Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehefrau untreu?

Ehefrau untreu?

15. Mai 2014 um 9:24

Hallo liebe Leute,
ich bin neu hier und habe eine Frage an die Forum Gemeinde. Vieleicht hat ja jemand von euch schon ähnliches erlebt oder kann mir seine Meinung/ Sicht dazu äußern.
Zunächst zu meiner Person. Ich bin seid einem Jahr sehr glücklich verheiratet kennen uns jedoch schon länger (wir sind beide mitte 30).
Nun ist es so dass wir in den letzten 2 Wochen etwas Stress hatten. Meinungsverschiedenheiten wegen alltäglichen Dingen, also der ganz normale Beziehungskrach, wenn jeder eine andere Meinung hat und man sich nicht wirklich einigen kann. Leider hat sich das Ganze dieses mal dann künstlich hochgeschaukelt. Wir einigten uns dann insoweit, das Sie über das Wochenende zu einer Freundin fährt, zum abschalten, quatschen und mal mit der Freundin ausgehen.
Nun zum Kernpunkt des Geschehens.
Ich brachte Sie also am Freitag zu ihrer Freundin (150 Km entfernt, ihr alte Heimatstadt) und wünschte Ihr ein schönes WE und viel Spaß. Wir vereinbarten, dass ich Sie am Sonntagvormittag wieder abhole. Wie ich nun im Nachhinein erfahren habe, war meine Frau dann noch am selben Abend, also Freitag alleine in einer Kneipe. Soweit so gut, warum auch nicht. Am Samstag schrieb Sie mir eine SMS- "Hallo Schatz, gehe heute Abend mit Freundin um die Häuser, bissel tanzen und so. Bis morgen."
Sie berichtete mir dann am Sonntag auf der Rückfahrt, dass es schön war mal wieder mit einer Freundin tanzen zu gehen und sich mal aus zu quatschen. Das brauche Sie auch ab und an und würde das nun in Zukunft öfter machen wollen. Sie seien erst um 4 Uhr wieder zuhause gewesen. Ich freute mich für Sie, da ich ja auch sah, dass es ihr nun wieder besser geht und es auch unserer Beziehung gut tut. Dennoch hatte ich ein merkwürdiges Gefühl, denn so Happy und übertrieben aufgedreht, sah ich Sie zuletzt bei unserer Hochzeit. Sonntag Abend, sie lag dann in der Badewanne, schaute ich mal in ihr Handy- ja das ist ein Vertrauensbruch und das macht man nicht- aber ohne diese tun hätte ich einiges nicht erfahren und es ließ mir einfach keine Ruhe aufgrund ihres übertrieben freundlichen Verhalten. Sie bekam am Sonntag früh um 4 Uhr, eine Nachricht von einem Freund aus ihrer Vergangenheit, den ich persönlich nur Namentlich kenne, mit den Worten "Na wie warst?" Meine Frau antwortete daraufhin "Es war sehr schön, mal richtig ab gehottet, das brauchte ich mal, mir geht es gut" Es kam dann noch eine "Gute Nacht Süße" von Ihrem Freund welches sie erwiderte. Das machte mich neugierig und ich blätterte ihre Nachrichten zeitlich etwas zurück. Dort hatte Sie dann am Freitag schon Kontakt mit dem Freund aufgenommen. "Sie wäre übers WE bei einer Freundin und vielleicht hätte er ja Zeit zum treffen auf ein Bier, ich bin in der und der Kneipe/Laden. " Er schrieb dass er leider heute (Freitag) nicht kann. Danach kamen bis Sonntag früh um 4 keine Nachrichten mehr.
Auf meine Frage, ob Sie beim Ausgehen noch andere Freunde getroffen hat, die ich vielleicht kenne. Sagte sie, nur ein paar von früher, aber die würde ich eh nicht kennen. Sie sagte mir dann auch noch das sich ein Freund den ich ja nur vom Namen kenne bei Ihr gemeldet hätte um zu fragen wie der Abend war. Da klingelten bei mir die Alarmglocken. Dieser Freund meldet sich genau zu diesem Zeitpunkt bei Ihr um 4 Uhr morgens, kurz nachdem Sie wieder bei Ihrer freundin zuhause war. Warum? Woher weis der, dass meine Frau genau zu diesem Zeitpunkt den Abend beendet hat und bei Ihrer Freundin Daheim war um Ihr dann eine Gute Nacht zu wünschen?

Nun meine Fragen an Euch. Ist es ratsam einen Verdacht gegenüber ihr zu äußern um sie damit zu konfrontieren?
Ist das eindeutig was sich da abspielt oder eher belanglos? Oder was haltet ihr von der Sache?

Vielen Dank für ernstgemeinte Beiträge,

LG Bernd

Mehr lesen

15. Mai 2014 um 10:57

Hmmm.....
Also ich denke eher das sie stress aus dem wege geht, oder? Wenn ihr eh die ganze Zeit stress hattet.... Du bist bestiommt so ein Eifersüchtiger Typ ( Wenn du schon das Handy durchstöberst) und deswegen hat sie nix gesagt. Sehe es doch einfach so. Wenn sie wirklich was zu verheimlichen hat, dann hätte sie auch Ihr handy bereinigt, lass dir das ruhig von einer Frau sagen!
Mach Dir mal nicht so ein Kopp, denn Frauen treffen sich vielleicht mit einem alten Freund , aber nur aus neugier und um vielleicht mal zu hören bekommt wie toll man ja noch immer ist. Aber das ist auch alles. Für uns Frauen ist der Ex Ex. Da unterscheidet uns Frauen eben von den Männern, denn die haben meistens andere Vorstellung mit dem Expartner.... :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 11:24

Ihr habt...
da völlig recht. Eine gesunde Protion Eiferzucht habe ich natürlich, aus liebe zu Ihr Das mit dem Handy- coconica1981, da hast du natürlich recht, es gehört sich einfach nicht. Aber wenn vertrauen, dann doch gegenseitig. Ich hätte mir gewünscht das Sie mir sagt dass Sie sich mit diesem Freund getroffen hat. Warum denn auch nicht, aber warum verschweigen? Und wenn es dann doch nicht so war, bleibt immer noch die Frage offen, woher er wann sie daheim bei ihrer freundin war- nach dem Abend, und Er sie anschreibt um zu fragen "Wie es war". Ich habe da halt ein komisches Bauchgefühl, als wenn diese SMS eine Alibi dafür sein soll, um zu belegen,das Sie nur mit der Freundin unterwegs war. Und das finde ich, wenn es denn nicht so war etwas merkwürdig. Wenn es so war, sind wir dann wieder beim Thema vertrauen. Ich habe nichts dagegen, das weiß sie auch, warum dann nicht mit offenen karten spielen? Cefeu, ich werde dein Rat gerne annehmen und auf "Versöhnungskurs" gehen, in der Hoffnung das sich alles zum Guten wendet und nichts unverhofftes ans tageslicht kommt.

Vielen Dank Ihr Beiden,

Gruß Bernd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 11:42
In Antwort auf nguyet_11931131

Ihr habt...
da völlig recht. Eine gesunde Protion Eiferzucht habe ich natürlich, aus liebe zu Ihr Das mit dem Handy- coconica1981, da hast du natürlich recht, es gehört sich einfach nicht. Aber wenn vertrauen, dann doch gegenseitig. Ich hätte mir gewünscht das Sie mir sagt dass Sie sich mit diesem Freund getroffen hat. Warum denn auch nicht, aber warum verschweigen? Und wenn es dann doch nicht so war, bleibt immer noch die Frage offen, woher er wann sie daheim bei ihrer freundin war- nach dem Abend, und Er sie anschreibt um zu fragen "Wie es war". Ich habe da halt ein komisches Bauchgefühl, als wenn diese SMS eine Alibi dafür sein soll, um zu belegen,das Sie nur mit der Freundin unterwegs war. Und das finde ich, wenn es denn nicht so war etwas merkwürdig. Wenn es so war, sind wir dann wieder beim Thema vertrauen. Ich habe nichts dagegen, das weiß sie auch, warum dann nicht mit offenen karten spielen? Cefeu, ich werde dein Rat gerne annehmen und auf "Versöhnungskurs" gehen, in der Hoffnung das sich alles zum Guten wendet und nichts unverhofftes ans tageslicht kommt.

Vielen Dank Ihr Beiden,

Gruß Bernd

Die Fragen die sich dir stellen...
finde ich auch sehr bedenklich. Denn solche Fragen stellt sich ja nur ein ganz gerissener.... Ja jaaaa, du bist auf jeden Fall erfahren. vielleicht hat er sie ja wirklich interessenhalber angschrieben wie es war... er wusste ja das sie aus geht, sie hat ihn ja vorher gefragt und dann hat er sie eben gefragt wie es war, auch wenn die Zeit merkwürdig ist, aber ich habe auch so einen Freund der mir um drei Uhr nachts einfach schreibt. Du machst dir viel zu viele Gedanken. Jetzt höre mal auf damit! Du hast Sie! Eine Beziehun das hat auch nicht jeder und ist heut zu Tage auch nicht mehr so einfach, denn heut zu Tage geben wir alles viel zu schnell auf, weil es ja nur noch ein klick weit entfernt ist. Also Pflege Deine Beziehung und höre auf zwischen den Zeilen zu lesen, das macht alles kaputt! Sprich da einmal mit Ihr drüber und dann ist gut. Ich denke das sie echt nur stress aus dem wege gehen wollte. du bist schon ein eifersüchtiger Typ, das merkt man daran was du alles auseinander fummelst.
handy zu durchkramen, muss ich auch mal eben sagen, finde ich nämlcih auch gar nicht schlimm, weil man ja eigentlich nix zuverheimlichen hat, oder? Das ist immer so ein Thema wo sich die Geister drüber streiten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 11:56

Okay...
@Coconica1981- jeder denkt halt anders, darum ja auch mein Beitrag um andere Meinungen zu hören

@cefeu- frauen und Ihre Geheimnisse okay, verstehe. Aber auch jede frau ist diesbezüglich auch anderes und meine frau hatte bis dato keine vor mir.

Vielen Dank für Eure Meinungen und Denkanstöße. Ich werde mal eine Nacht drüber schlafen.

LG Bernd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 17:55

Ähhhh...
ich lad nicht so oft einen Mann auf ein Bier ein, kann aber vorkommen,
allerdings bin ich schon oft von Männern zum Fußballgucken eingeladen worden.

Was genau bedeutet das jetzt, Menschenkenner?

Auf jeden Fall hatte weder das eine noch das andere was mit flach liegen zu tun.

Wir haben dabei immer gesessen oder gestanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 18:43

Du solltest Privatdetektiv werden.
Aber spiel das doch nicht mit deiner Frau.
Ich finde die Beweislage noch sehr dürftig.
Damit kommst du nicht durch.

2 Wochen Stress ist nicht wirklich lang. Das hält eine normale Ehe locker aus.

Findet eure Gesprächsbasis wieder und schaut was da schief läuft und welche Bedürfnisse in letzter Zeit zu kurz gekommen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 22:36

Echt?
ich kenne schon welche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2014 um 22:50

Hihihi
naja, aber Frauen, die ihre treue unter beweis stellen sind vergeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest