Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersüchtig auf seine Schwester

Eifersüchtig auf seine Schwester

5. Januar 2012 um 12:54 Letzte Antwort: 6. Januar 2012 um 20:45

Hallo,

ich bin schon 4 Jahre mit meinen Freund zusammen und verstehe mich ziemlich gut mit seiner ein Jahre älteren Schwester. Mit ihr alleine hab ich ein super Verhältnis, aber sobald wir zu dritt sind, bekomm ich immer richtige Bauchschmerzen vor Eifersucht.

Am anfang unserer Beziehung war es noch viel schlimmer da ich immer dass Gefühl hatte mein Freund versucht mich krampfhaft zu dem Ebenbild seiner Schwester zu machen. Wir beide sehen uns auch relativ ähnlich.
Viel schlimmer find ich mittlerweile dass ich ihm gar nichts mehr recht machen kann, seine Schwester kann und macht alles viel besser. Von ihrer Seite aus ist das auch so, ihr Bruder ist ja so toll und ich kann mich ja so glücklich schätzen, dass ich ihn bekommen habe.
Ich habe manchmal das Gefühl, dass wenn die beiden keine Geschwister wären dass sie das perfekte paar abgeben würden.

Ich hab ihn mal darauf angesprochen während einer Situation als er meinte "Schatz tu mal ein bisschen mehr im Haushalt schau mal meine Schwester, die Arbeitet nebenher, und führt noch ihren eigenen Haushalt und und und" Da hab ich ihm mal gesagt dass mich dass total sauer macht dass er mich ständig mit seiner Schwester vergleicht und ich niemals wie seine schwester werde oder werden will. Seit dem meide ich dieses Thema denn immer wenn ich nur annähernd einen eifersüchtigen Spruch mache regt er sich tierisch auf.

Ich weiß nicht, ich denke schon dass es größtenteils an mir liegt aber wie kann ich denn besser damit umgehen?

Mehr lesen

6. Januar 2012 um 20:45

Selbes Problem
hallo delilah87,

also ich deinen Text gelesen habe habe ich zu erst gedacht dass er von mir stammt. ich habe genau das gleiche Problem wie du und es macht mich krank !
auch ich hab das gefühl, hauptsächlich früher, dass mein freund schon immer wollte dass ich genau so sein soll wie seine schwester. Sie ist mir persönlich sehr ähnlich nur dass sie älter ist. Eigentlich hab ich mich immer gut mit ihr verstanden bis zu dem Zeitpunkt an dem ich immer mehr gemerkt habe dass immer SIE die erste Geige spielt, dass alles was sie tut richtig ist und ich es doch bitte genau so machen soll. Irgendwann ging mir das alles so auf den Keks dass ich mich bei meinem Freund beschwert habe. Ich habe ihm gesagt dass ich es nicht mag verglichen zu werden und er sich damit abfinden soll dass ich nicht sie bin. Nicht nur dass er ständig so toll über sie redet und mich dagegen schlecht hin gestellt hat, auch das er öfter mal zu mir ihren name ausversehen gesagt hat hat mich echt gestört irgendwann. auch wenn ich das problem schon vor 3 jahren angesprochen habe wird es nie perfekt sein weil sie seine schwester ist. wir waren deswegen auch schon mal getrennt weil er meinte ich sei zu eifersüchtig (mag manchmal auch zutreffen aber es ist kaum zu beschreiben was für eine innige beziehung die beiden zueinander haben).
Da ich in meiner Beziehung für dieses Problem auch nie eine gute Lösung gefunden habe rate ich dir entweder einen schlussstrich zu ziehen wenn du damit überhaupt nicht klar kommst oder du versuchst ein ernsthaftes gespräch mit deinem freund zu führen. sag ihm dass du willst dass er dich liebt weil du du und nicht weil du seine schwester im körper seiner freundin bist. versuchs am besten normal ohne vorwürfe anzusprechen das thema. ich hab die erfahrung gemacht dass mein freund auf dieses thema sehr heikel reagiert.
ich komm bis heute noch nicht damit klar dass es schon so weit kommt dass ich einen richtigen hass auf sie entwickelt habe (schade eig, weil ich mich immer gut mit ihr verstanden habe).
ich hatte sowieso immer das gefühl das sie eifersüchtig war weil ich ihr "ihren geliebten bruder" weg nehme.
naja. ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
viel glück weiterhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club