Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersüchtig obwohl nichts ist?

Eifersüchtig obwohl nichts ist?

17. Februar 2012 um 15:59

Hallo meine Damen, ich brauche Rat/ Kritik oder einfach nur eine ehrliche Meinung...

Folgende Ausgangssituation:
Ich war beim Einkaufen und traf einen Freund, der mit einem Arbeitskollegen unterwegs war. Er stellte mich mit den Worten vor: "DAS ist Anna". ich war etwas verwundert und fragte seine Freundin,warum ich so überheblich vorgestellt wurde. Sie sagte mir, der Freund ist schon länger Single und sucht eine Freundin. Die beiden erzählten von mir und er war ganz begeistert.

Zudem Zeitpunkt war ich jedoch in einer Beziehung, was sie ihm auch sagten, also kam das für mich nicht in Frage. Wir schrieben zwar ein paar mal bei facebook, jedoch nur belanglos. Da meine Freundin Melissa, groß, hübsch und auch Single war und ebenfalls auf der Suche, überlegte ich mir, die Beiden doch zu verkuppeln. Sie schrieben dann auch bei Facebook, zu einem Treffen kam es allerding nie.

Auf einer Party traf ich ihn dan wieder und wir unterhielten uns die ganze Zeit und fanden uns sehr sympatisch. ich trennte mich von meinem Freund und zwischen uns began eine Affaire. Er war immer hilfsbereit, stand immer zu meiner Seite und sagte mir, er will mehr, ich kann das jedoch noch nicht.

Einmal sprachen wir über Melissa und er lies raushören, dass er sie hübsch findet, was mir durchaus klar war, sonst hätten die Beiden ja nicht geschrieben.

Wenn ich mit Melissa unterwegs war, holte er uns auch immer ab und wir brachten sie nach Hause. Was für mich selbstverstänlich ist. Die Beiden verstanden sich gut und unterhielten sich auch immer gut.

Als wir eines Abends bei ihm zu Hause waren, rief Melissa mich an, die jetzt mittlerweile selbst in einer Beziehnung ist, ob wir in eine Discothek wollen. Er wusste ich hatte keine Lust, wollte dennoch mit ihr, ihrem Freund und einem anderemFreund von den weggehen. Melissa wollte ins Spunck, er wollte ins Prince. Auf der Autofahrt rief er sie von meinem Handy an, um zu fragen, ob wir nicht doch ins Prince wollen. Mich hatte er jedoch nicht gefragt, ob ich da überhaupt hin möchte. Melissa hatte jedoch keine Lust auf den Laden und das Spunck blieb bestehen. Da kam ich mir schon echt doof vor, dass das nicht mit mir abgestimmt wurde. Wir fuhren zu mir, damit ich mich noch umziehen konnte. Kaum 2 Minuten bei mir, sagte er: beeil dich, Melissa wartet, ich ruf ein Taxi. ich sagte ihm dann, Melissa ist dort nicht alleine, wir treffen uns drinnen, was er durchaus wusste und mich total störte. Wieso sollte ich mich jetzt so beeilen?

Als wir da waren gab er Getränke aus, für jeden eine Mische und einen Kurzen. Die beiden Jungs von Melissa wollten die Kurzen nicht trinken. Ich drehte mich zu ihm um und sah wie er den Kurzen Melissa gab und mit ihr alleine die beiden Kurzen trank. ich stand daneben wie ein Trottel. Er ging dann eine Runde seine Freunde begrüßen, Melissas Freund holte dann Getränke, jedoch nicht für mich, sondern nur für die drei. Schon wieder fühlte ich mich wie ein Trottel. Ich hatte dann keine Lust mehr und sagte, dass ich nun gehen würde. Er ging zu Melissa und entschuldigte sich dafür, dass ich so früh los will! - Hallo????

Den Abend - das muss ich dazu sagen, entschuldigte er sich 1.000.000 mal und sagte mir, dass es ihm so Leid tut und das er mich braucht und für immer mit mir zusammen sein möchte.

nun ja, mal davon abgesehen, dass er sich total für Melissas Sexgeschichten interessiert, sagte ich ihm heute, dass ich mit Melissa Cocktails trinken möchte. Er meinte dann, wenn ich möchte dann kann er auch gerne den Barkeeper spielen und uns was zubereiten. In meinem Kopf sagt dann gleich wieder eine Stimme, er will nur Melissa treffen....

Noch dazukommt, dass er kein Mann von Traurigkeit ist, er hatte diverse Sexbeziehungen, wollte aber nichts festes. Ich habe Angst, dass er Melissa schöner findet und gerne was mit ihr hätte bzw sich ärgert, dass es mit den Beiden nicht geklappt hat bzw das da nichts gelaufen ist, Ich bin nicht häßlich das weiß ich, ich kann es mit Melissa aufnehmen, wenn man das so sagen darf. Er sagt mir auch jeden Tag wie schön er mich findet, aber trotzdem, i-was ist da was mich rasend macht vor Eifersucht...

Was haltet ihr von der Situation, reagier ich über????

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 8:24

Du reagierst..
absolut nicht über!! Sein Verhalten dieser M. gegenüber ist unmöglich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook