Home / Forum / Liebe & Beziehung / Durch Eifersucht Beziehungspause

Durch Eifersucht Beziehungspause

20. Dezember 2014 um 16:07

Mein Freund und ich sind schon seit anderthalb Jahren zusammen. Bis Anfang dieses Jahres lief es besser denn je. Da wir aber Monatelang aufeinander gehockt haben, meinte er brächte er eine Beziehungspause. Die Pause wurde nur eingelegt, weil ich sehr eifersüchtig war (das kam von jetzt auf gleich)
Der Freund meiner besten Freundin (ein Freund von meinem Freund) hatte über ein halbes Jahr was mit einer anderen und als das raus kam, fing es bei mir auf einmal an. Ich musste immer wissen, was er so macht, habe ihn kontrolliert und wenn er mir mal nicht geantwortet hat, bin ich ausgerastet und habe ihm vorgeworfen was mit einer anderen zu haben.

Wir haben es aber geklärt, waren danach glücklich, bis auf meine Eifersucht gab es keine Probleme.
Irgendwann war er genervt von mir und ich genervt von ihm, so dass er Schluss gemacht hat (Mai)

Nach einer Woche kontaktpause, hat er sich wieder gemeldet, wollte wieder was mit mir machen und hat gesagt, dass er mich vermisst. Bis ich mich darauf eingelassen habe, hat es drei Wochen gedauert. Als wir uns dann wieder getroffen haben, wollten wir es noch einmal versuchen. Dabei hab ich aber herausgefunden, dass er in den drei Wochen einmal Sex mit einer anderen hatte (wegen der ich auch Eifersuchtsattaken hatte). Er sagte mir es war ein Ausrutscher, weil er besoffen war (jaja ich weiß dumme Ausrede).. er hat mich aber ja eigentlich nicht betrogen, obwohl ich ihm das immer noch vorwerfe.

Jedenfalls habe ich den Kontakt komplett abgebrochen als ich es herausgefunden habe, weil ich mich hintergangen gefühlt habe.
Er hat mir tagelang geschrieben, habe nicht einmal darauf reagiert. Es tat ihm wohl wirklich leid, weil er sogar ner Freundin von mir geschrieben hat, bla bla.
Danach hatten wir ein richtiges Gespräch, haben über alles geredet. Er hat versprochen keinen Kontakt mehr mit ihr zu haben (was er eingehalten hat bis vor einer Woche)
Er meinte ich würde nur überreagieren, und es würde ihm auf die Nerven gehen, dass ich jedesmal wegen so etwas rumheule. Sie wäre ihm scheiß egal, eigentlich weiß ich das auch, aber es kommen immer wieder Zweifel.
Letzten Samstag hab ich dann total die Kontrolle über mich verloren und habe ihm sämtliche Sachen vor den Kopf geworfen, unter anderem dass ich ihm ja egal bin und er eh fremdgeht.

Wir haben vor drei Tagen abgemacht, dass wir darüber nachdenken, ob das alles überhaupt einen Sinn macht.
Er liebt mich, das sagt er auch immer und das merkt man, auch aussenstehende sehen das.

Ich kann nur nicht auf die Antwort abwarten, ob wir noch eine Chance haben oder es vorbei ist. Ich kann wirklich nicht einschätzen, wie er sich entscheiden. Ich denke eher ja, aber ich habe ihm versprochen, dass ich meine Eifersucht in den Griff bekomme, aber er sagt er kann das nicht glauben, weil bestimmt sowieso immer irgendetwas ist und es ihn nervt (was ich komplett nachvollziehen kann)

Das Problem dabei ist nur, dass ich nicht weiß wie ich das in den Griff bekommen soll. Ich bin sowieso eine labile Person, habe auch nur wenige Freunde und keine besonderen Interessen.

Wir haben ja schon einmal eine Beziehungspause überstanden, hatten oft Streit, aber vielleicht reicht es ihm ja diesmal? Ist es jetzt ein gutes Zeichen, dass er darüber nachdenkt und nicht direkt Schluss macht oder ein schlechtes?
Er wollte sich melden wenn er es weiß (er sagte er braucht vielleicht eine Woche) aber ich kann einfach nicht abwarten (vom Typ her bin ich total neugierig, muss immer das letzte Wort haben, ... )

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mit der Eifersucht klar komme, falls wir es nochmal versuchen?
Bzw. wie ich damit klar komme, falls wir Schluss machen?

Sorry dass das so viel wurde
hoffentlich liest es sich trotzdem jemand durch und kann mir helfen ... Ich will wirklich, dass es funktioniert.

Mehr lesen

20. Dezember 2014 um 21:40

Es war kein fremdgehen
Nein, zu dem Zeitpunkt waren wir ja nicht zusammen, komplett Kontaktabbruch danach. Deshalb ist es ja eigentlich auch kein fremdgehen, weil wir beschlossen haben, dass es vorbei ist für immer. er kam dann halt irgendwann doch wieder an.

Sonst kommt er eigentlich schon damit klar, nur letzten samstag hab ich ihm nachts bestimmt fünf mal geschrieben und ihm an den kopf geworfen er würde sich mit ihr treffen und habe sogar seinem freund die ganze zeit geschrieben.
ich hab mich samstag nich ma selbst wieder erkannt. es war einfach richtig übertrieben und total unbegründet und deshalb verstehe ich das ja ein bisschen, dass er angepisst war, wenn ich schon auf seinen freund losgehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2014 um 10:29

..
damals haben wir doch schluss gemacht weil er mich nich geliebt hat. also is es doch eig egal ob er mit ner anderen im bett war zwei drei wochen spaeter kam er ja wieder an weil er erst gemerkt hat wie viel ich ihm bedeute und hat mir die welt zu fuessen gelegt darum gehts mir doch auch im grunde genommen gar nich

es geht um die jetzige situation, dass wir wegen meiner eifersucht ne pause eingelegt haben zum nachdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 8:06

GANZ GENAU!!!
toller kommentar! schließe mich vollkommen an!!! bin auch eine von euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 8:24

Kopf hoch
ich versteh dich sehr gut!
wir sind uns da sehr ähnlich.
ich weiß man kann die situation nicht richtig beurteilen, wenn man nicht in der Lage steckt.
aber, ich denke, dass man die Eifersucht nicht einfach so abstellen kann. wenn er mann genug ist und wenn er wirklich der richtige ist, wird er alles erdenkliche tun, um dich zu besänftigen, und nur er ist der Schlüssel zum ziel, die Eifersucht los zu werden.
ich kenne das wirklich zu gut, man macht sich auch oft vorwürfe, man hätte ja gar nicht so krass reagieren müssen, es gäbe ja keinen Grund.
aber auch im Gericht ist es so, wenn man die Beweislast umkehren kann, ist man fein raus.
das gilt auch für deinen freund, er muss dir zeigen, dass du keinen Grund zur Eifersucht hast.
wie gesagt, du kannst es nicht abstellen. deshalb mach dir keine vorwürfe. und wenn du merkst, du bist nicht glücklich oder hast Zweifel, dann beende die Beziehung in deinem und seinem Interesse (ich weiß es ist leichter gesagt als getan, vor allem wenn man ja so eifersüchtig ist, kann man den liebsten nicht in die Hände einer anderen jagen, geht nicht..man wird schwach.)
ich wünsch dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Flashbacks
Von: danak_12484025
neu
21. Dezember 2014 um 23:27
Kennt sich da jemand aus?
Von: amayara
neu
21. Dezember 2014 um 21:58
Noch mehr Inspiration?
pinterest