Forum / Liebe & Beziehung

Eifersüchtig auf Schwägerin

10. September 2005 um 14:51 Letzte Antwort: 10. September 2005 um 19:14

Hallöchen Ihr Lieben!

Ich verstehe schon seit 3 Jahren die Welt nicht mehr.Ich habe ein großes Problem mit meiner Schwägerin.Mein Bruder hat vor 3Jahren geheiratet,spricht ja nichts dagegen,aber warum seine Frau so eifersüchtig auf mich ist ,ist doch total bescheuert.Ich darf nur zu ihm,wenn sie dabei ist,darf nicht nit ihm Tanzen gehen,und ich habe ein Verhältmiss mit ihm.Spinnt die?Mir fehlt mein Bruder total,wir sind immer durch die gegend gezogen,waren sehr oft Tanzen,und der eine war für den anderen da.Seit dem sie da ist kennt er mich nicht mehr.Das tut mir unheimlich weh.Er wohnt unter meinen Eltern,wenn ich dann mal zu besuch da bin,muß mein Bruder drinen bleiben.Ich weiß echt nicht was das soll.Wie kann ich den Bezug zu meinem ruder wieder aufbauen?Wir hatten so viel Spaß,wenn wir unterwegs waren.Ich seber bin super glücklich verheiratet,habe einen Sohn,und alles ist perfekt.Mein Mann versteht es auch nicht.Er meint,das sie mal zum Psychologen gehen soll.Ich bin total verzweifelt.


Bitt helft mir!Ich weiß nicht mehr weiter.Eure traurige Anke

Mehr lesen

10. September 2005 um 15:13

Hallo Anke
was hältst Du den davon die Schwägerin mit zu nehmen bei euren Abenden?

Denn vielleicht ist sie nur eifersüchtig weil sie nicht eingeladen wird und hat angst dass Du mit ihm nach einer Neuen suchst?

Bitte versteh mich jetzt nicht falsch, aber das würd vielleicht ihre Angst nehmen und Dir das Leben nicht so schwer

LG Fortunia

Gefällt mir

10. September 2005 um 18:54
In Antwort auf

Hallo Anke
was hältst Du den davon die Schwägerin mit zu nehmen bei euren Abenden?

Denn vielleicht ist sie nur eifersüchtig weil sie nicht eingeladen wird und hat angst dass Du mit ihm nach einer Neuen suchst?

Bitte versteh mich jetzt nicht falsch, aber das würd vielleicht ihre Angst nehmen und Dir das Leben nicht so schwer

LG Fortunia

Alles vergebens
Hi!

Das haben wir schon mehrmals versucht,das geht immer nach hinten los.Wir waren eben bei meinen Eltern,da stand mein Bruder am Fenster,und war am winken,da hat sie ihn gleich vom Ferster weggezogen.Das mit einer neuen,hat er mir schon gesagt,als sie arbeiten war.er meinte,daß die Ehe keine 2 Jahre mehr hält.Er hat nur Angst,das er dadurch seinen Sohn verliert.Mein Bruder arbeitet im Akkord,fängt nachts an zu arbeiten,und soll dann auch noch den ganzen Haushalt machen,und sich ums Kind kümmern.Sie siztz dann daneben,und meckert rum,wenn es nicht so gemacht wird,wie sie es sich vorstellt.Sie tut im Haushalt,kein Handschlag.Meines Achtens nach ist die Krank.Das kann nicht normal sein.LG Anke

Gefällt mir

10. September 2005 um 19:14
In Antwort auf

Alles vergebens
Hi!

Das haben wir schon mehrmals versucht,das geht immer nach hinten los.Wir waren eben bei meinen Eltern,da stand mein Bruder am Fenster,und war am winken,da hat sie ihn gleich vom Ferster weggezogen.Das mit einer neuen,hat er mir schon gesagt,als sie arbeiten war.er meinte,daß die Ehe keine 2 Jahre mehr hält.Er hat nur Angst,das er dadurch seinen Sohn verliert.Mein Bruder arbeitet im Akkord,fängt nachts an zu arbeiten,und soll dann auch noch den ganzen Haushalt machen,und sich ums Kind kümmern.Sie siztz dann daneben,und meckert rum,wenn es nicht so gemacht wird,wie sie es sich vorstellt.Sie tut im Haushalt,kein Handschlag.Meines Achtens nach ist die Krank.Das kann nicht normal sein.LG Anke

Oh, das ist schade,liebe Anke
das zusehen fällt Dir offensichtlich schwer, was ich verstehen kann.
Dennoch liebe Anke solltest Du Dir nicht soviele Sorgen um Deinen Bruder machen, denn er muss sich entscheiden ob und wie er damit umgehen will!!

alles Liebe Fortunia

Gefällt mir