Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehekrise

Ehekrise

18. August 2018 um 13:08

Ich bräuchte dringend einen Rat was ich von dieser Situation halten soll.Mein Mann war in Reha und hat eine Frau kennengelernt ,Er sagt es wäre eine platonische Freundschaft.Wir sind seit 21 Jahren verheiratet und haben eine schwere Ehe Krise .Gestern erzählte Er mir dass Er zu dieser Frau fährt da es Ihr nicht gut ginge aber nichts zwischen Ihnen ist . Für mich ist es schwer zu glauben und es verletzt mich sehr dass Er seine Zeit mit einer anderen Frau verbringt! Vor allem war es ncht das erste treffen mit Ihr

Mehr lesen

18. August 2018 um 13:36

fahr mit, seine neue Freundin zu besuchen. Hab Courage und stell dich dem Geschehen. Ist es eine platonische Freundschaft, solltest du ihm vertrauen, selbst wenn es bei einem Mann schwer fällt, das zu glauben. Aber auch der Mann muss nicht mit jeder Freundin ins Bett gehen und dazu gehören immer Zwei, daher überzeuge dich persönlich. 

2 LikesGefällt mir

19. August 2018 um 10:03
In Antwort auf user3228

Ich bräuchte dringend einen Rat was ich von dieser Situation halten soll.Mein Mann war in Reha und hat eine Frau kennengelernt ,Er sagt es wäre eine platonische Freundschaft.Wir sind seit 21 Jahren verheiratet und haben eine schwere Ehe Krise .Gestern erzählte Er mir dass Er zu dieser Frau fährt da es Ihr nicht gut ginge aber nichts zwischen Ihnen ist . Für mich ist es schwer zu glauben und es verletzt mich sehr dass Er seine Zeit mit einer anderen Frau verbringt! Vor allem war es ncht das erste treffen mit Ihr 

Ich tendiere auch zu der Theorie, dass er sich einen Kurschatten geangelt hat. Sie hilft ihm eben dabei, sich von euren Eheproblemen abzulenken. Sie ist eine schöne Abwechslung für ihn. Könnte gut sein sein, dass die beiden nichtmal miteinander ins Bett gehen.

Ich würde mich anschließen und Dir empfehlen, darauf zu bestehen mit hinzufahren. Wenn sie wirklich nur eine gute Bekannte für ihn ist, kann er sie dir auch vorstellen. An seiner Reaktion darauf wirst du schon sehen, wie sich diw Sache wirklich verhält.

Gefällt mir

19. August 2018 um 14:50
In Antwort auf steph6869

Ich tendiere auch zu der Theorie, dass er sich einen Kurschatten geangelt hat. Sie hilft ihm eben dabei, sich von euren Eheproblemen abzulenken. Sie ist eine schöne Abwechslung für ihn. Könnte gut sein sein, dass die beiden nichtmal miteinander ins Bett gehen.

Ich würde mich anschließen und Dir empfehlen, darauf zu bestehen mit hinzufahren. Wenn sie wirklich nur eine gute Bekannte für ihn ist, kann er sie dir auch vorstellen. An seiner Reaktion darauf wirst du schon sehen, wie sich diw Sache wirklich verhält.

/ZITAT/Ein Mann erwartet von seiner Frau, dass sie perfekt ist. Und dass sie es liebenswert findet, wenn er es nicht ist./

Zumindest wäre es sicherer, wenn Du davon ausgehen kannst, dass auch diese Frau von Deiner Existenz als seine Ehefrau weiß. Solange sie Dich nicht sieht, gibt es Dich auch nicht für sie @user3228


 

1 LikesGefällt mir

19. August 2018 um 18:19
In Antwort auf user3228

Ich bräuchte dringend einen Rat was ich von dieser Situation halten soll.Mein Mann war in Reha und hat eine Frau kennengelernt ,Er sagt es wäre eine platonische Freundschaft.Wir sind seit 21 Jahren verheiratet und haben eine schwere Ehe Krise .Gestern erzählte Er mir dass Er zu dieser Frau fährt da es Ihr nicht gut ginge aber nichts zwischen Ihnen ist . Für mich ist es schwer zu glauben und es verletzt mich sehr dass Er seine Zeit mit einer anderen Frau verbringt! Vor allem war es ncht das erste treffen mit Ihr 


War dein Mann in einer psychosomatischen Reha? Denen wird gesagt, sie sollen jetzt nur auf sich schauen! Machen die meisten auch! Daran gehen langjährige Beziehungen kaputt! Jetzt komm ich, ich und nochmals ich! Scheusslich! 

Gefällt mir

19. August 2018 um 18:45

ja genau unternehmt was zu dritt macht es nicht immer so kompliziert mit euren grübeleien. 

 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen