Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ehe mit einem Libyer, bin total verzweifelt

Ehe mit einem Libyer, bin total verzweifelt

11. August 2009 um 22:52 Letzte Antwort: 17. August 2009 um 18:26

Hallo,

ich habe vor ca zwei Jahren meinen Mann in einer Diskothek kennengelernt. Ich hatte gerade eine ganz schwere Zeit hinter mir ( ich habe ein Kind mit 450 Gramm geboren). Naja auf jeden Fall war ich das erste Mal nach sechs Monaten Krankenhaus das erste Mal wieder in Feierlaune,wollte alles für einen Moment vergessen. Ja und dann stand er vor mir. Wir haben uns danach öfter getroffen und hatten über 3 Monate eine echt schöne Zeit. Dann fingen die Probleme an.

Er ist Moslem und fing an mir viel über seine Religion zu erzählen und das er eigendlich gar nicht mit mir zusammen sein dürfte. Ich war am Boden zerstört. Er redete immer häufiger von einer Moslimischen Hochzeit. Ich wollte davon nichts hören. Irgendwann stellte er mich dann vor die Wahl. Entweder ich gehe mit ihm in die Moschee oder wir müßten uns trennen.

Naja und ich naive Kuh habe es dann tatsächlich getan und dachte jetzt könnten wir glücklich sein. Aber es kam anders. Er wollte nicht mehr das ich tanzen gehe, meine Klamotten waren ihm zu aufreizend, ich sollte keinen Alkohol mehr trinken etc.

Auf ein paar Kompromisse habe ich mich dann eingelassen aber sonst bin ich mir treu geblieben.

Seitdem gibt es zwischen uns immer wieder Streit wegen seiner Religion. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Ich möchte ihn nicht verlieren aber ich will mich auch nicht total verstellen um Frieden zu haben. Hat einer von euch auch diese Probleme? Speziell mit Lybiern?

Joel

Mehr lesen

11. August 2009 um 23:03

Joel
Hy,

also mit Lybiern speziell hab ich keine Erfahrung gemacht, aber so wie es sich anhört wird es nicht dabei bleiben. Ich hoffe es natürlich nicht aber ich denke da werden noch mehr verbote und ansagen folgen.
Wie lange kanntet ihr euch, bevor ihr geheiratet habt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2009 um 23:09

Diese "Probleme"
wirst Du immer mit Muslimen haben die nach islam leben. Was ich allerdings nicht verstehe warum er sich auf Dich eingelassen hat und umgekehrt warum Du solche Dinge nicht vor der Ehe geklärt hast. Wenn Du ohne dem nicht leben kannst so werdet Ihr kaum klar kommen. Wenn Du aber mal kurz in Dich gehst so könnte es auch sein, dass Du siehst welchen Wert dies alles überhaupt hat. Was willst Du dort in der Disco. Kannst Du nicht mit ihm zu Hause tanzen? Wenn Du all das brauchst so laß es mit ihm. Ansonsten guck auch welche guten Seiten er hat, ob er gut mit Dir umgeht, zuverlässig ist usw. Und überllege Dir ob Du so einen Mann jeder Zeit finden kannst. Einen evtl. Guten wegzuschicken hat schon so manch eine Frau bereut die dann einen schlechteren bekam.
Jeder hat ein anderes Leben. Du mußt wissen was Dir wichtig ist, was Du kannst und was Du willst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. August 2009 um 17:53
In Antwort auf belgin_12752369

Joel
Hy,

also mit Lybiern speziell hab ich keine Erfahrung gemacht, aber so wie es sich anhört wird es nicht dabei bleiben. Ich hoffe es natürlich nicht aber ich denke da werden noch mehr verbote und ansagen folgen.
Wie lange kanntet ihr euch, bevor ihr geheiratet habt?

Hi sava
hi sava,

Wir kannten uns sechs Monate. Ich weiß das ging alles sehr schnell. Ja ich denke auch es werden noch mehr Verbote folgen. Ich war auch echt zu doof. Alle meine Freunde haben mich gewarnt und haben gleich gesagt, das sich nach der Hochzeit alles ändern wird. Naja ich habe echt gedacht oder besser gesagt gehoft das er anders ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. August 2009 um 18:00
In Antwort auf an0N_1283065399z

Diese "Probleme"
wirst Du immer mit Muslimen haben die nach islam leben. Was ich allerdings nicht verstehe warum er sich auf Dich eingelassen hat und umgekehrt warum Du solche Dinge nicht vor der Ehe geklärt hast. Wenn Du ohne dem nicht leben kannst so werdet Ihr kaum klar kommen. Wenn Du aber mal kurz in Dich gehst so könnte es auch sein, dass Du siehst welchen Wert dies alles überhaupt hat. Was willst Du dort in der Disco. Kannst Du nicht mit ihm zu Hause tanzen? Wenn Du all das brauchst so laß es mit ihm. Ansonsten guck auch welche guten Seiten er hat, ob er gut mit Dir umgeht, zuverlässig ist usw. Und überllege Dir ob Du so einen Mann jeder Zeit finden kannst. Einen evtl. Guten wegzuschicken hat schon so manch eine Frau bereut die dann einen schlechteren bekam.
Jeder hat ein anderes Leben. Du mußt wissen was Dir wichtig ist, was Du kannst und was Du willst.

Hi Amina

klar habe ich vor der Ehe mit ihm darüber gesprochen, das ich mich in meiner Lebensweise nicht groß verändern will. Speziell was meine Kleidung etc. angeht. Er hat damals gesagt das wäre alles kein Problem. Naja bis wir dann verheiratet waren.

Ich weiß er hat auch viele gute Seiten aber es kann doch echt nicht sein, dass man in einer Mischehe immer den Kürzeren zieht. Ich meine wir leben doch nicht mehr im Mittelalter. Hast Du auch schon einen moslimischen Freund gehabt? Ich denke ich habe es mir einfacher vorgestellt und das all diese Geschichten die man so hört völlig übertrieben sind aber es ist leider was dran. Klar lebt jeder anders aber warum sollen wir ständig Verständnis und tolleranz haben und von der anderen Seite kommt nicht viel.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. August 2009 um 23:35
In Antwort auf beckah_12568233

Hi Amina

klar habe ich vor der Ehe mit ihm darüber gesprochen, das ich mich in meiner Lebensweise nicht groß verändern will. Speziell was meine Kleidung etc. angeht. Er hat damals gesagt das wäre alles kein Problem. Naja bis wir dann verheiratet waren.

Ich weiß er hat auch viele gute Seiten aber es kann doch echt nicht sein, dass man in einer Mischehe immer den Kürzeren zieht. Ich meine wir leben doch nicht mehr im Mittelalter. Hast Du auch schon einen moslimischen Freund gehabt? Ich denke ich habe es mir einfacher vorgestellt und das all diese Geschichten die man so hört völlig übertrieben sind aber es ist leider was dran. Klar lebt jeder anders aber warum sollen wir ständig Verständnis und tolleranz haben und von der anderen Seite kommt nicht viel.

Verstehe
weißt Du wenn es nicht geht dann geht es nicht. Sehr oft merkt man denn aber erst hinterher was man hatte. Und die Disco und sonstige Freiheiten die man zurückerhalten würde bei Trennung bringen denn doch nicht so die Freude, weil wieder etwas anderes fehlt. Für ihn ist es ganz klar, dass er so lebt. Und ich selber kann auch nicht verstehen wie man auf all das Schöne des Islam verzichten könnte für ein paar Stunden Spaß. Islam gibt mehr als ein paar Stunden Spaß. Aber wenn Du kein interesse in die Richtung hast so kannst Du mich kaum verstehen nehme ich an.
Ob ich schon einen muslimischen Freund hatte? Nein! Ich bin selber zum Islam gekommen, also jetzt bin ich auch Muslima und da wollte ich natürlich nur einen muslimischen Mann der unbedingt praktizieren sollte, ein Freund wäre für mich nicht in Frage gekommen.

"warum sollen wir ständig Verständnis und tolleranz haben und von der anderen Seite kommt nicht viel."
Er hatte doch Verständnis, sonst hätte er Dich nicht geheiratet. Ein muslimischer Mann der praktiziert wünscht sich aber immer das beste für seine Familie. Darum möchte er Dich schützen. Das ist nicht böse gemeint, im Gegenteil.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. August 2009 um 20:15

Liest du das was ich schreibe eigentlich richtig?
also erstmal bin ich bestimmt keine frau die nur abenteuer sucht, sonst hätte ich wohl kaum solche probleme mit der situation. und natürlich habe ich mich erkundigt wie die ehe im islam aussieht. ich habe meinem partner damals erzählt wie ich zu der situation stehe. ich habe viele kompromisse gemacht aber ich werde mich bestimmt nicht völlig verstellen nur damit er bei mir bleibt. ich denke er hätte damals gleich sagen können, dass er das nicht tollerieren kann und nicht so tun sollen als wenn das alles kein problem da stellt.

und glaube mir ich habe sehr viel in meinem leben geändert weil er mir viel bedeutet aber eine beziehung besteht aus geben und nehmen und nicht das einer vorgibt wie es zu laufen hat und die gegenseite hat sich dem zu fügen. aber egal wo man hinhört es wird immer von den Moslems so hingestellt, das die deutschen frauen sich besser informieren müssen etc. aber was bringen infos wenn die männer einen irgendwelche dinge vormachen und nach der hochzeit total ihr gesicht verändern.

ich habe viele moslimische freunde allerdings menschen die moderner erzogen wurden. klar jede religion hat ihr gutes aber wenn ich mir eine deutsche suche dann muß ihr mir als moslem ja wohl vorher auch meine gedanken machen. tut mir leid das ich so aus der haut fahre aber ich hatte mit netten tips gerechnet wie man eine gemeinsame basis finden kann aber so wie sich das hier anhört muß ich mich fügen sonst wird es nicht klappen. naja dann lieber nicht ich möchte nämlich ich bleiben und das hat bestimmt nicht nur mit dem alkohol, klamotten usw. zu tun. und mal ganz nebenbei erwähnt ich lebe hier in meiner heimat und soll mich anpassen? glaubst du er wäre zum christentum gewechselt oder hätte auf einmal schweinefleisch gegessen? ganz sicher nicht!

trotzdem danke für deine meinung

lg joel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. August 2009 um 20:19
In Antwort auf belgin_12752369

Joel
Hy,

also mit Lybiern speziell hab ich keine Erfahrung gemacht, aber so wie es sich anhört wird es nicht dabei bleiben. Ich hoffe es natürlich nicht aber ich denke da werden noch mehr verbote und ansagen folgen.
Wie lange kanntet ihr euch, bevor ihr geheiratet habt?

Danke
das du mir das so lieb erklärst. ich weiß ja auch das er ein lieber mensch ist usw. ich denke es passt einfach nicht. dabei spielt alkohol, klamotten usw. auch nur eine nebenrolle. ich habe nur manchmal das gefühl, das meine meinung und meine gefühle total uninteressant sind. naja ich merke schon das thema wird immer schwierigkeiten machen. ich bin echt keine frau die sich ihrem mann unterwerfen kann und mir kommt es manchmal echt so vor als wenn so eine mischehe nicht anders funktioniert. trotzdem danke für den austausch.

lg joel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2009 um 1:41

Er wird sich nicht ändern
das einzige was dir bleibt ist es dich zu verstellen oder dich zu trennen. willst du so ein leben führen wo du dich nicht ausleben kannst??? wo du dich nur nach dem mann richten musst und das dein leben LANG. es wird nicht besser.
viele menschen stellen die religion ÜBER die liebe. und das ist für mich keine wahre liebe. mein mann hat von mir nie verlangt dass ich zum islam konventiere.und wir sind auch so glücklich und meine schwiegereltern lieben mich auch so obwohl ich eine andere religion habe.
DIE HAUPTSACHE IST dass mann an gott glaubt. und in welcher art ist es egal.
ich trage zwar von mir aus keine miniröcke oder sonst offene sachen deswegen kann ich dir dazu nichts sagen aber du bist ein eigenständiger mensch der selber entscheiden kann was er trägt.
glaub mir menschen die streng nach islam leben ändern sich nicht und versuchen dich immer zu bekehren. und deswegen habt ihr bestimmt auch immer streit. oder?
macht ihr den irgendwas gemeinsam? disko oder bars oder sonstiges???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2009 um 19:45
In Antwort auf an0N_1189347299z

Er wird sich nicht ändern
das einzige was dir bleibt ist es dich zu verstellen oder dich zu trennen. willst du so ein leben führen wo du dich nicht ausleben kannst??? wo du dich nur nach dem mann richten musst und das dein leben LANG. es wird nicht besser.
viele menschen stellen die religion ÜBER die liebe. und das ist für mich keine wahre liebe. mein mann hat von mir nie verlangt dass ich zum islam konventiere.und wir sind auch so glücklich und meine schwiegereltern lieben mich auch so obwohl ich eine andere religion habe.
DIE HAUPTSACHE IST dass mann an gott glaubt. und in welcher art ist es egal.
ich trage zwar von mir aus keine miniröcke oder sonst offene sachen deswegen kann ich dir dazu nichts sagen aber du bist ein eigenständiger mensch der selber entscheiden kann was er trägt.
glaub mir menschen die streng nach islam leben ändern sich nicht und versuchen dich immer zu bekehren. und deswegen habt ihr bestimmt auch immer streit. oder?
macht ihr den irgendwas gemeinsam? disko oder bars oder sonstiges???

Hey Alinkij,
endlich mal jemand der versteht was ich meine. Ja wir haben oft streit wegen der Religion. Er will zwar nicht das ich zum Islam konvertiere, dass heißt er hat es zumindest noch nicht erwähnt. Ich trage auch keine Miniröcke, er rastet ja schon bei einem Kleid aus das bis zum Knie geht. Aber das ist nicht das Hauptproblem. Nein wir gehen nie zusammen in Diskotheken oder Bars. Ich gehe alleine weil er nicht weggeht. Er ist sonst ein ganz toller Mann und ich liebe ihn auch sehr aber es ist echt nicht einfach. Ich habe die letzten Tage viel mit ihm geredet und versuchen es nochmal. Also drück mir die Daumen

LG Joel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2009 um 18:26
In Antwort auf beckah_12568233

Hey Alinkij,
endlich mal jemand der versteht was ich meine. Ja wir haben oft streit wegen der Religion. Er will zwar nicht das ich zum Islam konvertiere, dass heißt er hat es zumindest noch nicht erwähnt. Ich trage auch keine Miniröcke, er rastet ja schon bei einem Kleid aus das bis zum Knie geht. Aber das ist nicht das Hauptproblem. Nein wir gehen nie zusammen in Diskotheken oder Bars. Ich gehe alleine weil er nicht weggeht. Er ist sonst ein ganz toller Mann und ich liebe ihn auch sehr aber es ist echt nicht einfach. Ich habe die letzten Tage viel mit ihm geredet und versuchen es nochmal. Also drück mir die Daumen

LG Joel

Ich drück dir auf jeden fall die daumen
ja reden ist denk ich im moment das einzige was du machen kannst. und die blöden einträge von welchen die selber so denken wie dein mann helfen dir denk ich mal nicht wirklich weiter
schreib mal obs was gebracht hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram