Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht berechtigt?

Eifersucht berechtigt?

10. November 2014 um 15:56

Hallo Go Feminin Leser,

ich bin m 29 J alt seit 2009 verheiratet eine Tochter (3) meine Frau ist 26 J alt.


Jetzt zu meiner Sorge was mir Kopf zerbrechen bereitet:

vor 3 Wochen an einem Samstag war die Cousine von meiner Frau bei uns zu besuch,wollten ein DVD Abend machen und ich war am Laptop meine Frau war mit dem Rücken zu mir auf dem Sofa ich habe habe ab und an mit auf den Fernseher geschaut, ich sah wie meine Frau einen Whatsapp Chatverlauf löschte ( was ja an sich nicht so schlimm ist) als ich dann auftsand und mich neben Sie hinsetzten wollte schrieb Sie mit jemanden und hat die Decke aufs Handy geschmissen so das ich nicht sehen konnte mit wem.

Am nächsten Tag war ich natürlich bissel schlecht gelaunt und das spürte Sie auch und fragte was los sei ich sagte Ihr was ich gesehen habe Sie umarmte mich und heulte ( vor Freude) und sagte mir das es ein Arbeitskollege sei mit dem Sie einfach so schrieb und Sie einfach nur angst hatte vor meiner Reaktion deshalb Sie die Chatverläufe löscht ( weil Sie Ihm Mancmal Gute Nacht sagte etc..) naja ich sagte Ihr das ist doch vollkommen normal das man sich mit Arbeitskollegen schreibt und Sie sich durch Ihre Reaktion einfach nur verdächtig verhalten hat.

Sie bestätigte mir dieses und entschuldigte sich bei mir.

So bis hier hin verlief auch alles Wunderbar die Stimmung war wieder sehr gut so als ob nichts wäre.

heute Morgen lag Ihr Handy da (Ich weiß man macht so etwas nicht und ich schaute mir den Chatverlauf an dieser war ziemlich kurz also alles was Sie mit Ihm geschrieben hat war wieder weg) Es war nur der Chatverlauf von gestern Abend drin Wo sachen standen ( von Ihr zu Ihm) " Ich würde dich gerne kennenlernen nicht wegen dem einen, sondern weil ich es mag mich mit dir zu unterhalten" und ab da wieder nix mehr.


Bin ich einfach zu Paranoid? was soll das heissen "ich würde dich kennenlernen? es ist doch Ihr Arbeitskollege den kennt Sie ja schon?

Jetzt fragt Ihr euch bestimmt wie verhält Sie sich gegenüber mir? Ganz normal... Sie vermisst mich Sie sagt das Sie mich liebt Sex ist sogar noch besser...also alles bestens Sie verbringt ganz normal Zeit mit mir keine auffäligkeiten das Sie sich mit Ihm oder so treffen würde...

findet Ihr das normal wenn eine Frau so was schreibt?

Vielen Dank





Mehr lesen

11. November 2014 um 17:38


---Ich würde dich gerne kennenlernen nicht wegen dem einen, sondern weil ich es mag mich mit dir zu unterhalten---

"Wegen dem einen", sie will also nicht NUR Sex mit ihm, na ist doch was, mach dir also keinen Kopf sie will sich von ihm nicht nur vögeln lassen sondern auch durchaus nebenbei mit ihm befreundet sein.

Mehr wie jeder zweite Ehemann wird betrogen, bist also nicht alleine damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2014 um 22:23

Ja aber
Ok ich habe alles gelesen was Ihr geschrieben habt, das alles ist mir Natürlich auch in den Sinn gekommen, aber das geht nicht so einfach, weil Sie einfach den Freiraum nicht hätte sich mit Ihm in irgend einer weise zu treffen oder so sie kommt um 16.30 von der Arbeit und muss die Kleine abholen vom Kindergarten und um 19 Uhr komm ich von der Arbeit! Und die Wochenenden verbringen wir zusammen, weil unsere Freundeskreis auch so ziemlich der gleiche ist. Also da gibt es keine Möglichkeit, auf der Arbeit schafft Sie mit einem befreundetem Pärchen wo Sie zusammen Mittagspause machen.. Also ich schließe jegliches Privates Treffen aus. Und heute war Sie Kränklich und konnte nicht zur Arbeit gehen morgen ist Sie auch nicht dort weil Sie in die Schule muss und wir treffen uns nach der Schule sofort. Also das mit dem treffen und was daraus resultiert schließe ich irgendwie aus... Ok noch eine Sache was ich vergessen hatte zu erwähnen, ist zwar banal aber immerhin etwas Handfestes: wir hatten uns damals zum Hochzeitstag ein Tattoo geschenkt ich Ihren Namen auf den Oberam und Sie meinen Namen aufs Handgelenk, ich habe Sie letztens gefragt ob wir uns zu Weihnachten wieder so etwas schenken irgendwas was uns halt verbindet und Sie war begeistert von der Idee und suchte gleich passende Motive, ich mein Tattoo ist was ein Lebenlang bleibt wieso sollte ein Mensch der solche gedanken hat zu so etwas zustimmen.

Ich weiss nicht mehr wie ich reagieren soll ich will einfach abwarten und schauen was passiert, weil rauss kommt sowas immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen