Forum / Liebe & Beziehung

Ehe: Eure Erwartungen/Wünsche/Ziele (und auch Gründe)

16. Mai 2012 um 12:24 Letzte Antwort: 17. Mai 2012 um 19:27

Hallo zusammen,

wie in der Überschrift geschrieben, interessiert es mich, aus welchen Gründen ihr geheiratet habt (eher die geistigen als die materiellen) und welche Wünsche und Erwartungen ihr an eine Ehe habt, welche Ziele ihr erreichen wollt oder anstrebt?

LG Knoepfli

Mehr lesen

16. Mai 2012 um 13:26

Unsere Heirat
...war der große Wunsch meines Mannes und es gab für mich keinen Grund, den Antrag des Menschen den ich liebe abzulehnen.
Neben dem steuerlichen Vorteil - sorry so pragmatisch bin ich nun mal - fand ich es auch beruhigend zu wissen, dass wir als Ehepartner ärztliche Auskunft erhalten, sollte einem von uns mal etwas passieren. Die Familie meines Mannes lebt im Ausland und er hat einen recht gefährlichen Job. Und am Ende stehen wir uns eben am nächsten.
Erwartungen, Wünsche oder Ziele habe ich keine anderen, als bei einer Partnerschaft ohne Trauschein. Die Heirat hat inhaltlich an unserer Beziehung nichts geändert.

Gefällt mir

16. Mai 2012 um 13:47

Ich merke schon,
ich hätte es anders formulieren sollen!

Natürlich sind darin auch die Wünsche und Ziele einer Partnerschaft enthalten, ganz klar! Aber für einige ist eine Ehe dann doch noch mal etwas anderes, als ein blosses Zusammenleben.

Dann interessiert mich die Frage aber dennoch, eben auf eine Partnerschaft bezogen

Gefällt mir

16. Mai 2012 um 15:33

Ich glaube
sie meint - unabhängig ob man verheiratet ist oder nicht- die Ziele und Wünsche einer Partnerschaft- ganz allgemein!
Ziel wäre z.B. ein Kind zu bekommen, ein Haus zu bauen etc.
Oder täusche ich mich knoepfli ??

Gefällt mir

16. Mai 2012 um 15:49

Wir wollten eine familie sein...
...mit allem drum und dran!

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 19:27
In Antwort auf

Ich glaube
sie meint - unabhängig ob man verheiratet ist oder nicht- die Ziele und Wünsche einer Partnerschaft- ganz allgemein!
Ziel wäre z.B. ein Kind zu bekommen, ein Haus zu bauen etc.
Oder täusche ich mich knoepfli ??

@heuteundhier
genauso meinte ich es.

Man kann auf der einen Seite sagen, eine Ehe ändert nichts, aber sie kann eben auch etwas ändern. Zumindest wenn man sie als etwas betrachtet was nicht nur auf dem Papier sprich Standesamt vollzogen wird. Nicht umsonst heiraten viele auch kirchlich (klar gibts da auch welche die das Ambiente toll finden und mehr nicht).

Aber sicherlich meinte ich auch generell die Wünsche und Vorstellungen die man an eine Partnerschaft hat. Damit meine ich nicht, dass eine Partnerschaft ohne Trauschein weniger wert ist.

Gefällt mir