Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehemalige Freundin macht Stress

Ehemalige Freundin macht Stress

22. August um 19:32

Hallo ihr Lieben! 

Ich möchte gerne eine Geschichte mit euch teilen, die mir schon lange auf der Seele liegt. Es geht um eine ehemalige Freundin die ich im folgenden Jana nennen werde. 

Jana und ich (beide 24) kennen und seid unserer Kindheit, sind quasi miteinander aufgewachsen. Jahrelang waren wir beste Freundinnen, besuchten die selben Schulen und arbeiten momentan im selben Betrieb (haben nichts miteinander zu tun, laufen uns aber über den Weg). 

Alles hat vor ca. 2 1/2 Jahren begonnen, mein damaliger Freund hat mich betrogen, ich habe ihn verlassen und darunter sehr gelitten. Wenige Wochen danach musste ich  erfahren dass sie hinter meinen Rücken Kontakt zu ihm hat und mehr von ihm wollte. Ich war natürlich nicht begeisterst, habe ihr aber nach ein paar Wochen eingeschränkten Kontaktes mehr oder weniger verziehen. Wenig später erfand und verbreitete sie Lügen über mich, spielte mich gegen gemeinsame Freunde aus usw. Für jeden meiner Freunde und Bekannten hatte sie eine eigene Story erfunden, was ich nicht über sie gelästert und gesagt habe. Darauf hin beendete ich die Freundschaft und stellte sie zur Rede, sie bestritt alles.  

Außer dass sie konstant schlecht über mich redete und Gerüchte verbreitete, hatte ich eine Zeit lang Ruhe von ihr. Ich gehe ihr möglichst aus dem Weg und schenke auch ihrer scheinbaren Besessenheit von mir keine Aufmerksamkeit. Anfang dieses Jahres übernachtete sie bei besagten Ex Freund. Kein Problem. Danach trifft sich sich mit meiner ersten Teenie Liebe, auch da dachte ich mir noch nichts Böses, sind ja schließlich beide Erwachen. 

Komisch wurde die Sache als mir Tom Ende Juni Screenshots von einem Chat mit Jana schickte. Tom wohnt in einer Stadt ca. 250km von uns entfernt, wir hatten ein paar Dates im letzen Jahr, daraus wurde aber nichts. Ich habe Jana nie von ihm erzählt und weiß nicht wieso sie von ihm weiß. Sie wollte von ihm wissen ob wir intim wurden, ob wir noch Kontakt haben, wie lange unser Verhältnis gedauert hat, ob ich gut küsse etc. Und zu guter letzt bat sie ihn um ein Date 
Er hielt sie natürlich für verrückt und wollte wissen ob ich sie kenne. Ich habe den Vorfall ignoriert um nicht noch mehr Benzin ins Feuer zu kippen, ich wollte einfach Ruhe von ihr. 

Vor zwei Tagen hat sie nun meinem Partner geschrieben, dass ich ihn auf einer Party betrogen hätte und er mich sofort verlassen sollte. Sie wäre übrigens gerade Single und würde ohnehin besser zu ihm passen. (Die beiden haben noch nie ein Wort gewechselt). Er solle sich mich aus dem Kopf schlagen, denn er hat etwas besseres verdient.  

Mein Partner weiß natürlich dass das Blödsinn ist. Ich habe diese Woche frei und muss diese Furie am Montag in der Arbeit wieder sehen. Was soll ich tun? Ich bin wütend, angeekelt und habe sogar ein bisschen Angst vor dieser Verrückten. Was will sie von mir, wieso lässt sie mich nicht in Ruhe, ich schenke ihr doch keine Aufmerksamkeit und Kontakt haben wir auch nicht? Ich hätte ihr von Anfang an Grenzen setzen sollen, habe aber gedacht wenn ich gar nicht auf sie eingehe lässt sie es. Aber jetzt ist sie zu weit gegangen.

Danke dass ihr meinen ewig langen Text gelesen habt, vielleicht kann mir ja jemand helfen. - Coco 

Mehr lesen

22. August um 20:13

Also diese Frau scheint tatsächlich irgend eine krankhafte Bessesenheit zu dir zu haben. Lass dich dringend professionell beraten. Klingt nicht nach klaschischem Stalking, aber würde mal nach der Beratungsstelle für Stalking suchen denke mal die müssten dir bestimmt helfen oder andere geeignete Hilfen vermitteln können. Rein rechtlich kann man sie mit Sicherheit noch für gar nichts Belangen, aber die Frau scheint psychisch krank zu sein und braucht auch mit Sicherheit Hilfe. 

Klingt für mich leider echt beunruhigend. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August um 9:56
In Antwort auf cocosunshine

Hallo ihr Lieben! 

Ich möchte gerne eine Geschichte mit euch teilen, die mir schon lange auf der Seele liegt. Es geht um eine ehemalige Freundin die ich im folgenden Jana nennen werde. 

Jana und ich (beide 24) kennen und seid unserer Kindheit, sind quasi miteinander aufgewachsen. Jahrelang waren wir beste Freundinnen, besuchten die selben Schulen und arbeiten momentan im selben Betrieb (haben nichts miteinander zu tun, laufen uns aber über den Weg). 

Alles hat vor ca. 2 1/2 Jahren begonnen, mein damaliger Freund hat mich betrogen, ich habe ihn verlassen und darunter sehr gelitten. Wenige Wochen danach musste ich  erfahren dass sie hinter meinen Rücken Kontakt zu ihm hat und mehr von ihm wollte. Ich war natürlich nicht begeisterst, habe ihr aber nach ein paar Wochen eingeschränkten Kontaktes mehr oder weniger verziehen. Wenig später erfand und verbreitete sie Lügen über mich, spielte mich gegen gemeinsame Freunde aus usw. Für jeden meiner Freunde und Bekannten hatte sie eine eigene Story erfunden, was ich nicht über sie gelästert und gesagt habe. Darauf hin beendete ich die Freundschaft und stellte sie zur Rede, sie bestritt alles.  

Außer dass sie konstant schlecht über mich redete und Gerüchte verbreitete, hatte ich eine Zeit lang Ruhe von ihr. Ich gehe ihr möglichst aus dem Weg und schenke auch ihrer scheinbaren Besessenheit von mir keine Aufmerksamkeit. Anfang dieses Jahres übernachtete sie bei besagten Ex Freund. Kein Problem. Danach trifft sich sich mit meiner ersten Teenie Liebe, auch da dachte ich mir noch nichts Böses, sind ja schließlich beide Erwachen. 

Komisch wurde die Sache als mir Tom Ende Juni Screenshots von einem Chat mit Jana schickte. Tom wohnt in einer Stadt ca. 250km von uns entfernt, wir hatten ein paar Dates im letzen Jahr, daraus wurde aber nichts. Ich habe Jana nie von ihm erzählt und weiß nicht wieso sie von ihm weiß. Sie wollte von ihm wissen ob wir intim wurden, ob wir noch Kontakt haben, wie lange unser Verhältnis gedauert hat, ob ich gut küsse etc. Und zu guter letzt bat sie ihn um ein Date 
Er hielt sie natürlich für verrückt und wollte wissen ob ich sie kenne. Ich habe den Vorfall ignoriert um nicht noch mehr Benzin ins Feuer zu kippen, ich wollte einfach Ruhe von ihr. 

Vor zwei Tagen hat sie nun meinem Partner geschrieben, dass ich ihn auf einer Party betrogen hätte und er mich sofort verlassen sollte. Sie wäre übrigens gerade Single und würde ohnehin besser zu ihm passen. (Die beiden haben noch nie ein Wort gewechselt). Er solle sich mich aus dem Kopf schlagen, denn er hat etwas besseres verdient.  

Mein Partner weiß natürlich dass das Blödsinn ist. Ich habe diese Woche frei und muss diese Furie am Montag in der Arbeit wieder sehen. Was soll ich tun? Ich bin wütend, angeekelt und habe sogar ein bisschen Angst vor dieser Verrückten. Was will sie von mir, wieso lässt sie mich nicht in Ruhe, ich schenke ihr doch keine Aufmerksamkeit und Kontakt haben wir auch nicht? Ich hätte ihr von Anfang an Grenzen setzen sollen, habe aber gedacht wenn ich gar nicht auf sie eingehe lässt sie es. Aber jetzt ist sie zu weit gegangen.

Danke dass ihr meinen ewig langen Text gelesen habt, vielleicht kann mir ja jemand helfen. - Coco 

wow die ist doch krank!

vielleicht ist die verliebt in dich? könnte das sein?

auf jeden fall würde ich ihr am montag sagen dass sie das unerlassen soll oder du zur polizei gehst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen