du könntest nochmal klarstellen dass du sie nie und nimmer betrügen wirst und auch keine Gedanken in die Richtung hast mit anderen Frauen ins Bett zu gehen sondern du nur manchmal denkst es wäre nicht schlecht gewesen VOR IHR ein paar Erfahrungen mehr gemacht zu haben, aber dass es nicht ein ernstes Problem für dich ist und wie froh du bist sie zu haben etc. Und dann lass das Thema für immer ruhen.

Besonders wenn es eben kein wichtiges Thema für dich ist weil es kein ernsthaftes Problem für dich darstellt solltest du deine Freundin mit solchen Aussagen verschonen. Die wenigsten Frauen reagieren da gelassen und es zerstört das Vertrauen - zumindest kurzfristig. Aber ich denke wenn du ihr ein paar Wochen gibst dann passt das schon wieder. Nach 9 Jahren sollte sie genug Vertrauen in dich haben um so einen Satz bald verdauen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 18:12

...
Wahre Worte sind nicht immer schön- Schöne Worte sind nicht immer wahr!

Ich finde es gut, dass du ehrlich zu ihr bist. Auch kann ich nachvollziehen, dass du dir darüber Gedanken machst. Das heißt ja noch lange nicht, dass du vor hast, diese Gedankengänge in die Tat umzusetzen... Abgesehen davon kann man nur über Thematiken sprechen und diese erörtern, wenn einer den Mut aufbringt, sie auf den Tisch zu legen. Lass ihr mal ein bischen Zeit, sich darüber Gedanken zu machen und dann sprich nochmal mit ihr. Mach ihr klar, dass das nicht heißt, dass du vor hast, fremd zu gehen und dass du sie nicht verletzen wolltest... Denn so kam das wohl bei ihr an. Dann sprecht ihr euch aus, sie kann ihre Bedenken äußern und dann ist alles wieder im Lot . Hoffe ich... Liebe Grüße Madame Mim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper