Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehrlichkeit...

Ehrlichkeit...

3. März um 9:37

Guten Morgen,

ich möchte mich selber Hinterfragen... ich weiß nicht mehr weiter und bin für sämtliche Kritik auch offen...

meine Freundin und ich sind schon das 3. mal zusammen... und immer streiten wir uns über meine Ehrlichkeit... ich weiß nicht wieso ich das immer tue...

Wir kamen zum 3. mal zusammen und ich wollte Karten mit Bedürfnisse aufschreiben damit wir einen guten Start haben... sie schrieb auf: "Keine anderere Frau mit der du mal was hattest"...

Nun war da eine gute Bekannte die ich seit 15 Jahren kenne und wir hatten mal einen ONS, der auch schon ewig zurücklag...
Das gleiche Spiel hatten wir beim 1. und 2. Versuch mit einer anderen weiblichen Person.

Ich möchte nochmal klarstellen: Ich habe meine Freundin nie in der Zeit betrogen. Aber Zeit mit den anderen Personen verbracht (im Fitnessstudio treffen, Kaffee trinken gehen)

irgendwie wollte ich die jetzt nicht wegschicken und irgendwie wollte ich auch nicht beim ersten Treffen mit meiner Freundin direkt damit in die Tür fallen... aufjedenfall brauchte es dann recht lange bis meine Freundin mich fragte ob es die noch gibt und da sagte ich dann auch die Wahrheit... nun füllt sich meine Freundin immer hintergangen und vertraut mir nicht mehr... (wie gesagt, es ist schon das 3. mal) ich will es ja immer richtig machen, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin...

mitlerweile sind beide Personen nicht mehr in meinem Bekanntenkreis und ich bin nur noch mit meiner Freundin da.. doch trotzdem leidet sie darunter und vertraut mir nicht mehr... sie sagt sie ist schon total psycho innerlich und denkt immer nur an die 2 Personen.

Was kann ich tun ? Ich habe so gedanken wie: "Bin ich einfach nicht beziehungsfähig?" "Warum tust du das ? " "Du willst doch ehrlich und offen sein!" "Ist vielleicht jetzt schon zuviel kaputt?"

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. März um 9:51

Naja, WARUM hast du es denn drei Mal getan? Kannst du das beantworten, was das für einen Zweck haben sollte? Natürlich geht da viel kaputt dann, was dachtest du, was passiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 9:57

Hast du enrsthaft gedacht das das ohne Konsequenzen bleibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:00
In Antwort auf jara

Naja, WARUM hast du es denn drei Mal getan? Kannst du das beantworten, was das für einen Zweck haben sollte? Natürlich geht da viel kaputt dann, was dachtest du, was passiert?

In mir kommen immer die naiven Gedanken, alle können doch zusammen leben und es reicht doch wenn ich meiner Freundin treu bin und sie liebe. Und mal ein Fehler wie ein ONS nicht gleich Freundschaften kaputt macht und die Leute wegschicken muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:08
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

In mir kommen immer die naiven Gedanken, alle können doch zusammen leben und es reicht doch wenn ich meiner Freundin treu bin und sie liebe. Und mal ein Fehler wie ein ONS nicht gleich Freundschaften kaputt macht und die Leute wegschicken muss

Das ist in der Tat sehr naiv. Du gehst also gerne mit früheren Liebschaften Kaffee trinken oder ins Fitnessstudio? Ohne Hintergedanken? Wozu? Hast du keine Freunde, mit denen nichts lief und kannst mit denen was unternehmen? Mich würde es auch misstrauusch machen, dass dir das anscheinend sooo wichtig ist, mit denen gut befreundet zu bleiben. Hast du wirklich keine Hintergedanken dabei oder belügst du dich selbst?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:22
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Guten Morgen,

ich möchte mich selber Hinterfragen... ich weiß nicht mehr weiter und bin für sämtliche Kritik auch offen...

meine Freundin und ich sind schon das 3. mal zusammen... und immer streiten wir uns über meine Ehrlichkeit... ich weiß nicht wieso ich das immer tue... 

Wir kamen zum 3. mal zusammen und ich wollte Karten mit Bedürfnisse aufschreiben damit wir einen guten Start haben... sie schrieb auf: "Keine anderere Frau mit der du mal was hattest"...  

Nun war da eine gute Bekannte die ich seit 15 Jahren kenne und wir hatten mal einen ONS, der auch schon ewig zurücklag...
Das gleiche Spiel hatten wir beim 1. und 2. Versuch mit einer anderen weiblichen Person.

Ich möchte nochmal klarstellen: Ich habe meine Freundin nie in der Zeit betrogen. Aber Zeit mit den anderen Personen verbracht (im Fitnessstudio treffen, Kaffee trinken gehen)

irgendwie wollte ich die jetzt nicht wegschicken und irgendwie wollte ich auch nicht beim ersten Treffen mit meiner Freundin direkt damit in die Tür fallen... aufjedenfall brauchte es dann recht lange bis meine Freundin mich fragte ob es die noch gibt und da sagte ich dann auch die Wahrheit...  nun füllt sich meine Freundin immer hintergangen und vertraut mir nicht mehr... (wie gesagt, es ist schon das 3. mal)  ich will es ja immer richtig machen, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin...

mitlerweile sind beide Personen nicht mehr in meinem Bekanntenkreis und ich bin nur noch mit meiner Freundin da.. doch trotzdem leidet sie darunter und vertraut mir nicht mehr... sie sagt sie ist schon total psycho innerlich und denkt immer nur an die 2 Personen.

Was kann ich tun ? Ich habe so gedanken wie: "Bin ich einfach nicht beziehungsfähig?" "Warum tust du das ? " "Du willst doch ehrlich und offen sein!" "Ist vielleicht jetzt schon zuviel kaputt?"

Liebe Grüße 

Stört es deine Freundin, dass du Kontakte mit anderen Frauen hast, vielleicht auch ein bisschen flirtest? Oder stört es Sie, dass du ihr diese Kontakte verheimlichst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:28
In Antwort auf nichtabgeholt

Stört es deine Freundin, dass du Kontakte mit anderen Frauen hast, vielleicht auch ein bisschen flirtest? Oder stört es Sie, dass du ihr diese Kontakte verheimlichst?

Nein, ich hab die ja beim 1. Versuch alle normal vorgestellt, weil ich die als normale Freunde gesehen hab... vermutlich musste ich lernen, das das nicht so ist und das meine Freundin dadurch total eifersüchtig wird. Was vielleicht ja auch richtig ist. Ich hatte nur verheimlicht das ich mal was mit denen hatte...  und ja. es stimmt, ich habe / hatte sonst nicht viele Freunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:58
In Antwort auf jara

Das ist in der Tat sehr naiv. Du gehst also gerne mit früheren Liebschaften Kaffee trinken oder ins Fitnessstudio? Ohne Hintergedanken? Wozu? Hast du keine Freunde, mit denen nichts lief und kannst mit denen was unternehmen? Mich würde es auch misstrauusch machen, dass dir das anscheinend sooo wichtig ist, mit denen gut befreundet zu bleiben. Hast du wirklich keine Hintergedanken dabei oder belügst du dich selbst?

Du gehst also gerne mit früheren Liebschaften Kaffee trinken oder ins Fitnessstudio? Ohne Hintergedanken? 
Ja lustigerweise geht das, ich hatte nie Hintergedanken.. und das meine ich ehrlich.

Wozu? Hast du keine Freunde, mit denen nichts lief und kannst mit denen was unternehmen?
hatte ich leider nicht, der beste kumpel wohnte 700 km weit weg

Hast du wirklich keine Hintergedanken dabei oder belügst du dich selbst?
nein, vermutlich war es eine Kombination aus Gewohnheit und Vertrautheit.. aber Gefühle hatte ich nicht für die.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 10:59
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Nein, ich hab die ja beim 1. Versuch alle normal vorgestellt, weil ich die als normale Freunde gesehen hab... vermutlich musste ich lernen, das das nicht so ist und das meine Freundin dadurch total eifersüchtig wird. Was vielleicht ja auch richtig ist. Ich hatte nur verheimlicht das ich mal was mit denen hatte...  und ja. es stimmt, ich habe / hatte sonst nicht viele Freunde

Die Vergangenheit ist manchmal schon ein dicker Brocken, den der Partner schlucken muss. Wenn aber Vergangenheit immer noch andauert, kommen viele Menschen damit gar nicht mehr klar. Für deine Freundin fühlt es sich an, als würdest du dich regelmäßig mit deiner Ex treffen. Nun ist das nicht grundsätzlich ein No-Go, sofern es der neue Partner akzeptiert und nicht darunter leidet.

Deine Freundin leidet. Aber ich habe auch das Gefühl, dass sie für Eifersucht ziemlich anfällig ist. Damit ihr beide besser damit umgehen könnt, solltet ihr herausfinden, was sie am meisten stört, wo der eigentliche Stachel sitzt. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:05
In Antwort auf nichtabgeholt

Die Vergangenheit ist manchmal schon ein dicker Brocken, den der Partner schlucken muss. Wenn aber Vergangenheit immer noch andauert, kommen viele Menschen damit gar nicht mehr klar. Für deine Freundin fühlt es sich an, als würdest du dich regelmäßig mit deiner Ex treffen. Nun ist das nicht grundsätzlich ein No-Go, sofern es der neue Partner akzeptiert und nicht darunter leidet.

Deine Freundin leidet. Aber ich habe auch das Gefühl, dass sie für Eifersucht ziemlich anfällig ist. Damit ihr beide besser damit umgehen könnt, solltet ihr herausfinden, was sie am meisten stört, wo der eigentliche Stachel sitzt. 

 

"solltet ihr herausfinden, was sie am meisten stört, wo der eigentliche Stachel sitzt. "
wie ? ich weiß schon nicht mehr weiter.. ich hatte mal Paartherapie angesprochen... das verneint sie aber... ich wäre zu allem bereit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:14
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Guten Morgen,

ich möchte mich selber Hinterfragen... ich weiß nicht mehr weiter und bin für sämtliche Kritik auch offen...

meine Freundin und ich sind schon das 3. mal zusammen... und immer streiten wir uns über meine Ehrlichkeit... ich weiß nicht wieso ich das immer tue... 

Wir kamen zum 3. mal zusammen und ich wollte Karten mit Bedürfnisse aufschreiben damit wir einen guten Start haben... sie schrieb auf: "Keine anderere Frau mit der du mal was hattest"...  

Nun war da eine gute Bekannte die ich seit 15 Jahren kenne und wir hatten mal einen ONS, der auch schon ewig zurücklag...
Das gleiche Spiel hatten wir beim 1. und 2. Versuch mit einer anderen weiblichen Person.

Ich möchte nochmal klarstellen: Ich habe meine Freundin nie in der Zeit betrogen. Aber Zeit mit den anderen Personen verbracht (im Fitnessstudio treffen, Kaffee trinken gehen)

irgendwie wollte ich die jetzt nicht wegschicken und irgendwie wollte ich auch nicht beim ersten Treffen mit meiner Freundin direkt damit in die Tür fallen... aufjedenfall brauchte es dann recht lange bis meine Freundin mich fragte ob es die noch gibt und da sagte ich dann auch die Wahrheit...  nun füllt sich meine Freundin immer hintergangen und vertraut mir nicht mehr... (wie gesagt, es ist schon das 3. mal)  ich will es ja immer richtig machen, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin...

mitlerweile sind beide Personen nicht mehr in meinem Bekanntenkreis und ich bin nur noch mit meiner Freundin da.. doch trotzdem leidet sie darunter und vertraut mir nicht mehr... sie sagt sie ist schon total psycho innerlich und denkt immer nur an die 2 Personen.

Was kann ich tun ? Ich habe so gedanken wie: "Bin ich einfach nicht beziehungsfähig?" "Warum tust du das ? " "Du willst doch ehrlich und offen sein!" "Ist vielleicht jetzt schon zuviel kaputt?"

Liebe Grüße 

ich geb dir mal einen guten rat.

rede NIE über vergangene sexuelle kontakte.

und sei extrem vorsichtig bei partnern, die exakt die anzahl, die namen und die gelegenheiten wissen wollen. das ist nie nur reine neugier, sondern wird immer als machtmittel missbraucht.

der nächste rat: gib keine freunde oder freundinnen auf, nur weil deine partnerin ein extrem misstrauischer mensch ist. gib niemandem diese kontrolle über dein leben. freundschaften sind im besten fall für' leben, partnerschaften meistens nicht.

dir alles gute.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:18
In Antwort auf apfelsine8

ich geb dir mal einen guten rat.

rede NIE über vergangene sexuelle kontakte.

und sei extrem vorsichtig bei partnern, die exakt die anzahl, die namen und die gelegenheiten wissen wollen. das ist nie nur reine neugier, sondern wird immer als machtmittel missbraucht.

der nächste rat: gib keine freunde oder freundinnen auf, nur weil deine partnerin ein extrem misstrauischer mensch ist. gib niemandem diese kontrolle über dein leben. freundschaften sind im besten fall für' leben, partnerschaften meistens nicht.

dir alles gute.

Sie sagt: "Leute mit denen man mal geschlafen hat, können keine Freunde mehr sein, weil sonst hätte man nicht mit ihnen geschlafen..." :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:26
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Sie sagt: "Leute mit denen man mal geschlafen hat, können keine Freunde mehr sein, weil sonst hätte man nicht mit ihnen geschlafen..." :/

bestell deiner freundin mal einen netten gruss von apfelsine.

meinen ältesten und engsten freund kenne ich seit mittlerweile 41 jahren.
er ist seit langem verheiratet.
wir haben im alter von 17 mal eine heisse und kurze affaire gehabt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:31

Naja, also ich finds jetzt schon befremdlich, dass es gleich drei Frauen sind, mit allen geschlafen, mit allen noch dicke, dann noch die Heimlichkeit. Ich kann seine Freundin da schon auch verstehen, also ganz im unrecht ist sie nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:32
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Guten Morgen,

ich möchte mich selber Hinterfragen... ich weiß nicht mehr weiter und bin für sämtliche Kritik auch offen...

meine Freundin und ich sind schon das 3. mal zusammen... und immer streiten wir uns über meine Ehrlichkeit... ich weiß nicht wieso ich das immer tue... 

Wir kamen zum 3. mal zusammen und ich wollte Karten mit Bedürfnisse aufschreiben damit wir einen guten Start haben... sie schrieb auf: "Keine anderere Frau mit der du mal was hattest"...  

Nun war da eine gute Bekannte die ich seit 15 Jahren kenne und wir hatten mal einen ONS, der auch schon ewig zurücklag...
Das gleiche Spiel hatten wir beim 1. und 2. Versuch mit einer anderen weiblichen Person.

Ich möchte nochmal klarstellen: Ich habe meine Freundin nie in der Zeit betrogen. Aber Zeit mit den anderen Personen verbracht (im Fitnessstudio treffen, Kaffee trinken gehen)

irgendwie wollte ich die jetzt nicht wegschicken und irgendwie wollte ich auch nicht beim ersten Treffen mit meiner Freundin direkt damit in die Tür fallen... aufjedenfall brauchte es dann recht lange bis meine Freundin mich fragte ob es die noch gibt und da sagte ich dann auch die Wahrheit...  nun füllt sich meine Freundin immer hintergangen und vertraut mir nicht mehr... (wie gesagt, es ist schon das 3. mal)  ich will es ja immer richtig machen, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin...

mitlerweile sind beide Personen nicht mehr in meinem Bekanntenkreis und ich bin nur noch mit meiner Freundin da.. doch trotzdem leidet sie darunter und vertraut mir nicht mehr... sie sagt sie ist schon total psycho innerlich und denkt immer nur an die 2 Personen.

Was kann ich tun ? Ich habe so gedanken wie: "Bin ich einfach nicht beziehungsfähig?" "Warum tust du das ? " "Du willst doch ehrlich und offen sein!" "Ist vielleicht jetzt schon zuviel kaputt?"

Liebe Grüße 

"Keine andere Frau, mit der du mal was hattest"
Zeigt, dass sie den Gedanken daran nicht ertragen kann, was schon ein wenig krankhaft erscheint, da die sexuellen Kontakte in deiner Vergangenheit liegen? ?? Nach deinen Worten komme ich zu der Überzeugung, deine Freundin leidet unter einem extrem geringen Selbstwertgefühl, sodass andere Frauen potenzielle Gefahren für sie darstellen ohne eigentlich erkennbaren Grund. Mangelndes Vertrauen entsteht durch mangelndes Vertrauen in sich selbst. 

Was du tun kannst, ist dein Leben nicht nach der krankhaften Eifersucht einer anderen Person auszurichten. Das heißt, du nimmst weiterhin deine Kontakte wahr, triffst Freunde und unternimmst auch ohne deine Freundin Aktivitäten. 

Ach ja, deine Idee, Bedürfnisse auf Zettel zu schreiben finde ich prinzipiell sehr gut. Meine Frage ist jetzt, konnte sie tatsächlich ein Bedürfnis benennen oder hat ihre Angst sie dermaßen im Griff, dass sie ihre Bedürfnisse gar nicht erkennt. Dies wäre dann ein weiteres Problem, an dem "sie" arbeiten sollte. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:32
In Antwort auf jara

Naja, also ich finds jetzt schon befremdlich, dass es gleich drei Frauen sind, mit allen geschlafen, mit allen noch dicke, dann noch die Heimlichkeit. Ich kann seine Freundin da schon auch verstehen, also ganz im unrecht ist sie nicht.

sag ich ja auch garnicht... bekommt man das trotz den ganzen Scheiß noch hin ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:34
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

sag ich ja auch garnicht... bekommt man das trotz den ganzen Scheiß noch hin ?

Mit ab jetzt schonungsloser Ehrlichkeit vielleicht schon. Auch wenn du dann Diskussionen führen musst, denen du wohl lieber aus dem Weg gehen würdest. Aber du darfst ihr sowas nie wieder verheimlichen. Stehe zu deinem Wunsch, deine Freunde zu behalten, aber sag immer ehrlich, was Sache ist. Auch wenns unangenehm ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:38
In Antwort auf jara

Mit ab jetzt schonungsloser Ehrlichkeit vielleicht schon. Auch wenn du dann Diskussionen führen musst, denen du wohl lieber aus dem Weg gehen würdest. Aber du darfst ihr sowas nie wieder verheimlichen. Stehe zu deinem Wunsch, deine Freunde zu behalten, aber sag immer ehrlich, was Sache ist. Auch wenns unangenehm ist.

Schonungslose Ehrlichkeit hat leider oft den Effekt andere vor den Kopf zu stoßen. Besser wäre tatsächlich über Bedürfnisse sich vorzuarbeiten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:39
In Antwort auf sisteronthefly

Schonungslose Ehrlichkeit hat leider oft den Effekt andere vor den Kopf zu stoßen. Besser wäre tatsächlich über Bedürfnisse sich vorzuarbeiten. 

Besser als wenn sie späer rausfindet. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:41
In Antwort auf sisteronthefly

Schonungslose Ehrlichkeit hat leider oft den Effekt andere vor den Kopf zu stoßen. Besser wäre tatsächlich über Bedürfnisse sich vorzuarbeiten. 

Hier hat es seine Freundin wohl eher vor den Kopf gestossen, dass er nicht ehrlich war. Ehrlichkeit von vorn herein wäre besser gewesen, dann wären die Fakten am Tisch gewesen und sie hätte eine Chance gehabt, damit umzugehen oder nicht. Nun fühlt sie sich verständlicherweise veräppelt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:43
In Antwort auf user4359

Besser als wenn sie späer rausfindet. 

Ganz genau. Vielleicht sollte er es ihr jetzt auch irgendwie beweisen, dass er gute Absichten hat. Wie wäre es, wenn sie seine Freundinnen auch kennenlernt und alle gemeinsam was unternehmen, geht das nicht?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:44
In Antwort auf jara

Hier hat es seine Freundin wohl eher vor den Kopf gestossen, dass er nicht ehrlich war. Ehrlichkeit von vorn herein wäre besser gewesen, dann wären die Fakten am Tisch gewesen und sie hätte eine Chance gehabt, damit umzugehen oder nicht. Nun fühlt sie sich verständlicherweise veräppelt.

Der TE hätte denken sollen, bevor er das gemacht hat.
Er dachte wahrscheinlich das das ohne Konsequenzen bleibt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:48
In Antwort auf hoffnungsloserromantiker33

Sie sagt: "Leute mit denen man mal geschlafen hat, können keine Freunde mehr sein, weil sonst hätte man nicht mit ihnen geschlafen..." :/

Sehe ich auch so. Selbst ohne Sex ist die intensive Freundschaft zwischen Mann und Frau eine Gratwanderung, nie ganz platonisch.

Ihr werdet eure Beziehung aber nicht retten können, wenn nur einer bereit ist, daran zu arbeiten. Wenn deine Freundin nicht mehr um dich und die Beziehung kämpfen will oder kann, dann habt ihr keine Chance.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:19
In Antwort auf jara

Naja, WARUM hast du es denn drei Mal getan? Kannst du das beantworten, was das für einen Zweck haben sollte? Natürlich geht da viel kaputt dann, was dachtest du, was passiert?

Freunde hast du meist länger als Partner. Natürlich gibt es Ausnahmen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:22
In Antwort auf steffen244

Freunde hast du meist länger als Partner. Natürlich gibt es Ausnahmen.

Am praktischsten sind natürlich freunde, mit denen man bei bedarf auch wieder schlafen könnte. Hast du eigentlich recht, solche würde ich mir auch erhalten wollen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen