Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eifersucht berechtigt?

Eifersucht berechtigt?

17. Februar 2009 um 23:57

Hallo,
also ich habe ein Problem und wollte mal Fragen, wie ihr das so seht.
Ich fange mal ganz vorne an...

Ich habe meinen Ex-Freund (waren 9 Monate zusammen) verlassen, weil er mich mit woechentlichen webcam-sex chats, ... Nacktbilder austausch per Email, Sms mit Maedchen (ueber Sex) betrogen hat.
Mein anderer Freund hat mit mir Schluss gemacht, weil er sich in seine beste Freundin verliebt hatte und der davor ist wieder mit seiner Ex-Freundin zusammen gekommen und hat deshalb mit mir Schluss gemacht.

Ich bin also, was weibliche Bekanntschaften jeglicher Art angeht sehr SEHR vorbelastet.

Ich habe seit 4 Monaten einen Freund. Er ist wirklich sehr liebenswuerdig und einfuehlsam. Jedoch hat er sehr viele weibliche Bekanntschaften und Freundinnen (von denen die meisten Frauen sind, mit denen er mal zusammen war, mal sex hatte, sie gekuesst hat, in einer Bar kennengelernt etc) und mit denen schreibt er sich regelmaessig SMS oder Email und will sich auch wieder mit denen treffen, da sie ja so gute Freundinnen sind. Sie schreiben sich Kuesschen, Bussi undsoweiter, eine nennt ihn sogar ihren 'Schnucki".

Mich macht das alles wahnsinnig vor Eifersucht. Ich habe einmal seine Emails gelesen und da hat er sich mit einem Maedchen geschrieben in die er vor kurzem noch verknallt war und schrieb ihr :"Ja, es waere wirklich sehr schoen, dich wiederzusehen,Kuesschen".

Seit wir zusammen sind, hat seine Ex-freundin (mit der er ja soo gut befreundet ist), sich kein einziges Mal bei ihm gemeldet. Jetzt bin ich seit 2 Tagen verreist und nicht da und schwuppsss ruft sie ihn ploetzlich an und sie treffen sich heute.

ich glaube ja, dass ich ihm vertrauen kann, aber diese ganzen Maedchen in seinem Leben machen mich wahnsinnig eifersuechtig und ich gehe langsam daran kaputt. Waeren es 'normale' Bekanntschaften, waere ja gar nichts los. Aber dadurch, dass er mit denen geschlafen hat frueher, in sie verknallt war oder sonst in irgendeiner intimeren Weise etwas lief, kann ich mit dieser Art des Kontaktes nicht umgehen!!!!
Und jetzt trifft er sich auch noch mit seiner EX!!!!Seine erste grosse Liebe...mit der er sogar nachdem sie 1 jahr auseinander waren gemeinsam im Urlaub war und dort auch wieder Sex mit ihr hatte (da kann er mir doch nicht erzaehlen er sei ueber sie hinweg???).
Ausserdem (sie sind jetzt 2 jahre auseinander) hat er bis vor kurzem noch Fotos von ihr (Unterwasser, man sah nur ihren Ausschnitt),gemeinsame Fotos mt ihr aus ihrer Paerchen Zeit, Kuscheltiere mit Herzchen etc in seinem Zimmer gehabt..ist das nicht ein eindeutiger Beweis, dass er innerlich evtl doch noch an ihr haengt>?


Wie kann ich meine Eifersucht loswerden? Wie kann ich es lernen, dass weibliche Bekanntschaften nicht sofort Frauen sind, die ihn sobald sie alleine sind, verfuehren wollen? Wie macht ihr das, wenn euer Freund alleine Party macht oder sich mit seiner Ex Freundin trifft?

ich weiss wirklich nicht weiter und habe Angst entweder mich selbst oder diese Beziehung zu zerstoeren!!!!

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 9:23

Lass ihn ziehen
Hallöle Noell,

ich bin wirklich nicht der Mensch der schnell die Flinte ins Korn schmeißt, aber entweder Du sorgst dafür das Ex auch wirklich Ex ist, soll heißen kein Kontakt mehr, oder lass ihn ziehen. Ich kann Dich total gut verstehen, ich bin mit meinem Partner seit 2 Jahren zusammen, anfangs waren 2 seiner Ex-Freundinnen noch sehr präsent, täglich telefoniert usw. (wir sind allerdings eine andere Altersgruppe als Du, wir haben beide Kinder, sind eine große Patchwork, also schon gesetztes Alter Irgendwann wurde mir das zu blöd und ich habe ihn vor die Wahl gestellt, die beiden Frauen oder ich! Aber obwohl er ihnen klipp und klar gesagt hat, dass er keinen Kontakt mehr will hat die eine noch Karten geschrieben und am Geburtstag ein Päckchen geschickt (die war Oberstudienrätin, wusste dass er mit mir und 7 Kindern lebt!!). Los bin ich sie erst, seit er das Päckchen mit einem netten Brief, sie solle doch nicht in der Vergangenheit leben und mit ihm abschließen, er hätte das schon längst getan und er würde mich bald heiraten Dann war endlich Ruhe. Was Du erlebst und sein Verhalten ist absolut nicht ok. Pack Deinen Stolz wieder aus und trenn Dich von ihm. Wenn er Dich wirklich liebt, wird er die anderen Frauen lassen, wenn nicht, dann hast Du nichts verloren. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Liebe.

Liebe Grüße

Geli

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 15:37
In Antwort auf geli1963

Lass ihn ziehen
Hallöle Noell,

ich bin wirklich nicht der Mensch der schnell die Flinte ins Korn schmeißt, aber entweder Du sorgst dafür das Ex auch wirklich Ex ist, soll heißen kein Kontakt mehr, oder lass ihn ziehen. Ich kann Dich total gut verstehen, ich bin mit meinem Partner seit 2 Jahren zusammen, anfangs waren 2 seiner Ex-Freundinnen noch sehr präsent, täglich telefoniert usw. (wir sind allerdings eine andere Altersgruppe als Du, wir haben beide Kinder, sind eine große Patchwork, also schon gesetztes Alter Irgendwann wurde mir das zu blöd und ich habe ihn vor die Wahl gestellt, die beiden Frauen oder ich! Aber obwohl er ihnen klipp und klar gesagt hat, dass er keinen Kontakt mehr will hat die eine noch Karten geschrieben und am Geburtstag ein Päckchen geschickt (die war Oberstudienrätin, wusste dass er mit mir und 7 Kindern lebt!!). Los bin ich sie erst, seit er das Päckchen mit einem netten Brief, sie solle doch nicht in der Vergangenheit leben und mit ihm abschließen, er hätte das schon längst getan und er würde mich bald heiraten Dann war endlich Ruhe. Was Du erlebst und sein Verhalten ist absolut nicht ok. Pack Deinen Stolz wieder aus und trenn Dich von ihm. Wenn er Dich wirklich liebt, wird er die anderen Frauen lassen, wenn nicht, dann hast Du nichts verloren. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Liebe.

Liebe Grüße

Geli

Keinen kontakt zu expartnern finde ich zu hart...
also ich finde, man muss da abwägen und kann auf keinen fall pauschal sagen, dass sich der partner komplett von seinen expartnern lösen muss!...dazu hat niemand ein recht, jemandem zu sagen mit wem man kontakt haben möchte...immerhin hat man die expartner im besten falle geliebt oder zumindest sehr gern gehabt!...da sieht man die menschen als gewinn im leben an und kann sich einfach nich komplett trennen...is auch nich nötig, finde ich...
wenn allerdings alle möglichen anzeichen dafür sprechen, dass sie eine gefahr sind kann ich das verstehen....hast du schon mal versucht, selbst kontakt mit den exfreundinnen zu haben?...wollt ihr nich mal zusammen etwas machen?...wenn er DAS nich will...dann isses eine gefahr...und ja, ich finde es auch verdächtig, dass sie auf einmal da is, wenn du weg bist...
und solche koseformeln wie küsschen, schnucki etc. empfinde ich nich als tragisch...

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 16:17
In Antwort auf gesa25

Keinen kontakt zu expartnern finde ich zu hart...
also ich finde, man muss da abwägen und kann auf keinen fall pauschal sagen, dass sich der partner komplett von seinen expartnern lösen muss!...dazu hat niemand ein recht, jemandem zu sagen mit wem man kontakt haben möchte...immerhin hat man die expartner im besten falle geliebt oder zumindest sehr gern gehabt!...da sieht man die menschen als gewinn im leben an und kann sich einfach nich komplett trennen...is auch nich nötig, finde ich...
wenn allerdings alle möglichen anzeichen dafür sprechen, dass sie eine gefahr sind kann ich das verstehen....hast du schon mal versucht, selbst kontakt mit den exfreundinnen zu haben?...wollt ihr nich mal zusammen etwas machen?...wenn er DAS nich will...dann isses eine gefahr...und ja, ich finde es auch verdächtig, dass sie auf einmal da is, wenn du weg bist...
und solche koseformeln wie küsschen, schnucki etc. empfinde ich nich als tragisch...

Freundeskreis
diese ganzen frauen, die in seinem leben rumschwirren, empfindet man gerade am anfang einer beziehung als besondere gefahr...der beste weg is immer, die mädels selbst kennenzulernen...integriere sie, wenn auch nur sehr lose, in deinen eigenen/euren gemeinsamen freundeskreis...dann geht deine eifersucht....sofern die damen keine biester sind sondern normale mädels =)...
das mit dem partymachen...das brauch etwas zeit, bis da das ungute gefühl verfliegt...jedoch finde ich persönlich es sehr wichtig, meinem partner da keinerlei vorschriften zu machen...er hat absolut das recht, partys zu machen mit wem, wann und wo er will...

Gefällt mir

20. Februar 2009 um 11:14

Meine meinung....
.....geht gar nicht !
ich bin 28 und mittlerweile sehe ich viel dinge etwas anders als früher. da war es vielleicht noch gang und gebe mit anderen männern und ex-freunden kontakt zu haben, aber wenn man irgendwann soweit ist eine feste beziehung einzugehen und zukunftspläne schmiedet sollten ex auch ex sein und keine rolle mehr spielen.
ihr seid noch nicht lange zusammen, so dass man das nicht gleich erwarten kann, aber tollerieren würde ich sowas auf gar keinen fall - nicht aus eifersucht alleine (bin nicht sonderlich eifersüchtig), sondern einfach weil es nicht meiner auffassung entspricht.
wenn man länger zusammen ist und dann mal - weil man vielleicht die hilfe eines ex-partners (zb. berufsbedingt weil man einen maler, lackierer etc.) braucht- kontakt aufnimmt ist das völlig ok. dies kann man dann vorher mit dem partner absprechen und sollte kein problem darstellen.
aber wozu einen regelmäßigen kontakt nur für quatschen, mailen und kaffee trinken ??? was hat man davon?
wenn es einen grund gibt und den partner nicht versteckt ok - aber ein treffen mit einem ex "nur so" - NO !
lass dich nicht an der nase herumführen und rede mit ihm in ruhe über deine ängste....wenn er es ernst mit dir meint wird er den kontakt zumindest minnimieren.

viel glück und kopf hoch !

Gefällt mir

20. Februar 2009 um 11:39

Vielen Dank...
...fuer eure Antworten. Sie haben mich wirklich gestaerkt und meinen Stolz wieder hervorgebracht. Ich habe mir vorher immer von ihm und seinen Freunden einreden lassen, dass es alles an mir laege und ich krankhaft eifersuechtig sei...

Aber ich habe erkannt, das ist nicht so! Dank euch habe ich den Mut gehabt mit ihm offen darueber zu reden. Ich will ihm keine Kontakte verbieten, aber wenn er wirklich ernsthaft diese Beziehung fuehren will, sollte er sein Verhalten grundlegend aendern. Er hat es eingesehen und war sehr verstaendnisvoll und meinte sogar, wenn er sich vorstellt, dass ich derartigen Kontakt mit Maennern/Ex Freunden/Ex Geliebten fuehren wuerde, haette es ihn genauso gestoert!!!

Zudem hatte er die letzten Tage das erste Mal das Gefuehl, dass ich ihm entgleite und er sich meiner doch nicht 100% sicher sein kann, und sich um mich bemuehen/ kaempfen sollte. Es war ein wunderbares Gefuehl zu spueren, wie er um mich kaempft.
Ich habe mich nocheinmal ganz neu in ihn verliebt und ich hoffe, dass wir es gemeinsam aus diesen Schwierigkeiten schaffen!

Dank euch fuers zuhoeren!

Noelle

Gefällt mir

22. Februar 2009 um 9:29

Ich glaube
diese ganzen Bekanntschaften würden mich auch stören.
Ich denke man sollte die Vergangenheit ruhen lassen.
Wenn mein Freund mit seinen Bettgeschichten noch was zu tun hätte und sich mit ihnen "bussi" und was auch immer schreibt würde ich glaub ich austicken. geht für mich gar nich
Und wenn dir das weh tut, du ihm wichtig bist und es ihm ernst mit dir ist sollte sich das schon irgendwie abstellen lassen.
Viel Glück.

Gefällt mir

22. Februar 2009 um 13:05

Du sprichst mir aus der Seele!
Boah, es ist, als hätte ich den Text selber verfasst, das trifft zu 100% Prozent auf meinen Freund zu!!! Das mit den vielen weiblichen Freundinnen, der Exfreundin, dem Treffen, der Affäre mit ihr als schon Schluss war im Urlaub! Deine Gefühle dabei... Du sprichst mir aus der Seele!!!

Ich bin jetzt jetzt seit 2 jahren mit meinem Freund zusammen und er ist wirklich ein super süßer Freund, die beziehung ist wunderschön, aber manchmal machen mich die ganzen Zweifel kaputt, wen wieder mal emials und sms von seinen exgeliebten kommen , mit denen "jetzt nur Freunschaft ist, ich seh sie NUR noch als weibliche Kumpels, nur weil ich mal mit denen geschlafen habe, heißt es ja nicht, dass ich auch keine platonische Freunschaft mit ihnen führen kann. Außerdem wünsche ich mir, dass du mir mehr Vertrauen schenkst." Und bis jetzt war auch wirklich nie ein Verdacht da, dass da irgendwann was lief, sie screiben sich abber halt immer Küsschen oder hallo Süßer oder hallo meine Socke etc. In ICQ müllt ihn seine Arbeitskollegin, mit der er mal was hatte ständig mit Nachrichten zu. Icvh weiß also, wie es dir geht.

Ich verstehe ja, das man ihn eifach mögen mus, er kann gut mit Menschen umgehen und ist ein liebenswerter Mensch, aber das ganze macht mich manchmal fertig, aber ich willI nicht als eifersüchtige Freundin rüberkommen. Irgendwann habe ich das ganze nicht mehr ausgehalten und es ist regelrecht aus mir heraus geplatz, dass es mich einfach total belastet, was er am Anfang nicht verstehen konnte, ich brach in Tränen aus und er tröstete mich. Ein paar Wochen später kamen alle Bilder von seinen Exfreundinnen und Bekanntschaften von seiner Foto-Pinwand runter und die ganzen Kinokarten von früher, die ihn an Frauen davor erinnerten. Das fand ich sehr süß, das er diesen Schritt gemacht hat. s hat auch gut getan, dass ich mit ihm darüber geredet habe, auch wenn er mich jetzt glaub ich trotzdem für unbegründet eifersüchtig hält.

Jedenfalls hat sich seit dem nichts geändert, außer, dass er das Teffen mit der Exfreundin (seiner damals großen Liebe) abgesagt hat (ich hoffe es stimmt) aber sie schreiben sich immer noch E-mails, weil sie in einer anderen Stadt wohnt, sehen sie sich nicht. Und ab und zu kommen SMS von irgednwelchen Frauen, von denen die meisten schon kennengelernt habe. Inzwischen versuche ich das alles einfach zu akzeptieren und genügens Selbtbewusstsein anden tag zu legen, dass ich mir selber einrede, es wird sich nie was ergeben zwischen denen, weil er mich liebt. Aber einfach ist es nicht mit einem Frauenschwarm zusammen zu sein. Ich glaube, das azuberwort heißt einfach Selbstvertrauen und Vertrauen in die Beziehung und in die Liebe. Wenn er dich wirklich liebt, wird er dich nicht betrügen, und wenn doch, dann weißt du, dass es doch nicht der Richige war. Im Grunde muss man den Freund so akzeptieren, wie er ist und auch akzeptieren lernen, dass er nun mal beliebt ist und viele weibliche Freundinnen hat.

OOOOhhh ich würde dir so gerne einen schlauen Tipp geben, aber mir geht es ja genau so...

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 7:40
In Antwort auf noelle213

Vielen Dank...
...fuer eure Antworten. Sie haben mich wirklich gestaerkt und meinen Stolz wieder hervorgebracht. Ich habe mir vorher immer von ihm und seinen Freunden einreden lassen, dass es alles an mir laege und ich krankhaft eifersuechtig sei...

Aber ich habe erkannt, das ist nicht so! Dank euch habe ich den Mut gehabt mit ihm offen darueber zu reden. Ich will ihm keine Kontakte verbieten, aber wenn er wirklich ernsthaft diese Beziehung fuehren will, sollte er sein Verhalten grundlegend aendern. Er hat es eingesehen und war sehr verstaendnisvoll und meinte sogar, wenn er sich vorstellt, dass ich derartigen Kontakt mit Maennern/Ex Freunden/Ex Geliebten fuehren wuerde, haette es ihn genauso gestoert!!!

Zudem hatte er die letzten Tage das erste Mal das Gefuehl, dass ich ihm entgleite und er sich meiner doch nicht 100% sicher sein kann, und sich um mich bemuehen/ kaempfen sollte. Es war ein wunderbares Gefuehl zu spueren, wie er um mich kaempft.
Ich habe mich nocheinmal ganz neu in ihn verliebt und ich hoffe, dass wir es gemeinsam aus diesen Schwierigkeiten schaffen!

Dank euch fuers zuhoeren!

Noelle

Freut mich für Dich
Liebe Noelle,

das freut mich total für Dich, es ist erstaunlich, wie wenig sie auf den Kontakt zu den Exfreundinnen beharren, wenn sie sich das umgekehrt vorstellen. So habe ich das Problem auch in meiner Beziehung lösen können. Ich bewundere Leute, die absolut kein Problem mit den Vorgängern und Vorgängerinnen haben, sie leben aber trotzdem in der ständigen Gefahr, dass die Ex zurückerobern will, wenn bei ihr was nicht so läuft oder umgekehrt. Toll für Euch und alles Liebe für die Zukunft

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen