Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht/Kontrollzwang

Eifersucht/Kontrollzwang

17. August 2009 um 1:01

Hi Leute

Ich habe ein kleines Problemchen und hoffe Ihr (besonders Leute die aus Erfahrung sprechen) könnt mir helfen dieses Problem zu lösen.

Ich bin seit 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir sind glücklich ... trotzdem bin ich eifersüchtig!

Eifersucht war für mich das erste Jahr der Beziehung ein Fremdwort. Er hatte noch mit Tussis mit der er was hatte (auch in der Zeit in der wir uns kennengelernt haben) Kontakt, hat mir aber immer das Gefühl gegeben ich bin No. 1

Als wir dann in unserem ersten gemeinsamen Urlaub waren starrte er richtig extrem allen gutaussehenden Mädels hinterher und diese erwiederten seine Blicke.

Als wir wieder zu Hause waren und mit Freunden zusammen Party machten sah er aus der Ferne eine Bekannte. Er wollte plötzlich die ganze Zeit rumlaufen und als ich sagte, okay ich komm mit hat er es gelassen. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass er als er jünger war, mal in sie verliebt war. Später meldete er sich kurz danach im Studivz an. Sie war die erste Freundin in seiner Liste (davor hatte er mir immer gesagt, was für ein Schwachsinn Studivz eig. ist)..

Das war auch der Moment in dem meine Eifersucht begann.
Seitdem habe ich irgendwie ständig das Gefühl ihn kontrollieren zu müssen. Habe unter anderem mehrmals als er Outlook offen hatte darin rumgestöbert und oft gesehen das er im Studivz mit fremden Mädels schreibt. Als ich ihn drauf angesprochen habe hat er es geleugnet und gesagt er schreibt nieee mit Mädels. Hätte ers zugegeben, wär der Fall erledigt.. aber sein Schweigen brachte mich zum Nachdenken. Was er geschrieben hat weiß ich nicht, ich wollte sein Studivz nicht kontrollieren.

Als wir einen Streit hatten hat er gesagt ich bin Paranoid und hat sich von Studivz abgemeldet. Ich habe es dann gelassen irgendwas zu durchsuchen bis vor einigen Tagen ..da hats mich wieder gepackt und ich habe ein bissi rumgestöbert.Wegen meinem schlechten Gewissen hab ichs ihm gesagt und er war zwar wütend hat aber gelassen reagiert.

Ich will endlich damit aufhören immer so einen Drang zu haben das zu kontrollieren und bin fest entschlossen was gegen meine Eifersucht zu tun. Weil ich bin mir sicher das er mir nicht fremdgehen würde.

Ich wär euch dankbar wenn ihr mir berichten könntet wie ihr eure Eifersucht in den Griff bekommen habt oder falls ihr noch keine Erfahrungen damit gemacht habt freue ich mich auf eure Tipps

Lieben Gruß
LoOca

Mehr lesen

17. August 2009 um 9:09

Das gefühl kenn ich...
Ich bin durch ne menge beziehungen gerattert, in denen ich unaufhörlich betrogen wurde und muss bei meinem jetzigen freund unbedingt lernen ihm zu vertrauen, was echt schwer ist.
Du musst ihm deine Ängste klar machen. Deine Eifersucht rührt von Verlustangst. Das bedeutet eigentlich nichts anderes als das du ihn unaufhörlich liebst . Allerdings ist es natürlich nicht der richtige Weg ihn zu kontrollieren, damit habe ich selbst zu kämpfen und das gab auch schon richtig stress.
Gibt er dir nicht mehr das Gefühl No.1 zu sein? Vielleicht macht dir das zu schaffen.
Hinzu kommt, dass ihr schon ziemlich lange zusammen seit, vielleicht ist die Gewohnheit eingetreten und er versucht sich ein bisschen abzulenken indem er mit anderen Frauen schreibt. Falls das der Fall ist, überrasche ihn romantisch, zeige ihm, dass da noch Pep ist. Vielleicht ist das Geschreibe mit diesen Mädchen auch ganz harmlos und er sagt es nur nicht, um dich nicht zu verletzen, um dir einfach das efühl zu geben, dass es nicht wichtig für ihn ist. Die meisten Männer denken nicht darüber nach, dass sie ihre Freundin damit bloß noch misstrauischer machen...
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 13:41
In Antwort auf tiana_12076748

Das gefühl kenn ich...
Ich bin durch ne menge beziehungen gerattert, in denen ich unaufhörlich betrogen wurde und muss bei meinem jetzigen freund unbedingt lernen ihm zu vertrauen, was echt schwer ist.
Du musst ihm deine Ängste klar machen. Deine Eifersucht rührt von Verlustangst. Das bedeutet eigentlich nichts anderes als das du ihn unaufhörlich liebst . Allerdings ist es natürlich nicht der richtige Weg ihn zu kontrollieren, damit habe ich selbst zu kämpfen und das gab auch schon richtig stress.
Gibt er dir nicht mehr das Gefühl No.1 zu sein? Vielleicht macht dir das zu schaffen.
Hinzu kommt, dass ihr schon ziemlich lange zusammen seit, vielleicht ist die Gewohnheit eingetreten und er versucht sich ein bisschen abzulenken indem er mit anderen Frauen schreibt. Falls das der Fall ist, überrasche ihn romantisch, zeige ihm, dass da noch Pep ist. Vielleicht ist das Geschreibe mit diesen Mädchen auch ganz harmlos und er sagt es nur nicht, um dich nicht zu verletzen, um dir einfach das efühl zu geben, dass es nicht wichtig für ihn ist. Die meisten Männer denken nicht darüber nach, dass sie ihre Freundin damit bloß noch misstrauischer machen...
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen!

Hehe
Ja bei dir ist das alles auch verständlicher
also ich denke nicht, dass er irgendwelche schlimmen Dinge mit den Mädels schreibt... könnte mir höchstens vorstellen, dass er ein kleines bisschen flirtet aber alles im normalen Bereich.

Meine Eifersucht ist denke ich unbegründet. Ich glaube auch, dass es einfach eine Verlustangst ist. ^^

Ich habe mir auch fest vorgenommen nie wieder nur ansatzweise irgendwie zu kontrollieren oder sonstiges. Aber dieser Drang danach ist halt immer da... es wär sooo gut wenn ich diesen blöden Drang nicht mehr hätte, dann würde mir das alles leichter fallen ^^. Hört sich total psycho an irgendwie.. aber wie ich gelesen hab bin ich ja nicht die Einzige mit diesem Problemchen :P

Also in unserer Beziehung ist wie gesagt alles supi.
Wir sehen uns auch nicht so oft, da wir ugf 1h entfernt voneinander wohnen.. also meistens nur am Wochenende.
Und wenn wir uns sehen unternehmen wir oft mal was.
Über den Sex kann er sich auch keinesfalls beschweren ....
bis jetzt ists bei uns noch nicht langweilig geworden. also alles im grünen Bereich denke ich.

Wir reden ja auch offen über dieses Problem..aber da er kein bisschen eifersüchtig ist, kann er das glaube ich nicht so wirklich verstehen.

Vllt liegts auch an meinem Selbstbewusstsein.. es gibt viele Dinge die mich an mir stören, obwohl ich wirklich nicht hässlich bin. Ich bin so ein Perfektionist, auch was das aussehen angeht.. und ich hab nun auch mal meine Makken...
Und wenn ich dann so perfekte Mädels seh könnt ich ausrasten auch wenn sie nichts dafür können, dass sie so gut aussehen hab ich gleich Vorurteile ^^.

Naja ich freue mich wenn noch ein paar andere von euch über ihre Erfahrungen sprechen würden^^ interessiert mich total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen