Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht des Mannes

Eifersucht des Mannes

21. März 2017 um 8:57 Letzte Antwort: 23. März 2017 um 15:08

Hey,
ich gehe seit Anfang des Jahres mit meiner besten Freundin regelmäßig ins Fitnessstudio. Jetzt hat mein Mann angefangen zu fragen ob ich ihm dort fremd gehe.

Er hat mir schon unterstellt ich hätte meinen Lover mit dem Namen meiner Freundin in den Kontakten gespeichert, da wir Herzchen und Küsschen verschicken und uns Kosenamen gegeben haben, aber welcher Kerl hat den Kosenamen Maus?
Wenn er den ganzen Verlauf gelesen hätte, hätte er gesehen, dass es wirklich meine Freundin ist.

Wenn er mitkommen würde, wäre er auf die Trainer dort eifersüchtig, da die alle etwa in seinem alter sind, nur durchtrainiert. (Somit denkt er mit denen könnte was laufen )
Er denkt er sei nicht gut genug für mich, wie kann ich ihn vom Gegenteil überzeugen? Und ihn davon überzeugen, dass ich nie fremdgehen würde?

Ich habe ihm am Anfang unserer Beziehung gesagt, dass Treue das wichtigste für mich ist, unter anderem, da mein Ex mich belogen hat.

Wir sind seit 7 Jahren ein Paar, seit fast einem Jahr verheiratet, er ist 25, ich 23.

Ich hoffe ihr habt Rat für mich. Eine Trennung kommt für mich nicht in Frage ich liebe ihn.

Mehr lesen

21. März 2017 um 9:21

Wir müssten nicht Dir, sondern Deinem Freund einen Rat geben, denn er hat das Problem...

Es ist unmöglich zu beweisen, dass Du ihm treu bist.

Biete ihm höchstens an, mitzukommen.
Oder ruf den Kontakt der Freundin doch einfach an, dann geht sie ans Telefon und eben kein Mann.

Du solltest Dir auf keinen Fall ausreden lassen, dorthin zu gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:25

Wie gesagt, wenn er mitkommt, was er ja nicht will, sieht er blos das nächste rote Tuch.

Anrufen oder den ganzen Chat lesen will er nicht, "er glaubt mir" aber ich merke, dass es ihn sehr belastet.

Ich habe schon Freundschaften zu männlichen Kollegen aufgegeben, da er da auch sehr eifersüchtig war, (bzw. er hat denen gesagt, sie sollen den Kontakt zu mir abbrechen :evil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:29
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wir müssten nicht Dir, sondern Deinem Freund einen Rat geben, denn er hat das Problem...

Es ist unmöglich zu beweisen, dass Du ihm treu bist.

Biete ihm höchstens an, mitzukommen.
Oder ruf den Kontakt der Freundin doch einfach an, dann geht sie ans Telefon und eben kein Mann.

Du solltest Dir auf keinen Fall ausreden lassen, dorthin zu gehen...

Welchen Rat würdest du meinem Mann geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:41

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:49
In Antwort auf joannali94

Wie gesagt, wenn er mitkommt, was er ja nicht will, sieht er blos das nächste rote Tuch.

Anrufen oder den ganzen Chat lesen will er nicht, "er glaubt mir" aber ich merke, dass es ihn sehr belastet.

Ich habe schon Freundschaften zu männlichen Kollegen aufgegeben, da er da auch sehr eifersüchtig war, (bzw. er hat denen gesagt, sie sollen den Kontakt zu mir abbrechen :evil

"Anrufen oder den ganzen Chat lesen will er nicht, "er glaubt mir" aber ich merke, dass es ihn sehr belastet."

Ich dachte, er unterstellt Dir fremdgehen nebst gefaktem Konto?!
Was denn nun?

Deinem Mann würde ich sagen, dass er seine Eifersucht in den Griff bekommen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:50
In Antwort auf joannali94

Wie gesagt, wenn er mitkommt, was er ja nicht will, sieht er blos das nächste rote Tuch.

Anrufen oder den ganzen Chat lesen will er nicht, "er glaubt mir" aber ich merke, dass es ihn sehr belastet.

Ich habe schon Freundschaften zu männlichen Kollegen aufgegeben, da er da auch sehr eifersüchtig war, (bzw. er hat denen gesagt, sie sollen den Kontakt zu mir abbrechen :evil

"Ich habe schon Freundschaften zu männlichen Kollegen aufgegeben, da er da auch sehr eifersüchtig war, (bzw. er hat denen gesagt, sie sollen den Kontakt zu mir abbrechen :evil"

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln. Warum lässt Du Dir das bieten?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 9:54

Weil ich ihn liebe und er liebt mich. Er ist der beste Ehemann den ich mir wünschen kann, nur leider glaubt er manchmal er ist nicht gut genug für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:08

Er scheint aber Liebe mit Besitzdenken zu verwechseln...

Eifersucht ist weit verbreitet bei Leuten mit wenig Selbstbewusstsein.

Weiss er, dass er Dein weltbester Ehemann bist?

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:12
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Er scheint aber Liebe mit Besitzdenken zu verwechseln...

Eifersucht ist weit verbreitet bei Leuten mit wenig Selbstbewusstsein.

Weiss er, dass er Dein weltbester Ehemann bist?

 

Ja, das weiß er eigentlich schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:13

Dann sag mir wie ich es ändern kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:16

Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben? Ohne mich zu trennen oder ihn gleich in Therapie zu schicken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:19
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Anrufen oder den ganzen Chat lesen will er nicht, "er glaubt mir" aber ich merke, dass es ihn sehr belastet."

Ich dachte, er unterstellt Dir fremdgehen nebst gefaktem Konto?!
Was denn nun?

Deinem Mann würde ich sagen, dass er seine Eifersucht in den Griff bekommen soll.

Das unterstellt er mir auch, aber er will sich nicht streiten in der Angst mich von ihm weg zu treiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:20
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Ich habe schon Freundschaften zu männlichen Kollegen aufgegeben, da er da auch sehr eifersüchtig war, (bzw. er hat denen gesagt, sie sollen den Kontakt zu mir abbrechen :evil"

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln. Warum lässt Du Dir das bieten?

Was soll ich machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:41

Er kennt meine Freundin gut.
Ich hatte auch viele männliche Freunde, nur leider jetzt nicht mehr.
Wie kann ich sein Selbstbewusstsein stärken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 10:46

Er hat auch schon gemeint, ich soll doch mit meiner Freundin essen gehen, da wir uns hauptsächlich treffen um zu reden, weil sie weiter weg wohnt und wir uns sonst nicht mehr treffen würden.

Er denkt eben dass ich da von anderen Männern angebaggert werde und dann hat er Sorge, dass ich mich in einen anderen verguck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 11:10

Typisch für was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 11:12
In Antwort auf joannali94

Welchen Rat würdest du meinem Mann geben?

Das eine Beziehung ohne Vertrauen nicht lange besteht zum Beispiel.

Das er an seinem Selbstbewußtsein arbeiten sollte.

Eifersucht ist schlimm. Ich würde nie mit jemandem zusammen sein können, der eifersüchtig ist. Noch dazu grundlos.

Abgesehen davon hoffe ich, er hat nicht ohne deine Zustimmung in deinem Handy gelesen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 11:15
In Antwort auf megan2405

Das eine Beziehung ohne Vertrauen nicht lange besteht zum Beispiel.

Das er an seinem Selbstbewußtsein arbeiten sollte.

Eifersucht ist schlimm. Ich würde nie mit jemandem zusammen sein können, der eifersüchtig ist. Noch dazu grundlos.

Abgesehen davon hoffe ich, er hat nicht ohne deine Zustimmung in deinem Handy gelesen?!

Wie kann ich ihm helfen beim Selbstwertgefühl?

Unsere Handys liegen offen rum, er hat nicht heimlich darin gelesen sondern als ich mit ihr geschrieben hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 11:17

Er ist der Ansicht, wenn Mann und Frau befreundet sind, will immer einer von beiden mehr. Da so ziemlich alle meiner männlichen Freunde solo sind, hat er genau das vermutet.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 11:49

Ihr seid jung... alles voellig normal. Nur das meist frau den eifersuechgigen part inne hat.

hat er keine kumpels,keine hobbys?zeigst du auch deine eifersucht oder bist du es nie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:04
In Antwort auf ano100

Ihr seid jung... alles voellig normal. Nur das meist frau den eifersuechgigen part inne hat.

hat er keine kumpels,keine hobbys?zeigst du auch deine eifersucht oder bist du es nie?

Wir haben einen gemeinsamen Freundeskreis mit den Jung allein unterwegs ist er eher selten.
Ich bin im Gegensatz zu ihm eher kontaktfreudig und freunde mich schnell mit anderen an. Durch meinen Beruf auch oft mit Männern, in seinem Beruf gibts auch fast nur Männer.

Er hat eine einzige Kollegin, mit der werde ich zwar nicht wirklich warm, aber ich verbiete ihm nicht den Kontakt zu ihr, im Gegenteil, sie war auf unserer Hochzeit und auch schon öfter bei uns zuhause.
Ich weiß, dass ich ihm vertrauen kann, obwohl sie single ist.

Wenn ich dagegen männliche Kollegen, die ich nett finde zu uns nach Hause einladen würde... naja

Ich würde mir einfach wünschen, dass er mir vertraut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:24
In Antwort auf joannali94

Wie kann ich ihm helfen beim Selbstwertgefühl?

Unsere Handys liegen offen rum, er hat nicht heimlich darin gelesen sondern als ich mit ihr geschrieben hab.

Du kannst ihm nicht helfen. Das ist allein sein Problem!

Trotz Beziehung bleibt ja jeder noch eine eigenständige Person. Nicht nur "wir" sondern auch noch "ich" und die Privatsphäre sollte schon geachtet werden.

Ich an deiner Stelle würde mit ihm reden und ihm sagen, dass er eure Ehe risikiert wenn er seine Eifersucht in den Griff bekommt.

Er erreicht doch damit genau das was er eigentlich verhindern will!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 12:38
In Antwort auf joannali94

Weil ich ihn liebe und er liebt mich. Er ist der beste Ehemann den ich mir wünschen kann, nur leider glaubt er manchmal er ist nicht gut genug für mich.

"er ist nicht gut genug für mich"  Ich habe da eher den Verdacht, dass er über andere Frauen nachdenkt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 13:03

Danke. Ich werd mal mit ihm reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 13:16
In Antwort auf derletztezahlt

"er ist nicht gut genug für mich"  Ich habe da eher den Verdacht, dass er über andere Frauen nachdenkt. 

Das würde er niemals tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 13:50

Ich glaube ihm, weil ich ihm vertraue, ihn liebe und ihn kenne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 14:02
In Antwort auf joannali94

Ich glaube ihm, weil ich ihm vertraue, ihn liebe und ihn kenne.

Das sollte dein Mann umgekehrt auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 14:10

was ist daran falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 14:17

ob der darüber nachdenkt, weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass er nie fremdgehen würde.
(Seine Kumpels haben sich nach seinem JGA beschwert, dass er nicht mal in ne Table-Dance-Bar wollte)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 14:28
In Antwort auf joannali94

Er kennt meine Freundin gut.
Ich hatte auch viele männliche Freunde, nur leider jetzt nicht mehr.
Wie kann ich sein Selbstbewusstsein stärken?

Nicht DU kannst sein Selbstbewusstsein stärken, das kann NUR er!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 15:11
In Antwort auf niceli1983

Nicht DU kannst sein Selbstbewusstsein stärken, das kann NUR er!
 

Aber ich würde ihn gerne unterstützen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 15:20
In Antwort auf joannali94

Aber ich würde ihn gerne unterstützen

Ich finde noch mehr unterstützen kannst du ihn nicht, als du es ohnehin schon tust.
Die Hauptarbeit liegt bei ihm, es geht um SEIN Selbstvertrauen, um SEINE nicht vorhandene Liebe zu sich selbst. Die kannst du nicht hervorzaubern.

Was willst du denn tun, kannst ihm ja nicht den ganzen Tag am Hosenbein hängen und dich ständig und überall rechtfertigen.

Das funktioniert so nicht, wie du dir das vorstellst.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 15:35
In Antwort auf niceli1983

Ich finde noch mehr unterstützen kannst du ihn nicht, als du es ohnehin schon tust.
Die Hauptarbeit liegt bei ihm, es geht um SEIN Selbstvertrauen, um SEINE nicht vorhandene Liebe zu sich selbst. Die kannst du nicht hervorzaubern.

Was willst du denn tun, kannst ihm ja nicht den ganzen Tag am Hosenbein hängen und dich ständig und überall rechtfertigen.

Das funktioniert so nicht, wie du dir das vorstellst.

 

Ok. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:09
In Antwort auf joannali94

Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben? Ohne mich zu trennen oder ihn gleich in Therapie zu schicken?

Aber éine Therapie ist doch keine schlechte Idee, oder?
ich finde es immer wieder toll, wenn Menschen begreifen, dass sie Hilfe brauchen und sich welche suchen. Er braucht ein besseres Selbstwertgefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:12

Klar, sofort trennen weil er Ansätze von übertriebener Eifersucht zeigt. Dümmer und weltfremder kann ein Kommentar kaum sein.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:13
In Antwort auf joannali94

Er ist der Ansicht, wenn Mann und Frau befreundet sind, will immer einer von beiden mehr. Da so ziemlich alle meiner männlichen Freunde solo sind, hat er genau das vermutet.

 

Das spielt aber im Grunde keine große Rolle, wenn er dir vertraut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:16

Ich würde empfehlen, dass Du wirklich ernsthaft mit ihm redest und ihm klarmacht, dass er Eure Beziehung gefährdet. Das alleine wird nicht unbedingt helfen, daher denke ich es wäre sinnvoll wenn ihr Euch mal bei einer Paartherapie einen Termin holt. Wohlgemerkt als Paar, damit er sich nicht gleich in die Ecke gestellt fühlt. Dort könnt ihr beide mit einem Profi über Eure Gefühle reden.

Ihr leidet beide unter der Situation. Lasst Euch helfen und mit etwas Glück sieht die Welt in 2 Monaten völlig unbeschwert aus.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:47

Was hat das mit geringem Selbstwertgefühl von mir zu tun? Wenn ich doch immer nur meinen Kopf durchsetzte hat das nichts mehr mit liebe zu tun, das ist Egoismus 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2017 um 19:48

Was hat das mit geringem Selbstwertgefühl von mir zu tun? Wenn ich doch immer nur meinen Kopf durchsetzte hat das nichts mehr mit liebe zu tun, das ist Egoismus 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 8:29
In Antwort auf joannali94

Was hat das mit geringem Selbstwertgefühl von mir zu tun? Wenn ich doch immer nur meinen Kopf durchsetzte hat das nichts mehr mit liebe zu tun, das ist Egoismus 

Darum gehts nicht.

Ich würde mir z.B. von meinem Mann nicht vorschreiben lassen mit wem ich befreundet bin, wo ich hingehe oder mit wem. Und er käme auch nicht auf die Idee.

Du läßt aber mit dir machen und ich frage mich warum? Eifersucht hat wenig mit Liebe zu tun. Vielmehr mit Verlustangst und mangelndem Selbstbewußtsein.

Deinem Mann solltest du klar machen, dass er dich damit eher vertreibt als hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 13:12

Es ist nict deine Aufgabe, etwas zu tun, sondern die seine !! Sag ihm, dass er dir vertrauen soll und vertrauen wichtig ist und dass es dich verletzt, dass er dir sowas zutraut und dass du keine Lust hast, immer unter Generalverdacht zu stehen, du bist ein freier Mensch und nicht sein Eigentum. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 14:08

Ich glaub, manche haben das falsch verstanden, oder ich habs nicht richtig ausgedrückt.
Er verlangt nicht von mir irgendetwas aufzugeben. Er ist nur traurig, dass ich Kontakt mit anderen Männern pflege. Diese Traurigkeit wollte ich ihm nehmen.
Ja, ich richte mein Leben nach ihm aus, aber er macht es genau so umgekehrt und wenn man als Paar aufeinander eingeht, heißt das doch nicht gleich, dass man unterwürfig ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 15:23
In Antwort auf joannali94

Ich glaub, manche haben das falsch verstanden, oder ich habs nicht richtig ausgedrückt.
Er verlangt nicht von mir irgendetwas aufzugeben. Er ist nur traurig, dass ich Kontakt mit anderen Männern pflege. Diese Traurigkeit wollte ich ihm nehmen.
Ja, ich richte mein Leben nach ihm aus, aber er macht es genau so umgekehrt und wenn man als Paar aufeinander eingeht, heißt das doch nicht gleich, dass man unterwürfig ist?

Natürlich besteht eine Beziehung aus sehr vielen Kompromissen und Zugeständnissen.
Bei Dir geht es aber in meinen Augen zu weit.

Seine Traurigkeit kann man auch als emotionale Erpressung auslegen

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 16:11
In Antwort auf joannali94

Ich glaub, manche haben das falsch verstanden, oder ich habs nicht richtig ausgedrückt.
Er verlangt nicht von mir irgendetwas aufzugeben. Er ist nur traurig, dass ich Kontakt mit anderen Männern pflege. Diese Traurigkeit wollte ich ihm nehmen.
Ja, ich richte mein Leben nach ihm aus, aber er macht es genau so umgekehrt und wenn man als Paar aufeinander eingeht, heißt das doch nicht gleich, dass man unterwürfig ist?

ojeee, traurig ist er, wenn du Kontakt mit anderen Männern hast? Wie weit geht das - ok, mit deinen männlichen Freunden hast eh schon keinen Kontakt mehr, aber ist er auch eifersüchtig, wenn du in einem Kaffee beim Kellner was bestellst oder in ähnlichen Situationen? War er auch schon vor eurer Hochzeit oder am Anfang der Beziehung eifersüchtig oder ist das erst seit geraumer Zeit der Fall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 16:17
In Antwort auf demoncleaner

ojeee, traurig ist er, wenn du Kontakt mit anderen Männern hast? Wie weit geht das - ok, mit deinen männlichen Freunden hast eh schon keinen Kontakt mehr, aber ist er auch eifersüchtig, wenn du in einem Kaffee beim Kellner was bestellst oder in ähnlichen Situationen? War er auch schon vor eurer Hochzeit oder am Anfang der Beziehung eifersüchtig oder ist das erst seit geraumer Zeit der Fall?

Das ist nur bei Männern der Fall, die er nicht kennt und die Single sind und zu denen ich mehr Kontakt pflege. Es ist schon immer so, war zwischenzeitlich besser, aber es fängt eben wieder an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 16:24
In Antwort auf joannali94

Das ist nur bei Männern der Fall, die er nicht kennt und die Single sind und zu denen ich mehr Kontakt pflege. Es ist schon immer so, war zwischenzeitlich besser, aber es fängt eben wieder an.

naja, wenn es eh schon immer so war und nur zwischenzeitlich mal besser ... dann wusstest ja auch auf was du dich einlässt ... "wie man sich bettet so liegt man" heißt ja ein altbekanntes Sprichwort und eine Eigenschaft, die du eh schon lange wahrnimmst kann man halt nicht von heute auf morgen ablegen. Schon gar nicht ohne Therapie, aber das ist ja ohnehin keine Option wie du schreibst. Für dich ist's auf jeden Fall anstrengend und ermüdend, wenn du ihm ständig zureden musst, dass er eh der einzige für dich ist etc. Er muss an seinem Selbstvertrauen arbeiten! Das ist nicht deine Aufgabe!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 19:23

Ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2017 um 21:53

joannali, lass Dich nicht von den Schwarzsehern hier verrückt machen, die beim kleinsten Problem sofort zur Trennung raten. Eifersucht ist ein latentes Thema in allen Partnerschaften und da gibt es viel schlimmere Fälle als Euren. Dennoch müsst ihr da gemeinsam gegen anarbeiten, denn so ein Verhaltensmuster hat die Tendenz sich über die Zeit zu verstärken. Daher rate ich Euch nach wie vor zur Paartherapie.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2017 um 14:04

Ich habe jetzt mit meinem Mann gesprochen und wir sind uns einig, wie es in Zukunft weiter geht. Danke an alle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er liebt mich nicht mehr aber ich möchte ihn nicht verlieren
Von: binamendeleidersingel
neu
|
23. März 2017 um 12:07
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram