Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht und Verlustangst

Eifersucht und Verlustangst

22. März um 23:23 Letzte Antwort: 23. März um 20:00

Hallo,
ich steigere mich ständig in Sachwn hinein & werde dadurch schnell traurig. Außerdem mache ich meinem Freund dann immer Vorwürfe bzw. Suche nach Streit. Mache das um Bestätigung von ihm zu bekommen aber bekomme sie nicht. Ich weiß dass er mich liebt aber mir reicht es nicht das zu hören. Ich würde mich gerne mehr geliebt fühlen aber immer wenn ich ihm das sage geht er nicht darauf ein sondern wechselt das Thema. Ich bin dazu sehr eifersüchtig (zeige das nie). Habe immer Angst, dass er jemand besseren findet.
kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich besser mit meinen Gefühlen umgehen kann?
liebe Grüße 

Mehr lesen

23. März um 17:14

Hallo, 
Ich bin in derselben Lage wie du.
Ich frage dich, ob du wenig Selbstbewusstsein hast?
Weil, dies ist auch mein Grund gewesen, weswegen ich so war bzw bin. Ich versuche derzeit in einer Psychotherapie mein Selbstbewusstsein zurückzuerlangen und hoffe das Beste.

Aber, wenn du wirklich das Gefühl hast, wenig Liebe zu bekommen, dann sage ihm das offen und ehrlich. Wenn er nicht darauf eingeht, kannst du ihn ruhig damit einengen und sagen, dass du dir so eine Beziehung nicht vorstellen kannst.
Wenn er aber so schon am Anfang der Beziehung war solltest du für dich überlegen, ob es genau das ist, was du willst. Falls es nicht das ist was du willst, aber die Beziehung nicht auf Eis legen willst, solltest du deine Erwartungen runterschrauben und dich auf dich selber konzentrieren.

Ich habe gerade meinen Gedanken freien Lauf gelassen und hoffe, dass du dir vielleicht ein bisschen klarer bist  

Viel Glück. 

Gefällt mir
23. März um 20:00
In Antwort auf ella289

Hallo,
ich steigere mich ständig in Sachwn hinein & werde dadurch schnell traurig. Außerdem mache ich meinem Freund dann immer Vorwürfe bzw. Suche nach Streit. Mache das um Bestätigung von ihm zu bekommen aber bekomme sie nicht. Ich weiß dass er mich liebt aber mir reicht es nicht das zu hören. Ich würde mich gerne mehr geliebt fühlen aber immer wenn ich ihm das sage geht er nicht darauf ein sondern wechselt das Thema. Ich bin dazu sehr eifersüchtig (zeige das nie). Habe immer Angst, dass er jemand besseren findet.
kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich besser mit meinen Gefühlen umgehen kann?
liebe Grüße 

Du suchst Streit? Das ist natürlich schlecht, es steht im Widerspruch zu dem, was du willst: ihn halten. 
Versuche logischer damit umzugehen. Nicht so viele Gedanken an andere, Außenstehende. Verhalte dich nicht abstoßend, sondern anziehend. 
Aber über weitergehende Gründe könntest du auch nachdenken. Dein Selbstbewusstsein, vielleicht die Umstände, unter denen ihr euch kennengelernt hattet. Gleich Sex z.B. kann bei Männern zu bestimmten Vorbehalten führen, obwohl sie es meist selber sind, die das provozieren. 
Und es spielt auch eine Rolle, wie ihr insgesamt miteinander umgeht. Wünschst du dir mehr Sicherheit? Dann denke erst einmal darüber nach und teile ihm deine Wünsche mit. 

Gefällt mir