Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eben mal Frust ablassen...

Eben mal Frust ablassen...

1. Juli 2009 um 1:02

Jo ihr könnt was dazuschreiben, aber müsst es nicht, ich will mir nur grad mal was von der seele schreiben.
Meine "Freundin" macht zur Zeit eine Ausbildung und lernt immer zusammen mit ihrer Freundin, die lesbisch ist und auf meine "Freundin" steht...
Aus diesem Grund, will sie nicht riskieren, dass ihre Freundin mitbekommt, dass sie was mit nem Typen hat(MIR), weil die 2 ein super Lernduo sind und immer zusammenlernen.
Wenn es mal schlecht läuft zwischen ihnen ist sie selber auch immer schlecht drauf und in der Schule läufts auch dermaßen ...scheisse.

Nun habe ich mich entschlossen, die selbe Ausbildung zu machen und vor ein paar wochen schlug meine "Freundin" vor: "KOMM MAL ZU UNS AUF DIE SCHULE!!!!"...
Ich war natürlich glücklich dass sie das vorschlug, weil ich die ganze Problematik mit ihrer Freundin kenne... ich hatte mich ehrlichgesagt gewundert, dass sie das so offen sagte und dachte, dass sie sich schon irgendein
Plan ausgedacht hätte, wie sie das mit ihrer Freundin und mir regeln will.

Tjo... jetzt ein paar Wochen später, wo die Bewerbungsfristen an den andern Schulen quasi abgelaufen sind, schreibt sie mir:"Wieso willstn unbedingt auf unsere Schule? Weißt du, dass das für mich schwierig wäre? Sehr sogar."

Als ich das laß dachte ich ich spinne....

Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, mich einfach bei ihr an der Schule zu bewerben - ihrzuliebe.

Und jetzt will ich unbedingt auf die Schule? Ja ne ist klar...
Ich konnte mich beherrschen und hab ihr gesagt, dass sie das doch wollte etc... naja werden wir am Tele wohl nochmal besprechen...

Ich schreib hier "Freundin" bewusst in Anführungsstrichen, weil es noch keine richtige Beziehung ist...

Mehr lesen

1. Juli 2009 um 1:12

.
Naja... weil ihre Freundin sich dann "zurückziehen" würde sag ich mal.. dann würden sie nichtmehr miteinander lernen können und dann wäre sie schlecht in der Schule, sie sind quasi voneinander abhängig, weil sie echt sehr viel zsm lernen.... ich weiß nicht 100% was zwischen ihnen läuft - ist mir auch relativ egal, auch wenn sie miteinander rummachen.
Meine "Freundin" sagte zwar, dass da überhaupt nix läuft, aber andererseits, kann sie es ihr nicht so einfach sagen.

Gefällt mir

1. Juli 2009 um 1:24

Ja und...
...das ganze ist eh unlogisch.
Wenn ihre Freundin doch weiß, dass meine "Freundin" nicht lesbisch ist und sie nichts von ihr will - wieso sollte sie dann noch beleidigt sein wenn sie mit nem Typen ankommt?
Was gibt meine "Freundin" ihr? Garnichts oder? Offiziell zumindest...
Das Leben wäre für die lesbische Freundin nicht anders, außer dass sie sich sicher sein kann, dass meine "Freundin" nicht plötzlich auch lesbisch wird und all ihre Träume in erfüllung gehen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen