Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dürfen sich eure Freunde /Partner mit anderen treffen?

Dürfen sich eure Freunde /Partner mit anderen treffen?

2. Juli um 19:21
In Antwort auf avarrassterne1

Gutes Stichwort, da kann ich glatt wieder due Kurve zurück zum Thema nehmen: nicht nur Treffen ist fuer mich ok, Urlaub "mit anderen" ist es auch.

Ja, dann kann man ja auch gleich eine offene Beziehung führen! 
Und das ist halt nicht für alle etwas. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

2. Juli um 19:24
In Antwort auf leopardendrueckerfisch

Da gibt es doch solche und solche.
Aber wie man "Kontakt verbieten" kann, oder warum, ist mir dennoch ein Rätsel...
Es ist doch a) super anstrengend, seinen Partner zu kontrollieren sowohl aa) vom Aufwand her, als auch ab) hinsichtlich der Belastung, der man seinen Partner aussetzt.
b) ist es doch das beste an Beziehungen, dass man mit anderen abhängen kann, ohne irgendwie auch nur über Anbahnungen nachdenken zu müssen! Das heißt nämlich auch: Keine Zurückweisung und keine Flirtarbeit.
So entspannend.
 

Also hättest du nichts dagegen wenn sich dein Partner mit einer Frau/Mann trifft, die er online kennengelernt hat und du diese Person nicht kennst?

ich würde es nicht verbieten! Also nicht falsch verstehen. Aber ich würde es auf keinen Fall gut finden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 19:31

Ich muss die Person ja nicht kennen. Ist mir vermutlich lieber. Die Frage bezog sich jetzt ja speziell auf Onlinekontakte. Das ist schon ein bisschen weird. Aber man trifft ja online auch nette und interessante Leute, so ist's ja nicht.

Ich weiß nicht, ich würde auf jeden Fall versuchen, mit erst aufzuregen, wenn Schaden entstanden ist. Und mich davor nicht unnötig belasten. Wenn sie sich mit jemandem treffen will, wird sie ja auch Gründe dafür haben. Ob die gut oder schlecht sind, findet man früher oder später oder gar nicht heraus.

Ich würde zunächst sagen: Mehr Zeit für einen selbst, ha? ^^
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 19:46
In Antwort auf leopardendrueckerfisch

Ich muss die Person ja nicht kennen. Ist mir vermutlich lieber. Die Frage bezog sich jetzt ja speziell auf Onlinekontakte. Das ist schon ein bisschen weird. Aber man trifft ja online auch nette und interessante Leute, so ist's ja nicht.

Ich weiß nicht, ich würde auf jeden Fall versuchen, mit erst aufzuregen, wenn Schaden entstanden ist. Und mich davor nicht unnötig belasten. Wenn sie sich mit jemandem treffen will, wird sie ja auch Gründe dafür haben. Ob die gut oder schlecht sind, findet man früher oder später oder gar nicht heraus.

Ich würde zunächst sagen: Mehr Zeit für einen selbst, ha? ^^
 

Aufregen braucht man sich ja nicht, aber ich denke man kann dem Partner schon sagen, das man es ein wenig komisch findet. 
Sicherlich, kann man davon ausgehen, das sie dann Gründe hat, wenn sie den bekannten unbedingt sehen will.
mehr Zeit für einen selber, gut da kann ich nicht mitreden zur Zeit, aber wer weiß ob sich dieses Gefühl auch noch einschleicht, i don’t know 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 20:43
In Antwort auf anton35

Also hättest du nichts dagegen wenn sich dein Partner mit einer Frau/Mann trifft, die er online kennengelernt hat und du diese Person nicht kennst?

ich würde es nicht verbieten! Also nicht falsch verstehen. Aber ich würde es auf keinen Fall gut finden. 

Kennen lernen? Ist sie noch nicht erwachsen, dass sie ihre Freunde erst zur Prüfung vorstellen muss?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 9:14
In Antwort auf anton35

Ja, dann kann man ja auch gleich eine offene Beziehung führen! 
Und das ist halt nicht für alle etwas. 

weil du davon ausgehst dass sie dich dann betrügt oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 12:23
In Antwort auf sxren_18247537

weil du davon ausgehst dass sie dich dann betrügt oder wie?

Für mich ist es ja kein Fremdgehen wenn ich es anmelde! Dann ist es für mich eine offene beziehung. 
Das ist meine Meinung dazu und auf sowas stehe ich halt nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 12:25
In Antwort auf anton35

Für mich ist es ja kein Fremdgehen wenn ich es anmelde! Dann ist es für mich eine offene beziehung. 
Das ist meine Meinung dazu und auf sowas stehe ich halt nicht. 

Für die meisten ist es kein Fremdgehen, wenn man dabei keinen Sex hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 13:39
In Antwort auf anton35

Für mich ist es ja kein Fremdgehen wenn ich es anmelde! Dann ist es für mich eine offene beziehung. 
Das ist meine Meinung dazu und auf sowas stehe ich halt nicht. 

ich spreche doch nur von getrennten urlauben!!   und von keiner offenen beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 13:53

Ja und ich spreche dann von einer offenen Beziehung. Das kann ja handhaben jeder wie er will. 
Für mich ist es nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 15:17
In Antwort auf avarrassterne1

OMG

also wenn mein Mann so eine Szene hinlegen würde, wäre bei mir der Ofen aus, muss ich sagen.

Verständlich.
Ich habe auch gefragt, warum man noch mit so jemanden zusammen ist, wenn der STreit immer unter der Gürtellinie endet.
Da braucht man nur mal ein paar Sekunden länger in die Richtung jemand anders schauen oder ähnliches und direkt geht man hoch wie eine Rakete.

ich persönlich finde solche Leute auch total Unsexy und ich könnte solch einen Menschen nicht lieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 15:20
In Antwort auf sonnenfrei

Verständlich.
Ich habe auch gefragt, warum man noch mit so jemanden zusammen ist, wenn der STreit immer unter der Gürtellinie endet.
Da braucht man nur mal ein paar Sekunden länger in die Richtung jemand anders schauen oder ähnliches und direkt geht man hoch wie eine Rakete.

ich persönlich finde solche Leute auch total Unsexy und ich könnte solch einen Menschen nicht lieben.

unsexy? Ich hätte jetzt "triebtötend" gesagt

Aber offensichtlich ist an dem "auf jeden Topf passt ein Deckel" ja etwas dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 17:23
In Antwort auf anton35

Ja und ich spreche dann von einer offenen Beziehung. Das kann ja handhaben jeder wie er will. 
Für mich ist es nichts.

Ob sie weiß worauf sie sich da einlässt?  dass sie nie wieder alleine in den Urlaub fahren darf 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 18:00
In Antwort auf sxren_18247537

Ob sie weiß worauf sie sich da einlässt?  dass sie nie wieder alleine in den Urlaub fahren darf 

Das habe ich ja gar nicht gesagt. Nur wenn sie unbedingt mit anderen Kerlen Urlaub machen möchte, dann brauche ich keine Beziehung. 
Und ja das weiß sie und es geht nicht um verbieten usw. da es umgekehrt genauso ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 18:39
In Antwort auf stilleswasser

Hallo die Runde
Mich würde mal interessieren, ob sich eure Partner auch mit anderen treffen dürfen.. Also eure Männer mit anderen Frauen. Wie geht ihr damit um? Also ich selbst habe zwar einige Online Kontakte, die ich in mejner Singel Zeit schon getroffen habe, aber jetzt in meiner Beziehung keinen Grund sehe, mich mit denen zu treffen. Man schreibt sich halt mal und gut ist.

Aber bei Männern hab ich das Gefühl, dass sie halt gern Kontakt zu anderen Frauen möchten. Also mehrere Eisen im Feuer haben. Leider habe ich das Gefühl bei meinem jetzigen Freund.... Wahrscheinlich weil ich weiss, dass er früher mal nicht treu war. 
Ich selbst habe auch schon Männer kennengelernt, die in einer Beziehung sind und trotzdem sich (heimlich?) mit anderen treffen... 

 

Mein Partner ist erwachsen und kann sich folglich treffen mit wem er will. Ich sehe auch überhaupt keinen Grund ihn da rein zu quatschen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen