Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehe nach wegen neuem Mann beenden?

Ehe nach wegen neuem Mann beenden?

10. September 2014 um 11:56

habe ein großes Problem... ich fasse einmal kurz zusammen... Bin seit 4 1/2 Jahren mit meinem Mann zusammen und davon 2 Jahre verheiratet.Haben in der Zeit ein Haus umgebaut und einen Sohn bekommen der nun 3 Jahre alt ist. Eine Tochter habe ich mit in die Beziehung gebracht. Sie ist jetzt 7 Jahre alt. Ich selber 28 Jahre. Folgendes Problem. Seit ca. 4 Monaten habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Ich war überhaupt nicht auf der Suche... aber in meiner Ehe war irgendwie total die Luft raus. Wollte einfach nur einen guten Freund dazu gewinnen, hab dem neuen auch das so zu verstehen gegeben. Durch mehrmaligem telefonieren haben wir uns besser kennen und leider irgendwie auch lieben gelernt. Tja, nun stehe ich da, Haus und Hof, Kinder und eine neue Liebe... ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Habe festgestellt das ich mit meiner neuen Liebe so viele tolle Gemeinsamkeiten habe. Und wir uns super ergänzen in seiner Nähe fühle ich mich so sehr geborgen. Es ist einfach unglaublich. Mein Mann weiß von der ganzen Sache nichts.Nur das wir befeundet sind. Ich konnte es noch nicht übers Herz bringen. Wenige die von meiner Situation wissen, sagen geb das Haus nicht auf usw. Aber mein Inneres sagt, ich kann und will hier nicht mehr leben. Auch wenn viele Hürden kommen. Jetzt will mein Mann mit mir eine Paartherapie machen. Ich weiß nicht was das bringen soll.... ich liebe ihn doch icht mehr. Aber dieses Gefühl von Einsamkeit habe ich schon lange bevor ich den anderen Mann kennengelernt habe. Mein Mann war die Arbeit immer wichtiger als ich und sein Sohn. In den 3 Jahren hat er ihn mir nur 3 mal abgenommen. Und das gerade mal für 2 Stunden. Er hat mich eingeengt. Nicht mehr los gelassen. Und Sex hatten wir auch nur noch wenn Alkohol im Spiel war. Zuletzt habe ich mich sogar vor ihm geeckelt. Nun kam auch noch raus (schlafen leider immer noch in einem Bett) das er sich neben mir selbstbefriedigt hat... hat er mir selber mit einem grinsen im Gesicht erzählt. Seit dem er merkt die Felle schwimmen davon. Sagt er ich wäre die tollste Frau und beste Mutter und er will mich nicht verlieren. Aber immer wieder sagt mein Herz mir, ich kann nicht mehr... ich will nicht mehr. Bloß wie stelle ich das ganze an. Alle werden über mich herziehen... mich versuchen schlecht zu machen. Frage ist auch, wie komme ich über die Runden. Meine neue Liebe hält voll und ganz zu mir. Gar keine Frage... dieses Gefühl mit ihm ist einfach anders. Ich weiß einfach nicht mehr anders. Wie soll ich weiter vorgehen? Ich bin einfach komplett Ratlos und das schon nun seit Monaten.

Mehr lesen

10. September 2014 um 14:20

Ja
er meint es auf jeden Fall ernst mit mir! Da bin ich mir sehr sehr sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 14:27
In Antwort auf shisha_12922369

Ja
er meint es auf jeden Fall ernst mit mir! Da bin ich mir sehr sehr sicher.

Er
ist einfach anders. Besonders. Mir ist das schon bisschen unangenehm und ich habe ein schlechtes Gewissen, aber wir telefonieren seit über drei Monaten mehrmals täglich. Er gibt mir Kraft, egal wie ich mich fühle. Wie gesagt meinen Mann habe ich offen erzählt das ich ihn nicht mehr liebe und die Gefühle halt nicht mehr da sind. Aber einen weiteren Schritt, das ich sage ich habe eine neue Liebe bringe ich irgendwie nicht übers Herz. Er hat ja auch viel für uns getan. So ist es ja nicht. Aber könnte ihn nur noch als sehr guten Freund ansehen. Für mich sehr schwer... ich möchte doch eigentlich niemanden verletzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 14:30
In Antwort auf shisha_12922369

Ja
er meint es auf jeden Fall ernst mit mir! Da bin ich mir sehr sehr sicher.

Er ist einfach anders.
Besonders. Mir ist das schon bisschen unangenehm und ich habe ein schlechtes Gewissen, aber wir telefonieren seit über drei Monaten mehrmals täglich. Er gibt mir Kraft, egal wie ich mich fühle. Wie gesagt meinen Mann habe ich offen erzählt das ich ihn nicht mehr liebe und die Gefühle halt nicht mehr da sind. Aber einen weiteren Schritt, das ich sage ich habe eine neue Liebe bringe ich irgendwie nicht übers Herz. Er hat ja auch viel für uns getan. So ist es ja nicht. Aber könnte ihn nur noch als sehr guten Freund ansehen. Für mich sehr schwer... ich möchte doch eigentlich niemanden verletzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen