Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eheprobleme mit meiner Frau

Eheprobleme mit meiner Frau

2. März 2016 um 16:24

Hallo,
es fällt mir nicht leicht das hier zu schreiben aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich bin mit meine Frau nun seid 4,5 Jahren zusammen vor 2 Jahren ist unsere Tochter auf die Welt gekommen und letztes Jahr im Sommer haben wir geheiratet soweit alles Prima und wir waren ein glückliches Paar zumindest dachte ich das. Diese Jahr im Januar wurde Sie dann auf dem Weg zu der Arbeit von einem Mann angesprochen Sie sagte ihm Sie sei verheiratet und habe kein Interesse. Letztendlich hat Sie nun doch Kontakt mit ihm aufgenommen, Sie sagt mir zwar Sie liebt mich aber schreibt regelmäßig mit ihm, bis dahin war noch alles ok auch wenn ich sehr sehr Eifersüchtig bin. Sie hatte mir gesagt Sie bricht den Kontakt zu ihm ab weil Sie merkt das es mir nahe geht und es mir gegenüber nicht fair ist. Alles gut dachte ich mir aber ich hatte die kommenden Woche immer ein ungutes Gefühl im Bauch Sie hat oft ihr Handy vor mir versteckt als würde Sie mir etwas verheimlichen. Nun kommen wir zu dem Punkt wo ich richtig scheiße gebaut habe. Ich habe in ihrem Handy im whats App mitgelesen und habe festgestellt das Sie immer noch mit ihm schreibt und das nicht nur "Hallo wie gehts und Tschüss" sonder auch andere Sachen die mich sehr verletzen und mich nicht mehr ruhig schlafen lassen und immer in meinem Kopf sind. Sie redet mit ihm über unser Sexleben und das Sir ihn auch sehr attraktiv findet und Sie gerne mehr von ihm hätte. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe ihr natürlich gesagt das ich alles mitgelesen hatte, was die ganze Sache natürlich nur schlimmer gemacht hat. Sie hat mir gesagt es ist nicht ok was Sie geschrieben hat und wird es auch nicht weiter tun und den Kontakt komplett zu ihm abbrechen. was ich natürlich glauben wollte. Dann vor ein paar Tagen weil ich immer noch ein ungutes Gefühl hatte und Sie auch komisch zu mir war habe ich den selben Fehler wieder begangen und habe mit gelesen und gesehen das Sie immer noch Kontakt haben. Sie sagt mir zwar immer das Sie mich Liebt und mich nicht verlieren möchte aber wenn ich das lese kann ich das nicht wirklich glauben.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter, bin am Boden zerstört. Natürlich habe ich auch Fehler gemacht was ich hier nicht wegreden möchte vllt. habe ich Sie zu sehr eingeengt oder ihr nicht genug Beachtung geschenkt in den letzten Monaten das Sie ihre Beachtung sich wo anderst holt kam mir nicht in den Sinn.

Was kann ich noch machen? ich will unsere kleine Familie nicht aufgeben dafür ist es mir alles viel zu wichtig und ich Liebe Sie einfach über alles und kann mir eine Leben ohne Sie nicht mehr Vorstellen.


Liebe Grüße

Mehr lesen

2. März 2016 um 17:34

Das klingt nach einem traurigen Ende
Naja wenn Reden und Aussprechen nicht hilft ...
Du hast ihr deine Gefühle offenbart, während sie mit dem anderen weiterhin intime Dinge ausplauderte. Liebe bedeutet nicht nur Sex und funktionierendes Zusammenleben, sondern auch wirklich Rücksicht Verständnis und Einfühlungsvermögen. Was deine Frau seit einiger Zeit macht ist ziemlich egoistisch und verletzend. Sie hat dich auch mehrmals angelogen.
Aber es ist ein gutes Bsp dafür, dass es nicht immer (!) die Männer sind. Auch Frauen machen Fehler, aber so langsam sollte deine Frau draus lernen und gut überlegen was ihr wichtiger ist.
Ich war mal mit einer befreundet, deren damaliger Noch-Freund auch immer nebenbei mitgelesen hat während sie einen anderen Mann kennenlernte. Er hatte alles versucht die Beziehung zu retten, sie meinte auch jahrelang noch sie würde ihn tzd lieben und versprach aufzuhören ihm wehzutun. Sie sei mit den Kontaktmännern nur befreundet und er würde übertreiben und sich alles einbilden. Dann machte sie ganz plz Schluss, ging zu einem Neuen und warf 5 Jahre Beziehung in die Tonne. Ihr Ex war ihr plz scheiß egal.
Ich wünsche dir, dass sowas dir nicht widerfährt, denn der arme Kerl litt damals wie ein Hund.
Sprich ruhig nochmal ganz in Ruhe mit deiner Frau. Sag ihr dass es so nicht weitergeht, lass nicht alles mit dir machen.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 19:05

Warum macht Ihr immer alles so kompliziert?
Schick Dein Eheweib ins Kino, Theater, sonstwo hin
Schick Ihrem Lover von ihrem Handy eine SMS, "Luft is rein, heute 20 Uhr bei mir!"
Lass die Tür einen Spalt offen
Halte ihn für einen Einbrecher
Problem gelöst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2016 um 15:32

Nur Mut
Wenn Du Deine Frau liebst, kannst Du ihr die Freiheit geben. Sie braucht das für ihr Selbstbewußtsein. Mit einer selbstbewußten Frau zu leben, ist nicht immer einfach, aber spannend und aufregend. Natürlich bist Du verletzt.Das auszuhalten erfordert Größe, die nicht jeder hat. Zumal Du als gehörnter Ehemann auch noch Spott ertragen musst, wenn andere Dritte von der Affäre Deiner Frau erfahren sollten. Das ist wirklich keine einfache Entscheidung. Es könnte aber sein, dass die Liebe zu Deiner Frau groß genug ist, um ihr auch diese Freiheit zu geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2016 um 15:04
In Antwort auf birte_11845747

Nur Mut
Wenn Du Deine Frau liebst, kannst Du ihr die Freiheit geben. Sie braucht das für ihr Selbstbewußtsein. Mit einer selbstbewußten Frau zu leben, ist nicht immer einfach, aber spannend und aufregend. Natürlich bist Du verletzt.Das auszuhalten erfordert Größe, die nicht jeder hat. Zumal Du als gehörnter Ehemann auch noch Spott ertragen musst, wenn andere Dritte von der Affäre Deiner Frau erfahren sollten. Das ist wirklich keine einfache Entscheidung. Es könnte aber sein, dass die Liebe zu Deiner Frau groß genug ist, um ihr auch diese Freiheit zu geben.

Schwachsinn
Was ist denn das für ein Schwachsinn, du sollst ihr die Freiheit geben mit einem anderen Mann über euer Sexleben zu schreiben. Dann schreibt sie dem anderen auch noch dass sie gerne mehr von ihm hätte. Das ist doch ganz deutlich dass sie Sex mit dem anderen will.
Du willst eure Familie nicht aufgeben - deine Frau aber wohl schon sonst würde sie den Kontakt zu dem anderen sofort abbrechen. Dass sie dich liebt ist leeres Geschwätz, denn wenn es so wäre würde sie den Kontakt zu dem anderen von sich aus sofort abbrechen zumal sie ja mittlerweile gemerkt haben müsste dass sie dich durch das schreiben mit diesem Mann sehr verletzt. Willst du warten bis sie mit ihm in der Kiste war ? Vertrauen kannst du nach diesen Ereignissen sowieso nicht mehr.
Eigentlich bleibt dir sowieso nur die eine Möglichkeit sie vor die Wahl zu stellen entweder sie möchte die Ehe erhalten oder du trennst dich von ihr.
Eine gute Ehe kann nur funktionieren wenn beide Partner sich respektieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jüngere frauen, die auf ältere frauen stehen. bin ich die einzige?
Von: rockferry192
neu
6. August 2016 um 13:09
Was mache ich nur mit ihm?
Von: emmanski2812
neu
6. August 2016 um 2:17
Wie werde ich meinen Exfreund los?
Von: york_12528156
neu
6. August 2016 um 0:48
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen