Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht/Misstrauen und Gefühl, PArtner nicht richtig zu kennen

Eifersucht/Misstrauen und Gefühl, PArtner nicht richtig zu kennen

2. Februar 2011 um 14:47

Hallo.
Ich versuche mich kurz zu fassen.

Kennt Ihr das Gefühl, dass da irgendwas ist, was ihr vom Partner nicht wisst..ich habe dadurch ein ewiges Misstrauen und würde am liebsten(ich mach es nicht!) alles kontrollieren um einmal Klarheit zu bekommen.. in meinen vorherigen Beziehung hatte ich das nicht.. bei meinem ersten Freund kannte ich seine Einstellung zum Thema fremdgehen und ich hätte ihn mit einem guten Gefühl mit 10Nackten Frauen irgendwo einsperren können und hätte ihm blind vertraut.
Bei meinem jetztigen ist es anders.. ich meine wir haben durch eine Fernbeziehung und seinen Job erschwerten Bedingungn und sehen und maximal 2wochen von vier im Monat..
mein HAuptproblem ist wohl, dass er sich "rein freundschlaftlich" ab und an mit Frauen trifft..und das nicht in großer Runde sondern zu zweit.. dh zu Freundinnen, die er schon in der jugend hatte und gegen die ich wirklich nichts habe hält er jetzt nicht soo besonders den Kontakt, die vernachlässigt er wie auch seine anderen Freunde eher durch die Beziehung..(das leigt an ihm, ich würde das nie verlangen). was mich dann eben wundert, dass er Kontakt zu "neu" kennengelernten Personen hält.. ich finde das mach man nicht, wenn man in einer Beziehung ist..
er reagiert eher genervt und nachtragen, wenn ich ihm damit ankomme und seiner Meinung nach wieder "meckere", da er meint, das engt ihn ein und am wütensten machen ihn, dass ich ihn zu unrecht beschuldige!!

DAs Problem ist, er ist der große Schweiger.. so weiß ich nichts über sein vergangenes Liebesleben noch, wie er zum Thema Treue oder sonstwas steht.. es hört sich jetzt komisch an, aber er hat wirklich eine riesengroße Panzerschicht, und ich hab es nach 1Jahr Beziehung nicht geschafft, diese zu durchstoßen..so weiß ich nichts von seinen inneren Gefühlen/Ängsten/etc. und mir fehlt dadurch ein bisschen dieses "Wir" Gefühl..auf der einen Seite kenne ich diesen menschen, auf der anderes Seite ist er mir auch fremd..so erzählt er ja auch zB nichts über die Treffen oder sonst was und ich male mir natürlich die tollsten Sachen aus.. ich unterstelle ihm nicht, dass er körperlich wird, aber das er ein Interesse an anderen Frauen hat, gerade weil er nicht der Typ ist, der viel quatscht oder erzählt udn ich dadurch diese Kontakthalten mit nach mir, neu kennengelernten Frauen nicht nachvollziehen kann.

Davon abgesehen kenne ich zwar einige von der Verwandschaft und auch 2 oberflächliche Freunde, aber seine wirklich ganz engen Vertrauten(Eltern udn bester Freund) stellt er mich nach nun einem Jahr nicht vor.. ich ahbe das Gefühl er schiebt das immer vor sich her...

Nun stelle ich mir die Frage:

Schämt er sich für mich oder hat er Angst, dass ich durch diese personen etwas über ihn herausfinde, was ich nicht soll????

Ich bin total hilflos und würde diese Eifersucht wirklich gerne abstellen..aber weiß nicht wie!!!:schüttel:

Freu mich über Ratschläge und Meinuneg von euch.

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 13:09

#Antwort
hallo, genau das kenne ich. hatte auch fernbeziehung und kannte garnichts von ihm. als ich ihn besuchen wollte, schliefen wir im hotel, weil er bei seinen pflegebedürftigen eltern wohnte. er wohnt jetzt bei mir, aber ich hab das gefühl, das da noch was ist was ich nicht weiß, nie anrufe von freunden, familie ganz selten. zumal er ja mal bei seinen eltern gewohnt und sie betreut hat find ich es merkwürdig. ich kann auch nicht lassen hinterher zu spionieren. geht es dir auch so. mich macht das krank. kann mich nicht fallen lassen. weil ich auf was warte was mich umhauen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2011 um 23:10
In Antwort auf ora_12489997

#Antwort
hallo, genau das kenne ich. hatte auch fernbeziehung und kannte garnichts von ihm. als ich ihn besuchen wollte, schliefen wir im hotel, weil er bei seinen pflegebedürftigen eltern wohnte. er wohnt jetzt bei mir, aber ich hab das gefühl, das da noch was ist was ich nicht weiß, nie anrufe von freunden, familie ganz selten. zumal er ja mal bei seinen eltern gewohnt und sie betreut hat find ich es merkwürdig. ich kann auch nicht lassen hinterher zu spionieren. geht es dir auch so. mich macht das krank. kann mich nicht fallen lassen. weil ich auf was warte was mich umhauen wird.

Ja kenn ich..
ja, genau das gefühl kenne ich..darauf warten, dass irgendein dicker hammer kommt.. mich macht das echt wahnsinnig, dass ich nicht hinter seine mauer gucken kann.. ich hab echt keine ahnung was in ihm vorgeht.. werde es wirklich vllt einfach demnächst mal ansprechen..auch wenn ich weiß, dass er total genervt und allergisch reagieren wird..
@judetta: hast du denn auch seine eltern nie kennengelernt??

Meint ihr denn, dass ich mir in bezug auf die mädels bei ihm sorgen machen muss??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 8:31
In Antwort auf lea_11892503

Ja kenn ich..
ja, genau das gefühl kenne ich..darauf warten, dass irgendein dicker hammer kommt.. mich macht das echt wahnsinnig, dass ich nicht hinter seine mauer gucken kann.. ich hab echt keine ahnung was in ihm vorgeht.. werde es wirklich vllt einfach demnächst mal ansprechen..auch wenn ich weiß, dass er total genervt und allergisch reagieren wird..
@judetta: hast du denn auch seine eltern nie kennengelernt??

Meint ihr denn, dass ich mir in bezug auf die mädels bei ihm sorgen machen muss??

Antwort
ich hab seine eltern zweimal kurz kennengelernt (keine deutsche) und auch kurz seine schwester. aber was würdest du davon halten wenn er bei seinen eltern wohnte, weil sie hilfe brauchen und jetztm wo er bei mir wohnt vielleicht 1x aller 3 Monate mal anruft. man soll angeblich auf sein bauchgefühl achten aber ich hab angst dass ich ihm unrecht tue. und einfach nur etwas paranoid bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 8:18

Du hast recht
Hey, danke für deinen Beitrag, du hast recht.. ich werd ihn wohl wirklich mal in Ruhe drauf ansprechen müssen.. weiß hat immer nie, ob ich zu viel von einem Mann erwarte oder ob es berechtigt ist. aber werd das jetzt mal in angriff nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 9:45

Hallo annawe
Ich würde nicht so pauschal sagen dass er etwas zu verbergen hat...zumindest nicht böswillig oder um dich zu verletzen.
Als ich mit meinem Freund ca. 1 Jahr zusammen war, habe ich mir auch ewig viele Gedanken gemacht....ist er ehrlich zu mir, warum kenne ich seinen besten Freund nicht, auch seine Tochter durfte ich nie kennen lernen. Ich hatte also auch dieses ungute Gefühl das er mir etwas verheimlicht und auch nichts aus seiner Vergangenheit preisgeben will. Das ging lange so und immer wenn ich ihn darauf angesprochen habe, hat er genervt reagiert.
Ich habe mir dieselben Fragen wie du gestellt ("haben wir überhaupt eine Vertrauensbasis in unserer Beziehung"?). Irgendwann habe ich dann einfach mal aufgehört nachzubohren, hinterher zu spionieren und ständig misstrauisch zu sein und siehe da: Er spricht mit mir, er erzählt mir persönliche Dinge (von ganz alleine), er bezieht mich in sein Leben ein...und das Vertrauen wächst von Tag zu Tag

Heute glaube ich einfach dass es Menschen gibt bei denen es länger dauert bis sie aus sich raus kommen. Vielleicht sollte man einfach ein wenig geduldiger sein und dann kommt es von selber...das ist jetzt natürlich kein Patentrezept und es kann sehr gut sein dass es bei deinem Freund anders ist. Ich wollte dir nur meine Erfahrung mit einem "sehr verschlossenen" Zeitgenossen mitteilen...und vielleicht hilft es dir ja

Ich wünsche euch zweien viel Glück miteinander und das ihr es schafft glücklich und zufrieden zu sein

GLG Skorpi1980

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook