Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehemann hat keine große Mitfreude bei Strapsen

Ehemann hat keine große Mitfreude bei Strapsen

15. Februar 2007 um 10:40

Hallo ihr lieben

ich (27) bin seit einem Jahr mit meinem Mann (30) verheiratet. Es war liebe auf dem ersten Blick. Wir lieben uns und können gut zusammen harmonieren. Er hilft mir bei Haushalt, versucht auf meine wünsche einzugehen und möchte das ich glücklich mit ihm bin. Aber es gibt auch wie bei jeder Beziehung éinpaar sachen, mitdem wir zusammen nicht zurecht kommen. Ein Problem davon ist, das er sexuell nicht offen ist, was mich sehr unzufrieden macht. Ich bin selbst sehr schüchtern, was die sache nur schwieriger macht. Wenns nach ihm ginge ist der Sex okay, aber wie meine Meinung ist, weiß er nicht. Heute morgen bin ich geplatz. Ich trage gerne Strapsen. Ich mag es einfach. Er natürlich ist stink sauer, warum ich auf der arbeit sowas tragen würde. Am Wochenenden gehen wir nicht weg, wann bitte soll ich es noch tragen. Und ausserdem schüttelt er jedesmal den Kopf, wenn ich Strapsen trage. Das findet er, nicht normal. Ich kann neben ihm mit den tollsten strapsen laufen, aber ihm kümmert es nicht. ich weiß nicht, was dann in ihm vorgeht. Welche Mann würde sich nicht freuen, wenn freundin/frau strapsen gern trägt? Was würdet ihr denken. Wie ist eure Meinung dazu? Ausserdem bin ich nicht dick. Ich bin schlank (1,73 groß; so c.a. 85 - 60 - 82 ) und nicht gerade unattraktiv. Ich merke es doch selbst, wenn ich auf die Strasse gehe. Könnt ihr mir mal helfen. Würde mich freuen, zu erfahren, was Männer denken.

Cecillia

Mehr lesen

15. Februar 2007 um 10:53

Geschmäcker verschieden
Wie zu so vielen Fragen der Ästhetik, sind die Geschmäcker verschieden. Warum gestehst Du ihm nicht die Freiheit zu, Strapsen nicht schön zu finden.
Ich kann diese Einstellung offen gestanden nachvollziehen und bin doch auch nur ein Mann

Die Frage für mich ist, was diese Strapsen Dir bedeuten ? Sind wirklich diese Kleidungsstücke für Dich so essentiell oder geht es um was Anderes ? Fühlst Du Dich nicht wahrgenommen etc. ? Musst Du das wirklich an Strapsen festmachen ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:09
In Antwort auf akeno_12890379

Geschmäcker verschieden
Wie zu so vielen Fragen der Ästhetik, sind die Geschmäcker verschieden. Warum gestehst Du ihm nicht die Freiheit zu, Strapsen nicht schön zu finden.
Ich kann diese Einstellung offen gestanden nachvollziehen und bin doch auch nur ein Mann

Die Frage für mich ist, was diese Strapsen Dir bedeuten ? Sind wirklich diese Kleidungsstücke für Dich so essentiell oder geht es um was Anderes ? Fühlst Du Dich nicht wahrgenommen etc. ? Musst Du das wirklich an Strapsen festmachen ?

jaja

@jaja
Er hat die Freiheit immer über alles zu äußern, ob das jett strapsen sind oder sonst was.Aber ich höre doch keine Meinung. Strapsen sind für mich auch Keidungsstücke. Er kritisiert gleich ohne Meinung zu sagen, wie heute morgen. Ich glaub, ihm stört es das ich das als Kleidungsstück ansehe. Und im übrigen, ich fühl mich nicht nur mit strapsen wahrgenommen sondern überhaupt. Ich glaub, du verstehst es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:19

Auch für mich
gibt es einige Dinge, die ich definitiv NICHT zu den sexuellen Muntermachern zähle. Strapse gehören dazu, und da argumentiere ich jetzt mal so schräg, wie es viele andere bezüglich Anderem machen, aber offenbar nicht gegenüber Strapsen: Die hat meine Oma getragen. Aber daran liegt es nicht, Halterlose machen mich auch nicht an. Wie Strapse sind die für mich etwas, vor dem ich davonlaufe.

Die Frage, die hier schon gestellt wurde, ist berechtigt: Was bedeuten die für dich? Was 'geben' die dir? WElches Gefühl verbindest du damit und welches möchtest du damit erzeugen? Und warum sollten andere es nicht anders empfinden?


asteus

P.S.: Wiewohl ich eigentlich nicht verstehe, warum er denn nun 'stinksauer' ist, es könnte ihm doch wurscht sein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:27

Er hat doch seine meinung gesagt...
...er mag es eben nicht. punkt!

ich finde es auch eher ungewöhnlich...welche frau macht sowas wirklich...naja, egal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:28
In Antwort auf jost_11973557

@jaja
Er hat die Freiheit immer über alles zu äußern, ob das jett strapsen sind oder sonst was.Aber ich höre doch keine Meinung. Strapsen sind für mich auch Keidungsstücke. Er kritisiert gleich ohne Meinung zu sagen, wie heute morgen. Ich glaub, ihm stört es das ich das als Kleidungsstück ansehe. Und im übrigen, ich fühl mich nicht nur mit strapsen wahrgenommen sondern überhaupt. Ich glaub, du verstehst es nicht.

Versteh Deinen Text nicht
Ich verstehe leider nicht so richtig, was Du geschrieben hast:
=> "Er kritisiert gleich ohne Meinung zu sagen"
Ich denke, auch kritisieren IST Meinung sagen

=> "ich fühl mich nicht nur mit strapsen wahrgenommen sondern überhaupt"
Du fühlst Dich also immer wahrgenommen, ob mit oder ohne Strapsen ... Wo ist dann Dein Problem ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:33
In Antwort auf jarod_12098475

Auch für mich
gibt es einige Dinge, die ich definitiv NICHT zu den sexuellen Muntermachern zähle. Strapse gehören dazu, und da argumentiere ich jetzt mal so schräg, wie es viele andere bezüglich Anderem machen, aber offenbar nicht gegenüber Strapsen: Die hat meine Oma getragen. Aber daran liegt es nicht, Halterlose machen mich auch nicht an. Wie Strapse sind die für mich etwas, vor dem ich davonlaufe.

Die Frage, die hier schon gestellt wurde, ist berechtigt: Was bedeuten die für dich? Was 'geben' die dir? WElches Gefühl verbindest du damit und welches möchtest du damit erzeugen? Und warum sollten andere es nicht anders empfinden?


asteus

P.S.: Wiewohl ich eigentlich nicht verstehe, warum er denn nun 'stinksauer' ist, es könnte ihm doch wurscht sein ...

@asteuus
Geht es jetzt um mich, wie ich mich in strapsen fühle und warum ich sie trage?
Ich finde sie feminin und nicht langweilig.
Ich dachte, ich stelle hier die Frage. Nun ja, was solls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:37
In Antwort auf akeno_12890379

Versteh Deinen Text nicht
Ich verstehe leider nicht so richtig, was Du geschrieben hast:
=> "Er kritisiert gleich ohne Meinung zu sagen"
Ich denke, auch kritisieren IST Meinung sagen

=> "ich fühl mich nicht nur mit strapsen wahrgenommen sondern überhaupt"
Du fühlst Dich also immer wahrgenommen, ob mit oder ohne Strapsen ... Wo ist dann Dein Problem ?

jaja

Jaja
Aha, kritiesieren ist auch Meinung sagen? So muss es auch in deinem Leben immer gewesen sein. Das tut mir je sehr lied für dich.
Deine Beziehungen hälst du bestimmt mit Kritik al laufen. Na dann, viel spaß noch weiterhin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:38

... mmh....
... warum akzeptiert er nicht, dass Du Strapse magst und sie gerne trägst?
Und warum akzeptierst Du nicht, dass er keine Strapse mag?
Wo ist das Problem? Nur weil alle ( = viele) Männer Strapse mögen, muss Deiner doch nicht auch! Oder springst Du von einer Brücke, wenn andere auch springen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:46
In Antwort auf jost_11973557

Jaja
Aha, kritiesieren ist auch Meinung sagen? So muss es auch in deinem Leben immer gewesen sein. Das tut mir je sehr lied für dich.
Deine Beziehungen hälst du bestimmt mit Kritik al laufen. Na dann, viel spaß noch weiterhin.

Nach der Antwort
ist klar, wo Dein Problem ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:52

@sagmal
Sagmal sagmal
seit ihr alle hier in Foren unterwegs um die Leute fertig zu machen?

Ich weiß das er es nicht gut findet, weil er den Kopf schüttelt. Und meinung sagen ist was anderes als kopf schütteln.

Mich stört das er sich nicht äußert, aber den Kopf schüttelt. Mir geht es darum, das ich ignoriert werde. Egal ob Strapse oder ohne. Und hier in Foren wird man auch noch fertig gemacht, wenn man ein Tread öffnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 11:57
In Antwort auf zeitzuzweit

Nach der Antwort
ist klar, wo Dein Problem ist ...

Ich hab kein Problem
Ich habe hier ein Tread gestellt um antworten zu bekommen und nicht um leute zu amusieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 12:02

Hi apfel
das nenne ich antwort. Hier wird man ja nur fertig gemacht. Danke, danke nochmal.

DU hast recht. Wir reden kaum miteinander. Ich habs wenigstens versucht. Mein Mann schweigt gerne. Nee, Strapse finde ich selbst sexy, ich trage es für mich. Ab heute trage ich es für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 12:10
In Antwort auf jost_11973557

Jaja
Aha, kritiesieren ist auch Meinung sagen? So muss es auch in deinem Leben immer gewesen sein. Das tut mir je sehr lied für dich.
Deine Beziehungen hälst du bestimmt mit Kritik al laufen. Na dann, viel spaß noch weiterhin.

Sprachgebrauch
ich verstehe nicht, warum Du versuchst mich abzuwerten. Hilft Dir das bei Deiner Frage ?

Eine Meinung ist ein Standpunkt.
Er kann mit Deinem übereinstimmen, dann würde man die Äußerung desselben als Unterstützung oder Bestärkung bezeichnen.
Er kann von Deinem abweichen, dann würde man die Äußerung als Widerspruch oder Kritk bezeichnen.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 12:12
In Antwort auf jost_11973557

Ich hab kein Problem
Ich habe hier ein Tread gestellt um antworten zu bekommen und nicht um leute zu amusieren.

Das wird doch versucht
Aber Deine Reaktion darauf ist mehr als merkwürdig.
Die Vorlieben können unterschiedlich sein und wenn er eben den Kopf schüttelt, dann gefällt es ihm eben nicht und wenn er sich auch nicht mit Dir mitfreut, dann fehlt eben was. Gefühl. Der Spaß daran. Oder was auch immer.

Was möchtest Du denn hören???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 12:23
In Antwort auf jost_11973557

@sagmal
Sagmal sagmal
seit ihr alle hier in Foren unterwegs um die Leute fertig zu machen?

Ich weiß das er es nicht gut findet, weil er den Kopf schüttelt. Und meinung sagen ist was anderes als kopf schütteln.

Mich stört das er sich nicht äußert, aber den Kopf schüttelt. Mir geht es darum, das ich ignoriert werde. Egal ob Strapse oder ohne. Und hier in Foren wird man auch noch fertig gemacht, wenn man ein Tread öffnet.

Kopf schütteln
OK, Kopf schütteln ist kein guter Weg miteinander umzugehen. Sprich ihn an, und frag gerade heraus, warum er den Kopf schüttelt.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 13:14

Wer soll den Mist denn glauben??
Schreib lieber ein sinnvolles Buch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 13:29

Nachdem ich
nun alle Beiträge gelesen habe, kommt bei mir der Eindruck hoch, dass es eigentlich nicht um die Strapse geht. Mir scheint da bei euch ein Machtspiel abzuspulen. Kann mir auch vorstellen, dass er die Strapse die du trägst als ein Signal ansieht, dass er für dich kein ganzer Mann ist. Sonst bräuchtest du die (seiner Meinung nach) ja nicht so zu kleiden.
Ist einfach eine Idee.
Ich selbst mag Strapse nicht, finde sie unbequem und musste als Kind welche mit Wollstrümpfen im Winter tragen. Damals wie heute habe ich mit den Dingern keine wirkliche Bewegungsfreiheit und die brauche ich.
LG
walden6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper