Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht ohne Liebe?!

Eifersucht ohne Liebe?!

8. März 2005 um 12:31

Hallo liebe Forumler,

Habe mal 3 Fragen an euch:

1. was denkt ihr darüber, ob es Eifersucht auch ohne Liebe gibt?! Also, wenn euer Schwarm eifersüchtig auf andere Männer bzw. Frauen ist, mit denen ihr euch einfach nur unterhaltet, obwohl er offensichtlich nichts empfindet.

2. Gilt es schon als Vertrauensbruch, wenn man nur mit einem Mann einfach nur redet? Rede in der Disco gern mit Männern, die ich kenne und das sind doch einige. Mein Schwarm sah das aber ned gern. Habe bisher nur einen Mann kennengelernt, der mir glaubte, dass ich selbst wenn sich der schönste Mann nackt neben mich legen würde und ich nicht in ihn verliebt bin mich das vollkommen kalt läßt.

3. kann man mit der zeit abstumpfen, wenn einem sehr oft und "gründlich" das herz gebrochen worden ist. D. h. dass man einfach nicht mehr besonders viel empfinden kann (trauer, wut, enttäuschung etc.). Und wenn ja meint ihr ob es sich irgendwann auch wieder legen kann?

Danke schon mal für eure Antworten und freue mich schon auf diskussionen!

Liebe Grüße
Daria

Mehr lesen

8. März 2005 um 16:36

Hmmmm
Zu1) Nein ich denke ohne liebe kann man nicht Eifersüchtig sein, denn es gehört zusammen
Zu2) Also wenn er sich nackt neben dich legt ist das ja wohl schon mehr wie reden?!?! Also nur reden hab ich kein Problem mit, bei einem anderen übernachten schon
3) Klar weil man seine GEfühle nicht mehr so raus läßt, man baut eine art MAuer um sich!

Lg.
Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2005 um 18:40

Tja....
1. Sprichst du von dir oder einem Kerl??
Also ich bin schon eifersüchtig wenn Männer die ich kenne was mit anderen Frauen anfangen ... Liegt wirklich am Ego!
Ich denk aber dass bei Männern mehr Gefühle im Spiel sein müssen.

2. Reden is kein Vertrauensbruch.
Ich geb zu, ich bin auch krankhaft eiferüchtig und wenn mein Schwarm mit anderen Frauen redet koche ich innerlich auch. Aber das is wirklich übertrieben und man sollte es unterdrücken.

3. hmm.... also ich nehm mir jedes Mal vor, mich nie wieder zu verlieben,aber ja die Praxis...
Ich denk man stumpft echt ab, aber das legt sich meiner Meinung nach wieder.

Hoff meine Meinung hilft dir.

Saddie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 12:11
In Antwort auf nicol_12890212

Hmmmm
Zu1) Nein ich denke ohne liebe kann man nicht Eifersüchtig sein, denn es gehört zusammen
Zu2) Also wenn er sich nackt neben dich legt ist das ja wohl schon mehr wie reden?!?! Also nur reden hab ich kein Problem mit, bei einem anderen übernachten schon
3) Klar weil man seine GEfühle nicht mehr so raus läßt, man baut eine art MAuer um sich!

Lg.
Tekky

Wenn ein Mann neben mir liegt
ist das wirklich mehr wie reden . So wars auch ned gemeint . Sondern, dass man nicht alles und jeden "verschlingt" der einem in die Quere kommt.

Liebe Grüße
Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 12:13

Kalt lassen vielleicht ned
aber wenn ich in ner Beziehung bin werde ich nen Teufel tun und mich zu irgendwas hinreißen lassen. Gebe zu, dass war jetzt echt ein extremes Beispiel .

Liebe Grüße
Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 12:14

Vielen Dank für eure Antworten...
Man sieht, es quälen einem immer irgendwelche Fragen. Gut, dass man sie hier diskutieren kann.

Danke an euch und ein großes Lob

Liebe Grüße
Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 18:46

Hallo LadyDaria
1. Für mich gibt's Eifersucht nur ohne Liebe. Eifersucht drückt immer eine Abhängigkeit aus. Wenn man reinen Herzens liebt, dann will man nur das Beste für den Geliebten. Das beinhaltet auch, daß, wenn der Geliebte seinen Freiraum bzw. seine Freiheit braucht, man diesen Wunsch mit trägt.
Wenn man also eifersüchtig ist, dann will man ggf. an eine Situation, an eine Bindung festhalten, die es vielleicht gar nicht gibt.

2. Vertrauensbruch hat für mich vor allem was mit Unehrlichkeit zu tun. Wenn man ehrlich dazu steht, daß man sich mit anderen Menschen unterhält und dies offen mitteilt in der Partnerschaft, kann der Partner nie darauf vertrauen, daß man sich nicht mit anderen unterhält und so kann es nicht zu einem Vertrauensbruch kommen, da es diesbezüglich nichts gibt, worauf man vertrauen kann.

3. Abstumpfen kann dann passieren, wenn man sich nicht wirklich mit seinen Gefühlen auseinandersetzt, was man fühlt und wieso man etwas fühlt. Wenn man sich aber mit seinen Gefühlen auseinandersetzt und man sich besser kennenlernt, sind vergangene Situationen in denen man wütend, traurig, enttäuscht war, immer Chancen gewesen sich hiermit auseinanderzusetzen. Die Abstumpfung der Gefühle hat also dann was damit zu tun, daß man Schutzschilder um seine Gefühle baut, weil man sich nicht damit auseinandersetzt. Sobald man anfängt, sich mit den Gefühlen richtig auseinanderzusetzen, wird die Abstumpfung sich auch wieder legen.

Gruß,
Gulliver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook