Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht:

Eifersucht:

16. April 2009 um 9:06

hallo,
also ich bin seit fast 2 jahren mit meinem freund zusammen,...
leider tauchen immer wieder dinge von der ex-freundin auf, die mich dann verletzen und ich flippe total aus..
so war es z.b. letztes we..ich war bei ihm, er ist neu in seine wohnung eingezogen(wg)..tja und da wollte ich ne cd reinmachen..(in einer spindel in der wohl schon ältere cds drin waren, waren eben auch die urlaubs-cd von 2006 und eine andere mit bildern von seiner ex)...
tja er war zu der zeit als ich den fund machte im wohnzimmer, hat das also nicht mitbekommen...
ich hab dann nur gesagt ich gehe jetzt und bin gegangen..er hat die welt nicht mehr verstanden und war total traurig, warum ich einfach so abgehauen bin...
(wir haben eine fernbeziehung, sehen uns nur am we)..
also wollte ich dann heimfahren..ich hab sogar schon vor ihm geheult..und er wollte mich so nicht zur tür raus lassen, bevor ich nicht sage,was los ist...
tja das ist jetzt schon krankhaft..ich bin dann einfach in die stadt..wusste aber, wenn ich heim fahr, mach ich alles nur noch schlimmer...un er hat mich dann angerufen und gesagt, er fand das we trotzdem sehr schön mit mir...
dann bin ich wieder zurückgefahren zu ihm..und wir haben uns ausgesprochen...ich hab ihm das mit den bildern erzählt..und er meinte, er wusste von nix...
ich weiß langsam echt nicht mehr...
ich liebe ihn, aber diese eifersucht auf seine ex frisst mich auf...ich kann einfach nicht mehr...
ich wollte dann ja schon mit ihm schluss machen, weil ich einfach immer wieder auf irgendwas von ihr stoß nach so langer zeit...
es macht mich einfach traurig..aber ich kann ihn einfach nicht verlassen..
er tut alles für mich, und ich weiß nciht warum ich so reagiere...das macht unsere ganze beziehung kaputt, wenn ich das nicht endlich in den griff bekomm..es ist immer wieder dasselbe...
kann mir vll irgendwer nen tipp geben,...ist echt wichtig..
jetzt stecke ich auch noch mitten in der klausurphase und kann stress absolut nicht gebrauchen..
ich mach mir immer noch gedanken, obwohl das thema längst gegessen sein sollte..
(ich muss dazu sagen, ich war vor 6 jahren schonmal mit ihm 4 monate zusammen, dann hab ich schluss gemacht, wegen der entfernung...(wir beide waren unter 18 und das waren fast 300 km)...
tja und vergessen konnte ich ihn nie..wir haben dann regelmäßig briefe geschrieben...obwohl er in der zeit eine andere (eben diese ex) hatte...(fast 3 jahre)...
tja und ich hatte schon meinen spaß, aber liebe war nicht dabei...
vor 2 jahren haben wir uns dann wieder getroffen und wieder ineinander verliebt..aber jetzt geistert in meinem kopf immer die ex rum, obwohl diese gar keine konkurrenz mehr ist, sie hat auch seit über 2 jahren nen freund..von daher..
ich vergleich mich trotzdem immer mit ihr, auf bildern oder so...
er sagt er liebt mich, und sie sei keine konkurrenz für mich..
ich bekomm es einfach nicht hin...darüber hinwegzukommen..
letztendlich bleibt nur die möglichkeit, entweder ich akzeptier sein leben davor oder ich muss gehen..
toll einfach gesagt:
ich kann nicht einfach gehen...
ich kann aber auch nicht mehr mit den gedanken leben..
ich will endlich wieder frei sein..von der eifersucht, keine gedanken über irgendwen verschwenden, den ich gar nicht kenne..
bitte um ratschläge
danke
liebe grüße
maya

Mehr lesen

16. April 2009 um 9:21

Moragh du hast recht!
ja es liegt an MIR..
ich weiß nur nicht wie ich das hinbekommen soll..
wie soll ich mehr selbstvertrauen bekommen???
ich mach schon sport , aber es hilft alles nix...
ich müsste mir eigentlich nicht mal irgendwelche gedanken machen, das stimmt schon,dass irgendwelche dinge aus der vergangenheit rumliegen ist ganz normal..
ich hab wohl ein problem mit mir..
aber ich kann doch deswegen nicht mit ihm schluss machen??!!
und dieses problem habe ich nicht nur seit ich mit ihm zusammen bin, sondern auch schon davor..
was soll ich bloß tun..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 9:47

Hmmm
ja da hast du wohl wieder recht..
ich sollte an mir arbeiten, vll sollte ich wiklich mal zu einer therapeutin gehen..
aber irgendwie wird man doch dann für verrückt abgestempelt..

ich weiß nicht woher diese ganzen gedanken und gefühle kommen, aber es muss wohl etwas mit meiner vergangenheit zu tun haben...

wenn ich diese beziehung nicht verlieren will, muss ich wohl etwas tun.
besser als mit ihm, könnte es mir ansonsten gar nicht gehen.
er ist zwar auch nicht immer einfach, aber ich denke das größte problem liegt an mir.
wer weiß vll wird auch alles wieder anders, wenn die klausuren vorbei sind, aber dnan kommen die nächsten auch wieder irgnedwann und so kann das ja nicht weitergehen...

dankeschön für deine ratschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram