Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht.

Eifersucht.

29. Mai um 20:25

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier da ich leider kein Ausweg mehr finde. 
Mein Mann und ich sind 4 Jahre verheiratet, er wird 30 und ich 28.
Wir waren früher schon zusammen,  sagen wir mal die erste Kinder liebe =)
Waren dann mal getrennt. Er in einer Beziehung und ich wieder in einer, aber wir beide konnten nie ohne einander. Haben uns immer wieder getroffen.
Naja dadurch sind wir wieder zusammen gekommen.

Nun zu mein Haupt Problem. Bitte verurteilt mich nicht. 
I h bin leider sehr eifersüchtig. Ich möchte so nicht sein. Aber dadurch haben wir nur noch Probleme. 
Das liegt daran das jeder mir ein redet er geht fremd er hat dich nicht verdient. 
So bin ich nun so in einem. Film drin das ich es echt dachte, habe nachts sein Handy kontrolliert, aber hab nie was gefunden. Hab ihn starke Vorwürfe gemacht. Das er sich dann distanziert von mir, kann ich wirklich verstehen, ich hab ihn mit meinem verhalten sehr verletzt. 
Mittlerweile bin ich dabei es zu ändern. Und es klappt ganz gut.  Er sagte zu mir, ich würde mich niemals heimlich mit jemanden treffen oder schreiben. Oder sonst was, wir sind verheiratet und haben Kinder. (2).  So wie er es sagt glaub ich ihn auch wirklich. Aber dann kommt das unterbewusst und sagt er Lügt. Er ist meine grosse Liebe, aber ich habe Angst ihn zu verlieren.  Manchmal verhält er sich komisch,wir beide machen ja Sport ( fitnessstudio)  ist er in die Stadt gefahren um sich neues eiweiß zu holen. Ich meinte dann darf ich mit, wollte mich selber mal beraten lassen. Er ne ich will alleine fahren. Ok ist er dann. Fand es nur komisch. Sein Handy hatte er ständig mit dabei überall wo er war, war sein Handy, hab ihn darauf angesprochen, mittlerweile legt er es auf dem Tisch nun hin. Meint ihr ich Steiger mich irgendwo rein? Aber ich fühl mich oft so u geliebt, nicht verstanden.  Wo ich gestern von der Arbeit kam, lag auf einem ein Zettel in der Küche mit Schatz ich liebe dich. Ich hab mich sehr darüber gefreut. Und dann kam. Mein Zweifel wieso ich ihn nicht vertraue, vielleicht sehe ich die kleinen Dinge nicht, weil ich zu sehr beschäftigt bin das er ein Fehler macht. 
 Wie schaff ich es das es aufhört. Mit ihm darf ich nicht mehr drüber reden. Er ist so genervt davon. Er will und kann es nicht mehr hören. Verdreht seine Augen dabei alles. Meint ihr seine Gefühle sind anders geworden.? 

Bitte um Hilfe oder eure Erfahrung. Bitte verurteilt mich nicht 

Mehr lesen

29. Mai um 20:45

Wieso reagiert er genervt auf das Thema? Womöglich sprichst du es falsch an. Wenn du ihm einfach klipp und klar sagst: "Ich weiß, dass ich ein Problem habe und ich möchte das ändern.", wird er das bestimmt nicht schlimm finden.

Das Problem bei so starker Eifersucht ist ja eigentlich, dass du dir die Beziehung selbst kaputt machst. Selbst WENN er dich betrügen sollte - das geht dann auf seine Kappe. Aber wenn du ihn durch deine Eifersucht dazu bringst, dass er die Beziehung mit dir mehr als Belastung wahrnimmt und vielleicht sogar beendet, ist das deine Schuld. Also frag dich: Habe ich es lieber, wenn er mich betrügt -  oder, wenn er mit mir Schluss macht, weil ich mich schlecht verhalte?

Ich will nicht den Teufel an die Wand malen. So wie du es erzählst, wirkt es, als wäre er wirklich bemüht, eure Beziehung zu retten und wieder etwas Positives hineinzubringen.
Aber für dich sollte es Priorität haben, dass du dich ihm gegenüber richtig verhältst. Deins ist im Endeffekt nämlich das einzige Verhalten, das du kontrollieren kannst und solltest. Wenn er dein Vertrauen dann missbraucht, ist das natürlich schlimm - aber du kannst ihn ja nicht von vorneherein verurteilen, ohne zu wissen, ob er etwas getan hat.

Vielleicht hilft es, wenn du eine Woche oder so getrennt von ihm lebst und ihr eure Kommunikation auf das Nötigste beschränkt. Dann habt ihr beide mehr Freiräume. Am besten versuchst du auch, dein Leben außerhalb von ihm weiter auszubauen. Ihr müsst ja nicht alles gemeinsam machen und nur aufeinanderhocken. Dann bist du auch weniger abhängig von ihm und hast weniger Grund, Angst zu haben. Denn diese Art von Abhängigkeit und Paranoia hat nicht mehr viel mit dem zu tun, was Liebe sein sollte.

Arbeite an dir und er wird dir ganz bestimmt dabei helfen wollen! Alles Gute

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 9:37

Wieso sagen andere Leute dass er fremdgeht? bzw wer sagt das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 9:56

Guten Morgen, eine Freundin von mir sagt das. 
Aber ich glaube mittlerweile das sie ein Problem mit meinem Mann hat. Sie sagg immer du weißt doch gar nicht was er auf der Arbeit macht. Ja das stimmt sowas man. Man nicht wissen, aber ich darf ja nicht direkt davon ausgehen das er mich betrügt. Durch das ganze eingerede fing ich selber ja an zu Misstrauen, und sah in allem und jedem eine Gefahr,
Obwohl ich manchmal schon denke er lügt mich an.
Blödes Beispiel. WhatsApp bei ihm hatte er immer Leute auf Blockierung. Mittlerweile sind die alle weg. Ich weiss schon gar nicht mehr wer es war. Und er sagg, er war es nicht, dummer Zufall, aber selbst das muss ich mittlerweile hin nehmen ohne jetzt blöd zu diskutieren.
Er meinte fang nicht jedesmal mit dem Thema an. Manchmal muss man aufhören zu reden. Und einfach weiter machen. Umso mehr wir über die Dinge sprechen um so mehr diskutieren und atmet im Streit nachher aus 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 10:06

Ja, die Sache mit dem Selbstbewusstsein. Anscheinend glaubst Du unbewusst, dass Du nicht gut genug für ihn bist und ständig Gefahr läufst, ihn an andere Frauen zu verlieren. Du musst an Dir arbeiten, sonst machst Du die Beziehunge kaputt. Und irgendwann hat er wirklich eine Andere. Möchtest Du mit einem Partner zusammensein, der Dich verletzt, indem er Dir nicht vertraut? Und sorry, Handy kontrollieren geht gar nicht, ich finde, da hast Du schon eine dicke rote Grenze überschritten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 12:25

Ihr habt auch recht. Das Problem bin ich. 
Bin ja gerade dabei mich zu ändern. Wenn das Gefühl von Eifersucht hoch kommt, hab ich mich mittlerweile gut unter Kontrolle. Mach ihn keine Vorwürfe mehr, sondern denk mir selber immer, wir haben eine Familie sind verheiratet, wenn er gehen würde, dann wird er es tun.

Ich weiss das wir das hin bekommen. Bzw müssen wir. 

Ich danke euch =) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:58
In Antwort auf corinna27

Guten Morgen, eine Freundin von mir sagt das. 
Aber ich glaube mittlerweile das sie ein Problem mit meinem Mann hat. Sie sagg immer du weißt doch gar nicht was er auf der Arbeit macht. Ja das stimmt sowas man. Man nicht wissen, aber ich darf ja nicht direkt davon ausgehen das er mich betrügt. Durch das ganze eingerede fing ich selber ja an zu Misstrauen, und sah in allem und jedem eine Gefahr,
Obwohl ich manchmal schon denke er lügt mich an.
Blödes Beispiel. WhatsApp bei ihm hatte er immer Leute auf Blockierung. Mittlerweile sind die alle weg. Ich weiss schon gar nicht mehr wer es war. Und er sagg, er war es nicht, dummer Zufall, aber selbst das muss ich mittlerweile hin nehmen ohne jetzt blöd zu diskutieren.
Er meinte fang nicht jedesmal mit dem Thema an. Manchmal muss man aufhören zu reden. Und einfach weiter machen. Umso mehr wir über die Dinge sprechen um so mehr diskutieren und atmet im Streit nachher aus 

arbeitet sie denn mit ihm zusammen??   

aber mal ehrlich... sein verhalten mit dem Handy und die Sachen mit whats app sind schon komisch.  da würde ich auch nicht blind vertrauen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:37

Ne gar nicht. Das ist sogar meine Freundin. Ich denke manchmal das sie unzufrieden mit ihre Beziehung ist, und mir mein Glück nicht gönnt. 
Mittlerweile seitdem wir drüber gesprochen haben. Hat er sein Handy nicht mehr bei sich, sogar überall liegen. So wie er es damals gemacht hat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 9:58
In Antwort auf corinna27

Ne gar nicht. Das ist sogar meine Freundin. Ich denke manchmal das sie unzufrieden mit ihre Beziehung ist, und mir mein Glück nicht gönnt. 
Mittlerweile seitdem wir drüber gesprochen haben. Hat er sein Handy nicht mehr bei sich, sogar überall liegen. So wie er es damals gemacht hat 

aber sie kann ja nicht einfach solche behauptungen aufstellen ohne irgendwas zu wissen bzw. etwas gehört zu haben von seiner Arbeit....
falls ja wäre für mich hier die Freundschaft beendet

add handy:
na ok...
dann wird wohl nix dran sein
oder er hat jetzt alles abgebrochen... blockiert

wie auch immer:  die augen würde ich auf jeden fall offen halten!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 15:20

Ich hatte mir bei ihr ein Rat eingeholt. Aber bis ich mal gemerkt habe das sie nur negativ über mein Mann spricht. Find ich leider an das ich mir alles eingebildet habe und das schlimmste gemacht habe. Den Kontroll Zwang find an, das Misstrauen. Mittlerweile halte ich etwas Abstand zu ihr. Auf alle Fälle.
Aber ich geh nicht naiv an die Sache dran. Werde mein Mann vertrauen aber werde nie leichtsinnig mehr sein.


Früher sagte sie immer schau mal der ist nur am gaffen. Dabei fand ich es jetzt nie. Klar schauen Männer Frauen mal hinterher. 
Aber es gibt ein Unterschied ob man guckt oder gafft. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 15:48

Hey, ich sehe nix was dafür spricht das er irgendwie irgendwas macht. Eine hundert Prozentige Sicherheit wirst du nicht bekommen. Könnte es sein das du selbst immer mal wieder in Gedanken andere Männer interessant findest und es auf ihn projezierst? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen