Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Eheplanungen

Letzte Nachricht: 2. Juni 2021 um 12:36
S
sakari_20668505
01.08.20 um 22:51

Mein Verlobter und ich wollen bald heiraten. Er verdient deutlich mehr als ich und zahlt schon viel in unserer Beziehung aber wenn wir heiraten will er endgültig alle Kosten übernehmen. Ich möchte auf jeden Fall weiter arbeiten gehen um nicht finanziell abhängig zu werden und er findet das total super aber er möchte dass ich meinen Verdienst 100% für mich spare und er alles in der Ehe zahlt. Ich lasse mich darauf aber nicht ganz ein, helfen will ich schon ab und zu. Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt und für mich zu sorgen hat.

Wie seht ihr das, vor allem wenn ein Partner mehr verdient?

Mehr lesen

G
gent_20425456
02.08.20 um 1:01
In Antwort auf sakari_20668505

Mein Verlobter und ich wollen bald heiraten. Er verdient deutlich mehr als ich und zahlt schon viel in unserer Beziehung aber wenn wir heiraten will er endgültig alle Kosten übernehmen. Ich möchte auf jeden Fall weiter arbeiten gehen um nicht finanziell abhängig zu werden und er findet das total super aber er möchte dass ich meinen Verdienst 100% für mich spare und er alles in der Ehe zahlt. Ich lasse mich darauf aber nicht ganz ein, helfen will ich schon ab und zu. Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt und für mich zu sorgen hat.

Wie seht ihr das, vor allem wenn ein Partner mehr verdient?

Macht einen ehevertrag.
Es ist scheiß Egal wie andere es sehen, wichtig ist, wie ihr es seht.  Es ist euer Geld, nicht unseres. 

1 -Gefällt mir

F
flor19942
02.08.20 um 16:48
In Antwort auf sakari_20668505

Mein Verlobter und ich wollen bald heiraten. Er verdient deutlich mehr als ich und zahlt schon viel in unserer Beziehung aber wenn wir heiraten will er endgültig alle Kosten übernehmen. Ich möchte auf jeden Fall weiter arbeiten gehen um nicht finanziell abhängig zu werden und er findet das total super aber er möchte dass ich meinen Verdienst 100% für mich spare und er alles in der Ehe zahlt. Ich lasse mich darauf aber nicht ganz ein, helfen will ich schon ab und zu. Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt und für mich zu sorgen hat.

Wie seht ihr das, vor allem wenn ein Partner mehr verdient?

"Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt "

Wieso..?? Bist du dann plötzlich wieder Minderjährig??

Das wäre für mich eine Sichtweise, die nicht klappen würde...

1 -Gefällt mir

Z
zahrakhan
02.08.20 um 21:51
In Antwort auf sakari_20668505

Mein Verlobter und ich wollen bald heiraten. Er verdient deutlich mehr als ich und zahlt schon viel in unserer Beziehung aber wenn wir heiraten will er endgültig alle Kosten übernehmen. Ich möchte auf jeden Fall weiter arbeiten gehen um nicht finanziell abhängig zu werden und er findet das total super aber er möchte dass ich meinen Verdienst 100% für mich spare und er alles in der Ehe zahlt. Ich lasse mich darauf aber nicht ganz ein, helfen will ich schon ab und zu. Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt und für mich zu sorgen hat.

Wie seht ihr das, vor allem wenn ein Partner mehr verdient?

Verantwortung für dich? Du bist doch kein Kind mehr. Ein erwachsener Mensch ist für sich selbst verantwortlich.
Die Sichtweise deines Verlobten klingt nach längst vergangenen Zeiten.
Ist zwar deine Sache, aber so eine 'Partnerschaft' würde ich nicht wollen. 

Gefällt mir

Anzeige
L
lapo_12744290
02.08.20 um 22:05

Wie ist es denn bisher gelaufen?

Erfahrungsgemäß führt das auch gerne zu Konflikten. Plötzlich glaubt der mehrverdienende Partner, er hätte jetzt größere Ansprüche, wie zB dass du öfter putzt oder unliebsame Aufgaben übernimmst. Oder sich am Ende nicht gewertschätzt fühlt... Für mich wäre es sehr schwierig, mich darauf einzulassen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sercan_20669589
02.08.20 um 22:16
In Antwort auf sakari_20668505

Mein Verlobter und ich wollen bald heiraten. Er verdient deutlich mehr als ich und zahlt schon viel in unserer Beziehung aber wenn wir heiraten will er endgültig alle Kosten übernehmen. Ich möchte auf jeden Fall weiter arbeiten gehen um nicht finanziell abhängig zu werden und er findet das total super aber er möchte dass ich meinen Verdienst 100% für mich spare und er alles in der Ehe zahlt. Ich lasse mich darauf aber nicht ganz ein, helfen will ich schon ab und zu. Er ist aber der Meinung, dass er durch die Heirat Verantwortung für mich übernimmt und für mich zu sorgen hat.

Wie seht ihr das, vor allem wenn ein Partner mehr verdient?

Was hat Geld mit helfen zu tun ? Dh ja das er ab u zu deine Kohle brauch.

Find ich super seine Meinung.

Gefällt mir

K
karla34.2
30.05.21 um 20:32

Altmodisch

Gefällt mir

Anzeige
quellbrunn
quellbrunn
02.06.21 um 12:36

Naja, wenn es ihm so viel bedeutet, dann lass ihn doch? Du kannst ihn ja dann vielleicht mal zum Geburtstag mit einem schönen Wochenendtrip oder so überraschen.

Wenn dir das allerdings unangenehm ist, solltest du es ansprechen. Du könntest ja vorschlagen, dass du wenigstens einmal im Monat oder so einen Großeinkauf übernimmst, oder es bestimmte Dinge gibt, die einfach nur DU zahlst? (zB Strom oder so)

Gefällt mir

Anzeige