Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersüchtige ex

Eifersüchtige ex

5. November 2016 um 18:25

Hallo liebe user,

ich bin schon seit zwei jahren mit meinem freund zusammen, alles läuft spitze! Er ist meine grosse liebe!!! Leider ist seine ex partnerin schwierig! Er hat mit ihr einen gemeinsamen sohn und ich würde ihn gerne kennenlernen! Sie hat als vorraussetzung den sohn kennenlernen zu dürfen ein erstes treffen mit ihr vorausgesetzt! Das habe ich brav auf mich genommen auch wenn mir das ein wenig komisch vorgekommen ist! Seit aber genau diesem treffen weicht sie dem treffen mit dem jungen aus! Scheinbar hat sie leider sehr viel stress und daher geht das leider nicht! Mich kränkt diese situation enorm! Weil auch mein partner sagt das er nichts dagegen machen kann! Ihn stresst es zwar auch aber irgendwie ist er nicht fähig der ex die stirn zu bieten! Was würdet ihr machen? 

Mehr lesen

5. November 2016 um 18:41

Hallo Sandra,
​hat Dein Freund denn nicht das Recht, seinen Sohn zu sehen bzw. mal abzuholen? Wenn er ihn bei sich hat, dann kannst Du ihn doch kennenlernen...
​Scheinbar gibt es da gerichtliche Vereinbarungen, weswegen er ihn nicht abholen darf..?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 19:46

Doch, doch er hat seinen sohn jedes zweite wochenende! Seine ex hat jedoch bei diesem ersten kennenlernen bestimmt das sie beim ersten treffen mit dem kind dabei sein will! Nun hat sie keine zeit und sooo viel stress das dieses treffen schier unmöglich ist zu machen! Mir kommt vor das sie mega eifersüchtig ist und uns unser glück nicht gönnt! Sie ist zu dem eine sehr laute und bestimmende person, mein freund ist daher machtlos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 19:48

Wenn SIE keine Zeit hat, sollte sich Dein Freund darauf beziehen, dass ER das Recht hat, seinen Sohn zu sehen und ihn abholen! Sie kann ja auch nicht davon ausgehen, dass Dein Freund und sein Sohn abgeschottet von der Umwelt zusammen Zeit verbringen, sondern dass der Junge auch das Umfeld seines Vaters kennenlernt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 19:54

dein freund hat (so gehe ich aus) das geteilte sorgerecht? oder zumindest das umgangsrecht....
wenn er den umgang mit seinem sohn hat, hat er auch die fürsorge und das heißt, er kann und darf bestimmen, mit wem sein sohn kontakt hat, solange dieser nicht das kindeswohl gefährdet. dem muss sich die ex fügen. ob es ihr passt oder nicht. sollte sie sich querstellen, würde ich beim jugendamt einen termin vereinbaren um mal einen vermittler zwischen die beiden zu setzen. welcher neutral ein gespräch leiten kann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:06
In Antwort auf hasenummer1

Wenn SIE keine Zeit hat, sollte sich Dein Freund darauf beziehen, dass ER das Recht hat, seinen Sohn zu sehen und ihn abholen! Sie kann ja auch nicht davon ausgehen, dass Dein Freund und sein Sohn abgeschottet von der Umwelt zusammen Zeit verbringen, sondern dass der Junge auch das Umfeld seines Vaters kennenlernt.

Ja da liegt ja auch genau das problem! Mein freund sieht sich total machtlos! Er ist nicht imstande ihr die stirn zu bieten! Er hat eine heidenangst einen streit zu provozieren! Er sagt zu mir dass wenn seine ex eine fixe meinung hat, sie auf keinen fall davon abweichen wird! Er steht wie in ihrem bann! Für mich ist diese situation kaum erträglich! Ich habe stetig das gefühl das sie wichtiger ist als ich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:09
In Antwort auf dianne_12752957

Ja da liegt ja auch genau das problem! Mein freund sieht sich total machtlos! Er ist nicht imstande ihr die stirn zu bieten! Er hat eine heidenangst einen streit zu provozieren! Er sagt zu mir dass wenn seine ex eine fixe meinung hat, sie auf keinen fall davon abweichen wird! Er steht wie in ihrem bann! Für mich ist diese situation kaum erträglich! Ich habe stetig das gefühl das sie wichtiger ist als ich!!!

Will er selbst seinen Sohn denn gar nicht sehen??
​Sie darf es ihm doch auch nicht verweigern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:10
In Antwort auf quitecolour

dein freund hat (so gehe ich aus) das geteilte sorgerecht? oder zumindest das umgangsrecht....
wenn er den umgang mit seinem sohn hat, hat er auch die fürsorge und das heißt, er kann und darf bestimmen, mit wem sein sohn kontakt hat, solange dieser nicht das kindeswohl gefährdet. dem muss sich die ex fügen. ob es ihr passt oder nicht. sollte sie sich querstellen, würde ich beim jugendamt einen termin vereinbaren um mal einen vermittler zwischen die beiden zu setzen. welcher neutral ein gespräch leiten kann.

Sowieso, sie haben geteiltes sorgerecht! Wie gesagt: er traut sich kaum mit dieses thema bei seiner ex anzusprechen! Sie prescht sofort ab und erklärt das sie zur zeit so krassen stress hat das dieses treffen nicht auch noch geht! Mich macht dieses getue wahnsinnig! Immerhin können wir das treffen mit dem kind auch ohne sie machen, hat sie aber anderst bestimmt und mein freund traut sich nicht etwas dagegen zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:14
In Antwort auf hasenummer1

Will er selbst seinen Sohn denn gar nicht sehen??
​Sie darf es ihm doch auch nicht verweigern....

Doch er sieht seinen sohn jedes zweite wochende! Er ist ein traumvater!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:15

also wenn es IHM wichtig ist, dass du seinen sohn kennenlernst, dann sollte er das auch in die hand nehmen. dafür braucht er ihre erlaubnis nicht. wenn sein sohn bei ihm ist, kann sie dir ja schlecht verbieten, seine wohnung zu betreten....
es ist ein netter schachzug von euch, einem gemeinsamen treffen zuzustimmen. aber es ist kein muss.
ich würde ihr nochmal 2-3 termine vorschlagen, die sie wahrnehmen kann und dann aber selber handeln.
allerdings liegt da das "handeln" bei deinem freund. du solltest da lieber nicht reinpfuschen. warte darauf, bis er soweit ist. vielleicht suchst du nochmal das gespräch in einer ruhigen minute und erklärst ihm ohne vorwürfe, wie es dir damit geht. und sucht dann nach einer lösung.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2016 um 20:32

Vielen dank du hast ja recht! Leider ist diese geschichte immer wieder das thema nummer eins bei uns! Vorwürfe habe ich ihm schon genug gemacht und er beteuert immer wieder seine machtlosigkeit! Ich werde mich fügen müssen, nur ich sehe hald keine wirkliche zukunft für uns wenn die ex immer wieder das kind ausspielt und er so eine panik vor ihr hat! Ich meine wir können einfach keine normale beziehung führen! So sachen wie zusammen ziehen oder gemeinsam etwas machen ist schier unmöglich! Für mich gehört sein sohn absolut dazu und ohne diesen zu kennen gibt es keine grösseren schritte....... wie auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2016 um 11:38
In Antwort auf dianne_12752957

Hallo liebe user,

ich bin schon seit zwei jahren mit meinem freund zusammen, alles läuft spitze! Er ist meine grosse liebe!!! Leider ist seine ex partnerin schwierig! Er hat mit ihr einen gemeinsamen sohn und ich würde ihn gerne kennenlernen! Sie hat als vorraussetzung den sohn kennenlernen zu dürfen ein erstes treffen mit ihr vorausgesetzt! Das habe ich brav auf mich genommen auch wenn mir das ein wenig komisch vorgekommen ist! Seit aber genau diesem treffen weicht sie dem treffen mit dem jungen aus! Scheinbar hat sie leider sehr viel stress und daher geht das leider nicht! Mich kränkt diese situation enorm! Weil auch mein partner sagt das er nichts dagegen machen kann! Ihn stresst es zwar auch aber irgendwie ist er nicht fähig der ex die stirn zu bieten! Was würdet ihr machen? 

So ganz verstehe ich das nicht .

Dein Freund sieht seinen Sohn alle 14. Tage im Beisein der Kindesmutter ? Damit du seinen Kind nicht kennen lernst - oder wie darf ich das verstehen ?

Ich lese es im Eingangsthread so, dass er ihn nur einmal gesehen hat und dann nie wieder - weil die Kindesmutter viel Stress hat usw.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2016 um 16:51

Ja, lana, ist mir klar - aber wann und wie oft und vor allem wo sieht er denn sein Kind ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:26
In Antwort auf xgusx

So ganz verstehe ich das nicht .

Dein Freund sieht seinen Sohn alle 14. Tage im Beisein der Kindesmutter ? Damit du seinen Kind nicht kennen lernst - oder wie darf ich das verstehen ?

Ich lese es im Eingangsthread so, dass er ihn nur einmal gesehen hat und dann nie wieder - weil die Kindesmutter viel Stress hat usw.
 

Nein  nein ich habe den sohn noch nie gesehen! Seine ex habe ich bei diesem ersten treffen kennen gelernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:28

Wir wohnen eben noch nicht zusammen! Er holt ihn in seine wohnung! Ja genau jedes zweite wochende sehen wir uns natürlich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:28
In Antwort auf dianne_12752957

Nein  nein ich habe den sohn noch nie gesehen! Seine ex habe ich bei diesem ersten treffen kennen gelernt

Du hast sie kennen gelernt aber das Kind nicht und wann sieht dein Freund dann seinen Sohn ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:29

Ok - er holt ihn in seine Wohnung und du darfst nicht dabei sein - weil ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:30
In Antwort auf xgusx

So ganz verstehe ich das nicht .

Dein Freund sieht seinen Sohn alle 14. Tage im Beisein der Kindesmutter ? Damit du seinen Kind nicht kennen lernst - oder wie darf ich das verstehen ?

Ich lese es im Eingangsthread so, dass er ihn nur einmal gesehen hat und dann nie wieder - weil die Kindesmutter viel Stress hat usw.
 

Nein nein er sieht ihn ganz normal jedes zweite we aber hald ohne mich! Weil die ex bis jetzt keine zeit hat das treffen mit dem sohn zu machen!!!! Das ist meiner meinung nach eine ausrede! Sie will es einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:32
In Antwort auf xgusx

Ok - er holt ihn in seine Wohnung und du darfst nicht dabei sein - weil ?

Weil sie bestimmt hat beim ersten treffen mit dem kind müsse sie dabei sein! Das sich das kind wohlfühlt....... alles quatsch sie will alles kontrollieren und bestimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:35

Jupp genau so ist es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:36
In Antwort auf dianne_12752957

Nein nein er sieht ihn ganz normal jedes zweite we aber hald ohne mich! Weil die ex bis jetzt keine zeit hat das treffen mit dem sohn zu machen!!!! Das ist meiner meinung nach eine ausrede! Sie will es einfach nicht

Also die Ex, dein Freund, der gemeinsame Sohn und du ?
so stellt sie sich das vor -  interessant .

Dass sie das nicht wirklich etwas angeht - interessiert sie nicht - oder deinen Freund ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 21:39
In Antwort auf xgusx

Also die Ex, dein Freund, der gemeinsame Sohn und du ?
so stellt sie sich das vor -  interessant .

Dass sie das nicht wirklich etwas angeht - interessiert sie nicht - oder deinen Freund ?

Ich finde es auch total verrückt! Scheinbar hat sie eine riesen gewalt über meinen freund! Er hasst die situation, findet aber keinen weg raus!!! Sie ist so eine rechthaberische person die keine diskusion scheut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen