Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehekrise - Mann schwul? zu viel Phatasie? Verzweiflung!

Ehekrise - Mann schwul? zu viel Phatasie? Verzweiflung!

13. Februar 2009 um 22:46

Hallo,
bin genervt und sehr traurig über meine derzeitige Situation in meiner Ehe.

Ich vermute das mein Mann schwul ist weiß aber nicht ob ich zuviel phantasiere oder ob es doch der siebte sinn einer frau ist.
Habe ihn schon darauf angesprochen merke aber wie er dem Thema ausweicht.

Grundproblem ist das wir monatlich max. 1x sex haben auf drängen und nerven meinerseits. Von alleine würde er nie auf mich zukommen. Wir haben oft darüber geredet. Er sagt es tue ihm leid aber er empfinde keinen Reiz an den Gedanken sex.
Wenn wir denn mal sex haben habe ich den eindruck das es ihm doch spaß macht.

Er meinte vor ca. 3 Monaten mal in einem Gespräch er vermutet etwas aus seiner Vergangenheit hindere ihn daran Lust zu empfinden.
Er wird es mir irgendwann sagen.
Solche Situationen hatten wir aber schon sehr oft das er etwas sagen oder tun möchte und im Nachhinein wird es nie mehr erwähnt. Eventuell habe ich Glück und bekomme etwas beim Nachbohren heraus.

ich sagte ihm vor kurzem das ich die Phantasie hätte er sei schwul. Normalerweise reagieren Männer auf dieses Wort sehr extrem. Er reagiert gar nicht. Ich habe ihn daraufhin gefragt ob er es sei. Dann bekam ich wieder eine Antwort:
Diese Frage beantworte ich dir nur nicht jetzt.
Er weicht mir aus..... undich habe Angst ihn unter Druck zu setzten da ich ihn nicht verlieren möchte. Und wenn er wirklich was schlimmes erlebt hatte möchte ich ihm die chance geben mir dann davon zu erzählen wenn er es kann.

Aber ich möchte nicht mehr das Gefühl haben ich werde nur hingehalten........ und das lässt mich verzweifeln.

Ich weiß nicht ob ich es gut beschrieben habe aber ich hoffe auf Reaktionen und eventuell Tipps von euch.

Danke eure Janis

Mehr lesen

13. Februar 2009 um 22:48

Schwul
Lass ihn doch schwul sein. Dann ist es halt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:05
In Antwort auf gizi_11892644

Schwul
Lass ihn doch schwul sein. Dann ist es halt so.

Re: "Schwul"
Es wäre einfacher für mich etwas zu akzeptieren wenn es denn so ist.
Ich weiß es aber nicht und das macht mich fertig.
Rum drucksen etc.

Wenn er schwul ist darf er das auch sein ... es wäre ok.

Ich möchte nur wissen woran ich bin.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:07

???
ich entnehme deinem Beitrag das es den Anschein erweckt ich möchte meinen Mann zerstören? Oder verstehe ich das falsch?

:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:22
In Antwort auf morven_12284152

Re: "Schwul"
Es wäre einfacher für mich etwas zu akzeptieren wenn es denn so ist.
Ich weiß es aber nicht und das macht mich fertig.
Rum drucksen etc.

Wenn er schwul ist darf er das auch sein ... es wäre ok.

Ich möchte nur wissen woran ich bin.......

Schwul
Sag mal, wie lange kennst Du Deinen Mann und wie lange seid Ihr verheiratet?

Ich glaube, dass ein Mann vieles mal ausprobiert. Ich bin hetero, aber vor langer Zeit habe ich mich mal auf einer Party veriirt, bei der Jeder mit Jeder und Jeder mit Jedem etc....
Da haben mich dann auch Männer angebaggert und das war auch interessant. Aber ich habe dann aber schnell festgestellt, dass ich doch eher mehr den Damen zuneige.
Vielleicht hat Dein Mann ähnliche Erfahrungen gemacht und ist jetzt verwirrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:27
In Antwort auf morven_12284152

Re: "Schwul"
Es wäre einfacher für mich etwas zu akzeptieren wenn es denn so ist.
Ich weiß es aber nicht und das macht mich fertig.
Rum drucksen etc.

Wenn er schwul ist darf er das auch sein ... es wäre ok.

Ich möchte nur wissen woran ich bin.......

Vermutungen machen keinen Sinn,
er kann schwul sein oder bi oder sonst gestört. Aber du hast ein Recht zu wissen, was du in der Zukunft zu erwarten hast und wenn du ständig um Sex betteln mußt, dann ist eine deine Überlegung
was für dich in der Zukunft stimmig ist. Sag ihm, was du möchtest und dann kann er danach handeln. Ich wollte an deiner Stelle auch eine Erklärung. Wenn er schwul ist ok, darum geht es doch garnicht , dann soll er sich outen und nicht in einer Ehe verstecken.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 23:53

Das hört sich jetzt vllt.
an, wie aus einer therapie-std. für arme....
aber vllt. hilft es ihm ja, wenn er in einer ruhigen minute einfach mal alles von der seele SCHREIBEN kann. dann hat er diesen druck nicht, dir auge in auge alles erklären zu müssen, kann seine gedanken ordnen und dir den brief geben. du liest ihn in ruhe und kannst das, was drinsteht ersteinmal verdauen.

weiß nicht obs hilft. ich selber hatte sowas noch nie, aber ihn scheint da ja wirklich was zu belasten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper