Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht bringt mich noch um!!!!!

Eifersucht bringt mich noch um!!!!!

13. Juli 2007 um 22:11

Also ich fang mal an!!!
ich war mit meinem jetzigen man 3 jahre zusammen, und in den drei jahren ist sehr viel schief gelaufen, ich hatte ne schrecklich kindheit durch das habe ich nie einem man vertraut auch meinem man nicht, ich habe ständig in unserer beziehung schluss gemacht,oft ohne grund ich habe mir einfach eingebildet er hätte eine andere angescshaut oder die andere gefällt ihm, er hat immer um mich gekämpft, ständig mich angebettelt das ich mit ihm zam bleiben soll, ich kanns gar net aufzählen wie oft ich schluss gemacht hab, obwohl ich ihn geliebt hab!!! als er eines tag ständig anfing davon zu reden das er mich heiraten will, aber ich war da erst 20 jahre, natürlich meine zwei schwestern waren voll dagegen, vorallem die ältere den sie fand es unfär das ich als jüngste früher heirate als sie, sie meinte sie wolle ja auch bald heiraten, sie hat mir so viel stress gemacht, das ich vor lauter wut meinem man gesagt habe das ich ihn nicht heiraten will, er meinte wenn du mich nicht heiraten willst dan gehe ich aber jetzt für immer, ich war so kaltherzig und habe dabei gelacht, er meinte auch er wird sich eine andere suchen, ich habe gesagt ja tut das mir scheiss egal, natürlich habe ich gedacht der rennt mir echt wieder nach wie immer."aber das tat er net" er ging ständig fort und hat dan eine kennengelernt, ich war am boden zersört, es war mir klar jetzt habe ich ihn für immer verloren, aus der wut suchte ich mir auch einen aandern, natürlich erfuhr er das, und ist sofort ausgezukt, und nach längeren hin und her sind wir wieder zam gekommen, und haben dan auch geheiratet, das mädchen war mir immer im hinterkopf es hat mich voll fertig gemcht, ich kannte sie ja auch nicht, als wir dan so ein halbes jahr verheitatet waren, kamm er ganz erst zu mir und meinte sein bruder währe mit dem mädchen zam was er zwischen unserer bezihenung zamen war, ich hab das net glauben können,ich hab so viel geweint und das beste kommt ja noch er hat sie jetzt geheiratet, ich halte das net aus sie kommen uns besuchen und ich muss diese schlampe ständig anschauen und dan kommt mir alles ständig hoch, und die frage mich was haben die zwei alles gemacht wo sie zamen waren? jetzt habe ich noch ein baby mit ihm, nur ich halte das alles nicht mehr aus es macht mich fertig es vergeht kein tag wo ich nicht daran denke!!!

kann mir jemand einen rat geben? was soll ich nur tun????

Mehr lesen

14. Juli 2007 um 2:12

Mal...
... wieder runterkommen!
Die andere Frau ist auch nur ein Mensch.Sie tut dir doch nichts.
Es ist bedenklich, wie du mit anderen Menschen, wie z.B. deinem Mann umgehst. Arbeite an deinem Selbstbewußtsein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 18:55

Heijeijei...

da bewahrheitet sich doch mal wieder "Das Leben ist doch gerecht"!!

Meine Liebe! Du kannst froh sein, dass Dich Dein Mann nachdem so wie du ihn behandelt hast, überhaupt noch geheiratet hat!

Du hast dich mehrfach ohne Grund von ihm getrennt! Ihn kaltherzig behandelt! Ihr aufgefordert sich doch ne Andere zu suchen!

Und dann "ooooh was ein schlechter Mensch" hat er es doch tatsächlich gemacht.

Das Universum gibt Dir immer dass, was Du von ihm verlangst. Du kannst wirklich froh sein, dass ihr noch zusammen seid und er Dir sogar zutraut die Mutter Deiner Kinder zu sein!!

Und wieso eigentliche "Schlampe"?? War Dein Freund zu der Zeit als sie was hatten nicht Single? Weil du ihn vergrault hast??

Reiss Dich zusammen!! Denn so wie Du wirkst wird Dein Kind auch alles andere als eine lustige Kindheit bekommen. Eine Mutter die den Vater lieblos behandelt, ständig über die Schwägerin zetert und als Lebensweisheit beigebracht bekommt, dass alle Männer schlecht sind und alle Frauen Konkurrenz.

Super, eine neue Generation missgünstiger Partner!

Habe noch nie eine so harte Mail geschrieben, aber Dein Beitrag macht mich weissglütig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 13:53
In Antwort auf liv_11913359

Heijeijei...

da bewahrheitet sich doch mal wieder "Das Leben ist doch gerecht"!!

Meine Liebe! Du kannst froh sein, dass Dich Dein Mann nachdem so wie du ihn behandelt hast, überhaupt noch geheiratet hat!

Du hast dich mehrfach ohne Grund von ihm getrennt! Ihn kaltherzig behandelt! Ihr aufgefordert sich doch ne Andere zu suchen!

Und dann "ooooh was ein schlechter Mensch" hat er es doch tatsächlich gemacht.

Das Universum gibt Dir immer dass, was Du von ihm verlangst. Du kannst wirklich froh sein, dass ihr noch zusammen seid und er Dir sogar zutraut die Mutter Deiner Kinder zu sein!!

Und wieso eigentliche "Schlampe"?? War Dein Freund zu der Zeit als sie was hatten nicht Single? Weil du ihn vergrault hast??

Reiss Dich zusammen!! Denn so wie Du wirkst wird Dein Kind auch alles andere als eine lustige Kindheit bekommen. Eine Mutter die den Vater lieblos behandelt, ständig über die Schwägerin zetert und als Lebensweisheit beigebracht bekommt, dass alle Männer schlecht sind und alle Frauen Konkurrenz.

Super, eine neue Generation missgünstiger Partner!

Habe noch nie eine so harte Mail geschrieben, aber Dein Beitrag macht mich weissglütig!!

Wiso gerecht????
ich habe ihn ja trotzdem!!!!!!

du brauchst mein kind wirklich net da reinziehen, mein kind wird ne wundervolle kindheit haben die ich nie gehabt habe!!!

du solltest dich zamreissen und mal gut nachdenken was du schreibst!



was tut es dir weh weil es bei dir umgekehrt ist??? TRIFFT DICH DAS??? WIRST DU VON MÄNNERN VERARSCHT!!!!!????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 15:55

An deiner stelle...
....würd ich mich nicht so wichtig machen, sondern schön den mund halten, zu meinem mann nett sein und froh sein, dass er dich - nachdem wie du dich aufgeführt ahst - überhaupt noch zurück genommen hat. und was die andere anbelangt: die hat - im gegensatz zu dir - nichts falsch gemecht! warum überhaupt schlampe?
also, mein rat an dich: schön den ball flach halten und das hirn einschalten, sonst machst du die ganze familie kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 17:06
In Antwort auf silva_12127249

An deiner stelle...
....würd ich mich nicht so wichtig machen, sondern schön den mund halten, zu meinem mann nett sein und froh sein, dass er dich - nachdem wie du dich aufgeführt ahst - überhaupt noch zurück genommen hat. und was die andere anbelangt: die hat - im gegensatz zu dir - nichts falsch gemecht! warum überhaupt schlampe?
also, mein rat an dich: schön den ball flach halten und das hirn einschalten, sonst machst du die ganze familie kaputt...

Ja!!!
genau solche frauen wie ihr werdet von den männern belogen und betrogen weil ihr immer so lieb seid nur damit der mann euch net verlässt!!!!

ich brauch net schleimmen damit mein man bei mir bleibt weist es ist LIEBE was uns zam hält!!!!

hast du überhaupt ne familie????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 7:33

....
ihr versteht das alles net!!!


Ich wollte eigentlich damit sagen das ich und mein mann es schade finden das wir es zugelassen haben das sich jemand zwischen uns gestellt hat!!! ich hab aber die ganze vorgeschiht dazu erzählt das es verständlich wirkt wie alles passiert ist, auserdem mein man meint jedes mal wo er um mich gekämpft hat das war es jetzt alles wert, also hört auf mit der scheisse ich soll froh sein das er mich geheiratet hat auserdem hab ich net geschrieben das thema "ich hab meinen man verarscht" das is gar net das thema!!!!

Man kann auch Anworten auf eine normale art nicht wie IHR so tief und beleidigend!!!! gleich auf einen Menschen so hart losgehen!!!

Ihr seid alle für mich lächerlich!!!!IHR SEID EIN WITZ!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 14:50
In Antwort auf basya_12837322

Mal...
... wieder runterkommen!
Die andere Frau ist auch nur ein Mensch.Sie tut dir doch nichts.
Es ist bedenklich, wie du mit anderen Menschen, wie z.B. deinem Mann umgehst. Arbeite an deinem Selbstbewußtsein!

Hallo Amar
Wieso schreibst du hier eigentlich ein Beitrag? Die Leute hier und ICH werden dich eh nicht verstehen, was du durchgemacht hast oder nicht. Natürlich ist das lächerlich, was die Leute hier zu dir schreiben, die sind doch krank, warum schreiben die eigentlich, wo sie dich gar nicht kennen?! An deiner Stelle würd ich zu deiner Familie gehen, und denen deine Gefühle erzählen...Peacee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 15:58
In Antwort auf meryl_12766189

Ja!!!
genau solche frauen wie ihr werdet von den männern belogen und betrogen weil ihr immer so lieb seid nur damit der mann euch net verlässt!!!!

ich brauch net schleimmen damit mein man bei mir bleibt weist es ist LIEBE was uns zam hält!!!!

hast du überhaupt ne familie????

...
Erstens lern mal gescheit deutsch, ist ja fast unleserlich was du zusammenschreibst, und zweitens geh zum Psychologen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 8:48
In Antwort auf meera_12103557

Hallo Amar
Wieso schreibst du hier eigentlich ein Beitrag? Die Leute hier und ICH werden dich eh nicht verstehen, was du durchgemacht hast oder nicht. Natürlich ist das lächerlich, was die Leute hier zu dir schreiben, die sind doch krank, warum schreiben die eigentlich, wo sie dich gar nicht kennen?! An deiner Stelle würd ich zu deiner Familie gehen, und denen deine Gefühle erzählen...Peacee

Hallo!!!
Du hast vollkommen recht, war überhaupt blöd irgend etwas zu schreiben!!! Die Leute haben anscheinend nichts besseres zu tun als gleich auf einen los zu gehen und fertig zu machen. Ich danke dir du bist die einzige die eine normale Anwort mir geschrieben hat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 8:53

Aber...
die Tatsache ist ja sie war mit einem Bruder zusammen und dan heiratet sie den anderen Bruder, das finde ich nicht normal für andere kann das normal sein aber für mich nicht!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 15:46
In Antwort auf meryl_12766189

Hallo!!!
Du hast vollkommen recht, war überhaupt blöd irgend etwas zu schreiben!!! Die Leute haben anscheinend nichts besseres zu tun als gleich auf einen los zu gehen und fertig zu machen. Ich danke dir du bist die einzige die eine normale Anwort mir geschrieben hat!!!

Hi Amar
Und außerdem kann ich deine Eifersucht auch verstehen und deine Schluss macherei auch, weil du damit nur zeigen wolltest, dass du ihn gar nicht brauchst, obwohl das ja nicht stimmt. Du wolltest halt nur deine Stärke zeigen, was aber leider daneben gegangen ist... Und das diese Frau jetzt mit seinem Bruder zusammen ist, find ich auch scheiße, würde mich auch beschissen fühlen, aber weißt du was? Dein Freund mag die dumme Tussi gar nicht, denn sonst wär er bei ihr geblieben und nicht wieder mit dir zusammengekommen. Der denkt jetzt bestimmt, dass er zum Glück so eine hübsche, intelligente und vernünftige Freundin wie dich hat. Ich wär auch eifersüchtigt, aber das brauchst du EIGENTLICH nicht zu sein, denn er will sie so oder so nicht mehr zurück. Es kann sein, dass du ein Fehler gemacht hast, aber 1.Aus Fehlern lernt man und 2.Ich finde dass muss in einer Beziehung sein, also dass du nicht an ihm gebunden bist, dass du ihn nicht unbedingt willst,dass du jeden anderen Mann haben kannst wenn du willst, denn bei Männern und Frauen ist das so: Das ist wie ein Jagd-Spiel, wenn dir dein Freund egal ist, also wenn du so tust, ach ich brauch dich doch gar nicht, dann lauft der mehr hinter dir her und wenn du wie Kaugummi an ihm festklebst, dann will er umso mehr weg von dir. Ich hoffe ich konnte dir helfen, FAKT IST: Du siehst das Ergebnis, er ist trotzdem mit dir zusammen, dass bedeutet, dass du richtig gehandelt hast!!! Punkt aus ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram